Kaufberatung: So finden Sie das richtige Produkt in unserem Heizpilz Vergleich 2022

Das Wichtigste in Kürze
  • Heizpilze, die mit Gas befeuert werden, sind kompakt, schnell aufgestellt und sorgen im Handumdrehen für Wärme. Unumstritten sind sie nicht, denn sie pusten auch Gase in die Luft, die die Umwelt schädigen. Die Alternative in Form von elektrischen Heizpilzen bringt aber längst nicht denselben Wärmeeffekt.
  • Die Wärmeleistung ist nur ein wichtiges Entscheidungskriterium, wenn Sie einen Heizpilz kaufen. Achten Sie auf die maximale Heizleistung, die bei Gas-Heizstrahler zwischen 8 und 14 kW liegen wird. 8 kW reicht zum Beheizen einer kleinen, überdachten Fläche. Einen Heizpilz mit 14 kW sollten Sie im Freien platzieren. Edelstahl ist ein besonders hochwertiges Material, Transportrollen sorgen für flexiblen Transportkomfort.
  • Wer die Sicherheitshinweise der Hersteller berücksichtigt und Abstand zu Menschen und brennbaren Materialien hält, muss den Betrieb des Heizpilzes nicht fürchten. Für zusätzliche Sicherheit sorgen Kippventile, die die Gasversorgung kappen würden, falls der Heizstrahler umfällt. Auch eine Abschaltautomatik ist ein wichtiges Sicherheitsdetail.

Heizpilz Test

Heizpilze sind seit jeher ein Thema: Einst waren sie stark umstritten und wurden sogar verboten, im ersten Corona-Jahr 2020 jedoch boten Heizpilze Gastronomiebetrieben und Privatpersonen die Möglichkeit, den Außenbereich möglichst lange zu nutzen. Ein Heizpilz im Außenbereich, kuschlige Decken und Kissen – und schon sind Treffen im Außenbereich möglich, auch wenn die Jahreszeit um Ostern oder im Herbst eigentlich eher dagegen sprechen würde. Ein Heizpilz funktioniert wie ein Heizlüfter für drinnen aber auf größerer Stufe. Worauf es ankommt, wenn Sie einen Heizpilz kaufen möchten, hat die Redaktion von AUTO BILD in diversen Heizpilz-Tests im Internet recherchiert und in dieser Kaufberatung 2022 für Sie zusammengestellt.

1. Welche Heizpilze für die Terrasse gibt es?

Grundsätzlich wird unterschieden in zwei Arten von Heizpilzen: in den Heizpilz mit Gas und den Elektro-Heizpilz. Dabei variieren die beiden Typen nicht nur in der Energieversorgung, sondern auch in der Flexibilität. Sie können Heizpilze mieten, wenn Sie sie nur für einen kurzen Zeitraum benötigen.

Gasheizstrahler

Heizpilz Terrassenstrahler

  • max. Heizleistung von bis zu 14 kW (hohe Wärmeleistung)
  • unabhängig von einer externen Stromquelle
  • pustet Gas in die Luft
elektrischer Heizpilz

Heizpilz höhenverstellbar

  • geringere Umweltbelastung
  • geringere Heiz- und Wärmeleistung
  • ein Stromanschluss ist nötig

Fazit der AUTO BILD-Redaktion: Heizstrahler mit Gas und elektrische Heizpilze lassen sich nur schwerlich vergleichen, denn die Unterschiede sind zu groß. Ein Gas-Heizpilz kann 14 kW an Leistung bringen, ein elektrischer Heizpilz liegt oft unter 3 kW. Darüber hinaus sorgen Gas bzw. Strom für unterschiedliche Anwendungsmöglichkeiten.

Der elektrische Heizpilz braucht einen Stromanschluss und ist damit deutlich unflexibler; der Gas-Heizpilz wird mit Propangas in der Flasche und damit unabhängig von der kabelgebundenen Stromversorgung betrieben. Gas-Heizpilze mit Transportrollen lassen sich einfach von A nach B fahren. Produkte von AmazonBasics, Apana, Empasa, Enders und Activa punkten hier in diversen Heizpilz-Tests im Intertnet.

