Kaufberatung: So finden Sie das richtige Produkt in unserem Fahrradhose Herren Vergleich 2023

Das Wichtigste in Kürze
  • Für eine längere Fahrradtour sind spezielle Radhosen ratsam. Sie sind atmungsaktiv und schützen vor Hautirritationen und wunden Hautstellen.
  • Das Wichtigste bei einer Fahrradhose ist die Polsterung im Sitzbereich. Sie dient dem Schutz der Nerven und beugt sowohl Wundreiben wie auch Überhitzung vor. Wenn Sie eine Fahrradhose für Herren kaufen, achten Sie darauf, dass das Polster bequem und gut verarbeitet ist.
  • Die Nähte sind ebenfalls wichtig. Zum einen hat eine gute Fahrradhose möglichst wenige Nähte. Diese sind flach und weich für viel Sitzkomfort. Das hat sich in zahlreichen Herren-Fahrradhosen-Tests im Internet gezeigt.

fahrradhose-herren-test

Wer nur gelegentlich mit dem Fahrrad unterwegs ist, kann sich vielleicht nicht vorstellen, welchen Unterschied eine gut gepolsterte Fahrradhose macht. Wenn Sie allerdings häufiger im Sattel sitzen, wissen Sie eine komfortable Herren-Radhose zu schätzen. Doch was muss eine gute Fahrradhose für Herren leisten?

Unsere Kaufberatung hilft Ihnen dabei, eine komfortable Fahrradhose zu finden. Kaufen Sie eine Fahrradhose für Herren mit flachen Nähten und achten Sie darauf, dass die Hose einen Antirutsch-Saum am Beinabschluss hat. Wenn Sie häufig im Dunkeln fahren, sind Reflektoren sehr nützlich. Worauf ist außerdem zu achten? Welches Material eignet sich für den Sommer? Gibt es Thermo-Fahrradhosen für Herren mit einer guten Isolierung? Die folgende Kaufberatung beantwortet diese und weitere Fragen.

radhose-herren-test

Die Auswahl ist simpel: Lange Hosen sind herbst- und wintertauglich. Kurze Hosen sind gut geeignet für Frühling und Sommer.

1. Sind Fahrradhosen für Herren Multifunktionskleidung?

Beim Vergleich von Fahrradhosen für Herren ist festzustellen, dass sie je nach Ausführung ganz unterschiedlichen Ansprüchen gerecht werden. Die Herren-Fahrradhose für den Sommer soll die Haut kühlen. Die Herren-Fahrradhose für den Winter soll gut warmhalten. Gleichzeitig sollen alle Fahrradhosen die Haut trocken halten, auch wenn der Sportler stark schwitzt oder wenn es regnet. Sie darf die Bewegungsfreiheit nicht einschränken und soll dennoch die Weichteile gut schützen.

Moderne Textilfasern machen es möglich, dass Fahrradhosen all diesen Ansprüchen gerecht werden können. Insbesondere Kunstfaserstoffe, wie Polyester-Elasthan-Trikots, haben in Herren-Fahrradhose-Tests ihre positiven Eigenschaften unter Beweis gestellt. Sie sind besonders atmungsaktiv, bieten Windschutz und sind wasserundurchlässig. Das Schöne an diesen Fasern: Es gibt sie in vielen verschiedenen Farben und Designs, beispielsweise neongrüne oder blaue Herren-Fahrradhosen.

2. Welche Arten von Fahrradhosen für Herren gibt es laut Tests im Internet?

In diversen Tests zu verschiedenen Fahrradhosen für Herren im Internet lassen sich drei Kategorien unterscheiden:

Fahrradhosen-Typ Eigenschaften
Fahrradhose für Herren

fahrradhose-herren-kurz

  • gibt es lang oder kurz
  • bei einer Zip-off-Fahrradhose für Herren haben Sie beides, lang und kurz
  • gehört zur Grundausstattung von Radsportlern
  • meist aus Mischgewebe hergestellt: Polyester oder Polyamid mit Elasthan
  • Herren-Fahrradhose mit Sitzpolster zum wirkungsvollen Schutz von Gesäß und Genitalbereich
  • enganliegend für geringen Windwiderstand
  • winddichte Herren-Fahrradhose
  • atmungsaktiv
  • rutschfest
  • abriebfest
  • reflektierend
  • kurze Herren-Fahrradhose ideal für den Sommer
  • lange Herren-Fahrradhose gibt es ¾ lang oder lang
Trägerhose

