Kindersitze: Kiwy Gruppe 2/3

Ab einem Kindesalter von 3 Jahren und einem Gewicht von 15 Kilogramm wird für Eltern die Gruppe 2/3 interessant. Der italienische Hersteller Kiwy ist hier mit mehreren Sitzen vertreten. Neben der guten Verarbeitungsqualität überzeugen die einfache Installation im Auto sowie das Sicherheitskonzept. Zu letzterem gehört der ISOFIX-Adapter „Q-Fix“, der den Sitz stabil verankert. Zudem sorgen ein verstärkter Seitenaufprallschutz, eine spezielle Gurtführung und eine 8-fach in der Höhe verstellbare Rücklehne für Sicherheit. Mit einer Spanne von 14,5 Zentimeter vom niedrigsten bis zum höchsten Position passt sich der Sitz von Kiwy in der Gruppe 2/3 der jeweiligen Größe des Kindes an. Eine atmungsaktive Polsterung, ein großzügiges Platzangebot und eine seitliche Ablagetasche tragen zum Sitzkomfort bei. Interessant auch das Farbspektrum der Sitze: Dieses reicht von Carbon-Grau bis zu Candy-Pink. In der Übersicht finden Sie alle Informationen, Testergebnisse und Preisangaben zu Kindersitzen von Kiwy in der Gruppe 2/3.

Kiwy Gruppe 2/3

Top5-Bestseller

Maxi-Cosi Pebble

Babyschalen

Maxi-Cosi Pebble

Cybex Pallas 2-fix

Gruppe 1/2/3

Cybex Pallas 2-fix

Cybex Sirona

Gruppe 0/1

Cybex Sirona

Maxi-Cosi Pearl

Gruppe 1

Maxi-Cosi Pearl

Maxi-Cosi Tobi

Gruppe 1

Maxi-Cosi Tobi

Artikelempfehlungen

Kindersitz-Test 2018: ADAC & Stiftung Warentest

ADAC Kindersitztest 2018

Vier Kindersitze fallen durch

ADAC und Stiftung Warentest haben insgesamt 18 neue Kindersitze getestet. Vier Modelle wurden mit "mangelhaft" bewertet. Die Ergebnisse!

Kindersicherheit im Auto

Kindersicherheit im Auto

Sieben folgenschwere Fehler

Jährlich verunglücken mehrere Tausend Kinder im Pkw. Kein Wunder: Fast jedes zweite Kind ist im Auto nicht richtig gesichert. Die sieben häufigsten Fehler!

Kindersitzgruppen und i-Size-Norm

Kindersitzgruppen und i-Size-Norm

Welcher Kindersitz ab wann?

Welcher Kindersitz ist der richtige für mein Kind? Alles über die unterschiedlichen Kindersitzgruppen und die neue i-Size-Norm!

Babyschalen: Test

Babyschalen: Test

Den Alleskönner gibt es nicht

In der Bedienbarkeit unterscheiden sich Babyschalen deutlich. AUTO BILD hat fünf Modelle miteinander verglichen. Das sind die Stärken und Schwächen.