Wir verlinken hier auf ausgewählte Online-Shops, in denen das jeweilige Produkt erhältlich ist. Dafür erhalten wir ggf. eine Vergütung von den verlinkten Shops, jedoch niemals vom Hersteller selbst. Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Ratgeber

Babyphones mit Kamera-Vergleich 2021

Wir präsentieren Ihnen die besten Babyphones mit Kamera auf unserem Test- und Vergleichsportal.

Es ist Ihnen schon so manches Mal passiert, dass Ihr Baby in der Nacht geweint hat und Sie das Kind bei dem Versuch, es zu trösten, versehentlich aufgeweckt haben? Daher wünschen Sie sich jetzt ein Babyphone mit Kamera, um derartige Missgeschicke in Zukunft zu vermeiden?

Dann lohnt der Blick auf unsere Vergleichstabelle verschiedener Babymonitore. Lesen Sie nach, welches Babyphone mit Kamera aus Tests das Zeug zu Ihrem Favoriten hat. Dazu sollten Sie beim Produktvergleich zum Beispiel auf die Reichweite, die Art des Akkus sowie auf eine hohe Kameraauflösung achten.

Kaufberatung zum Babyphones mit Kamera-Test bzw. -Vergleich: Wir helfen Ihnen, Ihren Babyphones mit Kamera-Testsieger zu finden!

  • Ein Babyphone mit Kamera sorgt dafür, dass Sie Ihr Kind im Schlaf sowohl akustisch als auch visuell überwachen können. Mithilfe des Bildes können Sie zum Beispiel leichter abwägen, ob das Kind Ihre Hilfe benötigt oder von alleine wieder einschlafen wird.
  • Die Übermittlung der Bilddateien kann bei einem Babymonitor mit Kamera per Funktechnik oder WLAN erfolgen. Letzteres ermöglicht die Übermittlung der Videos an Ihr Handy per App.
  • Babyphones mit Kamera sind mit vielen weiteren Zusatzfunktionen erhältlich. Sie können sich zum Beispiel für einen Babymonitor mit Kamera und Atemüberwachung, Nachtlicht, Musik und/oder Gegensprechanlage entscheiden.

babyphone-mit-kamera-test

Sie wollen Ihr Kind nicht nur hören, wenn es im Schlaf weint, sondern es auch sehen? Daher wünschen Sie sich ein vollumfänglich ausgestattetes Babyphone der neuesten Generation?

Dann hilft Ihnen dieser Ratgeber bei der Suche nach dem besten Babyphone mit Kamera aus Tests. Lesen Sie hier im Jahr 2021 nach, worauf es von der Lautstärke über die Zusatzfunktionen bis hin zu der maximalen Reichweite ankommt. Finden Sie außerdem heraus, ob ein Babyphone mit oder ohne WLAN sinnvoll ist und welche Marken es gibt.

1. Was kann ein modernes Babyphone?

Was ist der plötzliche Kindstod?

Viele Eltern, die Angst vor dem plötzlichen Kindstod haben, entscheiden sich für ein Babyphone mit Atemüberwachung, welches eine Sensormatte zur Bewegungsüberwachung nutzt. Beim plötzlichen Säuglingstod verstirbt das Kind ganz plötzlich, ohne dass es eine Erklärung für den Tod gibt, der sich meist während der Schlafenszeit ereignet. In Industrienationen stellt der Krippentod die häufigste Todesursache von Kleinkindern dar.

» Mehr Informationen

Wenn Sie sich für einen Babymonitor mit Kamera entscheiden, können Sie Ihr Kind aus der Ferne nicht nur mit Ton und Bild überwachen. Vielmehr sind diese Zusatzfunktionen bei modernen Babyphones ebenso denkbar:

  • Nachtlicht und/ oder Musik
  • Atemüberwachung
  • Gegensprechanlage
  • Temperaturanzeige
  • App-Empfang der Bilder
  • Aufnahmefunktion, um die Videos für später zu speichern
  • Vibrationsalarm
  • Heulalarm
  • Eco-Modus, um Strom zu sparen

Je mehr Funktionen Ihr Babymonitor mit Kamera mitbringt, desto mehr Strom verbraucht das Gerät. Daher tun Sie gut daran, nur auf die Ausstattung zu setzen, die Sie unbedingt benötigen.

2. Babyphone mit oder ohne Kamera. Was sind die Vor- und Nachteile?

babyphone-kamera neben smartphone

Behalten Sie Ihr Baby mit einem Babyphone mit Kamera genau im Blick.