Diese Unterschiede sorgen für verschiedene Einsatzbereiche der Geräte: Ein Heizpilz im Garten ist variabel einsetzbar, auch als Terrassenstrahler ist ein Heizpilz mit Gas gut geeignet. Auf einem Balkon kann ein elektrischer Heizpilz die einfachere Variante sein. Hier haben Sie meist ohnehin wenig Rangierfläche, um die Position des Heizpilzes zu variieren und es stört nur wenig, wenn ein Kabel den Aktionsradius einschränkt.

2. Welche technischen Parameter sind laut diversen Heizpilz-Tests im Internet wichtig für die Kaufentscheidung?

Heizpilz Gas

Heizpilze sind zwar in der Regel aus robustem Edelstahl. Doch nur mit Abdeckung hält das Material langfristig der Witterung stand.

Nur die wenigsten mieten einen Heizpilz, um zu testen, ob er auch wirklich so nutzbar ist, wie das ursprünglich geplant wurde. Wer einen Heizpilz kaufen möchte, sollte sich nicht ausschließlich nach dem Preis richten und den günstigsten Heizpilz suchen.

Stattdessen zeigen die Parameter in unserem Heizpilz-Vergleich, welche Faktoren zu berücksichtigen sind, um den besten Heizpilz zu finden. Wer sparen will, kann dann immer noch vergleichen und ggf. einen oder einen gebrauchten Heizpilz kaufen. Bei Discountern wie Aldi oder Lidl können Sie pünktlich zur Frühlingssaison ebenfalls Heizpilze kaufen.

2.1. Achten Sie auf hochwertiges Material

Die besten Heizpilze sind aus Edelstahl, was für Sie nicht bedeuten darf, dass der Heizpilz das ganze Jahr über Wind und Wetter ausgesetzt sein sollte. Nur selten sind Heizpilze in jedem Detail aus rostfreiem Edelstahl. Am besten Sie decken den Heizpilz ab (achten Sie beim Kauf auf einen Heizpilz mit Abdeckung) oder Sie lassen ihn in der Garage auf seinen Einsatz waren.

Der Hersteller Grodenberg setzt auf eine ungewöhnlich schwarze Optik, was den Gaspilz von den Edelstahl-Modellen unterscheidet. Auch Heizpilz-Pyramiden sind eine optische Besonderheit.

2.2. Gas-Heizstrahler haben in der Regel eine Piezozündung

Hinter dem Hinweis, dass es sich um einen Heizpilz mit Piezozündung handelt, verbirgt sich dieser Hinweis zur Nutzung: Drehen Sie die Gasflasche etwa auf. Dann drücken Sie einen Knopf, um den Heizpilz anzumachen. Dabei springt ein Funke über und entzündet das Gas. Klappt dies nicht, kann das Gas mithilfe eines Feuerzeugs oder eines Streichholzes entzündet werden.

2.3. Wärmeproduktion und Heizleistung entscheiden über den Einsatzbereich

Die Wärmeproduktion des Heizstrahlers entscheidet maßgeblich darüber, wo er sinnvollerweise zum Einsatz kommen kann. Dabei ist die max. Heizleistung, die bei 14 kW liegen kann, ein wichtiges Detail.

Um einen Heizpilz in der Gastronomie nutzen zu können, muss klar sein, wie weit die Wärme spürbar ist. Als Faustformel gilt: 8kW wärmen an frischen Abenden; 14 kW könnten sogar Winterabende im Freien ermöglichen. Enders-Heizpilze gibt es beispielsweise in beiden Varianten: mit 8kW und mit 14 kW.

Fazit der AUTO BILD-Redaktion: Entscheidend ist in weiten Teilen der Einsatzbereich des Heizpilzes. Als Terrassenstrahler im Privatbereich reicht eine geringere Wärmeproduktion. Freistehend im Garten muss der Heizpilz mehr Leistung bringen, um für Wärme zu sorgen. So kann der Enders-Heizpilz mit 8kW eine gute Wahl für eine überdachte Terrasse sein, wenn der Abstand zum Dach gewahrt bleibt. Hier kommt auch die Heizpilz-Pyramide von ACTIVA mit 8 kW besonders gut zur Geltung. Der Enders-Heizpilz mit 14 kW könnte hingegen als Heizpilz bei Stehtischen unter freiem Himmel fungieren.

