Logo

Der Autosalon Genf ist eine der wichtigsten Automessen weltweit und eröffnet im März traditionell das Autojahr in Europa. Seit 1905 präsentieren Hersteller aus aller Welt hier ihre Neuheiten. Auch in diesem Jahr werden rund 700 Automarken vertretenen sein. Neben Volumenmodellen großer Hersteller werden auch eine Vielzahl Studien, Exoten und Kleinserienmodelle gezeigt. Nahezu alle Hersteller präsentieren zudem Hybrid- und Elektroautos in Genf.

AUTO BILD präsentiert

Die Stars des Genfer Autosalon 2019

Informationen

Termin

07. - 17.03.2019

Öffnungszeiten

09 - 20 Uhr

Preise Tagesticket

16 CHF

Veranstaltungsort

Palexpo

ALLE ARTIKEL

Der ko-Luxusliner

BMW 740e iPerformance (Genf 2016): Vorstellung

Der ko-Luxusliner

BMW zeigt in Genf den neuen 7er als Plug-in-Hybriden in drei Versionen. Der 740e kommt auch als Langversion mit Allrad.

V-Klasse von Peugeot

Peugeot Traveller (Genf 2016)

V-Klasse von Peugeot

Peugeot stellt mit dem Traveller einen neuen Kleintransporter vor. Er ist baugleich mit zwei Modellen von Toyota und Citron.

BMW pimpt den M2

BMW M2 Performance (Genf 2016): Vorstellung

BMW pimpt den M2

Traditionell schrft BMW seine M-Modelle mit zahlreichen M-Performance-Goodies nach. Neu im Programm sind die Teile fr den Kompaktsportler M2!

So sitzt es sich im Extra-M2

BMW M2 M Performance im Test: Sitzprobe

So sitzt es sich im Extra-M2

BMW zieht in Genf das Tuch vom M2 mit M Performance Zubehr. AUTO BILD hat bereits die Sitzprobe im extraheien Coup gemacht.

Ein Ferrari fr alle Flle

Ferrari GTC4Lusso (Genf 2016): Vorstellung

Ein Ferrari fr alle Flle

Ferrari zeigt in Genf den Nachfolger des FF. Der GTC4Lusso behlt den V12-Saugmotor und den Allradantrieb. Neu ist die Hinterradlenkung!

367 PS im RS Q3 performance

Audi RS Q3 performance (2016): Vorstellung

367 PS im RS Q3 performance

Audi weitet seine Modellpalette bei den sportlichen Spitzenmodellen aus: In Genf steht der RS Q3 in der Performance-Ausstattung mit 367 PS.

Eine Nummer kleiner

Kleines Borgward-SUV: Autosalon Genf 2016

Eine Nummer kleiner

Borgward will auf dem Genfer Salon 2016 ein weiteres Modell prsentieren. Es wird ein kompaktes SUV unterhalb des greren BX7 sein.

Adieu, Sechszylinder!

Porsche 718 Boxster (Genf 2016): Marktstart, Preis

Adieu, Sechszylinder!

Die Boxster-Modelle bekommen den historischen Namenszusatz 718. Und Vierzylinder-Boxermotoren. Die Leistung steigt, der Verbrauch sinkt.

Codename Arrow

Apollo Arrow (Genf 2016): Vorschau

Codename Arrow

Gumpert ist zurck! Die gleichen Investoren, die auch De Tomaso kauften, wollen jetzt Gumpert wiederbeleben. Der Apollo Arrow steht in Genf.

Cabrio mit 231 PS

Mini John Cooper Works Cabrio (2016): Vorstellung

Cabrio mit 231 PS

Strker als sein Vorgnger und das Cooper S Cabrio: Das John Cooper Works Cabrio leistet 231 PS und wird in Genf prsentiert. Infos und Preis!

So fhrt der neue VW Touran

VW Touran (2015): Fahrbericht

So fhrt der neue VW Touran

Seit 2003 baut VW die erste Generation des VW Touran, jetzt startet der Nachfolger. Und der Van fllt eine ganze Nummer grer aus erste Fahrt.

