III

DS 4 III

seit 2021
DS 4 III

Übersicht

Alle Infos zur Generation: DS 4 III

Drei Jahre nach dem Ende des DS 4 wurde jetzt die neue Generation des Kompakten vorgestellt. Das Auto steht wie DS 7 Crossback und DS 9, auf der EMP2-Plattform von PSA und wird als erstes Modell der Marke bei Opel in Rüsselsheim gebaut. Optisch ist der DS 4 deutlich erwachsener geworden. Er wirkt so bullig, dass man ihn auf den ersten Blick auch für ein SUV halten könnte. Die Front wird von der weiterentwickelten DS-Lichtsignatur geprägt, bei der das Tagfahrlicht der Matrix-LED-Scheinwerfer bis in die Schürze weitergeführt wird. Der große, markentypische Grill darf natürlich auch nicht fehlen. An der Seite fallen die bündigen Türgriffe und die von scharfen Kanten betonte C-Säule auf. Das Heck wirkt recht breit. Dazu trägt nicht nur das Karosseriedesign bei, auch die schmalen Rücklichter betonen zusätzlich die Breite. Zwei eckige Endrohrblenden sind links und rechts in die Schürze eingelassen. Alle News, Tests und Infos zu Motoren, Preisen, Marktstart und Ausstattung sowie alles Weitere zum DS 4 finden Sie hier.

Alle News

Alle Tests

Bildnachweise