Wir verlinken hier auf ausgewählte Online-Shops, in denen das jeweilige Produkt erhältlich ist. Dafür erhalten wir ggf. eine Vergütung von den verlinkten Shops, jedoch niemals vom Hersteller selbst. Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Ratgeber

Geschirrspüler-Vergleich 2021

Wir präsentieren Ihnen die besten Geschirrspüler auf unserem Test- und Vergleichsportal.

Während früher die Kinder reihum mit dem Abwasch dran waren, gilt es heute, nach dem Essen nur noch den Geschirrspüler einzuräumen - eine enorme Erleichterung im Alltag und daher eine Investition, die sich lohnt.

Geschirrspüler-Tests machen klar: neben der Tatsache, wie groß der Haushalt ist und wie viel Platz noch in der Küche besteht, ist die Energie- und Wassereffizienz entscheidend. Finden Sie in unser Vergleichstabelle auf AUTO BILD heraus, welcher Geschirrspüler am energieeffizientesten spült und welcher das beste Preis-Leistungsverhältnis hat!

Kaufberatung zum Geschirrspüler-Test bzw. -Vergleich: Wir helfen Ihnen, Ihren Geschirrspüler-Testsieger zu finden!

  • Ihr neuer Geschirrspüler muss perfekt in Ihre Küche oder den Ort in Ihrer Wohnung passen, an dem Sie ihn haben möchten. Messen Sie diesen Ort daher gründlich ab, bevor Sie sich für einen Geschirrspüler entscheiden.
  • Der größte Unterscheid zwischen den verschiedenen Kategorien von Geschirrspülern sind die Installationstypen. Die Vor- und Nachteile von freistehenden, voll- oder teilintegrierten Geschirrspülern erklären wir Ihnen hier auf AUTO BILD.
  • Die besten Geschirrspülmaschinen sind extrem energie- und wassereffizient. Das heißt: Sie verbrauchen kaum Strom und Wasser und schlagen somit auch nicht zu sehr auf die jährliche Strom- und Wasserrechnung. Einen guten Überblick dazu finden Sie in unserer Vergleichstabelle.

geschirrspueler-testIm Restaurant zu essen ist wunderschön, aber sowohl zeitlich als auch geldtechnisch nicht für jeden andauernd machbar – und so muss man sich früher oder später in der eigenen Küche an restaurant-würdigen Gerichten versuchen. Dabei wird jedoch vor allem eines klar: Beim Kochen in der eigenen Küche fällt enorm viel Geschirr an! In diesen Momenten ist man besonders dankbar für die Existenz seiner Geschirrspülmaschine.

Umso schwerer ist die Zeit, wenn die eigene Spülmaschine kaputt gegangen oder gerade dabei ist, den Geist aufzugeben. Ganz klar, in diesem Fall muss schnell für Ersatz gesorgt werden. Heutige Geschirrspüler sind jedoch deutlich komplexer als noch vor ein paar Jahren. Man muss sich entscheiden, wie energie- und wassersparend die Maschine sein soll, wie viele und welche Programme man benötigt und wie groß das Gerät sein darf.

Im Bericht über verschiedene Spülmaschinen-Tests auf AUTO BILD erläutern wir Ihnen, auf welche Kategorien Sie achten müssen, um den besten Geschirrspüler für sich und Ihren Haushalt zu finden.

1. Welcher Geschirrspüler passt in Ihre Küche?

Bei der Frage, worauf Sie beim Kauf eines Geschirrspülers achten müssen, ist zunächst einmal zu klären, wie viel Platz Sie in Ihrer Küche haben. Außerdem stellt sich die Frage, wo Sie diesen Platz haben, denn darauf kommt es an, wenn Sie den Installationstyp Ihrer Spülmaschine auswählen. Dank unserer Kaufberatung auf AUTO BILD finden Sie heraus, welcher Geschirrspüler am besten in Ihre Küche passt.

» Mehr Informationen

1.1. Die Standardgrößen bei Geschirrspülern

Bevor Sie sich einen neuen Geschirrspüler kaufen, müssen Sie unbedingt wissen, wie viel Platz Sie unter Ihrer Küchenplatte, in Ihrer Küche oder dort, wo Sie Ihren Geschirrspüler hinstellen wollen, haben.

