ALLE ARTIKEL

Links kann teuer werden

Radwegnutzung: Schärfere Regeln

Links kann teuer werden

Radfahrer auf der linken Seite konnten zuletzt oftmals nicht belangt werden. Jetzt griff der Bundesrat ein, Falschfahrern droht ein happiges Bußgeld.

Was tun, wenn's blitzt?

Blitz-Marathon: Tipps vom Anwalt

Was tun, wenn's blitzt?

Nach dem bundesweiten Blitz-Marathon hagelt es wieder Bußgelder und Punkte. Der Deutsche Anwaltverein empfiehlt, die Vorwürfe genau zu prüfen.

Teilerfolg für Datenschützer

Dashcams: Aktuelles Gerichtsurteil

Teilerfolg für Datenschützer

Permanent im Auto filmende "Dashcams" verstoßen gegen das Gesetz. Das Verwaltungsgericht Ansbach teilt die Bedenken von Datenschützern.

Blutabnahme ohne Richter

Blutprobe: Urteil

Blutabnahme ohne Richter

Laut einem neuen Gerichtsurteil darf die Polizei mutmaßlichen Alkoholsündern auch ohne Richter Blut abnehmen. Angeklagt war ausgerechnet ein Anwalt.

Irre Regeln im Ausland

Verkehrsregeln im Ausland

Irre Regeln im Ausland

Bei unseren europäischen Nachbarn gibt es zum Teil verrückte Verkehrsregeln. Wir zeigen die kuriosesten Vorschriften und irrsten Bußgeld-Fallen!

Kosten waren zu hoch

Abschleppkosten: BGH-Urteil

Kosten waren zu hoch

Schon zum dritten Mal hat sich der BGH mit einem Abschleppdienst beschäftigt. Es ging um den Betrag, den Falschparker zahlen müssen.

Knöllchen für Verbrenner

Urteil zu Parkverbot an Ladesäulen

Knöllchen für Verbrenner

Ein Parkverbot an Ladesäulen gilt für alle Autos mit Verbrennungsmotoren – auch wenn die Rechtsgrundlage in der StVO fehlt. Das entschied jetzt ein Gericht.

Punkte-Anfragen gestiegen

Folgen der Punktereform 2014

Punkte-Anfragen gestiegen

Das Kraftfahrt-Bundesamt registriert einen "spürbaren Anstieg" bei Punkte-Anfragen von Autofahrern. Grund ist die Punktereform 2014.

Universalstrafe Fahrverbot?

Führerscheinentzug für Steuerbetrüger

Universalstrafe Fahrverbot?

Sollen Steuerhinterzieher mit Fahrverboten bestraft werden? Der Vorstoß des nordrhein-westfälischen Justizministers stößt auf offene Ohren.

Schadenersatz ohne Helm

Fahrradhelm-Urteil

Schadenersatz ohne Helm

Die meisten Radfahrer sind ohne Helm unterwegs. Für die Frage des Schadenersatzes ist das kein Problem, sagt nun der Bundesgerichtshof.

Stadt muss zahlen

Schlagloch-Urteil

Stadt muss zahlen

Die Stadt Heilbronn muss einem Autofahrer Schadenersatz zahlen, der mit seinem Wagen in ein Schlagloch gefahren war. Es ging um 300 Euro.

Alkoholfahrer liefert sich aus

Unbedachter Schachzug

Alkoholfahrer liefert sich aus

Ein 24-jähriger Autofahrer beging am Vatertag eine Riesendummheit. Er fuhr für einen Blutalkoholtest zur Polizei – hatte aber schon zuviel intus.

Blitzer wird zur Punktefalle

Handytelefonierern drohen drei Punkte

Blitzer wird zur Punktefalle

Wer mit dem Handy am Ohr in eine Radarfalle rast, hat doppelt Pech: Neben einer empfindlichen Geldbuße drohen gleich drei Punkte in Flensburg!

Radler, zur Kasse!

Rotlichtverstöße von Radfahrern

Radler, zur Kasse!

Der Bundesrat will Rotlichtverstöße von Radfahrern im Bußgeldkatalog künftig mit 60 Euro ahnden. Die Regierung muss jetzt darüber entscheiden.

Kommune muss zahlen

Urteil: Schäden beim Abschleppen

Kommune muss zahlen

Wenn eine Kommune ein Auto abschleppen lässt und dabei Schäden entstehen, muss sie zahlen. Das hat der BGH jetzt entschieden.

Hersteller in der Haftung

Killer-Kältemittel R1234yf

Hersteller in der Haftung

Die EU will Deutschland dafür belangen, dass Autobauer das Kältemittel nicht einsetzen. Wer das Mittel aber einsetzt, muss dafür gerade stehen.

Griff ins Lenkrad nicht erlaubt

EuGH-Urteil zu Lenkradseite

Griff ins Lenkrad nicht erlaubt

Muss ein Pkw in einem EU-Land mit Rechtsverkehr das Lenkrad links haben, um zugelassen zu werden? Nein, sagte jetzt der Europäische Gerichtshof.

Oben ohne erlaubt

Helmpflicht für Radfahrer: Urteil

Oben ohne erlaubt

Radfahrer haften nicht mit, wenn sie ohne Helm einen Unfall haben. Das entschied das Oberlandesgericht (OLG) Celle in einem aktuellen Urteil.

 Drohne auf dem Autodach

Unfall mit Drohne: Wer haftet für den Schaden?

Drohne auf dem Autodach

In Itzstedt krachte eine Drohne auf einen VW Polo. Ein Ereignis, das Fragen aufwirft: Wer trägt den Schaden? Können Drohnen Unfallflucht begehen?

Baum darf mit Ästen werfen

BGH-Urteil: Baum gegen Auto

Baum darf mit Ästen werfen

Muss die Stadt zahlen, wenn ein gesunder Baum einen Ast verliert? Im Streit Baum gegen Auto siegte vor dem Bundesgerichtshof: der Baum.

Anzeige

Automarkt

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig leasen oder vario-finanzieren

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.