Noch bevor Sie verschiedene Babyphones mit Kamera im Vergleich auf den Prüfstand stellen, stellt sich die Frage, ob ein Babyphone mit Kamera wirklich ein Muss darstellt. Immerhin ist ein Modell ohne Kamera erschwinglicher im Preis. Um Ihnen die Entscheidung zu erleichtern, können Sie sich an dieser Stelle über die Vor- und Nachteile eines Babyphones ohne Kamera informieren:

» Mehr Informationen
  • günstig
  • einfach zu bedienen
  • vergleichsweise strahlungsarm
  • problemlos ohne WLAN zu nutzen und somit besser vor Zugriffen durch Unbefugte geschützt
  • große Reichweite
  • kein Bild
  • meist ohne Atemüberwachung
  • selten über eine App mit Ihrem Handy zu koppeln

3. Welche unterschiedlichen Ausstattungen sind bei Babyphones mit Kamera möglich?

Bevor Sie eine Entscheidung treffen können, welcher Babymonitor mit Kamera in Tests im Internet am besten abschneidet, können Sie sich an dieser Stelle der Kaufberatung einen Überblick über das Angebot in dieser Kategorie verschaffen:

» Mehr Informationen
Typ Eigenschaften dieser Art von Babyphone mit Kamera
Babyphone mit Kamera und Gegensprechanlage
  • Sie können über das Babyphone aus der Ferne mit dem Kind sprechen
  • teilweise reicht Ihre Stimme, um das Kind zu beruhigen, ohne dass Sie das Zimmer dafür betreten müssen
Babyphone mit Kamera und hoher Reichweite
  • ein Babyphone mit Kamera und hoher Reichweite ist vor allem für Familien, die in einem großen Haus wohnen oder einen großen Garten haben, interessant
  • ein Babyphone mit Kamera und 1000 m Reichweite können Sie beispielsweise auf Ihrer oder der Terrasse der Nachbarn nutzen
  • am besten machen Sie einen Praxistest, bevor Sie sich nachts auf die Angaben der Hersteller hinsichtlich der Reichweite verlassen
Babyphone mit Kamera und App
  • bei einem Babyphone mit Kamera und App können Sie die Bilder der Kamera auch auf Ihrem Smartphone empfangen
  • die Anzeige auf dem Smartphone ist per WLAN sogar möglich, wenn Sie gar nicht zuhause sind und sich in einem anderen Gebäude aufhalten
Babyphone mit Kamera und Nachtsicht
  • ein Babyphone mit Nachtsichtkamera sorgt dafür, dass Sie Ihr Kind auch in einem komplett dunklen Zimmer gut auf dem Bildschirm erkennen
Babyphone mit Kamera und Sensormatte (Babyphone mit Kamera und Atemüberwachung)
  • Babyphone mit Kamera und Atemüberwachung durch die Sensormatte
  • gibt einen Warnton ab, wenn die Atmung des Kindes aussetzt
  • für Eltern mit einem hohen Sicherheitsbedürfnisse oder Familien, die bereits ein Kind verloren haben, besonders interessant
Babyphone mit Kamera und Nachtlicht
  • sorgt für ein sanftes Licht im Raum
  • beim nächtlichen Stillen als Beleuchtung sehr praktisch
  • soll die Kinder beruhigen und ihnen mögliche Ängste in der Dunkelheit nehmen
Babyphone mit Kamera und Musik
  • wahlweise mit hinterlegten Songs oder Sie können selbst Musik auf dem Babyphone speichern
  • die Musik soll beruhigend wirken und den Kindern das Einschlafen erleichtern
  • nach einer gewissen Zeit sollte sich die Musik automatisch abschalten, um die Batterien zu schonen

4. Welches Babyphone mit Kamera ist am besten?

Ob Sie ein Babyphone mit Kamera ohne Kabel oder ein Modell mit WLAN suchen, welches Babyphone mit Kamera in Tests im Internet am besten abschneidet, können Sie dank dieser Checkliste selbst bewerten:

» Mehr Informationen
babyphone-kamera steht auf schrank in kinderzimmer

Die Übermittlung der Bilder funktioniert bei Babyphones mit Kamera meist über WLAN oder über Funk.

  • Größe: Höhe, Breite und Tiefe beider Einheiten
  • Material, Farbe, Form sowie das Design
  • Displaygröße in Zoll und Displayauflösung: je besser die Auflösung ist, desto klarer ist das Bild
  • Lautsprecherleistung und maximale Lautstärke des Lautsprechers
  • Batterieart? Mit Akku? Ladegerät mit dabei?
  • Reichweite: zum Beispiel ein Babyphone mit Kamera mit 1000 m Reichweite
  • Ist das Babyphone WLAN-fähig?
  • zusätzliche Funktionen: zum Beispiel ein Babyphone mit Kamera und Sensormatte zur Atemüberwachung, ein Babyphone mit Kamera und Nachtsicht

Zusätzlich können Sie darauf achten, ob Ihr gewähltes Babyphone mit Kamera als strahlungsarm gekennzeichnet ist. Hinsichtlich der Einfachheit der Handhabung und der Verlässlichkeit der Verbindung können die Käufer vor Ihnen zu ihren Erfahrungen mit verschiedenen Babyphones mit Kamera berichten.

Hinweis: Wenn Sie einen Babymonitor mit Kamera kaufen, achten Sie am besten auch auf den Hersteller. Immerhin kann die Garantiedauer von Marke zu Marke variieren, da Ihnen einige Firmen eine kostenlose Garantieverlängerung in Aussicht stellen.