Tipp: Die Größe eines Geschirrspülers lässt sich an seinen Maßen ablesen. Diese werden meist in diesem Format angeben: Höhe x Breite x Tiefe. Die Tiefe gibt an, wie weit der Geschirrspüler von der Wand aus in den Raum hinein steht.

Die Standardmaße eines Geschirrspülers, der unter Ihre Küchenplatte passen soll, sind 82 cm in der Höhe und 55 cm in der Tiefe. Neuere Modelle sind häufig auch 85 oder sogar 88 cm hoch, da inzwischen viele Küchenplatten höher sind – das ist beim Arbeiten in der Küche nämlich besser für den Rücken. Entscheidend ist nun die Breite der Spülmaschine. Die meisten Geschirrspüler sind 60 cm breit, manche 70 cm. Diese Geschirrspüler fassen 12 bis 14 Maßgedecke.

ein kind raeumt einen geschirrspueler ein.

Kinder kommen leicht an die Tasten von Geschirrspülern heran. Um unnötige Spülgänge zu vermeiden, sollten Sie daher eine Kindersicherung einstellen.

Der zweite Wert, an dem die Größe eines Geschirrspülers bemessen wird, ist die Anzahl der Maßgedecke, die hinein passen. Ein Maßgedeck besteht dabei aus einem Ess-, einem Suppen- und einem Dessertteller, einer Untertasse, einer Tasse, einem Glas, einem Messer, einer Gabel sowie einem Suppen-, einem Dessert- und einem Teelöffel. Das heißt: In eine Geschirrmaschine, in die sechs Maßgedecke passen, passen von den aufgezählten Geschirr-Arten jeweils sechs Stück hinein. Brauchen Sie am Tag nur ein Maßgedeck, muss Ihre Spülmaschine nur alle sechs Tage laufen.

Wenn Sie einen extra schmalen Geschirrspüler suchen, werden Sie vorrangig Geräte finden, die 45 cm breit sind. Vor allem für Single-Haushalte oder Paare ohne Kinder bietet sich ein schmaler Geschirrspüler an.

Hier kann man stattdessen aber auch zu einer kleinen Variante greifen. Diese kleinen Geschirrspüler werden auch Tischgeschirrspüler genannt und können zum Beispiel auf der Küchenplatte oder unter dem Spülbecken verstaut werden. Kleine Geschirrspüler fassen nur sechs bis zehn Maßgedecke.

Achtung: Kinder können schon fast ab dem Alter, in dem sie Stehen lernen, das Tastenfeld eines Geschirrspülers erreichen. Daher sollten Sie bei den gängigen Geschirrspülern eine Kindersicherung in Form einer Tastatursperre einstellen.

1.2. Geschirrspüler kommen in verschiedenen Installationstypen

Es gibt vollintegrierte Geschirrspüler, die dank einer Frontblende mit der Küchenzeile verschmelzen. Bei teilintegrierten Geschirrspülern ist nur noch das Bedienfeld zu sehen, während freistehende Geschirrspüler nicht einmal eines Einbaus bedürfen. Unterbau-Geschirrspüler kommen unter die Tischplatte der Küchenzeile und werden nicht mit einer Geschirrspüler-Frontblende verkleidet. Dadurch sind sie klar als Geschirrspülmaschine erkennbar. Unsere Tabelle bietet Ihnen einen Überblick über die verschiedenen Typen von Geschirrspülern.

Geschirspüler-Instalationstypen Eigenschaften
vollintegrierter Geschirrspüler

ein vollintegrierter geschirrspueler steht offen

    • gehört zu der Gruppe der Einbau-Geschirrspüler
    • steht unter der Küchenzeile
    • Vordertür wird mit Geschirrspüler-Frontblende versehen
    • Tastenfeld an der Oberseite der Tür

Tischplatte über der Spülmaschine kann weiter genutzt werden
verschmilzt mit der Küchenfront
Tastenfeld ist für Kinderhände nicht erreichbar
sehr aufwendiger Einbau des Geschirrspülers in die Küchenzeile
mögliche Umgewöhnung zu Tastenfeld an der Oberseite der Tür

teilintegrierter Geschirrspüler

ein halboffener teilintegrierter geschirrspueler

    • gehört zu der Gruppe der Einbau-Geschirrspüler
    • steht unter der Küchenzeile
    • Vordertür wird mit einer Geschirrspüler-Frontblende versehen, das Tastenfeld bleibt ausgespart

