Logo

Der Autosalon Paris – in Frankreich bekannt unter dem Namen Mondial de l’Automobile – kann auf über 100 Jahre Geschichte zurückblicken. Alle zwei Jahre findet die große Autoshow in den Pariser Messehallen statt – immer im Wechsel mit der IAA in Frankfurt. Für die französischen Hersteller Peugeot, Renault, Citroën haben hier ihr Heimspiel, aber auch alle anderen Hersteller trumpfen in Paris mit Concept Cars, Facelifts und neuen Modellen auf. AUTO BILD informiert Sie vorab über die wichtigsten Neuheiten.

Informationen

Termin

01. - 11.10.2020

Öffnungszeiten

10 - 20 Uhr

Preise Tagesticket

ab 9 EUR

Veranstaltungsort

Paris Expo Porte de Versailles

ALLE ARTIKEL

Neue Fotos vom Mazda6

Mazda6 (Paris 2012): Vorstellung

Neue Fotos vom Mazda6

Im September zeigt sich der neue Mazda6 auf dem Autosalon Paris. Hier gibt es alle Infos und Fotos zur komplettt neu entwickelten Mittelklasse-Limousine.

Traktion hoch vier

Porsche 911 Carrera 4: Autosalon Paris 2012

Traktion hoch vier

Porsche stellt auf dem Autosalon in Paris 2012 den 911 Carrera mit Allradantrieb vor. Wie seine Brüder mit Heckantrieb hat der Carrera 4 ordentlich abgespeckt.

Bike an Bord

Opel Adam: FlexFix-Fahrradträgersystem

Bike an Bord

Opel hat dem Adam ein ins Heck integriertes FlexFix-Fahrradträgersystem verpasst. Bei Nichtgebrauch verschwindet es unsichtbar im hinteren Stoßfänger.

So kommt der neue Auris

Toyota Auris/Auris Hybrid: Autosalon Paris 2012

So kommt der neue Auris

Toyota stellt auf dem Pariser Salon den neuen Auris vor. Der Golf-Gegner kommt mit deutlich flacherer Linie und wie der Vorgänger auch als Hybridmodell.

Wildkatze auf allen vieren

Jaguar XF/XJ mit Allradantrieb

Wildkatze auf allen vieren

Jaguar macht einen Schritt nach vorn: Die Briten bieten ab 2013 für die Modelle XF und XJ Allradantrieb an. Die Kraft kommt aus einem neuen V6-Kompressor-Motor.

Sieben Sitze für Fiat 500

Fiat 500XL: Autosalon Paris 2012

Sieben Sitze für Fiat 500

Im Internet kursieren Bilder von einem Fiat 500XL mit sieben Sitzen. Den extralangen 500 soll es später sogar als scharfe Abarth-Version geben.

Adam unterm Eiffelturm

Opel Adam: Autosalon Paris 2012

Adam unterm Eiffelturm

Opel bringt Anfang 2013 mit dem 3,70 Meter kurzen Adam einen Lifestyle-Kleinwagen im Stil von Mini und Fiat 500. Premiere ist auf dem Autosalon Paris.

Das kostet der Fiat 500L

Fiat 500L: Preise

Das kostet der Fiat 500L

Fiat hat die Preise für den 500L bekannt gegeben. Das Basismodell "Pop" startet unter 16.000 Euro. Topmodell ist der 0.9 TwinAir Lounge mit 105 PS.

Die vierte Generation

Kia Carens: Autosalon Paris 2012

Die vierte Generation

Kia wird auf dem Autosalon Paris 2012 den neuen Carens enthüllen – laut Hersteller künftig mit dynamischerem Design. Jetzt gibt es erste Bilder.

Mehr Power für den R8

Audi R8 (Facelift 2012)

Mehr Power für den R8

Audi spendiert dem R8 leichte Retuschen und ein neu entwickeltes Siebengang-Getriebe. Mit dem 550 PS starken "R8 V10 plus" gibt's ein neues Topmodell.

Das kostet der neue Clio

Renault Clio IV: Preis

Das kostet der neue Clio

Renault hat den Einstiegspreis für den neuen Clio bekannt gegeben. Die Basisausstattung "Expression" kommt mit einem 75 PS starken Benziner.

Angriff der Aldi-Autos

Modelloffensive bei Dacia (2012)

Angriff der Aldi-Autos

Dacia will noch 2012 mit weiteren Neuheiten angreifen. In den Startlöchern stehen ein neuer Sandero und der Logan II. Die Preise sollen nicht steigen.

Neue Nase am Espace

Renault Espace: Facelift 2012

Neue Nase am Espace

Renault hat den Espace aufgefrischt: Der große Familienvan kommt jetzt mit neuem Markengesicht und optimierter Ausstattung. Das kostet er!

So kommt die AMG-Version

CLS 63 AMG Shooting Brake

So kommt die AMG-Version

Mercedes zeigt den CLS 63 AMG Shooting Brake mit 525 PS. Er beschleunigt in 4,4 Sekunden auf 100 km/h. Premiere feiert er auf dem Autosalon in Paris 2012.

So kommt der neue Clio

Renault Clio IV (Paris 2012)

So kommt der neue Clio

Im November 2012 startet der neue Renault Clio durch. Die vierte Generation des kleinen Franzosen wird erstmals einen Dreizylinder unter der Haube tragen.

Kombi-Kracher mit Stil

Mercedes CLS Shooting Brake: Vorstellung

Kombi-Kracher mit Stil

Mercedes sucht die Nische: Der CLS Shooting Brake kombiniert elegantes Design mit familientauglichen Platzverhältnissen. Hier die ersten Bilder!

Neue Nummer

Peugeot 301: Pariser Salon 2012

Neue Nummer

Peugeot stellt mit dem 301 auf dem Pariser Salon 2012 ein neues Modell für Schwellenländer vor. Ende des Jahres soll die Stufenheck-Limousine neue Märkte erobern.

Opel Junior heißt Adam

Opel Adam (ehemals Junior)

Opel Junior heißt Adam

Der neue Opel heißt "Adam". Der 3,70 Meter lange Dreitürer basiert auf der verkürzten Plattform des künftigen Corsa. Sein Name sorgt selbst bei Opel für Diskussionen.

Comeback eines Kultautos

Facel Vega Concept: Skizzen

Comeback eines Kultautos

Die französische Kult-Marke Facel soll nach fast 50 Jahren angeblich wiederbelebt werden. Bei Facebook sind erste Skizzen eines Facel Vega Concept aufgetaucht.

E-Stadtflitzer der Zukunft

Nissan Townpod auf dem Autosalon Paris

E-Stadtflitzer der Zukunft

Ist das das Auto für die Generation iPod? Die Nissan-Studie Townpod steht in Paris und ist ein praktischer Elektroflitzer für junge Großstädter von morgen.

Anzeige

Automarkt

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig leasen oder vario-finanzieren

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

 
Der Autosalon Paris – in Frankreich bekannt unter dem Namen Mondial de l’Automobil – kann auf über 100 Jahre Geschichte zurückblicken. Für die französischen Automobilhersteller Peugeot, Citroën und Renault ist der Pariser Autosalon ein Heimspiel, doch auch ausländische Marken nutzen hier die Chance Ihre Neuheiten der Welt zu präsentieren. Die AUTO BILD Redaktion informiert Sie vorab schon über die geplanten Präsentationen und Concept Cars.