Um einen sicheren Betrieb zu ermöglichen, sind die Sicherheitshinweise der Hersteller entscheidend. Für den Betrieb eines Heizpilzes in der Gastronomie gilt zudem: Eine Abschaltautomatik verhindert, dass das Gerät überhitzt. Ein Sicherheits-Kippventil sorgt dafür, dass selbst das Umstürzen des Heizpilzes nicht zum Gefahrenherd wird, denn es kappt die Gasversorgung.

3. Zum Heizpilz-Verbot: Wer darf eigentlich einen Heizpilz aufstellen?

Stiftung Warentest

Jahre bevor das Coronavirus die Welt buchstäblich auf den Kopf gestellt hat, hat die Stiftung Warentest dafür appelliert, auf Terrassenheizstrahler zu verzichten – der Umwelt zuliebe. Einen aktuellen Heizpilz-Test der Verbraucherschützer gibt es nicht.

Privatpersonen haben es diesbezüglich gut: Sie dürfen Gasheizer uneingeschränkt auf ihrer Terrasse und ihrem Balkon nutzen und müssen sich lediglich daran halten, was die Hersteller in puncto Sicherheit vorgeben. Das heißt: Zu Markisen, Decken und Überdachungen muss (je nach Wärmeleistung) mindestens ein bis zwei Meter Platz sein. Sonst könnte die Hitze zu groß werden und im schlechtesten Fall sogar einen Brand bedingen. Wie nah der Heizpilz an einer Person stehen darf, ist mitunter auch abhängig vom persönlichen Wärmeempfinden. Als Faustregel lässt sich hierfür auch der vorgeschriebene Abstand zu brennbaren Materialien nennen.

Hinweis der AUTO BILD-Redaktion: Bitte beachten Sie die Hinweise der Hersteller, die für ihre Marken jeweils eigene Abstandsregelungen definieren. Um selbst unter einer Überdachung einen Heizpilz betreiben zu können, könnte ein höhenverstellbarer Heizpilz eine gute Option sein.

3.1. Und wie sieht die Lage für Gewerbetreibende aus? Dürfen sie Heizpilze aufstellen?

Heizpilz 14 kW

Mit einer Piezozündung lässt sich der Gas-Heizstrahler per Knopfdruck anschalten.

Hierzu kann es nur einen Verweis auf die jeweilige Stadt- oder Gemeindeverwaltung geben, die zuständig ist, denn eine einheitliche Regelung, die deutschlandweit gilt, gibt es nicht. Im ersten Corona-Herbst 2020 kochte der Streit extrem hoch: Umweltschützer wollten die Gasschleudern verboten wissen; Gastronomiebetriebe wollte die ohnehin schon schwierige Corona-Krise durch verlängerte Öffnungszeiten bis in den Herbst hinein und die Nutzung der Außenanlagen meistern. Spätestens dann, wenn die Freiluftsituation wieder eingeläutet wird, wird es wieder Gespräche hierzu geben. Der Ausgang? Ungewiss.

Ein Blick auf das Corona-Jahr 2020 zeigt einen bunten Flickenteppich mit großen regionalen Unterschieden: In Hannover (Niedersachsen) wurden Heizpilze bereits im Jahr 2008 per Sondernutzungssatzung verboten. In München (Bayern) waren Heizpilze im Winter verboten; in Stuttgart (Baden-Württemberg) gab es eine zeitliche Einschränkung auf die Betriebszeiten der Restaurants und zwar von April bis Oktober.

Nahe von Denkmälern sind Heizpilze grundsätzlich verboten. Diese Regelungen galten vor der Misere, die das Coronavirus den Gastronomiebetrieben beschert hatte. Im Corona-Jahr 2020 half die Regierung von Baden-Württemberg mit der Bereitstellung weiterer Außenschankflächen; eben dort – auf Freischankflächen – wurden auch in München Heizpilze erlaubt.

