Kindersitze: Recaro Gruppe 1/2/3

RECARO

Die Kindersitze in der Gruppe 1/2/3 überzeugen Hersteller übergreifend mit einer langen Nutzungsdauer, die von circa 9 Monaten bis zu einem Kindesalter von 12 Jahren reicht. In dem entsprechenden Segment ist Recaro derzeit mit drei Sitzen vertreten. Diese zeichnen sich insbesondere durch einen hohen Sicherheitsstandard aus. Bei dem von Recaro entwickelten „HERO“-Sicherheitssystem bilden Schulterpolster, Schultergurte und Kopfstütze eine Einheit. Ein hilfreiches Detail bietet das Gurtsystem: Eine spezielle Vorrichtung verhindert das Verdrehen oder Verrutschen der Gurte. Gleichzeitig sorgen besonders gepolsterte Schultergurte für ein vermindertes Verletzungsrisiko im Fall eines Frontalaufpralls. Hinzu kommen eine 11-fach in der Höhe verstellbare Kopfstütze, ein Seitenaufprallschutz und ein Fangkörper. Installiert werden die Sitze mit dem fahrzeugeigenen Dreipunktgurt sowie mit einer speziellen Gurtklemme. Alternativ können auch die ISOFIX-Haltepunkte verwendet werden. Mittels eines Drehrades lassen sich individuelle Ruheposition einstellen, atmungsaktive Stoffe sorgen für eine Luftzirkulation. Interessante Gimmicks sind seitliche Taschen am Sitz sowie in die Kopfstütze integrierte Lautsprecher. In der Übersicht finden Sie alle Informationen, Testergebnisse und Preisangaben zu Kindersitze von Recaro in der Gruppe 1/2/3.

Recaro Gruppe 1/2/3

3
Note
Recaro Young Sport

Recaro Young Sport

Körpergewicht 36 kg
Altersklasse 9 Monate bis 12 Jahre
Gewicht 8,1 kg
UVP 219 EUR
4
Note
Recaro start

Recaro start

Körpergewicht 36 kg
Altersklasse 9 Monate bis 12 Jahre
Gewicht 11,0 kg
UVP 200 EUR

Top5-Bestseller

Maxi-Cosi Pebble

Babyschalen

Maxi-Cosi Pebble

Cybex Pallas 2-fix

Gruppe 1/2/3

Cybex Pallas 2-fix

Cybex Sirona

Gruppe 0/1

Cybex Sirona

Maxi-Cosi Pearl

Gruppe 1

Maxi-Cosi Pearl

Maxi-Cosi Tobi

Gruppe 1

Maxi-Cosi Tobi

Artikelempfehlungen

Kindersitz-Test 2018: ADAC & Stiftung Warentest

ADAC Kindersitztest 2018

Vier Kindersitze fallen durch

ADAC und Stiftung Warentest haben insgesamt 18 neue Kindersitze getestet. Vier Modelle wurden mit "mangelhaft" bewertet. Die Ergebnisse!

Kindersicherheit im Auto

Kindersicherheit im Auto

Sieben folgenschwere Fehler

Jährlich verunglücken mehrere Tausend Kinder im Pkw. Kein Wunder: Fast jedes zweite Kind ist im Auto nicht richtig gesichert. Die sieben häufigsten Fehler!

Kindersitzgruppen und i-Size-Norm

Kindersitzgruppen und i-Size-Norm

Welcher Kindersitz ab wann?

Welcher Kindersitz ist der richtige für mein Kind? Alles über die unterschiedlichen Kindersitzgruppen und die neue i-Size-Norm!

Babyschalen: Test

Babyschalen: Test

Den Alleskönner gibt es nicht

In der Bedienbarkeit unterscheiden sich Babyschalen deutlich. AUTO BILD hat fünf Modelle miteinander verglichen. Das sind die Stärken und Schwächen.