fahrradhose-herren-traegerhose

  • meistens aus Polyester oder Polyamid mit Elasthan hergestellt
  • mit Trägern ausgestattet, die die Hose in Position halten, sodass kein Gummizug im Bauchbereich notwendig ist
  • am Rücken meist hochgeschlossen, um die Weichteile, insbesondere die Nieren, zu schützen
  • gibt es als kurze oder lange Trägerhose
MTB-Fahrradhose

fahrradhose-herren-xl

  • die Mountainbike-Fahrradhose für Herren sitzt lockerer und wirkt „stylisher“
  • beliebt bei allen, die Mountainbike-, BMX- oder Trekkingrad fahren
  • meistens aus einer Mischung aus Polyester oder Polyamid und Elasthan hergestellt
  • Mountainbike-Fahrradhosen für Herren sind besonders robust und abriebfest
  • Modelle mit oder ohne Sitzpolster erhältlich
  • mit Belüftungsöffnungen, die für eine gute Luftzirkulation sorgen
  • meist mit mehreren Taschen ausgestattet, in denen sich kleinere Gegenstände verstauen lassen

3. Was ist zu beachten, wenn Sie 2022 / 2023 eine Herren-Fahrradhose kaufen?

thermo-fahrradhose-herren

Wintertaugliche Fahrradhosen für Herren halten warm und Nässe fern, wenn Sie einmal im Schnee landen.

Ganz wichtig beim Kauf einer Herren-Radhose ist der gute Sitz. Sie darf weder zu eng sein, noch sollte sie zu weit sein. Bei einigen Herstellern finden Sie Größentabellen, anhand derer Sie die optimale Größe ablesen können. Je nach Marke haben Sie dabei unterschiedliche Werte, sodass es schwierig ist, für einen bestimmten Hüft- oder Taillenumfang eine generelle Größe festzulegen. Da kann es vorkommen, dass Sie bei einer Marke eine Herren-Fahrradhose in XL brauchen, während bei einer anderen die Größe L passt. Bei den meisten Herstellern finden Sie Herren-Fahrradhosen in XL und teilweise gibt es Herren-Fahrradhosen auch in XXL oder sogar noch größer.

Die Länge der Hose ist ein weiterer wichtiger Punkt. Grundsätzlich lassen sich lange Herrenfahrradhosen, kurze Herren-Fahrradhosen und ¾-lange Herren-Fahrradhosen unterscheiden. Als leichte Sommer-Fahrradhose für Herren eignen sich die kurzen Varianten am besten. Die ¾ langen sind besonders für die Übergangszeit geeignet. Für den Winter sind die langen Varianten am besten. Im Idealfall kaufen Sie sich für den Winter spezielle Thermo-Fahrradhosen für Herren. Sie sind meistens aus Softshell-Material hergestellt und mit einer atmungsaktiven Membran ausgestattet, sodass sie die Wärme gut erhalten und dennoch atmungsaktiv sind. Für besonders große Männer gibt es extra lange Herren-Fahrradhosen.

Unsere Empfehlung für besonders kalte Tage sind Fahrrad-Beinlinge, die Sie über die Waden ziehen. Sie halten die Beine zusätzlich warm. Spezielle wasserdichte Überhosen können Sie bei Regenwetter einfach überstreifen, ohne dafür die Schuhe auszuziehen.

3.1. Welches Material eignet sich am besten für Radhosen?

Nachhaltig

Einige Hersteller nutzen für die Herstellung ihrer Fahrradhosen umweltfreundliche und nachhaltige Materialien, die teilweise aus Recycling-Material hergestellt sind.

Die meisten modernen Fahrradhosen sind aus Polyester/Polyamid-Elasthan-Mischgewebe hergestellt. Diese Kunstfasern haben für den Radsport die besten Eigenschaften. Sie sind robust und elastisch, halten warm und trocken. Die Anteile der Fasern verändern sich, je nach saisonalen Anforderungen.

Für die Winter-Fahrradhose für Herren enthält das Gewebe einen höheren Polyester-Anteil. Für den Sommer hingegen beträgt der Polyamid-Anteil bis zu 80 Prozent. Baumwolle oder andere natürliche Fasern haben nicht die für Fahrradhosen notwendigen Eigenschaften.

Wasserdichte Herren-Fahrradhosen sind eher die Ausnahme. Nur wenige Hersteller arbeiten damit. Sie sind meist aus Gore-Tex oder ähnlichen Funktionsmaterialien hergestellt.

