Logo

Der Autosalon Genf ist eine der wichtigsten Automessen weltweit und eröffnet im März traditionell das Autojahr in Europa. Seit 1905 präsentieren Hersteller aus aller Welt hier ihre Neuheiten. Auch in diesem Jahr werden rund 700 Automarken vertretenen sein. Neben Volumenmodellen großer Hersteller werden auch eine Vielzahl Studien, Exoten und Kleinserienmodelle gezeigt. Nahezu alle Hersteller präsentieren zudem Hybrid- und Elektroautos in Genf.

AUTO BILD präsentiert

Die Stars des Genfer Autosalon 2019

Informationen

Termin

07. - 17.03.2019

Öffnungszeiten

09 - 20 Uhr

Preise Tagesticket

16 CHF

Veranstaltungsort

Palexpo

ALLE ARTIKEL

Alle Infos zum Cupra Formentor

Cupra Formentor (2019)

Alle Infos zum Cupra Formentor

Cupra bringt 2020 den Formentor das erste eigenstndige Cupra-Modell. AUTO BILD hat alle Infos zum neuen Sport-Crossover und die Sitzprobe!

508 wird zum Hybridsportler

Peugeot Sport Engineered 508 (2019)

508 wird zum Hybridsportler

In Genf zeigt Peugeot eine seriennahe Sport-Studie zum 508. Die Limousine bekommt neben dem Verbrenner auch zwei E-Motoren verpasst.

Fr die stdtische Mobilitt von morgen

Citron Ami One Concept

Fr die stdtische Mobilitt von morgen

Mit der minimalistischen Elektro-Studie "Ami One Concept" gibt Citron einen Ausblick auf die stdtische Mobilitt von morgen. Alle Infos!

Die AUTO BILD-Favoriten in Genf

Genf-Highlights 2019: Meinung

Die AUTO BILD-Favoriten in Genf

AUTO BILD hat sich durch die Messe-Vorschau zum Genfer Autosalon getindert. Auf diese Autos freuen sich die Redakteure am meisten!

Neue Optik, alter Motor

Audi TT RS Facelift (2019)

Neue Optik, alter Motor

Zum Facelift spendiert Audi dem TT RS neue Farben und Schrzen. Viel wichtiger: Der Fnfzylinder-Turbo mit 400 PS bleibt. AUTO BILD hat alle Infos!

Evo mit Hinterradlenkung

Lamborghini Huracn Evo (2019): Test

Evo mit Hinterradlenkung

Lamborghini bringt den neuen Huracn Evo mit Hinterradlenkung, neuer Connectivity und 640 PS. Alle Infos. Plus: Erster Test auf der Rennstrecke!

Die Stars in Genf

Autosalon Genf (2019): alle Infos

Die Stars in Genf

Eine Seat Leon-Studie, Audi A3, Skoda Scala, BMW 3er Touring und ein Sportwagen von Hyundai. AUTO BILD zeigt die Stars des Genfer Autosalons.

Kurvenspeed wie ein Renner

McLaren Senna (2018): Test

Kurvenspeed wie ein Renner

Der neue McLaren Senna hat 800 PS und soll das schnellste Straenauto der Briten aller Zeiten sein. AUTO BILD hat alle Infos und den Fahrbericht!

Edeltuning fr den DB11

Startech Aston Martin DB11 (2018): Test

Edeltuning fr den DB11

Startech pusht den Aston Martin DB11 mit AMG-V8 dank Brabus-Leistungssteigerung auf 610 PS. Highlight ist aber der neue Innenraum. Sitzprobe!

S 63 Coup mit 800 PS

Brabus 800 Coup (2018): Test

S 63 Coup mit 800 PS

Das Mercedes-AMG S 63 Coup hat einen neuen Motor. Grund genug fr Brabus, eine neue Ausbaustufe mit 800 PS und Leder von Ferrari zu prsentieren.

Schweizer Schnheiten

Genfer Salon 2018: Hostessen

Schweizer Schnheiten

Auf dem Genfer Salon machen nicht nur die Autos was her auch die Hostessen zeigen sich stets von ihrer besten Seite. AUTO BILD zeigt sie alle!

Wird das der neue Levorg?

Subaru Viziv Tourer Concept (2018): Alle Infos

Wird das der neue Levorg?

Subaru zeigt in Genf die Kombi-Studie Viziv Tourer Concept. Sie knnte einen Ausblick auf den nchsten Levorg geben. AUTO BILD hat alle Infos!

Der Berlingo berzeugt

Citron Berlingo (2018): Test

Der Berlingo berzeugt

Die neue Generation des Berlingo gibt es mit Panoramadach, in zwei Gren und mit Platz fr bis zu sieben Personen. AUTO BILD hat die Sitzprobe gemacht.

Die Tops und Flops in Genf

Autosalon Genf (2018): Tops und Flops

Die Tops und Flops in Genf

Ist das frischer Wind oder doch eine Zumutung? AUTO BILD-Reporter beurteilen die Messepremieren in Genf ganz subjektiv.

Handgefertigtes SUV-Coup

Range Rover SV Coup (2018): Alle Infos

Handgefertigtes SUV-Coup

Exklusiver geht es kaum: Der Range Rover SV Coup wird 999 Mal von Hand hergestellt ganz nach den Wnschen der zuknftigen Besitzer.

Lagonda wird elektrisch

Aston Martin Lagonda Vision Concept: Alle Infos

Lagonda wird elektrisch

Aston Martin gibt mit der autonomen Elektro-Studie Lagonda Vision Concept in Genf einen Ausblick auf eine eigenstndige Marke. Alle Infos!

Hyundai wird superschn

Hyundai "Le Fil Rouge": Coup Concept

Hyundai wird superschn

Die Hyundai-Studie "Le Fil Rouge", zeigt in welche Richtung sich das Design der Marke entwickelt und verfgt ber ein neuartiges Cockpit. Alle Infos!

Offener Hardcore-Lambo

Lamborghini Huracn Performante Spyder (2018): Alle Infos

Offener Hardcore-Lambo

Lamborghini stellt in Genf den offenen Huracn Performante Spyder vor. Die Formel lautet: mehr Leistung, weniger Gewicht. Alle Infos!

Kein Lenkrad, viel Platz

VW I.D. Vizzion Studie (2018): Test

Kein Lenkrad, viel Platz

Die neueste I.D.-Studie kommt ohne Lenkrad: Der VW I.D. Vizzion fhrt autonom und soll mit E-Antrieb bis zu 665 Kilometer schaffen. Sitzprobe!

700 PS waren nur der Anfang

Brabus 800 Mercedes-AMG E 63 S (2018): Test, Preis, PS

700 PS waren nur der Anfang

Brabus zndet die nchste Leistungsstufe und pusht den E 63 S auf satte 800 PS und 1000 Nm. AUTO BILD hat sich den Brabus 800 genau angeschaut!

Anzeige

Automarkt

Bei autohaus24.de Neuwagen gnstig leasen oder vario-finanzieren

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

 
Das Spezial zum Genfer Autosalon bei autobild.de: Der Autosalon Genf ist eine der wichtigsten Automessen weltweit und erffnet traditionell das Autojahr in Europa. Seit 1905 prsentieren Anfang Mrz jeden Jahres im Messekomplex Palexpo Hersteller aus aller Welt ihre Neuheiten. Auch in diesem Jahr, beim Genfer Autosalon 2015, wird die Zahl der am Lac Lemn vertretenen Automarken bei rund 700 liegen. Unter den vorgestellten Neuheiten sind aber nicht nur die Volumenmodelle der groen Hersteller wie Toyota, VW und BMW. Es werden auch eine Vielzahl Studien, Exoten und Kleinserienmodelle gezeigt. Auch die alternativen Antriebe kommen nicht zu kurz. Nahezu alle Hersteller zeigen beispielsweise Hybrid- und Elektroautos auf der Automesse Genf. Dazu werden Zubehr, Teile und Dienstleistungen rund ums Auto angeboten.