ALLE ARTIKEL

Termin für Deutschland-Rennen 2019 besteht

Formel E: Mario-Kart-Rennformat kommt

Termin für Deutschland-Rennen 2019 besteht

Der FIA-Weltrat hat die neuen Formel-E-Regeln für die Saison 2018/2019 beschlossen. Die Elektro-Rennserie setzt auf ein völlig revolutionäres Format à la Mario Kart.

Sogar Keke schaut Formel E

Formel E: Rosberg investiert

Sogar Keke schaut Formel E

Nico Rosberg investiert in die Formel E. Inzwischen verfolgt auch Vater Keke die Elektroserie. Das sagt Sohn Nico über die Formel E.

Abt: „Will weitere Siege holen“

Formel E: deutscher Sieg

Abt: „Will weitere Siege holen“

Daniel Abt hat das Heimrennen in Berlin gewonnen. Und das bis fünf Uhr morgens gefeiert. Das exklusive Siegerinterview.

Rosberg und Frentzen am Start

Formel E: ePrix in Berlin

Rosberg und Frentzen am Start

Nico Rosberg rast mit dem neuen Formel-E-Flitzer Gen2 durch Berlin und um das Brandenburger Tor. Der Ex-Weltmeister ist zurück am Steuer.

Willkommen im Land der Steinigungen...

Formel E: Auftakt in Saudi-Arabien

Willkommen im Land der Steinigungen...

Der Formel-E-Auftakt steigt im Dezember 2018 in Riad, der saudi-arabischen Hauptstadt. Doch das ist der völlig falsche Weg. Ein Kommentar.

Deutscher verzichtet auf Titelchancen!

Formel E: Vorschau Berlin

Deutscher verzichtet auf Titelchancen!

Die Formel E kommt nach Deutschland. In Berlin wird das viertletzte Saisonrennen ausgefahren – und zehn Piloten haben immer noch Titelchancen.

„Wir fahren die Rennen der Zukunft“

Formel E: Abt, Lotterer, Heidfeld, Engel

„Wir fahren die Rennen der Zukunft“

Gleich vier einheimische Fahrer starten in Berlin. Nick Heidfeld, André Lotterer, Maro Engel und Daniel Abt sprechen über den Boom der Elektroserie.

Formel-1-Sieger fährt für Venturi

Formel E: Massa steigt ein

Formel-1-Sieger fährt für Venturi

Felipe Massa steigt in der kommenden Saison in die Formel E ein. Der Sieger von elf Formel-1-Rennen fährt für Venturi.

Venturi-Kundenteam als elfter Rennstall

Formel E: HWA steigt ein

Venturi-Kundenteam als elfter Rennstall

Nun ist es offiziell: HWA steigt in der kommenden Saison als elfter Rennstall in die Formel E ein. Kundenmotoren von Venturi als erster Schritt.

Bird mit Dreirad Dritter!

Formel E: Spektakuläres Finish

Bird mit Dreirad Dritter!

Jean-Eric Vergne hat den Paris ePrix gewonnen. In der turbulenten Schlussphase wird Sam Bird mit drei Reifen noch Dritter. Crash mit André Lotterer

Deshalb läuft es für Renault so mies

Formel E: Vorschau Paris

Deshalb läuft es für Renault so mies

Renault steht vor dem Heimrennen in Paris noch ohne Sieg da. Warum läuft es für den erfolgreichsten Formel-E-Hersteller so schlecht?

Großes Stühlerücken mit neuem Auto?

Formel E: Transfermarkt

Großes Stühlerücken mit neuem Auto?

In der Formel E beginnt die heiße Phase auf dem Transfermarkt. Weil neue Autos und neue Hersteller kommen, könnte sich vieles ändern.

Action pur in Rom

Formel E: Bird siegt vor Audi

Action pur in Rom

Sam Bird gewinnt den ersten ePrix von Rom vor ausverkauftem Haus. Tabellenführer bleibt Jean-Eric Vergne – nach Drama um Felix Rosenqvist

Formel E trifft den Papst

Formel E: Premiere in Rom

Formel E trifft den Papst

Die Formel E gastiert an diesem Wochenende erstmals in Rom und holte sich dafür den Segen vom Papst. Mercedes und Porsche sind für 2019 fix.

Was das Gen2-Auto kann

Formel E: Neues Auto im Test

Was das Gen2-Auto kann

Sieben Hersteller haben vergangene Woche in Monteblanco das neue Gen2-Auto für die kommende Saison getestet. Ein paar Details sind schon durchgesickert.

So umkämpft ist die Meisterschaft

Formel E: Halbzeitbilanz

So umkämpft ist die Meisterschaft

Sechs von zwölf Rennen sind vorbei. Die Saison ist umkämpfter als je zuvor. Die Deutschen haben dabei viel Pech. Eine Zwischenbilanz.

So umkämpft ist die Meisterschaft

Formel E: Halbzeitbilanz

So umkämpft ist die Meisterschaft

Sechs von zwölf Rennen sind vorbei. Die Saison ist umkämpfter als je zuvor. Die Deutschen haben dabei viel Pech. Eine Zwischenbilanz.

Offener Gurt verhindert Abt-Podium

Formel E: Kuriose Pannen bei Audi

Offener Gurt verhindert Abt-Podium

Jean-Eric Vergne gewinnt in Uruguay vor Lucas di Grassi und baut seinen Vorsprung in der Meisterschaft aus. Kuriose Umstände um die zwei Audi-Piloten.

10.000 Euro für falsche Unterhose!

Formel E: Schlüpfer-Strafe für Di Grassi

10.000 Euro für falsche Unterhose!

Buxen-Panne statt Boxen-Panne: Lucas Di Grassi muss in Uruguay 10.000 Euro für die falsche Unterhose bezahlen. Platz zwei darf er aber behalten.

Kann Audi die Meisterschaft noch drehen?

Formel E: Vorschau Uruguay

Kann Audi die Meisterschaft noch drehen?

In Punta del Este an der Küste Uruguays steht am Wochenende das sechste von zwölf Rennen auf dem Programm. Gute Nachrichten aus dem Hause Audi.

Anzeige

Automarkt

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.