» Mehr Informationen

3.2. Auch im Corona-Jahr 2021 wird nach diesen Überlegungen abgewogen

Welche weiteren Regelungen dsa Coronavirus für die Benutzung von Heizpilzen mit sich bringt, ist unklar. Abzuwägen sind stets diese Vor- und Nachteile einer Erlaubnis für Heizpilze:

    Vorteile
  • vergrößert die gastronomischen Kapazitäten vor allem im Außenbereich
  • kompensiert einen Teil der Umsatzeinbußen der Gastronomiebetriebe
    Nachteile
  • schädigt die Umwelt nachhaltig

4. Heizpilz-Vergleich: Die wichtigsten Nutzerfragen und Antworten zu Heizpilzen

4.1. Sind Infrarot-Heizpilze keine gute Alternative?

Heizpilz Verbot

Für Gastronomiebetriebe können Heizpilze im Außenbereich für eine Verlängerung der Freiluft-Saison sorgen.

Zahlreiche Anbieter, wie beispielsweise Suntec, blumfeldt und Kesser, haben Infrarot-Heizstrahler im Sortiment. Streng genommen handelt es sich dabei aber nicht um Heizpilze. Infrarot-Geräte sind strombetrieben und damit ebenso „unflexibel“ wie elektrische Heizpilze.

Der Unterschied liegt jedoch darin, was genau erwärmt wird. Elektrische Heizpilze erwärmen die Luft; Infrarot-Heizstrahler erwärmen eine Fläche und geben Wärme ab.