5. Babyphones-mit-Kamera-Test bzw. Vergleich: Die wichtigsten Nutzerfragen und Antworten zu Babyphones mit Kamera

5.1. Wie funktionieren Babyphones mit Kamera?

Wenn Sie von Ihrem Handy zu einem Babyphone mit Kamera wechseln wollen, stellen Sie sich sicherlich die Frage, wie die Elterneinheit und die Einheit, die Sie ins Kinderzimmer stellen, miteinander kommunizieren. Viele Babyphones sind WLAN-fähig, was bedeutet, dass die Übertragung der aufgenommenen Bilder über das Internet stattfindet. Das hat den Vorteil, dass Sie teilweise die Möglichkeit haben, sich per App einzuloggen, um auf das Babyphone zuzugreifen.

Das kann zum Beispiel nützlich sein, wenn Sie Ihr Kind einem Babysitter anvertraut haben, die volle Kontrolle jedoch nicht abgeben möchten. Im Vergleich zu einem Babyphone mit Kamera ohne WLAN können Sie zudem von größeren Reichweiten ausgehen. Zu den Babyphones mit Kamera ohne WLAN sollte gesagt sein, dass diese eine Funktechnik für die Übermittlung der Bilddaten nutzen.

Das hat den Vorteil, dass es sich um ein privates Netzwerk handelt, sodass ein besserer Datenschutz sichergestellt ist. Immerhin sind die über das private Netzwerk übermittelten Bilddaten nicht so leicht zu hacken, wie das bei Daten im Internet der Fall ist.

babyphone-kamera in kinderzimmer

Achten Sie beim Kauf Ihres Babyphones mit Kamera u. a. auf Reichweite, Art des Akkus und eine hohe Kameraauflösung.

5.2. Hat jemand Babyphones mit Kamera schon getestet?

Sie wollen wissen, welches Babyphone mit Kamera in Tests im Internet am besten abgeschnitten hat und hoffen daher auf die Testurteile der Stiftung Warentest und Öko-Test? Einen eigenen Test von Babyphones mit Kamera hat die Stiftung Warentest zwar nicht veröffentlicht. Im Februar 2020 standen allerdings eine Reihe von Babymonitoren mit und ohne Kamera sowie anderen Zusatzfunktionen auf dem Prüfstand.

Die detaillierten Testergebnisse bietet das unabhängige Prüfinstitut auf seiner Webseite gegen eine niedrige Gebühr zum Download an. Um einen Testsieger unter den Babyphones mit Kamera zu ermitteln, müssen Sie diese Ausgabe allerdings nicht unbedingt tätigen. Um das beste Babyphone mit Kamera zu finden, kann auch der Blick auf die Bewertungen der zufriedenen Eltern vor Ihnen ausgesprochen hilfreich sein.

5.3. In welche Preisspanne bewegen sich Babymonitore mit Kamera?

Wenn Sie ein Babyphone mit Kamera kaufen möchten, sollten Sie davon ausgehen, dass Sie für ein Video-Babyphone tiefer in die Tasche greifen müssen als für ein einfaches Babyphone ohne digitales Bild und Monitor. Ein günstiges Babyphone mit Kamera erhalten Sie bereits für eine mittlere zweistellige Summe. Maximal werden Sie einen niedrigen dreistelligen Betrag bezahlen.

5.4. Aus welchen Marken können Eltern auswählen?

frau beobachtet baby ueber app auf smartphone

Viele Babyphones mit Kamera verfügen über Zusatzfunktionen wie Nachtlicht, Atemüberwachung, Gegensprechanlage oder Vibrationsalarm.

Ob Sie sich nun ein Babyphone mit Kamera und Musik oder ein Babyphone mit Kamera und Atemüberwachung wünschen, bevor Sie sich für ein Modell entscheiden, kann ein Vergleich des Sortiments der folgenden Hersteller nicht schaden:

  • Motorola
  • VAVA
  • Anglecare
  • Luvion
  • NUK
  • 7Links
  • Philips (Avent)
  • Hikam

5.5. Wie lauten die entscheidenden Vorteile eines Babymonitors mit Kamera?

Falls Sie Ihren Partner noch davon überzeugen müssen, dass ein Babyphone mit Nachtsichtkamera die beste Wahl für Sie und Ihren Nachwuchs darstellt, folgen hier die schlagenden Argumente für einen Babymonitor mit Kamera:

  • Eltern können aus der Ferne beurteilen, ob das Kind wirklich Hilfe benötigt oder von alleine wieder einschläft
  • teilweise besteht die Möglichkeit, dass die Eltern selbst auf dem Bildschirm der Einheit im Kinderzimmer erscheinen
  • das Kind zu sehen (anstatt es nur zu hören) beruhigt viele Eltern
  • wahlweise lassen sich viele Babyphones auch mit einer abgeschalteten Kamera nutzen, um auf Reisen zum Beispiel Strom zu sparen
  • Sie können sich optisch einen Eindruck davon verschaffen, dass Ihr Kind noch atmet und es ihm gutgeht, ohne dafür das Zimmer betreten zu müssen

Wie gefällt Ihnen unser Babyphones mit Kamera-Test bzw. -Vergleich? Geben Sie hier Ihre Bewertung ab!

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (55 Bewertungen, Durchschnitt: 4,60 von 5)
Babyphone mit Kamera Test
Loading...