ALLE ARTIKEL

Aber Audi wehrt sich

Formel E: Abt disqualifiziert

Aber Audi wehrt sich

Daniel Abt ist nach seinem Sieg beim zweiten Formel-E-Rennen in Hongkong disqualifiziert worden. Audi kündigt Berufung an.

Disqualifikation am Geburtstag

Formel E: Abt-Sieg futsch

Disqualifikation am Geburtstag

Der Deutsche gewann an seinem 25. Geburtstag das zweite Saisonrennen der Formel E in Hongkong, wird dann aber disqualifiziert.

Heidfeld holt Podestplatz

Formel E: Action-Auftakt in Hongkong

Heidfeld holt Podestplatz

Der Auftakt der neuen Formel-E-Saison bot Action satt, Nick Heidfeld wurde Dritter und hatte zudem Ärger mit Jean-Eric Vergne.

Venturi kooperiert mit DTM-Werksteam

Formel E: Vorbote für Mercedes-Einstieg

Venturi kooperiert mit DTM-Werksteam

Es wurde schon länger spekuliert, nun ist es offiziell: Venturi startet eine Kooperation mit der HWA AG.

Ende der Lotterie

Formel E: Neues Quali-Format

Ende der Lotterie

Kurz vor dem Saisonauftakt in Hongkong wird es in der Formel E noch eine Regeländerung zu geben: Das Quali-Format soll konventioneller werden.

Elektro-Serie wird schneller

Formel E: Neues Auto getestet

Elektro-Serie wird schneller

Ende 2018 debütiert in der Formel E das neue Auto. Noch ist die Optik geheim. Aber was durchsickert: Die Rennwagen werden deutlich schneller.

Ex-Formel-1-Pilot mit Last-Minute-Deal

Formel E: Kobayashi für Andretti

Ex-Formel-1-Pilot mit Last-Minute-Deal

Kamui Kobayashi gibt überraschend sein Formel-E-Debüt. Das Andretti-Team hat ihn für das Doppelevent in Hongkong verpflichtet. Tom Blomqvist weiter im Rennen.

Renault zieht den Stecker

Formel E: Nissan steigt ein

Renault zieht den Stecker

Nissan hat den Einstieg in die Formel E zur Saison fünf bekannt gegeben. Die Japaner werden einen existierenden Hersteller ersetzen. Es handelt sich um Renault.

Aston Martin will in die Elektroserie

Formel E: Neue Hersteller

Aston Martin will in die Elektroserie

Aston Martin ist der nächste Hersteller, der Interesse an einem Einstieg in die Formel E signalisiert. Der Sportwagenhersteller geht in die Offensive.

Audi präsentiert neuen E-Renner

Formel E: Audis erstes Werksauto

Audi präsentiert neuen E-Renner

Audi hat seinen ersten Formel-E-Werksrennwagen vorgestellt. Dazu gab's einen neuen Teamchef und Werksfahrer. Alle Infos und Bilder.

Mit Sieger-Team in die Öko-Formel

Formel E: Lotterer steigt ein

Mit Sieger-Team in die Öko-Formel

Mit André Lotterer steigt ein weiterer deutscher Rennfahrer in die Formel E ein. Er startet in der kommenden Saison für das chinesische Techeetah-Team.

Kommt auch Lotterer an Bord?

Formel E: Heidfeld bleibt

Kommt auch Lotterer an Bord?

Nick Heidfeld und Felix Rosenqvist bleiben auch in der kommenden Saison bei Mahindra. Dazu gibt es Gerüchte über einen weiteren deutschen Fahrer.

Techeetah das wichtigste Team der Serie?

Formel E: Kundenteam siegt

Techeetah das wichtigste Team der Serie?

Im Jubel um den Formel-E-Titel von Lucas di Grassi ist der Sieg von Jean-Eric Vergne fast untergegangen. Dabei fährt er für ein einzigartiges Team...

Startups versus Konzerne

Formel E: Öko-Serie boomt

Startups versus Konzerne

Mercedes und Porsche alleine diese Woche: Immer mehr Hersteller steigen in die Formel E ein. Es ist aber auch eine Rennserie für Startups.

Di Grassi ein verdienter Champion

Formel E: Kommentar zum Audi-Titel

Di Grassi ein verdienter Champion

Freude bei Lucas di Grassi, bei Abt Sportsline, bei Schaeffler und bei Audi: Erstmals holte diese Kombination den Titel in der Formel E. Kritik ist unbegründet.

Audi erster deutscher Elektro-Champion

Formel E: Di Grassi ist Meister

Audi erster deutscher Elektro-Champion

Weil mit Jean-Eric-Vergne nur ein Renault-Kundenpilot gewonnen hat, reicht Lucas di Grassi Rang sechs zum Titel. Sébastien Buemi ist damit entthront.

Nach Crash war Auto zu leicht

Formel E: Buemi disqualifiziert

Nach Crash war Auto zu leicht

Jetzt hat Lucas di Grassi alle Trümpfe in der Hand: Sébastien Buemi wurde nach dem ersten Rennen in Montreal nachträglich disqualifiziert.

Formel E: Interview Jens Marquardt

"Die Formel E ist unser technisches Labor"

BMW steigt 2018 als Werksteam in die Formel E ein. Wir trafen BMW-Motorsport-Chef Jens Marquardt beim Rennen in New York.

Heidfeld in New York auf dem Podium

Formel E: Bird siegt wieder

Heidfeld in New York auf dem Podium

Sam Bird gewinnt auch das zweite Formel-E-Rennen in New York. Nick Heidfeld klettert als Dritter auf das Treppchen. Vierkampf um den Titel.

Bird siegt, Heidfeld im Pech

Formel E: Premiere in New York

Bird siegt, Heidfeld im Pech

Die Formel E ist in New York angekommen. Sam Bird gewinnt das erste von zwei New-York-Rennen. Zwei Deutsche mit großem Pech.

Anzeige

Automarkt

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.