Kindersitz

ISOFIX
Kiddy Guardianfix Pro 2

Kiddy Guardianfix Pro 2

Produktdetails

Marktstart 2012
Körpergewicht 9 bis 36 kg
Altersklasse 9 Monate bis 12 Jahre
Gewicht -
Travelsystem Nein
Schlafhilfe Nein
Preis ohne Isofix -
Preis mit Isofix 239 EUR
Preis Isofix-Base -
Hersteller Kiddy
Kategorie Gruppe 1/2/3

Testfazit

+

Vorteile

noch nicht getestet

-

Nachteile

noch nicht getestet

UVP 239 EUR

Kiddy Guardianfix Pro 2

Der Kiddy Guardianfix pro 2 ist ein sogenannter mitwachsender Kindersitz, der durch Umbau so verändert werden kann, dass er sich über einen längeren Zeitraum einsetzen lässt, während das Kind größer wird. Der Sitz ist laut Hersteller für die Gewichtsklassen I bis III geeignet, das heißt für Kinder mit einem Körpergewicht von neun bis 36 Kilo bzw. einem Alter von etwa neun Monaten bis zwölf Jahren oder bis zu einer Körpergröße von maximal 150 Zentimetern. Bis das Kind ein Körpergewicht von 18 Kilo erreicht hat, muss es mit dem zum Sitz gehörenden Fangkörper gesichert werden. Er absorbiert die Energie bei einem Unfall und schützt vor gefährlichen Halswirbelverletzungen. Sobald das Kind über 18 Kilogramm wiegt, wird es nur mit dem 3-Punkt-Gurt des Fahrzeugs im Sitz gesichert. Die Größenanpassung erfolgt über ein in zwei Stufen verstellbares Sitzkissen sowie höhenverstellbare Kopf- und Schulterstützen und eine in vier Positionen verstellbare Beinverlängerung.
Ausstattung: Fangkörper, Sitzkissen, Isofix-Anbindung, Seitenaufprallschutz. 
Einbau: Der Guardianfix pro 2 kann auf jedem Fahrzeugplatz eingebaut werden, der über ein 3-Punkt-Gurtsystem verfügt. Alternativ lässt sich der Sitz auch an den Isofix-Befestigungspunkten des Fahrzeugs sichern (Fahrzeugtypenliste des Herstellers beachten!).
Testurteil Stiftung Warentest (2012): Eine gute Beurteilung erhält der Sitz vor allem für den Unfallschutz sowie für die einfache Bedienung, die gute Polsterung und den niedrigen Schadstoffanteil. Abzüge gibt es für die eingeschränkte Sicht des Kindes. Note: gut (2,1).
Testurteil ADAC (2012): Im ADAC-Test erzielt der Guardianfix pro 2 gute Werte beim Front- und Seitencrash. Gute Noten gibt es auch für Ergonomie, Handhabung und das geringe Gewicht. Bemängelt wird die Größe des Kindersitzes, die im Fahrzeug viel Platz raubt. Note: gut (2,0).

Weitere Produktdetails

Art der Montage -
Reinigung Maschinenwäsche
eigenes Gurtsystem Nein
Gurtsystem fahrzeugeigener Gurt
Gurtbandlänge -
Höhe x Tiefe x Breite 81 x 60 x 52 cm
max. Schulterbreite -
Gewicht Normalversion -
Gewicht Isofixversion 8,5 kg
Gewicht Isofixbase -

Weitere Sitze von Kiddy

Kiddy Evoluna i-Size 2

Körpergewicht 13 kg
Altersklasse Geburt bis zirka 15 Monate
Gewicht 4,9 kg
UVP 489 EUR

Kiddy Evoluna i-Size

Körpergewicht -
Altersklasse Geburt bis ca. 15 Monate
Gewicht 10,9 kg
UVP 450 EUR
Kiddy Evo-lunafix

Kiddy Evo-lunafix

Körpergewicht 13 kg
Altersklasse Geburt bis 15 Monate
Gewicht -
UVP 399 EUR

Kiddy Guardianfix 3

Körpergewicht 36 kg
Altersklasse Ab ca. 9 Monate bis 12 Jahre
Gewicht 8,0 kg
UVP 319 EUR

Kiddy Phoenixfix 3

Körpergewicht 18 kg
Altersklasse Ab ca. 9 Monate bis 4 Jahre
Gewicht 6,6 kg
UVP 259 EUR
Kiddy Guardian pro 2

Kiddy Guardian pro 2

Körpergewicht 36 kg
Altersklasse 9 Monate bis 12 Jahre
Gewicht -
UVP 239 EUR
Kiddy Guardianfix Pro 2

Kiddy Guardianfix Pro 2

Körpergewicht 36 kg
Altersklasse 9 Monate bis 12 Jahre
Gewicht -
UVP 239 EUR

Kiddy Cruiserfix 3

Körpergewicht 36 kg
Altersklasse Ab ca. 3 bis 12 Jahre
Gewicht 7,6 kg
UVP 229 EUR
Kiddy Smartfix

Kiddy Smartfix

Körpergewicht 36 kg
Altersklasse 3 Jahre bis 12 Jahre
Gewicht -
UVP 219 EUR
Kiddy phoenixfix pro 2

Kiddy Phoenixfix pro 2

Körpergewicht 18 kg
Altersklasse 9 Monate bis 3 Jahre
Gewicht -
UVP 209 EUR
Seite1 2 >

Top5-Bestseller

Joie Traver

Gruppe 1/2/3

Joie Traver

Maxi-Cosi RodiFix AirProtect

Gruppe 2/3

Maxi-Cosi RodiFix AirProtect

Cybex Solution Z-Fix

Gruppe 2/3

Cybex Solution Z-Fix

Britax Römer Dualfix 2 R

Gruppe 0+/1

Britax Römer Dualfix 2 R

Artikelempfehlungen

Kindersitz-Test 2018: ADAC & Stiftung Warentest

ADAC Kindersitztest 2018

Vier Kindersitze fallen durch

ADAC und Stiftung Warentest haben insgesamt 18 neue Kindersitze getestet. Vier Modelle wurden mit "mangelhaft" bewertet. Die Ergebnisse!

Kindersicherheit im Auto

Kindersicherheit im Auto

Sieben folgenschwere Fehler

Jährlich verunglücken mehrere Tausend Kinder im Pkw. Kein Wunder: Fast jedes zweite Kind ist im Auto nicht richtig gesichert. Die sieben häufigsten Fehler!

Kindersitzgruppen und i-Size-Norm

Kindersitzgruppen und i-Size-Norm

Welcher Kindersitz ab wann?

Welcher Kindersitz ist der richtige für mein Kind? Alles über die unterschiedlichen Kindersitzgruppen und die neue i-Size-Norm!

Babyschalen: Test

Babyschalen: Test

Den Alleskönner gibt es nicht

In der Bedienbarkeit unterscheiden sich Babyschalen deutlich. AUTO BILD hat fünf Modelle miteinander verglichen. Das sind die Stärken und Schwächen.