ALLE ARTIKEL

Drahtige Dreitürer

Vergleichstest: Kompakte der 70er

Drahtige Dreitürer

In den Siebzigern waren Dreitürer der Hit: Das Volk wollte Schräghecks und bekam Golf, Kadett City, na ja, und den DAF. Was taugen die drei heute?

Der fordert zum Vergleich heraus

Klassik-Test: Ford Taunus 1600 GXL

Der fordert zum Vergleich heraus

Der Taunus war das amerikanischste unter den den deutschen Autos. Was der kultige Knudsen aus heutiger Sicht kann, zeigt er im AUTO BILD KLASSIK-Test.

Die neue Mitte

Mittelklasse der 70er-Jahre

Die neue Mitte

Audi 80 und VW Passat mischten in den 70er-Jahren die Mittelklasse kräftig auf. Waren damit Ford Taunus und Opel Ascona A auf einen Schlag veraltet?

Flotter Biedermann aus Rüsselsheim

Klassik-Test: Opel Ascona 1.6

Flotter Biedermann aus Rüsselsheim

1970 füllt der Opel Ascona die Lücke zwischen Kadett und Rekord. Er sieht gut aus und ist simpel und solide. Was taugt der Ascona aus heutiger Sicht?

Das Auto, das längst fällig war

VW Passat GLS im Klassik-Test

Das Auto, das längst fällig war

Mit dem Passat beginnt bei Volkswagen 1973 die Neuzeit. Wie sich der Revoluzzer von einst heute anfühlt, zeigt er im AUTO BILD KLASSIK-Test.

Audis neuer Leistungsträger

Klassik-Test: Audi 80 GL

Audis neuer Leistungsträger

1972 galt der neue Audi 80 als revolutionär. Wie schlägt sich der damals modernste Mittelklassewagen heute? AUTO BILD KLASSIK hat ihn erneut getestet.

Die Glorreichen Sieben-Sitzer

Klassische Raumautos im Vergleich

Die Glorreichen Sieben-Sitzer

Unendliche Kombiweiten laden ein zum Familienausflug ins Grüne ohne Van und Aber. Wie alltagstauglich fühlen sich die Raumgleiter im Klassiker-Alter an?

Stilleben

Klassik-Test: Jaguar XJ-S

Stilleben

Der geniale Zwölfzylinder Jaguar XJ-S – mit seinem ausgewogenen Fahrwerk und dem eleganten Design ein feines Auto für alle, die das Besondere lieben.

Drei Generationen Bulli

VW T1, T2 und T3 im Klassik-Vergleich

Drei Generationen Bulli

Welcher VW-Camper ist der beste? Um das zu klären, packen wir unsere Siebensachen und fahren raus – mit VW T1 Westfalia, T2 Helsinki und T3 Joker.

Vereintes Fernweh

VW T3 Joker im Klassik-Test

Vereintes Fernweh

Mit starken Boxermotoren, hervorragendem Komfort, ein wenig Geländetalent und enorm viel Platz zählt der VW T3 Joker zu den großen Universalgenies auf Rädern.

Gemeinsame Sehnsucht

VW T2 Helsinki: Klassik-Test

Gemeinsame Sehnsucht

Der VW-Camper T2 ist kein Zwischenmodell, denn er verbindet das Beste aus drei Bus-Generationen – die geglättete Form des T1, mehr Innenraum und energischere Motoren.

Geteilte Freude

WV T1 Westfalia: Klassik-Test

Geteilte Freude

Der T1 eignet sich heute nur noch für Zeit-, nicht mehr für Weltreisen. Und das mit einer heute kaum mehr genießbaren Langsamkeit und zu sehr hohen Preisen.

Test: Luxusklasse der 70er

Luxusklasse der 70er

Test: Luxusklasse der 70er

Mercedes 230 CE C 123, Volvo 262 C Bertone und Lancia Gamma treffen sich zum Vergleichstest. Wie fühlen sich die Charakter-Coupés der 70er sich heute an?

Chef-Limousinen im Fahrvergleich

Oberklasse der 70er

Chef-Limousinen im Fahrvergleich

Mit dem W 116 setzte Mercedes einen Meilenstein. Die S-Klasse galt ab 1972 als bestes Auto der Welt – doch sie bekam gegen Ende des Jahrzehnts immer mehr Konkurrenz.

Schwedisches Flachdach

Volvo 262 C Bertone

Schwedisches Flachdach

Der Volvo-Coupé 262 C Bertone erstaunt mit der Ästhetik und dem Durst eines Spähpanzers. Der Schwede geht nach 35 Jahren wieder auf den Test-Parcours.

Deutsches Schnittmodell

Mercedes-Benz 230 CE

Deutsches Schnittmodell

Gediegen statt revolutionär, ausgewogen statt revolutionär, bequem statt hart. Und dazu die typische Daimler-Qualität: Das Mercedes C 123-Coupé ist ein Siegertyp.

Italienischer Schöngeist

Lancia Gamma Coupé 2500

Italienischer Schöngeist

Mit zickiger Technik und mieser Qualität erfüllt der Gamma alle Klischees über italienische Autos, verführt aber auch mit Leichtfüßigkeit und schönem Klang.

Das Nordlicht

Volvo 264 GLE im Klassik-Test

Das Nordlicht

Der Volvo 264 steuert einen eigenen Kurs: behäbig, komfortabel, defensiv. Keiner wird ihm das Letzte abverlangen, weil er sich rechtzeitig dagegen sträubt.

Der Aufsteiger

Opel Senator 2.8 S im Klassik-Test

Der Aufsteiger

Der Senator ist eine fahraktive Limousine ohne große Schwächen. Doch gegen die Rivalen aus München und Stuttgart kann der große Opel wenig ausrichten.

Der Dicke

Mercedes 280 SE im Klassik-Test

Der Dicke

Groß, schwer und stark: Die S-Klasse ist ein Saurier auf Rädern. Faszinierend die gute Qualität, der niedrige Geräuschpegel und der hohe Langstreckenkomfort.

Anzeige

Automarkt

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig leasen oder vario-finanzieren

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.