Tischplatte über der Spülmaschine kann weiter genutzt werden
passt dank Frontblende zur Inneneinrichtung
keine Umgewöhnung bezüglich des Tastenfelds
durch das Tastenfeld ist die Spülmaschine als solche erkennbar
Tastenfeld benötigt eine Kindersicherung
aufwendiger Einbau des Geschirrspülers in Küchenzeile
Geschirrspüler ohne Edelstahl-Optik

freistehender Geschirrspüler

ein halboffener freistehender geschirrspueler

    • wird auch als Standgeschirrspüler bezeichnet
    • kann überall in der Wohnung in der Nähe eines Wasseranschlusses und einer Steckdose aufgestellt werden
    • kann auch als Unterbau-Geschirrspüler verwendet werden
    • besitzt eine belastbare Geräteabdeckung

bei zu wenig Platzt unter der Küchenzeile oder in der Küche auch in der restlichen Wohnung aufstellbar
Geschirrspülerabdeckung kann als Arbeitsfläche genutzt werden
kein aufwendiger Einbau des Geschirrspülers in die Küchenzeile
durch fehlende Frontblende nicht in Küchen- oder Wohnungsdesign integrierbar
Tastenfeld benötigt eine Kindersicherung

2. Geschirrspüler-Test: Wie energieeffizient können moderne Spülmaschinen sein?

Wie Sie Ihren Geschirrspüler reinigen

Das regelmäßige Reinigen Ihres Geschirrspülers ist extrem sinnvoll, um seine Gebrauchszeit maßgeblich zu verlängern. Spätestens, wenn die Maschine anfängt zu stinken, müssen Sie Ihren Geschirrspüler reinigen. Geben Sie dafür ein Päckchen Natron über den Boden Ihrer Geschirrspülmaschine. Füllen Sie dann das Pulverfach mit Essigessenz. Lassen Sie anschließend ein Programm mit möglichst hoher Temperatur laufen. Damit haben Sie das Entkalken Ihres Geschirrspülers direkt mit übernommen.

» Mehr Informationen

Heutzutage müssen alle Geschirrspüler in Deutschland beim Kauf ein EU-Energielabel tragen. Seit März 2021 hat dieses ein neues Layout. Auf den ersten Blick sehen Sie ganz oben die Energieeffizienzklasse von A, sehr gut, bis G, sehr schlecht. Dem alten Label konnten Sie zudem den jährlichen Energieverbrauch, angegeben in Kilowattstunden (kWh), entnehmen. Heutzutage finden Sie stattdessen den Energieverbrauch in Kilowattstunden bei 100 Durchläufen des Eco-Programms. Diese Angabe ist deutlich genauer und weniger fehleranfällig, da alle Komponenten klar definiert sind. Denn wie oft eine Geschirrspülmaschine im Jahr läuft, kann bei Ihnen und Ihren Nachbarn ganz unterschiedlich sein.

3. Geschirrspüler-Test: Wie viel Wasser verbraucht eine moderne Spülmaschine?

Neben der Energieeffizienz ist bei heutigen Geschirrspülern auch die Wassereffizienz essentiell. Auch der Wasserverbrauch ist dem Energielabel zu entnehmen. Auch hier gilt, dass bei den Labeln, die bis Februar 2021 aktuell waren, der jährliche Wasserverbrauch in Litern angegeben wurde. Die aktuellen Label geben den Wasserverbrauch in Litern für einen Durchlauf des Eco-Programms an.

» Mehr Informationen
energieeffizienzklassen bei geschirrspuelern

Die Energieeffizienzklassen reichen bei Geschirrspülern von A bis G. Jedoch kann nicht einmal der derzeit beste Geschirrspüler mit der Energieeffizienzklasse A aufwarten.

Eine große Hilfe beim Wassersparen ist außerdem ein Beladungssensor. Dieser erkennt, wie voll der Geschirrspüler beim Start des Spülprogramms ist und passt demnach die verwendete Wassermenge an.
Beim Thema Wasser sollten Sie außerdem dringend darauf achten, dass Ihr Geschirrspüler über einen sogenannten AquaStop verfügt, der den Wasserzulauf sperrt und so Überschwemmungen verhindert .

