VW Golf R32: V6, 4Motion, DSG, Golf 4

VW Golf R32: Unser Klassiker des Tages

Der VW Golf 4 ohne jede Vernunft heißt R32 und besticht mit seinem 241 PS starken Sechszylinder. Der macht den Wolfsburger zum wahren Kraftprotz.
Praktisch, zuverlässig, aber auch ein bisschen langweilig. Wer so über den VW Golf 4 denkt, ist noch keinen R32 gefahren. Von außen relativ unaufffällig, beginnt das Spektakel beim Schlüsseldreh. Dann lässt die Doppelauspuffanlage ein wahres Akustikfeuerwerk auf den Zuhörer los. 241 PS holt der Sechszylinder aus dem Phaeton im Super-Vierer aus seinen 3,2 Litern Hubraum. Das maximale Drehmoment von 320 Nm liegt schon bei 2800 Umdrehungen an. 6,8 Sekunden für den Sprint von 0 auf 100 und 251 km/h Höchstgeschwindigkeit stehen im Datenblatt. Allrad ist immer an Bord, auf Wunsch war ab 2003 ein Sechsgang-DSG zu haben. Für die passende Verzögerung sorgt die mächtige Bremsanlage aus dem Passat W8.

Kein sehniger Sprinter, eher ein durchtrainierter Kraftsportler

Aus den Endrohren kommt ein Akustikfeuerwerk. Ab 2003 stand das 6-Gang-DSG auf der Optionsliste.

Leichtfüßig ist der Golf 4 R32 jedoch nicht. Dafür treiben der V6 und 4Motion das Gewicht viel zu sehr in die Höhe. Stattdessen überzeugt der VW beim Beschleunigen mit der schieren Kraft seines Aggregats und am Kurvenscheitelpunkt mit dem Traktionsvermögen seines Allradantriebs. Innen geht es bequem zu, dazu kommt jede Menge Ausstattung wie Tempomat, Klimaautomatik und Sitzheizung. Der Nachteil? Die Kosten. Mit knapp 32.000 Euro schlug der R32 neu zu Buche. Für ein gepflegtes, unverbasteltes Exemplar mit überschaubar vielen Kilometern auf der Uhr müssen auch heute noch locker 20.000 Euro angelegt werden. Und dann ist da noch der Unterhalt. Der Verbrauch liegt jenseits der zehn Liter, die Versicherung ist kein Schnäppchen und spezielle Verschleißteile wie die W8-Bremsen kosten ebenfalls. Jede Menge schöne Golf gibt es hier trotzdem.

Stichworte:

Sportwagen Youngtimer WTF

Anzeige

Automarkt

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.