Der Wind ist ein Faktor, der Radfahrern bei kühlen Temperaturen das Fahren zusätzlich erschwert. Sie frieren viel leichter, wenn es sehr windig ist. Daher haben einige Hersteller spezielle Materialien im Einsatz, die an bestimmten Bereichen den Wind abweisen, beispielsweise an den Knien. Das dichte Material ist meist steifer als der herkömmliche Stoff. Deshalb ist es wichtig, dass Sie besonders auf einen guten Sitz achten, wenn sie eine windabweisende Herren-Fahrradhose kaufen. Sonst fühlt sich die Hose schnell sperrig und unkomfortabel an.

fahrradhose-herren-mit-sitzpolster

Ein gutes Sitzpolster schützt die Nerven im Bereich von Becken und Schambein. Darüber hinaus beugt eine hochwertige Polsterung dem Wundreiben und der Überhitzung vor.

» Mehr Informationen

3.2. Worauf kommt es bei einem guten Sitzpolster an?

Eine Herren-Fahrradhose mit Sitzpolster bietet besonderen Schutz für die Nerven im Bereich von Becken und Schambein. Es beugt Wundreiben und Überhitzung vor. Da beim Radfahren ein großer Teil des Gewichts auf dem Sattel ruht, sorgt ein bequemes Sitzpolster für mehr Komfort.

Moderne Sitzpolster sind aus antibakteriellen Kunstfasern hergestellt. Es gibt fest eingenähte Sitzpolster und herausnehmbare Sitzpolster. MTB-Hosen gibt es auch ohne Sitzpolster. Dann sollten Sie darunter eine gepolsterte Unterhose tragen.

Die zentralen Kontaktstellen des Fahrers mit seinem Bike sind Hosen und Sattel. Im Radsport, wo die Fahrer oft viele Stunden im Sattel sitzen, sind ungepolsterte Fahrradhosen kaum noch vorstellbar. Wer nur im Alltag und gelegentlich in der Freizeit fährt, braucht nicht zwingend eine gepolsterte Herren-Fahrradhose. Wer allerdings eine hat, kann von deren Komfort nur profitieren.

Die beste Fahrradhose für Herren ist nahtfrei hergestellt. Das erreichen die Hersteller, indem sie die verschiedenen Komponenten miteinander verschweißen oder verkleben. Dann können keine Nähte auf der Haut scheuern.

» Mehr Informationen

3.3. Welche Vor- und Nachteile haben Gelpolster gegenüber Schaumstoffpolstern?

In diversen Online-Tests zu Fahrradhosen für Herren wird regelmäßig nach den Vor- und Nachteilen von Gelpolstern und Schaumstoffpolstern gefragt. Diese Vor- und Nachteile von Gelpolstern haben wir für Sie recherchiert:

    Vorteile
  • Gelpolster passen sich an Ihre Sitzposition an
  • Gelpolster absorbieren Stöße
    Nachteile
  • Gelpolster nehmen keine Feuchtigkeit auf
  • ein zu dickes Gelpolster kann unangenehm werden, weil sie eventuell darauf herumwackeln
» Mehr Informationen

3.4. Welche weiteren Eigenschaften sind bei Herren-Fahrradhosen wichtig?

Material, Sitz und Polsterung sind die wichtigsten Kaufkriterien, die in diversen Online-Tests zu Fahrradhosen für Herren genannt werden. Darüber hinaus sollten Sie auf diese Details achten, wen Sie eine Fahrradhose für Herren kaufen:

  • Flache Nähte. Bei enganliegenden Radlerhosen dürfen die Nähte vor allem in den empfindlicheren Bereichen weder drücken noch scheuern. Daher haben alle Herren-Fahrradhosen-Testsieger flache Nähte. Auch Knubbel sollten die Nähte keine aufweisen. Sie können den Tragekomfort ebenfalls einschränken.
  • fahrradhose-herren-kaufen

    Wer häufig nachts unterwegs ist, sollte eine Herren-Radhose mit Reflektoren kaufen.

    Reflektoren. Wenn Sie nicht ausschließlich bei Tag und bei schönem Wetter unterwegs sind, sollten Ihre Fahrradhosen Reflektoren haben. Damit sind Sie mit Ihren Herren-Fahrradhosen bei Regen besser sichtbar. Auch in der Dunkelheit, vor allem auf schlecht beleuchteten Straßen, sind Sie besser zu sehen.