» Mehr Informationen

4.2. Braucht es spezielles Equipment, um einen Heizpilz zu betreiben?

Nein. Gas-Heizpilze fallen in die Kategorie der einfachen Beheizungsmöglichkeiten im Außenbereich. Das einzige, was Sie brauchen ist eine Gasflasche. In den meisten Heizpilzen und bei den Heizpilz-Testsiegern diverser Test im Internet kommen 11-kg-Gasflaschen zum Einsatz.
Um umrechnen zu können, wie lange die Gasflasche voraussichtlich halten wird, hilft diese Formel: Der Energiewert von einem Kilogramm Gas liegt bei 13 kW und sorgt für eine Betriebsdauer von etwa einer Stunde. Dementsprechend würde eine 11-kg-Gasflasche den Heizpilz für etwa elf Stunden befeuern.
» Mehr Informationen
KESSER Heizpyramide
KESSER Heiz­py­ra­mi­de Derzeit ab 259,80 € verfügbar
» Zum Amazon-Angebot » Zum Ebay-Angebot
Material Edelstahl
Max. Heizleistung 12,5 kW
Wird die Heizpyramide von KESSER® mit Gas betrieben? Ja, die Heiz­py­ra­mi­de von KESSER® wird mit Propan- und Butangas be­trie­ben werden. Sie eignet sich sehr gut für Propan- sowie Butan­gas­fla­schen mit einem Gewicht von 11 kg.
Blumfeldt Goldflame Deluxe
Blum­feldt Gold­fla­me Deluxe Derzeit ab 329,99 € verfügbar
» Zum Amazon-Angebot » Zum Ebay-Angebot
Material Edelstahl
Max. Heizleistung 11 kW
Wozu wird der Reflektorschirm des Gasofens "Goldflame Deluxe" von Blumfeldt benötigt? Mithilfe des Re­flek­tor­schirms kann die vom Gasofen "Gold­fla­me Deluxe" von Blum­feldt pro­du­zier­te Hitze nicht nach oben ent­wei­chen. Statt­des­sen wird sie in der Umgebung verteilt und spendet Wärme. Durch den großen Schirm mit einem Durch­mes­ser von 61 cm wird dieser Effekt ver­stärkt.
Enders Colsman Elegance
Enders Colsman Elegance Derzeit ab 129,90 € verfügbar
» Zum Amazon-Angebot » Zum Ebay-Angebot
Material Edelstahl
Max. Heizleistung 8 kW
Wie hoch ist der Heizpilz? Der Enders Elegance 9376 Heizpilz ist 2,18 m hoch. Der Durch­mes­ser des Heiz­pil­zes beläuft sich auf 76 cm.
Traedgard Lanzarote Edel
Tra­ed­gard Lan­za­ro­te Edel Derzeit ab 299,00 € verfügbar
» Zum Amazon-Angebot » Zum Ebay-Angebot
Material Edelstahl
Max. Heizleistung 9,5 kW
Ist der Betrieb des Pyramiden-Heizstrahlers "Lanzarote" von Traedgard sicher? Ja, der Betrieb des Py­ra­mi­den-Heiz­strah­lers "Lan­za­ro­te " von Tra­ed­gard ist sicher, da er über einen Si­cher­heits­me­cha­nis­mus verfügt. Sollte der Heiz­strah­ler umkippen, schaltet er sich au­to­ma­tisch aus, sodass kein Brand ent­ste­hen kann.
AmazonBasics Heizpilz
Ama­zon­Ba­sics Heizpilz Derzeit ab 160,62 € verfügbar
» Zum Amazon-Angebot » Zum Ebay-Angebot
Material Edelstahl
Max. Heizleistung 13,5 kW
Wie hoch ist der Heizpilz? Der Ama­zon­Ba­sics Heizpilz besitzt eine Höhe von 226 cm. Die Breite des Heiz­pil­zes beläuft sich hingegen auf 45,7 cm.
APANA Bellamente Cristal
APANA Bel­lamen­te Cristal Derzeit ab 319,99 € verfügbar
» Zum Amazon-Angebot » Zum Ebay-Angebot
Material Edelstahl
Max. Heizleistung 12,5 kW
Wie groß ist die Bodenplatte des Heizpilzes? Die Bo­den­plat­te des APANA Bel­lamen­te Cristal Heiz­pil­zes ist 38,0 x 38,0 cm groß. Die in­te­grier­ten Trans­por­trol­len sorgen für ein be­son­ders ein­fa­ches Ver­schie­ben des Heiz­pil­zes.
Enders Solid 5800
Enders Solid 5800 Derzeit ab 282,05 € verfügbar
» Zum Amazon-Angebot » Zum Ebay-Angebot
Material Edelstahl
Max. Heizleistung 14 kW
Befindet sich im Lieferumfang des Heizpilzes ein Druckminderer? Ja, im Lie­fer­um­fang des Enders Solid 5800 Heiz­pil­zes befindet sich bereits ein Druck­min­de­rer. Um den Heizpilz in Betrieb zu nehmen, be­nö­ti­gen Sie le­dig­lich noch eine Gas­fla­sche.
ACTIVA Cheops
ACTIVA Cheops Derzeit ab 419,99 € verfügbar
» Zum Amazon-Angebot » Zum Ebay-Angebot
Material Edelstahl
Max. Heizleistung 10,5 kW
Wo kann man eine neue Glasröhre für den Heizpilz erwerben? Er­satz­tei­le des ACTIVA Cheops Heiz­pil­zes erhalten Sie zu­ver­läs­sig direkt bei dem Her­stel­ler.
empasa Heizpilz
empasa Heizpilz Derzeit ab 192,99 € verfügbar
» Zum Amazon-Angebot » Zum Ebay-Angebot
Material Edelstahl
Max. Heizleistung 12 kW
Welche Abmessungen hat der empasa Heizpilz? Dieser Heizpilz von empasa misst 224 cm x 79 cm x 79 cm. Darüber hinaus wiegt er ohne Gas­fla­sche 16 kg.
Activa 13800
Activa 13800 Derzeit ab 139,99 € verfügbar
» Zum Amazon-Angebot » Zum Ebay-Angebot
Material Edelstahl
Max. Heizleistung 8,3 kW
Wie groß ist der Gasheizpilz Active 13800? Der Gas­heiz­pilz Active 13800 ist 228 cm hoch und 76 cm breit. Er hat ein Gewicht von 15,8 kg.
ACTIVA Brolly Rattan
ACTIVA Brolly Rattan Derzeit ab 129,00 € verfügbar
» Zum Amazon-Angebot » Zum Ebay-Angebot
Material Edelstahl
Max. Heizleistung 13 kW
Wie wird der ACTIVA Brolly Rattan betrieben? Unser Ver­gleich von Heiz­pil­zen hat ergeben, dass dieses Modell von ACTIVA mit einer elf Ki­lo­gramm großen Gas­fla­sche, gefüllt mit Butan oder Propan, be­trie­ben werden kann. Diese findet gut im ge­räu­mi­gen In­nen­raum Platz.
Kesser Heizstrahler
Kesser Heiz­strah­ler Derzeit ab 159,80 € verfügbar
» Zum Amazon-Angebot » Zum Ebay-Angebot
Material Edelstahl
Max. Heizleistung 14 kW
Wie viel wiegt der Kesser Heizstrahler? Das Modell von Kesser wiegt 18 Ki­lo­gramm. Wenn Sie sich ent­schei­den, diesen Heiz­strah­ler zu kaufen, können Sie ihn dank der Trans­por­t­rä­der aber gut trans­por­tie­ren.
APANA 1227
APANA 1227 Derzeit ab 169,99 € verfügbar
» Zum Amazon-Angebot » Zum Ebay-Angebot
Material Edelstahl
Max. Heizleistung 14 kW
Ist der APANA 1227 Heizpilz mit Transportrollen ausgestattet? Ja, dieser Heizpilz von APANA verfügt über Trans­por­trol­len. Damit kann das Gerät nach Belieben ver­scho­ben werden und an un­ter­schied­li­chen Orten zum Einsatz kommen. Vor dem Trans­port müssen Sie den Heizpilz al­ler­dings min­des­tens 45 Minuten aus­küh­len lassen.
ACTIVA Pyramide Cheops II
ACTIVA Pyramide Cheops II Derzeit ab 299,00 € verfügbar
» Zum Amazon-Angebot » Zum Ebay-Angebot
Material Edelstahl
Max. Heizleistung 9,3 kW
Kann der Terrassenheizstrahler "Pyramide Cheops II" von ACTIVA auch in einer Garage genutzt werden? Die Nutzung des Ter­ras­sen­heiz­strah­lers "Pyramide Cheops II" von ACTIVA ist möglich. Hierbei sollte beachtet werden, dass der Abstand zur Decke min­des­tens 80 cm betragen muss.

