Alfa Romeo Giulia

seit 1962
Alfa Romeo Giulia

Übersicht

Alle Infos: Alfa Romeo Giulia

Die 1962 geborene Italienerin galt anfangs nicht als Schönheit: zu kantig, zu schwulstig. Aber sie hatte Charakter, versprühte wildes, italienisches Flair, und mit ihrem sportlichen Naturell fand sie viele Verehrer. Richtig böse wurde Giulia als 1600 ti Super; mit 190 km /h festigte sie ihren Ruf als erfolgreichste Sportlimousine. Als 1300 ti und1600 S jagte sie ab 1969 ihre bayrischen 02-Nebenbuhler, ging nach einem Facelift 1974 als Giulia Nuova in eine letzte Runde und 1978 nach über 570.000 Exemplaren in den Ruhestand.

Alle Alfa Romeo Giulia Generationen

Alle News

Alle Tests