Facelift fr den Avensis

Toyota Avensis Facelift (2015): Vorstellung und Preis

Facelift fr den Avensis

Neue Kleider fr den Toyota Avensis: Mit aufgefrischter Optik, neuen Motoren und mehr Ausstattung kommt er im Juni 2015 in den Handel.

Blau zum Jubilum

Dacia "Celebration"-Sondermodelle: Genf 2015

Blau zum Jubilum

Dacia feiert zehn Jahre Verkauf in Westeuropa mit sechs Sondermodellen. Premiere der "Celebration Edition" ist auf dem Autosalon Genf 2015. Preise!

Das kostet das i20 Coup

Hyundai i20 Coup (2015): Autosalon Genf 2015

Das kostet das i20 Coup

Der Hyundai i20 wird sportlich: Auf dem Genfer Autosalon 2015 prsentieren die Koreaner die Coup-Version. Fotos, Infos und eine offizielle Preisansage!

Auto-Check aus Frauensicht

Autosalon Genf 2015: Messerundgang

Auto-Check aus Frauensicht

Frauen stellen an ihre Autos andere Anforderungen als Mnner. Knnen die Autos der Zukunft sie erfllen? Maike Schade checkt zehn Messepremieren.

Power-Landy mit drei Achsen

Flying Huntsman 6x6: Sitzprobe Genf 2015

Power-Landy mit drei Achsen

Kahn Design zeigt in Genf einen radikal umgebauten Defender. Der Landy besitzt einen Corvette-Motor, drei Achsen und ein sportliches Interieur.

So sitzt es sich im Jubi-Alpina

Alpina B5 Edition 50: Sitzprobe Genf 2015

So sitzt es sich im Jubi-Alpina

Alpina prsentiert in Genf die limitierte "Edition 50". Neben Kombi, Coup und Cabrio gibt es auch eine Limousine. Wir haben schon Platz genommen.

Winterkorns Mirai-Check

VW-Chef Winterkorn auf dem Autosalon Genf

Winterkorns Mirai-Check

VW-Chef Martin Winterkorn checkt auch in Genf 2015 die Konkurrenz. Diesmal im Visier des Wolfsburgers: der Wasserstoff-Vorreiter Toyota Mirai.

Smart vom Maschneider

Smart Brabus tailor made (Genf 2015): Vorstellung

Smart vom Maschneider

Der Smart Brabus tailor made ermglicht viele neue Mglichkeiten zur Individualisierung. Der Kleinstwagen vom Maschneider zeigt sich in Genf.

Die Tuning-Stars in Genf

Autosalon Genf 2015: Tuning-Rundgang

Die Tuning-Stars in Genf

Leistung im berfluss, bunte Farben und radikale Umbauten sorgen fr groes Staunen. Die Tuner fahren in Genf 2015 ganz gro auf.

Anzeige

Automarkt

Bei autohaus24.de Neuwagen gnstig leasen oder vario-finanzieren

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

 
Das Spezial zum Genfer Autosalon bei autobild.de: Der Autosalon Genf ist eine der wichtigsten Automessen weltweit und erffnet traditionell das Autojahr in Europa. Seit 1905 prsentieren Anfang Mrz jeden Jahres im Messekomplex Palexpo Hersteller aus aller Welt ihre Neuheiten. Auch in diesem Jahr, beim Genfer Autosalon 2015, wird die Zahl der am Lac Lemn vertretenen Automarken bei rund 700 liegen. Unter den vorgestellten Neuheiten sind aber nicht nur die Volumenmodelle der groen Hersteller wie Toyota, VW und BMW. Es werden auch eine Vielzahl Studien, Exoten und Kleinserienmodelle gezeigt. Auch die alternativen Antriebe kommen nicht zu kurz. Nahezu alle Hersteller zeigen beispielsweise Hybrid- und Elektroautos auf der Automesse Genf. Dazu werden Zubehr, Teile und Dienstleistungen rund ums Auto angeboten.