Alle Beiträge zu V8

Seite 1234
Mach 1 in Europa mit weniger PS

Ford Mustang Mach 1 (2020)

Mach 1 in Europa mit weniger PS

Ford erinnert mit einem Sondermodell an den Mach 1. Das gibt es zum ersten Mal auch bei uns – mit weniger Leistung. AUTO BILD hat alle Infos.

Mercedes-AMG G 63 mit fast 1000 PS

Mercedes-AM G 63: Posaidon

Mercedes-AMG G 63 mit fast 1000 PS

Posaidon holt 940 PS und 1278 Nm aus dem V8-Biturbo des Mercedes-AMG G 63. So soll der Geländewagen unfassbare 280 km/h schaffen!

Dieser SL 55 AMG ist ein Neuwagen

Mercedes SL 55 AMG (2006)

Dieser SL 55 AMG ist ein Neuwagen

Dieser Mercedes SL 55 AMG ist Baujahr 2006 und hat nur 52 Kilometer auf dem Tacho. Jetzt wird der Roadster mit V8-Kompressor und 517 PS verkauft!

Abt pusht den RS Q8 auf 740 PS

Audi RS Q8: Abt RSQ8-R

Abt pusht den RS Q8 auf 740 PS

700 PS sind nicht genug: Beim RSQ8-R legt Abt ordentlich nach und pusht den V8 auf 740 PS. So schafft das luxuriöse SUV 315 km/h Topspeed!

Brabus E 63 S mit 800 PS zu verkaufen

Mercedes-AMG E 63 S Brabus 800

Brabus E 63 S mit 800 PS zu verkaufen

Dieser Mercedes-AMG E 63 S ist ein echter Dampfhammer und hat neu über 260.000 Euro gekostet. Dank Brabus-Tuning leistet er 800 PS. Jetzt wird er verkauft!

Brutaler Breitbau-G 63 mit über 800 PS

Mercedes-AMG G 63: Performmaster

Brutaler Breitbau-G 63 mit über 800 PS

Performmaster hat sich den Mercedes G63 geschnappt und ihm ein Wide-Bodykit verpasst. Zusätzlich drehte der Tuner gehörig an der Power-Schraube!

Luxus-AMG mit 150.000 Euro Wertverlust!

Mercedes S 63 AMG: Gebrauchtwagen

Luxus-AMG mit 150.000 Euro Wertverlust!

Bei dieser S-Klasse wurde geklotzt und nicht gekleckert. Jetzt kostet der gebrauchte Mercedes S 63 AMG ungefähr so viel wie einst seine Extras!

Unglaublich! Monster-C 63 mit 1200 PS

Mercedes C 63 AMG Coupé: GAD Motors

Unglaublich! Monster-C 63 mit 1200 PS

Mercedes-Tuner GAD Motors hat diesem C 63 AMG einen V8-Biturbo mit 1200 PS und Allradantrieb verpasst. Die Fahrleistungen sind unfassbar!

Audi SQ7 mit 435 PS zum Q5-Preis kaufen

Audi SQ7: Gebrauchtwagen

Audi SQ7 mit 435 PS zum Q5-Preis kaufen

Der V8-Diesel im Audi SQ7 wird durch einen Benziner ersetzt. Jetzt ist also die richtige Zeit, sich einen günstigen Gebrauchten zu sichern!

Der günstigste gebrauchte G 500 4x4

Mercedes G 500 4x4 hoch 2 (2016): gebraucht

Der günstigste gebrauchte G 500 4x4

Der "zivile" G 63 AMG 6x6: Dieser G 500 4x4 hoch zwei ist mit 78.000 Euro Wertverlust das günstigste Exemplar im AUTO BILD-Gebrauchtwagenmarkt!

V8

Die Bezeichnung V8 übt auf eine Mehrheit der Autofreunde eine große Faszination aus. Denn Fans verbinden mit dem V8-Motor satte Leistung, endloses Drehmoment und diesen unnachahmlichen Sound. Klassischerweise sind es amerikanische Pony- und Muscle-Cars wie Ford Mustang und Dodge Challenger, an die beim Stichwort V8 gedacht wird. Ihren Ursprung haben V8-Autos aber in Italien. Lancia war der Hersteller, der mit dem ab 1928 gebauten Dilambda zuerst ein entsprechendes Fahrzeug anbieten konnte.

Der erste in Massen gefertigte V8 war Fords sogenannter „Flathead“, der von 1932 bis 1953 in verschiedenen Pkw und Kleinlastern der Marke zum Einsatz kam. Danach wurde der großvolumige Achtzylinder praktisch zum Standard für amerikanische Pkw. Tatra setzte von 1936 bis 1999 einen luftgekühlten V8-Heckmotor in seinen Oberklasse-Limousinen ein, ein Exot. Denn mehrheitlich finden seit den 30er Jahren auf beiden Seiten des Atlantiks wassergekühlte Achtzylinder Verwendung, unter anderem etwa in Kraftwerken, im Flugzeug-, Schiff- und Automobilbau. Ingenieure und Motorenbauer bevorzugen den V8 gegenüber dem Reihenachtzylinder für den Einsatz in Lkws, Bussen und Pkws wegen seiner geringeren Gesamtgröße. Die übliche Bauform ist der sogenannte crossplane-V8 mit einer um 90 Grad gekröpften Kurbelwelle.

Die Faszination V8 hat zahlreiche Facetten. Sie beginnt, z.B. was den Hubraum angeht, beim extra für Italien gebauten Ferrari 208 von 1980 mit nicht mal zwei Litern und endet beim Cadillac Eldorado von 1974 mit 500 cubic inches bzw. 8,2 Litern. Der englische Superleicht-Brutalo Ariel Atom V8 lässt  seinen Fahrer gnadenlos die Gewalt seines Aggregats spüren, der Gentleman-Racer Aston Martin V8 Vantage gibt dagegen eher den vornehmen Beschleuniger. Italiener, Amerikaner, Tschechen und Briten haben wunderbare Fahrzeuge mit V8 vorzuweisen. Aber auch der S-Klasse-Schreck Opel Diplomat V8, Audi V8 und BMW V8 müssen sich nicht verstecken. Ebenso wenig wie der Toyota Land Cruiser V8 mit seinem bärenstarken Achtzylinder-Diesel.

Themen von A-Z

# A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Anzeige