Es gibt jedoch auch Geräte, die keinen AquaStop brauchen: Geschirrspüler ohne Wasseranschluss. Dies sind meistens sehr kleine Geschirrspüler, sogenannte Mini-Geschirrspüler für einen Single-Haushalt.

  • können überall eingesetzt werden, wo es einen Eimer Wasser und eine Steckdose gibt, zum Beispiel beim Campen
  • simples Anschließen des Geschirrspülers an der Steckdose ohne Wasseranschluss
  • sind in der Regel schneller als große Geschirrspüler
  • perfekt für eine Person oder das Geschirr einer Mahlzeit
  • deutlich günstiger als größere Modelle
  • nicht geeignet für große Küchenutensilien wie Töpfe oder Pfannen
  • nicht energieeffizient, da bei jedem Durchlauf nur eine geringe Menge an Geschirr gespült wird
  • bieten selten Extras wie Beladungssensoren und Besteckschubladen

4. Nice-to-Haves: Welche Zusätze und welches Zubehör lohnen sich für meine Geschirrspülmaschine?

Geschirrspüler können heutzutage mit einigen Extras aufwarten. So existieren heute Geschirrspüler mit Besteckschubladen über dem oberen Fach. Diese sparen enorm viel Platz im unteren Fach für Teller oder Töpfe. Die Besteckschublade dieser Geschirrspüler erlaubt es Ihnen, das Besteck einzeln einzuordnen – so wird es deutlich sauberer und ist leichter herauszusortieren als im Besteckgitter.

» Mehr Informationen
geschirrspueler mit besteckschublade

Besteckschubladen liegen über der oberen Ebene und sparen so enorm viel Platz in der unteren für Töpfe, Teller und Pfannen.

Haben Sie viel ungewöhnliches Geschirr, wie empfindliches, goldbeschlagenes Porzellan oder dünnwandige Gläser, bietet sich ein Geschirrspüler mit einer Glasschutz-Technik und einer höheren Programmanzahl als der typischen sechs an.
Sind Ihre Tage immer perfekt durchgetaktet, sollten Sie sich einen Geschirrspüler mit Startzeitvorwahl zulegen. Diese Geräte ermöglichen es Ihnen einzustellen, wann der Geschirrspüler fertig sein soll. Ebenso entscheidend für Ihr Zeitmanagement gestaltet sich die Restlaufanzeige, an der Sie erkennen, wann das Programm beendet sein wird und Sie das Ausräumen beginnen können.

5. Geschirrspüler-Test: Welche Ergebnisse liefert der Test von Stiftung Warentest?

Beim Geschirrspüler-Test der Stiftung Warentest schlossen die besten voll- und teilintegrierten Geschirrspüler von Bosch, Bauknecht und Miele mit der Note „gut“ ab. Die Note „sehr gut“ wurde nicht vergeben. Der Geschirrspüler-Testsieger war dabei der vollintegrierte Geschirrspüler von Miele, dank seiner einfachen Handhabung und des geringen Verbrauchs. Einen von Öko-Test gekürten Testsieger unter den Geschirrspülern gibt es bisher noch nicht, da das Testportal noch keinen Geschirrspüler-Test durchgeführt hat.

» Mehr Informationen

6. Geschirrspüler-Test bzw. Vergleich: Die wichtigsten Nutzerfragen und Antworten zu Geschirrspülern

Hier beantworten wir Ihnen die Fragen, die in Verbindung mit dem Kauf eines Geschirrspülers am häufigsten auftreten.

6.1. Wie funktioniert ein Geschirrspüler?

Wie ein Geschirrspüler funktioniert ist schnell erklärt. Zwei Spülarme im Innern des Geschirrspülers spritzen Wasser auf das schmutzige Geschirr. Dabei drehen sie sich, um jedes Geschirrteil von allen Seiten zu benetzen. Das Geschirrspülmittel hilft dabei, hartnäckige und fettige Schmutzablagerungen zu entfernen.

6.2. Wie lange dauert das Standardprogramm des Geschirrspülers?

mann raeumt geschirrspueler ein

Geschirrspüler sind vor allem eine Hilfe, wenn Sie genau wissen wie lange ein Programm dauert und wann Sie ihn wieder ausräumen können. Dabei hilft eine Programmanzeige.