  • Antirutsch-Gummierung am Beinabschluss. Bei kurzen oder ¾ langen Radhosen ist eine Antirutsch-Gummierung am Beinabschluss sinnvoll. Sie verhindert, dass die Hose immer wieder durch die Bewegungen verrutscht. Lange Radhosen haben am unten am Bein häufig einen Reißverschluss, der beim An- und Ausziehen der engen Hosen hilfreich ist.
» Mehr Informationen

4. Welche Hose eignet sich für welches Rad?

Je nach Art der Fahrradstrecke, wählen Sie ein geeignetes Rad. Und dementsprechend sollten Sie auch die passende Fahrradhose aus dem Schrank nehmen. Doch welche Hose eignet sich für welches Fahrrad?

Fahrrad-Typ Eigenschaften und passende Hose
Rennrad

fahrradhose-herren-vergleich

  • auf dem Rennrad sitzen die Fahrer weit nach vorne geneigt, dabei liegt insbesondere der Dammbereich auf dem Sattel auf
  • die Radhosen sind daher hinten und vorne gepolstert, während das mittlere Teil flach bleibt
  • das Sitzpolster ist in die Hose integriert
  • meist aus Lycra für guten Sitz
  • die Polsterstärke hängt von der Länge der Fahrzeit ab: je länger die Touren, desto dünner die Sitzpolster, weil die Sitzknochen sonst in dickere Pads tiefer einsinken, was zu Hautreizungen führen kann
Mountainbike

fahrradhose-herren-mountainbike

  • Mountainbike-Fahrer stehen teilweise sogar in den Pedalen und haben demzufolge nicht ständig Kontakt mit dem Sattel. Wenn sie sitzen, nehmen sie eine andere Körperhaltung ein als Rennradfahrer
  • meist nutzen Mountainbike-Fahrer sogenannte Baggy Shorts. Dabei handelt es sich um eine gepolsterte und entnehmbare Innenhose mit einer ungepolsterten Überhose
  • die Innenhosen eignen sich nur zum Drunterziehen, weil sie sehr dünn sind
  • schnelle Mountainbiker bevorzugen eher enganliegende kurze Fahrradhosen mit Polsterung
City- oder Tourenbike

fahrradhose-herren-sommer

  • der Sattel dieser Fahrräder ist weicher, besser gepolstert und passt sich an den Körper des Fahrers an
  • eine Hose mit Polsterung ist sinnvoll, wenn Sie regelmäßig länger als 30 Minuten fahren
  • die Polsterung ist relativ flach und sollte straff sein.

5. Fahrradhosen für Herren-Test bzw. Vergleich: Die wichtigsten Nutzerfragen und Antworten zu Herren-Fahrradhosen

5.1. Wann ist eine Fahrradhose zu eng?

Einerseits soll die Fahrradhose sitzen „wie eine zweite Haut“. Dabei soll sie aber weder zwicken noch kneifen. Wenn sie den Unterleib einschnürt, ist sie zu eng. Bei optimalem Sitz drückt das Polster im Schritt etwas. Wenn sie rutscht, entstehen Scheuerstellen, die sehr schmerzhaft sein können.

» Mehr Informationen

5.2. Was ist der Unterschied zwischen wasserdicht und wasserabweisend?

fahrradhose-herren-regen

Wasserdichte Radhosen sind selten. Deswegen wappnen sich die meisten Radler mit Überhosen, falls das Wetter allzu schnell umschlägt.

Wasserabweisend und wasserfest verwenden viele als Synonyme. Doch es ist eigentlich nicht dasselbe. Wasserabweisend bedeutet, dass Wasser oder Schmutz abperlen. Allerdings kann das Material dauerhaftem oder sehr starkem Regen nicht standhalten. Das Wasser dringt ein, das Material dahinter wird nass. Wasserdicht ist ein Material, wenn es dauerhaft dem Wasser standhält. Meist saugt sich die Oberfläche voll, Membrane im Inneren sorgen dafür, dass das Material dahinter nicht nass wird. Ausschlaggebend ist dafür die hydrostatische Wassersäule.

» Mehr Informationen

5.3. Was kommt unter die Fahrradhose?

Unter die Fahrradhose kommt nichts. Das beugt Hautirritationen und Entzündungen vor.