Welche Noten erhielten die einzelnen Heizpilze in unserem Vergleich?

Ihren persönlichen Heizpilze Testsieger können Sie aus folgender Liste auswählen:

  • Erster Platz - sehr gut: Blum­feldt Gold­fla­me Deluxe von Blumfeldt - beispielhafter Internetpreis: 330 Euro
  • Zweiter Platz - sehr gut: Bel­lamen­te Cristal von Apana - beispielhafter Internetpreis: 320 Euro
  • Dritter Platz - sehr gut: Pyramide Cheops II von Activa - beispielhafter Internetpreis: 299 Euro
  • Vierter Platz - sehr gut: Solid 5800 von Enders - beispielhafter Internetpreis: 282 Euro
  • Fünfter Platz - sehr gut: Tra­ed­gard Lan­za­ro­te Edel von Traedgard Design - beispielhafter Internetpreis: 299 Euro
  • Sechster Platz - sehr gut: Heiz­py­ra­mi­de von Kesser - beispielhafter Internetpreis: 260 Euro
  • Siebter Platz - sehr gut: Cheops von Activa - beispielhafter Internetpreis: 420 Euro
  • Achter Platz - gut: Heizpilz von empasa - beispielhafter Internetpreis: 193 Euro
  • Neunter Platz - gut: Ama­zon­Ba­sics Heizpilz von AmazonBasics - beispielhafter Internetpreis: 161 Euro
  • Zehnter Platz - gut: 670401 von Landmann - beispielhafter Internetpreis: 181 Euro

Für den Heizpilze-Vergleich wurden fast ausschließlich "sehr gute" Heizpilze und "gute" Heizpilze recherchiert, eines der Heizpilze-Modelle fällt aufgrund der Note "befriedigend" aus dem Rahmen.

