Mercedes-Benz 190 E Evo II: DTM, AMG

Mercedes 190 E Evo II: Klassiker des Tages

Als schÀrfste Variante des Mercedes 190 E ist der Evo II viel mehr Brandstifter als Biedermann. Ganze 502 Exemplare der blitzschnellen Kleinserie entstanden. Klassiker des Tages!
Der "Baby-Benz" Mercedes 190 E gilt als Muster an ZuverlĂ€ssigkeit und Langlebigkeit, versprĂŒht aber in den weit verbreiteten Versionen wenig Feuer. Um in der DTM antreten zu können, legte Mercedes zusammen mit AMG den potenten 190 E 2.5-16 Evo II auf. 502 Exemplare der heißen Sonderserie rollten  vom Band – und sind heute gesuchte wie legendĂ€re SportgerĂ€te.

Hochdrehzahl-Vierzylinder mit mÀchtig Leistung

MĂ€chtig: 235 PS holt der hochdrehende Vierzylinder aus seinen 2,5 Litern Hubraum.

HerzstĂŒck dieses "Baller-Benz" ist der hochdrehende Vierzylinder mit 2,5 Litern Hubraum, 16 Ventilen und 235 PS. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 250 km/h. Artgerecht bewegt fĂ€hrt der Evo II bis 60 km/h im ersten Gang, bis 100 im zweiten, 150 sind noch im dritten drin und erst bei 200 Sachen raten die Entwickler zum vierten Gang. FĂŒnf GĂ€nge stehen insgesamt zur VerfĂŒgung, der rote Bereich startet bei 7700 Touren. Langsam und zĂŒchtig lĂ€sst sich dieser Top-190er kaum fahren, spĂ€testens ab 4000 Touren stĂŒrmt er so ungehobelt und brĂŒllend laut vorwĂ€rts, dass der Person hinter dem Steuer unweigerlich die Luft wegbleibt. Zu seiner Zeit fiel die Mercedes-Welt angesichts dieses Kampfflugzeugs auf RĂ€dern beinahe vom Glauben ab, auch heute verblĂ€st der Evo II noch viele aktuelle Kompaktsportler.

Bestes Auto der DTM-Saison 1992

Roland Asch und Co lieferten sich mit dem 190er in der DTM heiße ZweikĂ€mpfe mit dem Gegner BMW M3.

Stark, leicht und schnell wie der Mercedes 190 E Evo II war, gehörte er zu den erfolgreichsten Rennern der DTM-Geschichte. Die Saison 1992 sticht hervor. Da sammelte der 190er 16 Siege in 24 Rennen, fuhr die meisten Trainingsbestzeiten, die schnellste Runden und kam auf die höchste Zahl an FĂŒhrungskilometern. Das machte ihm bis heute keiner streitig. Von der Art des Evo II kann sich mancher moderne AMG trotz exorbitanten Leistungsplus eine Scheibe abschneiden, fand AUTO BILD KLASSIK im Vergleich heraus. Leider ist der Super-190er nur was fĂŒr Menschen mit dicker Brieftasche. Ein 190 E Evo II kostet heute mehr als 100.000 Euro. Hier finden Sie Mercedes 190.
Anzeige

Automarkt

Bei autohaus24.de Neuwagen gĂŒnstig kaufen und Geld sparen.

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.