P 100

P 100

1960 - 1961
P 100 P 100

Übersicht

Alle Infos zur Generation: P 100

Auf der IAA 1959 präsentierte Borgward den noblen P 100, der in der Werbung schlicht als „Der große Borgward“ angepriesen wurde. Konzipiert war die Stufenheck-Limousine als Gegenstück zum Mercedes 220. Mit einem 100 PS starken Sechszylinder unter der Haube sowie mit einem gemeinsam mit Bosch und Firestone-Phönix entwickelten Luftfederungs-System avancierte der P 100 zum Erfolgsmodell. Bis zum Ende der Borgward-Gruppe 1961 liefen 2.587 Einheiten vom Band. Der Konkursverwalter verkaufte die Fertigungsanlagen nach Mexiko, wo zwischen 1967 und 1970 noch einmal 2.500 Wagen in Kleinserie montiert wurden. Alle Informationen zum Borgward P 100 finden Sie auf dieser Seite.

Daten im Überblick

Letzter Neupreis 33.000 EUR
Leistung 100 PS
0-100 km/h -
Aufbauarten Limousine

Alle Tests

P 100, Limousine

Preis 33.000 €
Leistung 100 PS
Fahrzeugtyp Verfügbarkeit kW (PS) Motorart Hubraum (ccm) Preis *
2,3 Liter (P 100) 1960 - 1961 74 (100) Reihensechszylinder 2.238 33.000 €

* Die Angaben zu den hier aufgeführten Fahrzeugen wurden uns von unserem Partner Classic Data zur Verfügung gestellt