» Mehr Informationen

5.4. Was kostet eine Herren-Fahrradhose?

Das Preisspektrum bei Fahrradhosen ist groß. Eine günstige Herren-Fahrradhose bekommen Sie schon für 7 Euro. Die meisten kosten zwischen 20 und 50 Euro. Es gibt auch Fahrradhosen im gehobenen Preissegment, die mehrere hundert Euro kosten.

» Mehr Informationen

5.5. Wie sollten Sie die Fahrradhose für Herren waschen?

fahrradhose-herren-blau

Die besten Fahrradhosen für Herren dürfen im Schonwaschgang in die Maschine. Anschließend müssen Hose und Polsterung gut trocknen.

Nach einer anstrengenden Tour ist die Hose vollgeschwitzt. Daher ist es ratsam, die Hosen jedes Mal mit lauwarmem Wasser durchzuspülen und gut trocknen lassen. Dabei ist es wichtig, dass die Hose vollständig trocken ist, insbesondere das Sitzpolster. Ein feuchtes Polster ist nicht nur unangenehm, sondern bildet den idealen Nährboden für Bakterien und Pilze. Waschen Sie die Hose regelmäßig gemäß den Herstellerangaben bei 30 oder 40 °C in der Waschmaschine. Drehen Sie dazu die Hose auf links, nutzen Sie das Schonprogramm und verwenden Sie Flüssigwaschmittel. Wichtig: Verwenden Sie weder Weichspüler noch Vollwaschmittel mit Bleichmitteln. Diese Substanzen können die Elasthan-Fasern schädigen.

» Mehr Informationen

5.6. Welche Hersteller sind besonders bekannt?

Einer der bekanntesten Hersteller ist das Unternehmen Löffler aus Österreich. Weitere bekannte Namen sind: Adidas, Cube, Decathlon, Gonso, Maloja, MTB und Vaude.

» Mehr Informationen

5.7. Gibt es einen Herren-Fahrradhosen-Test von Stiftung Warentest?

Die Stiftung Warentest hat im Jahr 2021 einen allgemeinen Test zu Fahrradhosen veröffentlicht, den der Kooperationspartner Saldo durchgeführt hat. Eine speziellen Test zu Fahrradhosen für Herren gibt es nicht. Im Saldo-Test wurde unter anderem geprüft, ob die Radlerhosen schweißecht, scheuerbeständig, waschbar und atmungsaktiv sind. Als Testsieger bei den Fahrradhosen für Herren und Frauen gingen Fahrradhosen der Decathlon-Eigenmarke Triban hervor.

» Mehr Informationen

Quellenverzeichnis

Adfc Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club. (o. D.). Kleidung für die Radtour. ADFC Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club e. V. Abgerufen am 4. Januar 2023, von https://www.adfc.de/artikel/kleidung-fuer-die-radtour

Fahrradhosen. (o. D.). VAUDE Deutschland. Abgerufen am 4. Januar 2023, von https://www.vaude.com/de-DE/Herren/Bekleidung/Fahrradhosen/

Hiller, R. (2021, 7. Juni). So gut sind Funktionsjacken wirklich. NDR.de – Ratgeber – Verbraucher. Abgerufen am 4. Januar 2023, von https://www.ndr.de/ratgeber/verbraucher/So-gut-sind-Funktionsjacken-wirklich,funktionsjacken100.html

Kehrer, A. (2022, 24. Juni). Radfahren ohne Schmerzen: Erfurter trimmt Fahrräder auf Gesundheit. MDR.DE. Abgerufen am 4. Januar 2023, von https://www.mdr.de/nachrichten/thueringen/mitte-thueringen/erfurt/fahrrad-einstellen-bikefitting-fahren-ohne-schmerzen-100.html

ÖKO-TEST. (2018, 6. Dezember). 17 Fahrradhosen im Test. Oekotest.de. Abgerufen am 4. Januar 2023, von https://www.oekotest.de/freizeit-technik/17-Fahrradhosen-im-Test_102929_1.html

Warentest, S. (2021, 17. August). Radlerhosen im Test: Gute Shorts für wenig Geld. test.de. Abgerufen am 4. Januar 2023, von https://www.test.de/Radlerhosen-im-Test-Gute-Shorts-fuer-wenig-Geld-5778510-0/

Welche Noten erhielten die einzelnen Fahrradhosen Herren in unserem Vergleich?

