8Y

Audi S3 8Y

seit 2020
Audi S3 8Y

Übersicht

Alle Infos: Audi S3 8Y

Der neue S3 macht richtig Eindruck und kommt enorm bullig daher. Das überrascht vor allem, weil sich der Vorgänger vergleichsweise brav und kühl gab. Andererseits ist schon der neue Basis-A3 ziemlich scharf geworden, da musste Audi fürs Sportmodell natürlich noch einen draufsetzen. Und das ist gelungen! Die Radhäuser wachsen pro Seite 1,5 Zentimeter in die Breite. Der schwarze, große Kühlerschlund mit dem grobmaschigen Gitter und die seitlichen Lufteinlässe mit schwarzen Konturen stehen dem S3 ausgezeichnet. Das ist so ähnlich zwar schon von der S-Line bekannt, wirkt beim S3 aber prägnanter. Für einen noch sportlicheren Auftritt bietet Audi optional Matrix-LED-Scheinwerfer mit prägnantem Tagfahrlicht an. Serie beim S3 sind dagegen Spiegelgehäuse in Aluminium-Optik und die zwei Endrohrpaare am Heck. Größer dimensionierte angedeutete Luftauslässe und ein Diffusor kennzeichnen das Sportmodell heckseitig. Nicht ganz so aggressiv wie die Front, aber es muss ja auch noch Luft für den RS 3 bleiben. Alle News, Tests und Infos zu Motoren, Preisen, Ausstattungen und Abmessungen sowie alles Weitere zum Audi S3 (8Y) finden Sie hier.

Alle News

Alle Tests

Bildnachweise