Wie lange ein Spülgang im Standardprogramm dauert, können Sie dem Energielabel entnehmen. Dieses zeigt Ihnen die Dauer im Standardprogramm im std:min Format. Das Standardprogramm, das für das Energielabel gemessen wird, ist dabei das Eco-Programm.

6.3. Wie laut sind die besten Geschirrspüler?

Heutzutage spülen die meisten Geschirrspüler mit einer Lautstärke von 46 dB (Dezibel). Aber auch Lautstärken bis zu 50 dB gelten noch als angenehm.

6.4. Wie viel Strom verbraucht ein Geschirrspüler?

Bei der Frage des Stromverbrauchs kommt es immer auf die jeweilige Energieklasse an. Ein Geschirrspüler der Energieklasse B (gut), wie zum Beispiel der Siemens SN47YS01CE, verbraucht 180 kWh im Jahr. Bei 0,30€, die Sie für eine Kilowattstunde zahlen, belaufen sich die Stromkosten auf knapp 55€. Ein Geschirrspüler der Energieklasse D, wie der AEG FSB53907Z V, verbraucht dagegen im Jahr knappe 240 kWh, was gut 70€ kostet.

6.5. Welche Hersteller bieten günstige Geschirrspüler an?

Günstige Geschirrspülmaschinen kann man 2021 ab 200€ kaufen, Spülmaschinen von bekannten Herstellern gelten auch noch mit 400€ als preiswert. Günstige Geschirrspüler finden Sie unteranderem bei diesen Marken:

  1. Beko
  2. Gorenje
  3. Elektrolux

Den Geschirrspüler-Preisvergleich finden Sie in unserer Vergleichstabelle auf AUTO BILD.

Informationen zum Bosch SMV4HVX31E Serie 4
Bosch SMV4HVX31E Serie 4 Gefundener Preis: ab 889,99 €
» Jetzt zu Amazon » Jetzt zu Ebay
Maße (HxBxT) 88 x 59,8 x 55 cm
Jährl. Energieverbrauch
Kosten
262 kWh
ca. 70,74 €
Kann die Spülmaschine mit einer App gekoppelt werden? Die Bosch SMV4HVX31E Serie 4 verfügt über die Home-Connect-App. Dadurch können Sie mit dem Smartphone Ihre Favoritenprogramme mit nur einem Knopf starten.
Informationen zum Bosch SMS6ZCW00E Serie 6 Frei­ste­hend
Bosch SMS6ZCW00E Serie 6 Frei­ste­hend Gefundener Preis: ab 1.099,00 €
» Jetzt zu Amazon » Jetzt zu Ebay
Maße (HxBxT) 81,5 x 59,8 x 57,3 cm
Jährl. Energieverbrauch
Kosten
237 kWh
ca. 63,99 €
Ist bei der Spülmaschine ein AquaStop eingebaut? Bei der Bosch SMS6ZCW00E Serie 6 Freistehend ist ein AquaStop eingebaut. Dieses System bietet einen 100 %igen Schutz vor Wasserschäden.
Informationen zum Siemens SR61IX05KE iQ100
Siemens SR61IX05KE iQ100 Gefundener Preis: ab 477,00 €
» Jetzt zu Amazon » Jetzt zu Ebay
Maße (HxBxT) 81,5 x 55 x 44,8 cm
Jährl. Energieverbrauch
Kosten
234 kWh
ca. 63,18 €
Muss das Spülprogramm direkt an der Spülmaschine ausgewählt werden? Bei der Siemens SR61IX05KE iQ100 haben Sie zwei Möglichkeiten, um ein Spülprogramm auszuwählen. Entweder direkt an der Spülmaschine oder Sie verwenden die Home-Connect-App.
Informationen zum AEG FEB52600ZM
AEG FEB52600ZM Gefundener Preis: ab 604,05 €
» Jetzt zu Amazon » Jetzt zu Ebay
Maße (HxBxT) 81,8 x 59,6 x 55 cm
Jährl. Energieverbrauch
Kosten
258 kWh
ca. 69,66 €
Verrutschen Gläser und Tassen schnell? Die AEG FEB52600ZM hat im Oberkorb SoftSpikes verbaut. Dadurch verrutschen Tassen und Gläser während dem Spülprogramm nicht und der Rand wird geschützt.
Informationen zum Bosch SMI6ZCS49E
Bosch SMI6ZCS49E Gefundener Preis: ab 879,00 €
» Jetzt zu Amazon » Jetzt zu Ebay
Maße (HxBxT) 87 x 57,3 x 59,8 cm
Jährl. Energieverbrauch
Kosten
237 kWh
ca. 63,99 €
Ist der Bosch SMI6ZCS49E Geschirrspüler mit einer extra Besteckschublade ausgestattet? Ja, in der dritten Beladungsebene dieses Geschirrspülers von Bosch befindet sich eine VarioSchublade. Im Vergleich zu anderen Modellen ist diese durch ihre großzügigen Aussparungen nicht nur für Besteck, sondern auch für kleinere Geschirrteile bestens geeignet.
Informationen zum Gorenje GS 62040 S
Gorenje GS 62040 S Gefundener Preis: ab 385,99 €
» Jetzt zu Amazon » Jetzt zu Ebay
Maße (HxBxT) 81,5 x 59,8 x 55 cm
Jährl. Energieverbrauch
Kosten
234 kWh
ca. 63,18 €
Welche Abmessungen hat der Gorenje GS 62040 S Geschirrspüler? Dieser Modell von Gorenje misst 60 × 84,5 × 67,5 cm. Wenn Sie diesen Geschirrspüler kaufen, sorgen fünf verschiedene Spülprogramme sowie manche Extras (Überlaufschutz, SuperSilent) für viel Komfort.
Informationen zum Beko DFN26420W
Beko DFN26420W Gefundener Preis: ab 298,95 €
» Jetzt zu Amazon » Jetzt zu Ebay
Maße (HxBxT) 85 x 60 x 59,8 cm
Jährl. Energieverbrauch
Kosten
266 kWh
ca. 71,82 €
Kann die Höhe der Körbe im Beko DFN26420W Geschirrspüler variiert werden? Im Vergleich zu anderen Modellen lässt sich bei diesem Geschirrspüler von Beko die Höhe der Spülkörbe variieren. Das gelingt mit dem Acrobat-System, mit dessen Hilfe sich der Oberkorb auf drei Positionen einstellen lässt. So finden auch größere Töpfe und Pfannen bequem Platz.

