Alle Beiträge zu ADAC

Razzia bei Ramstetter

ADAC-Skandal um "Gelben Engel"

Razzia bei Ramstetter

Beim wegen des Skandals um den "Gelben Engel" gefeuerten ADAC-Kommunikationschef Ramstetter hat es eine Hausdurchsuchung gegeben.

Einer super, viele gut, einer schlecht

ADAC-Kindersitz-Test 2014

Einer super, viele gut, einer schlecht

Beim Kindersitz-Test von ADAC und Stiftung Warentest schnitten zwei Drittel gut ab. Nur ein Sitz bekam ein "sehr gut", einer fiel glatt durch.

ADAC verliert Mitglieder

ADAC: Reformen in 2015

ADAC verliert Mitglieder

Der ADAC befindet sich im Umbruch – und verliert rund 320.000 Mitglieder wegen des Finanzsskadals. Doch jetzt will der Vorstand handeln.

Sieben Brücken fallen durch

ADAC-Brückentest 2014

Sieben Brücken fallen durch

Der ADAC hat 30 deutsche Straßenbrücken auf Herz und Nieren getestet. Nur vier erhielten die Note "gut", sieben fielen durch.

Kunz wird Chef der

ADAC: Nachfolger für Ramstetter

Kunz wird Chef der "Motorwelt"

Die "ADAC Motorwelt", das Magazin des Automobil-Clubs, hat einen neuen Chefredakteur: Martin Kunz soll den ramponierten Ruf des Clubs reparieren.

Große Reue, kleine Schritte

ADAC-Hauptversammlung

Große Reue, kleine Schritte

Der ADAC will mit dem bekannten Personal und möglichst kleinen Schritten aus der Krise kommen. Vieles möchte der Automobilclub in die Zukunft retten.

Pannenhilfe in zwei Klassen

Neue Vorwürfe gegen den ADAC

Pannenhilfe in zwei Klassen

Gegenüber einer Zeitung erheben Insider den Vorwurf, der ADAC bevorzuge bei der Pannenhilfe manche Kunden – und lasse Mitglieder dafür warten.

Einigung mit Obermair

ADAC: Manipulations-Skandal

Einigung mit Obermair

Der ADAC hat sich mit Ex-Geschäftsführer Karl Obermair auf eine Abfindung geeinigt. Die Höhe der Abfindungssumme bleibt ein Geheimnis.

Streit um Versicherungssteuer

ADAC: Neuer Vorwurf

Streit um Versicherungssteuer

Der ADAC schuldet dem Bund laut einem Medienbericht bis zu 500 Millionen Euro Versicherungssteuer. Der Autoklub weist den Vorwurf zurück.

ADAC: Gelber Engel

"Gelbe Engel" im ADAC-Lager

Was tun mit den vielen "Gelben Engeln", die enttäuschte Autohersteller dem ADAC zurückschicken? Erstmal geht es ab in den Keller – ins Lager.