ALLE ARTIKEL

Weniger Verkehrstote im April

Verkehrstote: Statistik 2012

Weniger Verkehrstote im April

Die Zahl der Verkehrstoten im April 2012 ist gegenber 2011 um gut 27 Prozent gesunken. Die Polizei registrierte bundesweit 4,6 Prozent weniger Unflle.

Gelassenheit fehlt

Studie zum Fahrverhalten

Gelassenheit fehlt

Eine neue Studie zeigt: Mit dem Verkehr auf Deutschlands Straen nehmen auch Egoismus und Neid am Steuer zu. Besonders berholen lsst man sich ungern.

Zahl der Verste wchst

Handy am Steuer

Zahl der Verste wchst

Immer mehr Autofahrer werden mit dem Handy am Ohr erwischt, zunehmend Frauen. Das zeigen neue Zahlen aus Flensburg. Die EU-Kommission reagierte bereits.

Guck mal, wer da stirbt

Gaffer am Unfallort

Guck mal, wer da stirbt

Es ist eine unschne Tendenz: Polizei und Retter treffen am Unfallort immer hufiger auf skrupellose Gaffer. Jetzt wird eine neue Manahme gegen Schaulustige getestet.

Sehtest fr Autofahrer

Politiker fordern Gesundheitscheck

Sehtest fr Autofahrer

Der befristete Fhrerschein knnte die regelmige Augenkontrolle bringen. Hamburgs Innensenator Neumann fordert alle 15 Jahre einen neuen Sehtest.

Idiotentest vor Reform

MPU: Reform geplant

Idiotentest vor Reform

Alkohol, Drogen, hohes Tempo: Es gibt viele Grnde, die zur Medizinisch-Psychologischen Untersuchung fhren. Das Verkehrsministerium will den "Idiotentest" nun reformieren.

Fugnger im Blick

Moderne Ampeln: Pilotprojekte

Fugnger im Blick

Vier Stdte in Deutschland und sterreich testen derzeit "demokratische Ampeln". Die schalten fr Fugnger bei Bedarf lnger auf Grn. Doch das System hat Schwchen.

Gleiche Strafe fr alle

Einheitliche Bugelder in Europa

Gleiche Strafe fr alle

Polizei-Experten fordern eine europaweite Verkehrssnder-Kartei nach Flensburger Vorbild. Jedem Autofahrer sollen EU-weit die gleichen Bugelder drohen.

185.000 Stunden Stau

ADAC-Staubilanz 2011

185.000 Stunden Stau

Die Staubilanz 2011 des ADAC: 21 Jahre Stillstand und eine Gesamtlnge von 450.000 Kilometern. Der Verkehrsclub fordert deshalb mit Nachdruck den Autobahn-Ausbau.

Verbot fr Herzkranke?

Verkehrsgerichtstag 2012 in Goslar

Verbot fr Herzkranke?

Ein Herzinfarkt am Steuer kann zum schweren Unfall fhren. Beim Verkehrsgerichtstag in Goslar wird deshalb ber ein Fahrverbot fr Herzpatienten diskutiert.

Verkehrsmoral im Keller

Verkehrsrecht: Untersuchung

Verkehrsmoral im Keller

Raue Sitten auf den Straen: In einer Befragung geben viele Verkehrsteilnehmer Regelverste zu. Dabei erwischt zu werden, frchten sie aber kaum.

Gefahrlose Abkrzungen

Diagonalquerungen

Gefahrlose Abkrzungen

Quer ber die Kreuzung: Dieses Recht fr Fugnger ist hierzulande noch weitgehend unbekannt. Doch haben Diagonalquerungen offenbar mehr Vor- als Nachteile.

Ursache unklar

Verkehrstote: Zahl ist gestiegen

Ursache unklar

Seit 1991 sank die Zahl der Verkehrtoten kontinuierlich. In diesem Jahr steigt die Zahl pltzlich an. Verkehrsexperten rtseln fieberhaft ber die Grnde des Anstiegs.

Horror-Crash im Nebel

Massenkarambolage

Horror-Crash im Nebel

Zwei Unfallautos mit Blechschaden haben auf der Autobahn 31 im Mnsterland eine Massenkarambolage ausgelst. Schreckliche Bilanz: drei Tote, 35 Verletzte.

Breitere Spuren gefordert

Baustellen: Gefahr durch verengte Spuren

Breitere Spuren gefordert

Die verengten Spuren in Baustellen sind eine bekannte Gefahrenquelle. Deswegen fordert der Auto Club Europa nun die zgige Umsetzung einer Fahrspur-Verbreiterung.

Zweifel an den Messungen

Blitzer PoliScan Speed: Neuer rger

Zweifel an den Messungen

Immer wieder rger um den Superblitzer PoliScan Speed: Luft das Gert noch mit alter Software, kann es sein, dass durchaus mal das falsche Auto abgelichtet wird.

Gefhrliche Ausnahmen

Lkw ohne Winterreifen

Gefhrliche Ausnahmen

Laster und Busse mssen nur auf den Antriebsachsen Winterreifen fahren. Eine gefhrliche Sparlsung, wie Unflle auf glatten Straen immer wieder zeigen.

StVO ist winterfest

Winterreifenpflicht

StVO ist winterfest

Die Winterreifenpflicht ist beschlossene Sache. Das bedeutet: Wer bei Eis, Schnee und Matsch mit Sommerreifen fhrt, muss deutlich mehr Strafe zahlen als bisher.

Falsche Bereifung teurer

Hhere Strafen ohne Winterreifen

Falsche Bereifung teurer

Ohne Winterreifen bei Eis und Schnee das soll doppelt so teuer werden wie bisher. Wer ohne geeignete Pneus unterwegs ist, soll knftig satte 40 Euro zahlen.

Pflicht oder nicht?

rger um Winterreifen-Regelung

Pflicht oder nicht?

Wegen der schwammigen Formulierung im Gesetz steht die Winterreifen-Regelung auf dem Prfstand. Jetzt mssen die Verkehrsminister an einer Neufassung tfteln.

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.