Welche Noten erhielten die einzelnen Geschirrspüler in unserem Vergleich?

Ihren persönlichen Geschirrspüler Testsieger können Sie aus folgender Liste auswählen:

  • Erster Platz - sehr gut: SMI6ZCS49E von Bosch - beispielhafter Internetpreis: 879 Euro
  • Zweiter Platz - sehr gut: G 7150 SCVi von Miele - beispielhafter Internetpreis: 1.179 Euro
  • Dritter Platz - sehr gut: S157ZCX35E N70 von Neff - beispielhafter Internetpreis: 840 Euro
  • Vierter Platz - sehr gut: BUC 3C26 X von Bauknecht - beispielhafter Internetpreis: 409 Euro
  • Fünfter Platz - sehr gut: SN57YS01CE iQ700 von Siemens - beispielhafter Internetpreis: 1.000 Euro
  • Sechster Platz - sehr gut: DFN26420S von Beko - beispielhafter Internetpreis: 317 Euro
  • Siebter Platz - sehr gut: SMS6ZCW00E Serie 6 Freistehend von Bosch - beispielhafter Internetpreis: 1.099 Euro
  • Achter Platz - gut: SR61IX05KE iQ100 von Siemens - beispielhafter Internetpreis: 477 Euro
  • Neunter Platz - gut: DFN26420W von Beko - beispielhafter Internetpreis: 299 Euro
  • Zehnter Platz - gut: SMV24AX00E Serie 2 von Bosch - beispielhafter Internetpreis: 399 Euro

Für den Geschirrspüler-Vergleich konnten nur "sehr gute" Geschirrspüler sowie "gute" Geschirrspüler von 10 unterschiedlichen Herstellern ausgemacht werden. Um Ihnen trotz hoher Qualität aller Geschirrspüler die Auswahl zu erleichtern, enthält der Vergleich zudem einen Vergleichssieger SMI6ZCS49E von Bosch und den Preis-Leistungs-Sieger S157ZCX35E N70 von Neff.

Im Geschirrspüler-Vergleich stellt der Hersteller Bosch mit 5 von 18 verschiedenen Produkten die meisten Geschirrspüler in der Produkttabelle.

Mehr Informationen »

Aus wie vielen verschiedenen Herstellern kann im Geschirrspüler-Vergleich das beste Produkt ausgewählt werden?

In der Produkttabelle zum Geschirrspüler-Vergleich, die von unserer Redaktion zusammengestellt wurde, haben Sie Möglichkeit, aus 10 bekannten Herstellern einen Geschirrspüler auszuwählen. Mehr Informationen »

Wie viel kosten die Geschirrspüler im Produktvergleich durchschnittlich?

Im Schnitt können Sie zwischen 1.179,00 Euro und 298,95 Euro für einen Geschirrspüler ausgeben. Wir empfehlen Ihnen unseren Preis-Leistungs-Sieger S157ZCX35E N70 von Neff weiter, da Sie für 839,99 Euro gute Qualität zu einem adäquaten Preis erhalten. Mehr Informationen »

Welches Geschirrspüler-Modell hat bisher die besten Kundenrezensionen erhalten?

Von den insgesamt 18 verglichenen Geschirrspüler hat der S157ZCX35E N70 von Neff die Kunden am meisten überzeugt und erhielt daher insgesamt 4,7 Sterne. Mehr Informationen »

Welche Geschirrspüler aus dem Produktvergleich konnten überzeugen und erhalten die Note "SEHR GUT"?

Folgende 7 der 18 unterschiedlichen Produkte aus dem Geschirrspüler-Vergleich konnten die Redaktion von ihrer Qualität überzeugen und erhalten daher die beste Benotung: SMI6ZCS49E von Bosch, G 7150 SCVi von Miele, S157ZCX35E N70 von Neff, BUC 3C26 X von Bauknecht, SN57YS01CE iQ700 von Siemens, DFN26420S von Beko und SMS6ZCW00E Serie 6 Freistehend von Bosch. Mehr Informationen »

Welche ähnlichen Artikel haben Verbraucher, die einen Geschirrspüler in ihren Warenkorb gelegt haben, noch angeguckt?

Bevor ein Geschirrspüler gekauft wurde, haben Kunden oftmals noch andere Geschirspüler, Geschierspüler und Geschirrspühler begutachtet. Mehr Informationen »

Wie gefällt Ihnen unser Geschirrspüler-Test bzw. -Vergleich? Geben Sie hier Ihre Bewertung ab!

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (33 Bewertungen, Durchschnitt: 4,42 von 5)
Geschirrspüler Test
Loading...

Die besten Ge­schirr­spü­ler im Test bzw. Ver­gleich - 18 Ge­schirr­spü­ler in der Bes­ten­lis­te

Pro­dukt­be­zeich­nung Ver­gleich­s­er­geb­nis Preis in Euro bei Amazon Kun­den­wer­tung Produkt an­schau­en
SMI6ZCS49E von Bosch Ver­gleichs­sie­ger 879,00 4,6 Sterne » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
G 7150 SCVi von Miele 1.179,00 4,6 Sterne » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
S157ZCX35E N70 von Neff Preis-Leis­tungs-Sieger 839,99 4,7 Sterne » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
BUC 3C26 X von Bauknecht 409,00 4,4 Sterne » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
SN57YS01CE iQ700 von Siemens 999,99 4,6 Sterne » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
DFN26420S von Beko 317,00 4,5 Sterne » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
SMS6ZCW00E Serie 6 Frei­ste­hend von Bosch 1.099,00 4,6 Sterne » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
SR61IX05KE iQ100 von Siemens 477,00 4,5 Sterne » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
DFN26420W von Beko 298,95 4,5 Sterne » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
SMV24AX00E Serie 2 von Bosch 399,00 4,2 Sterne » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
GS 52040 W von Gorenje 339,00 4,3 Sterne » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
DW7500 von Samsung 589,89 4,0 Sterne » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
GS 62040 S von Gorenje 385,99 4,3 Sterne » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
SMV4HVX31E Serie 4 von Bosch 889,99 4,6 Sterne » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
GSP 7405 von Bomann 365,00 4,4 Sterne » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
DFN15420W von Beko 346,68 4,2 Sterne » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
SPS2XMI01E Serie 2 von Bosch 538,05 4,6 Sterne » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
FEB52600ZM von AEG 604,05 4,3 Sterne » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen