Kindersitze: Storchenmühle Gruppe 2/3

Storchenmühle

Als letzte Stufe vor dem selbstständigen Sitzen im Auto gilt die Gruppe 2/3 bei einem Kindesgewicht von 15 bis 36 Kilogramm. In diesem Segment ist Storchenmühle mit mehreren Sitzen vertreten. Den Fokus bei der Entwicklung legten die Oberfranken auf Sicherheit und Komfort. Das Konzept umfasst neben einem Seitenaufprallschutz, eine 11-fach höhenverstellbare Kopfstütze, Energie absorbierende Materialien sowie eine optionale Befestigung über die ISOFIX-Haltepunkte im Fahrzeug. Alternativ werden die Sitze über den fahrzeugeigenen 3-Punkt Gurt gesichert. Für zusätzliche Stabilität sorgt ein aluminiumverstärktes Rückenteil. Auf langen Fahrten freuen sich die Jüngsten über ein Belüftungs-System, eine 3-fach verstellbare Rückenlehne für bequeme Ruhepositionen und eine weiche Polsterung. Die vergleichsweise hohen Preise werden durch die flexible Sitzanpassung relativiert, die für eine lange Nutzungsdauer sorgt. Das Angebot wird abgerundet durch ein breites Farbspektrum. In der Übersicht finden Sie alle Informationen, Testergebnisse und Preisangaben zu Kindersitzen von Storchenmühle in der Gruppe 2/3.

Storchenmühle Gruppe 2/3

3
Note
Storchenmühle Ipai

Storchenmühle Ipai

Körpergewicht 36 kg
Altersklasse 4 bis 12 Jahre
Gewicht -
UVP 129 EUR
3
Note
Storchenmühle Starlight SP

Storchenmühle Starlight SP

Körpergewicht 36 kg
Altersklasse 9 Monate bis 12 Jahre
Gewicht 8,1 kg
UVP 199 EUR

Top5-Bestseller

Maxi-Cosi Pebble

Babyschalen

Maxi-Cosi Pebble

Cybex Pallas 2-fix

Gruppe 1/2/3

Cybex Pallas 2-fix

Cybex Sirona

Gruppe 0/1

Cybex Sirona

Maxi-Cosi Pearl

Gruppe 1

Maxi-Cosi Pearl

Maxi-Cosi Tobi

Gruppe 1

Maxi-Cosi Tobi

Artikelempfehlungen

Kindersitz-Test 2018: ADAC & Stiftung Warentest

ADAC Kindersitztest 2018

Vier Kindersitze fallen durch

ADAC und Stiftung Warentest haben insgesamt 18 neue Kindersitze getestet. Vier Modelle wurden mit "mangelhaft" bewertet. Die Ergebnisse!

Kindersicherheit im Auto

Kindersicherheit im Auto

Sieben folgenschwere Fehler

Jährlich verunglücken mehrere Tausend Kinder im Pkw. Kein Wunder: Fast jedes zweite Kind ist im Auto nicht richtig gesichert. Die sieben häufigsten Fehler!

Kindersitzgruppen und i-Size-Norm

Kindersitzgruppen und i-Size-Norm

Welcher Kindersitz ab wann?

Welcher Kindersitz ist der richtige für mein Kind? Alles über die unterschiedlichen Kindersitzgruppen und die neue i-Size-Norm!

Babyschalen: Test

Babyschalen: Test

Den Alleskönner gibt es nicht

In der Bedienbarkeit unterscheiden sich Babyschalen deutlich. AUTO BILD hat fünf Modelle miteinander verglichen. Das sind die Stärken und Schwächen.