Ihren persönlichen Fahrradhosen Herren Testsieger können Sie aus folgender Liste auswählen:

  • Erster Platz - sehr gut: Winter Herren Fahrradhose von Souke Sports - beispielhafter Internetpreis: 44 Euro
  • Zweiter Platz - sehr gut: MTB von ALLY - beispielhafter Internetpreis: 41 Euro
  • Dritter Platz - sehr gut: MTB Hose Herren von Cycorld - beispielhafter Internetpreis: 50 Euro
  • Vierter Platz - sehr gut: C5 von GORE WEAR - beispielhafter Internetpreis: 65 Euro
  • Fünfter Platz - sehr gut: Fahrradhose von INBIKE - beispielhafter Internetpreis: 40 Euro
  • Sechster Platz - sehr gut: Radlerhose von NICEWIN - beispielhafter Internetpreis: 33 Euro
  • Siebter Platz - sehr gut: Funktions-Fahrradhose von AIRTRACKS - beispielhafter Internetpreis: 35 Euro
  • Achter Platz - gut: Active - Fahrradhose Herren von Vaude - beispielhafter Internetpreis: 30 Euro
  • Neunter Platz - gut: Radlerhose von XGC - beispielhafter Internetpreis: 26 Euro
  • Zehnter Platz - gut: Radunterhose von NOOYME - beispielhafter Internetpreis: 20 Euro

Im Fahrradhosen Herren-Vergleich beziehungsweise -Test konnte eine Vielzahl der Fahrradhosen Herren-Modelle aufgrund der hohen Qualität eine gute Note erreichen. Unter den 11 Produkten zählen wir 7 "sehr gute" Fahrradhosen Herren sowie 3 "gute" Fahrradhosen Herren.

Mehr Informationen »

Unter wie vielen verschiedenen Herstellern kann das beste Fahrradhose Herren-Modell ausgewählt werden?

Wir stellen Ihnen im Fahrradhosen Herren-Vergleich insgesamt 11 Fahrradhosen Herren von 11 Herstellern vor, aus denen Sie das für Sie beste Modell auswählen können. Mehr Informationen »

Enthält der Fahrradhosen Herren-Vergleich auch günstigere und trotzdem gute Fahrradhosen Herren?

Sofern Sie nicht 64,84 Euro für das teuerste Produkt aus unserem Vergleich ausgeben möchten, können Sie auch auf unseren Preis-Leistungs-Sieger MTB von ALLY zurückgreifen oder durchschnittlich 35,78 Euro für eine Fahrradhose Herren eines anderen Herstellers aus unserer Produkttabelle zahlen. Mehr Informationen »

Welche der Fahrradhosen Herren kann sich durch eine besonders hohe Anzahl an Kundenbewertungen hervorheben?

Unsere Redaktion hat im Fahrradhosen Herren-Vergleich auch die Anzahl der Kundenrezensionen betrachtet: Insgesamt 11966 Bewertungen erhielt die Radlerhose von NICEWIN. Mehr Informationen »

Welche Fahrradhosen Herren heben sich durch die Benotung "SEHR GUT" besonders hervor?

7 der 11 Fahrradhosen Herrenaus unserem Fahrradhosen Herren-Vergleich erhielten die Benotung "SEHR GUT": Winter Herren Fahrradhose von Souke Sports, MTB von ALLY, MTB Hose Herren von Cycorld, C5 von GORE WEAR, Fahrradhose von INBIKE, Radlerhose von NICEWIN und Funktions-Fahrradhose von AIRTRACKS Mehr Informationen »

Die besten Fahrradhosen Herren im Test bzw. Vergleich - 11 Fahrradhosen Herren in der Bestenliste

Produktbezeichnung Vergleichsergebnis Preis in Euro bei Amazon Kundenwertung Produkt anschauen
Winter Herren Fahrradhose von Souke Sports Vergleichssieger 43,99 4,5 Sterne » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
MTB von ALLY Preis-Leistungs-Sieger 40,99 4,5 Sterne » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
MTB Hose Herren von Cycorld 49,99 4,4 Sterne » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
C5 von GORE WEAR 64,84 4,6 Sterne » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Fahrradhose von INBIKE 39,98 4,5 Sterne » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Radlerhose von NICEWIN 32,99 4,4 Sterne » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Funktions-Fahrradhose von AIRTRACKS 34,90 4,4 Sterne » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Active - Fahrradhose Herren von Vaude 29,95 4,4 Sterne » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Radlerhose von XGC 25,99 4,4 Sterne » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Radunterhose von NOOYME 19,99 4,3 Sterne » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Fahrradhose von SportOut 9,99 4,0 Sterne » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen