Logo

Der Autosalon Genf ist eine der wichtigsten Automessen weltweit und eröffnet im März traditionell das Autojahr in Europa. Seit 1905 präsentieren Hersteller aus aller Welt hier ihre Neuheiten. Auch in diesem Jahr werden rund 700 Automarken vertretenen sein. Neben Volumenmodellen großer Hersteller werden auch eine Vielzahl Studien, Exoten und Kleinserienmodelle gezeigt. Nahezu alle Hersteller präsentieren zudem Hybrid- und Elektroautos in Genf.

AUTO BILD präsentiert

Die Stars des Genfer Autosalon 2018

Informationen

Termin

08. - 18.03.2018

Öffnungszeiten

10 - 20 Uhr

Preise Tagesticket

16 CHF

Veranstaltungsort

Palexpo SA

ALLE ARTIKEL

Wüstentrip im Audi RS 3

Audi RS 3 Facelift (2017) im Test: Fahrbericht

Wüstentrip im Audi RS 3

Audi bringt das Facelift des RS 3 als Sportback und Limousine. Der Kompakte kommt mit dem TT RS-Motor. Alle Infos, Preise und der erste Fahrbericht!

Exklusives AMG-Cabrio im Check

AMG C 63 S Cabriolet Ocean Blue Edition: Sitzprobe

Exklusives AMG-Cabrio im Check

Zum 50. Jubiläum legt Mercedes-AMG gleich mehrere Sondermodelle auf. Ganz neu: das Mercedes-AMG C 63 Cabriolet Ocean Blue Edition. Sitzprobe!

Cockpit-Trends von morgen

Auto Salon Genf 2017: Connected Car

Cockpit-Trends von morgen

Mehr Bildschirme, Eyetracking, Connectivity: AUTO BILD zeigt zehn Trends vom Genfer Autosalon, die schon morgen ins Serien-Cockpit kommen!

Oh, là, là: Hostessen in Genf!

Autosalon Genf 2017: Hostessen

Oh, là, là: Hostessen in Genf!

Neben den Autos sind sie das Highlight jeder Messe: die hübschen Hostessen. AUTO BILD zeigt die schönsten Frauen auf dem Genfer Salon 2017.

Aufreger in Genf

Autosalon Genf 2017: Gefällt uns, gefällt uns nicht

Aufreger in Genf

Gnadenlos ehrlich verraten die AUTO BILD-Redakteure, welche neuen Autos ihnen auf dem Autosalon in Genf gefallen – und welche durchfallen!

Edler elektrisch mit Bentley

Bentley Studie EXP 12 Speed 6e (2017): Vorstellung

Edler elektrisch mit Bentley

Bentleys Elektro-Studie EXP 12 Speed 6e zeigt, wie ein E-Bentley aussehen könnte. Die Briten versprechen top Ansprechverhalten und hohe Reichweite.

Noch brachialer, noch stärker

Audi Q8 sport concept (2017): Test, Design, Motor, PS

Noch brachialer, noch stärker

Audi legt nach: Nach dem Q8 concept zeigen die Ingolstädter jetzt den Q8 sport concept. AUTO BILD hat die erste Sitzprobe und alle Infos zur SUV-Studie!

R8-Rakete mit 802 PS!

MTM Audi R8 V10 plus Supercharged (2017): Sitzprobe

R8-Rakete mit 802 PS!

MTM schnallt dem aktuellen R8 V10 plus einen Kompressor auf. Das Resultat sind über 800 PS. Die Optik bleibt angenehm dezent. Sitzprobe!

Mit Allrad eine Wucht

Seat Leon Cupra Facelift (2017): Fahrbericht

Mit Allrad eine Wucht

300 PS machen den Leon Cupra Facelift zum stärksten Seat aller Zeiten. Der Kombi hat erstmals einen Allradantrieb. Erster Fahrbericht!

Gelände-Maybach

Mercedes-Maybach G 650 Landaulet (2017): Mitfahrt

Gelände-Maybach

Der Mercedes-Maybach G 650 Landaulet bietet einen V12 mit 630 PS, extreme Geländetauglichkeit und Luxus im Überfluss. Mitfahrt!

Frischer Mokka im Test

Opel Mokka X (2016): Fahrbericht

Frischer Mokka im Test

Neue LED-Scheinwerfer, neues Multimedia, aufgeräumtes Cockpit: Opel hat sein Mini-SUV Mokka fit gemacht und ihm ein X verpasst. Erster Fahrbericht.

VW-SUV im Golf-Format

VW T-Roc: So kommt das Golf SUV

VW-SUV im Golf-Format

VW will mit einem Golf SUV eine Lücke im Modellangebot schließen. Einen ersten Ausblick gibt die Studie T-Roc. AUTO BILD hat alle Infos!

Acht Bugatti-Superlative

Faktencheck: Bugatti Chiron (2016)

Acht Bugatti-Superlative

Der Bugatti Chiron wartet mit Superlativen auf, die selbst Experten zum Staunen bringen. Acht sensationelle Fakten des Über-Autos.

Pärchenbildung in Genf

Autopaare auf dem Autosalon Genf 2016

Pärchenbildung in Genf

Viele Hersteller beschwören bei neuen Modellen gerne die Vergangenheit. So auch in Genf, wo viele Paare von einst und jetzt zusammenstehen.

Die Schönen vom Autosalon

Autosalon Genf 2016: Hostessen

Die Schönen vom Autosalon

Sie präsentieren die Marken und Modelle der Hersteller – und werden oft viel zu wenig gewürdigt. Hier sind die Hostessen vom Genfer Autosalon!

Die Exoten in Genf

Autosalon Genf 2016: Tuning und Exoten

Die Exoten in Genf

Apollo Arrow, AC Schnitzer ACL2, Kahn WB12, Sin R1 und Zenvo TSR: Das sind die Tuning- und Exoten-Highlights vom Autosalon Genf 2016.

Was haben Q2 & Co drauf?

Connectivity-Check (Genf 2016)

Was haben Q2 & Co drauf?

Audi Q2, Maserati Levante und Opel Mokka X sind die Trendsetter in Genf. Doch wie sieht es mit den inneren Werten der SUVs aus? Connectivity-Check!

Interaktive Innenräume

Genfer Autosalon: 360-Grad-Videos

Interaktive Innenräume

Neue Video-Technik bei AUTO BILD: Die interaktive 360-Grad-Kamera filmt das Fahrzeuginnere im Panorama-Modus. Blick in die Neuheiten aus Genf!

Vette für den Ring

Chevrolet Corvette Grand Sport (Genf 2016): Vorstellung

Vette für den Ring

Chevrolet zeigt auf dem Autosalon Genf zum ersten Mal die brandneue Corvette Grand Sport. Sie ist vor allem für Hobby-Rennfahrer gedacht.

Geschmacksachen aus Genf

Autosalon Genf 2016: Gefällt uns, gefällt uns nicht

Geschmacksachen aus Genf

Viel Schönes und einiges Enttäuschendes – da macht der Genfer Salon keine Ausnahme im Automesse-Kalender. Hier ist unser subjektiver Eindruck.

Anzeige

Automarkt

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

 
Das Spezial zum Genfer Autosalon bei autobild.de: Der Autosalon Genf ist eine der wichtigsten Automessen weltweit und eröffnet traditionell das Autojahr in Europa. Seit 1905 präsentieren Anfang März jeden Jahres im Messekomplex Palexpo Hersteller aus aller Welt ihre Neuheiten. Auch in diesem Jahr, beim Genfer Autosalon 2015, wird die Zahl der am Lac Lemán vertretenen Automarken bei rund 700 liegen. Unter den vorgestellten Neuheiten sind aber nicht nur die Volumenmodelle der großen Hersteller wie Toyota, VW und BMW. Es werden auch eine Vielzahl Studien, Exoten und Kleinserienmodelle gezeigt. Auch die alternativen Antriebe kommen nicht zu kurz. Nahezu alle Hersteller zeigen beispielsweise Hybrid- und Elektroautos auf der Automesse Genf. Dazu werden Zubehör, Teile und Dienstleistungen rund ums Auto angeboten.