FV

Vega FV

1955 - 1958
Vega FV

Übersicht

Alle Infos zur Generation: Vega FV

Bereits 1951 entwarf Jean Clément Daninos einen Prototypen, der in den Folgejahren bis zur offiziellen Präsentation des viersitzigen Sportcoupés im Juli 1954 immer weiter verfeinert worden war. Der Facel-Vega FV überzeugte mit klassischer Linienführung, luxuriöser Innenausstattung, moderner Technik und beeindruckenden Fahrleistungen. Grund dafür war insbesondere ein von Chrysler-Tochter DeSoto zugekaufter V8 mit zunächst 180 PS, in einer späteren Ausbaustufe sogar mit 325 PS. Damit waren maximal 230 km/h drin – seinerzeit außerhalb des Motorsports ein Novum. Alle Informationen zum Facel-Vega FV finden Sie auf dieser Seite.

* Die Angaben zu den hier aufgeführten Fahrzeugen wurden uns von unserem Partner Classic Data zur Verfügung gestellt