Der Heizpilze-Hersteller Activa stellt mit 4 Produkten die meisten Heizpilze in der Vergleichstabelle zum Heizpilze-Vergleich auf.

Mehr Informationen »

Welche Hersteller hat die Redaktion im Heizpilze-Vergleich verglichen und bewertet?

Im Heizpilze-Vergleich stellen wir Ihnen 17 verschiedene Produkte von 11 unterschiedlichen Herstellern vor. Sehen Sie anhand unserer Tabelle, welche Heizpilz die Redaktion am meisten überzeugen konnte. Mehr Informationen »

Innerhalb welcher Preiskategorie liegen die Heizpilze aus dem Heizpilze-Vergleich?

Die Heizpilze im Heizpilze-Vergleich lassen sich in drei verschiedene Kategorien einordnen: Vom teuersten Produkt für 419,99 Euro über die mittlere Preisklasse mit 223,67 Euro bis hin zum günstigen Produkt für 129,00 Euro haben wir für Sie verschiedene Heizpilze ausgewählt. Mehr Informationen »

Welcher Heizpilz erhielt insgesamt die beste Kundenbewertung?

Der Elegance von Enders Colsman ist nicht nur unserer Redaktion besonders positiv aufgefallen, sondern wurde auch von den Kunden mit 4,6 überdurchschnittlich gut bewertet. Mehr Informationen »

Wie viele Heizpilze wurden mit "SEHR GUT" bewertet?

Im Heizpilze-Vergleich erhielten folgende 7 Heizpilze die Note "SEHR GUT": Blum­feldt Gold­fla­me Deluxe von Blumfeldt, Bel­lamen­te Cristal von Apana, Pyramide Cheops II von Activa, Solid 5800 von Enders, Tra­ed­gard Lan­za­ro­te Edel von Traedgard Design, Heiz­py­ra­mi­de von Kesser und Cheops von Activa Mehr Informationen »

Welche weiteren Artikel haben Kunden, die einen Heizpilz gekauft haben, noch gesucht?

Unsere Recherche hat gezeigt: Käufer, die einen Heizpilz in ihren Warenkorb gelegt haben, interessieren sich in der Regel auch für ähnliche Produkte, beispielsweise Heizpilzen, Heizpilz Gas und Terrassenheizstrahler. Mehr Informationen »

Die besten Heiz­pil­ze im Test bzw. Ver­gleich - 17 Heiz­pil­ze in der Bes­ten­lis­te

Pro­dukt­be­zeich­nung Ver­gleich­s­er­geb­nis Preis in Euro bei Amazon Kun­den­wer­tung Produkt an­schau­en
Blumfeldt Goldflame Deluxe von Blum­feldt Ver­gleichs­sie­ger 329,99 4,3 Sterne » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Bellamente Cristal von Apana Preis-Leis­tungs-Sieger 319,99 4,3 Sterne » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Pyramide Cheops II von Activa 299,00 4,3 Sterne » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Solid 5800 von Enders 282,05 4,2 Sterne » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Traedgard Lanzarote Edel von Tra­ed­gard Design 299,00 4,3 Sterne » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Heizpyramide von Kesser 259,80 3,9 Sterne » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Cheops von Activa 419,99 3,9 Sterne » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Heizpilz von empasa 192,99 3,9 Sterne » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
AmazonBasics Heizpilz von Ama­zon­Ba­sics 160,62 4,5 Sterne » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
670401 von Landmann 180,60 4,0 Sterne » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Barcelona von Enders 178,34 4,3 Sterne » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
1227 von Apana 169,99 4,5 Sterne » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Elegance von Enders Colsman 129,90 4,6 Sterne » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Heizstrahler von Kesser 159,80 3,7 Sterne » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
13800 von Activa 139,99 4,4 Sterne » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
NHH 2100 von Einhell 151,33 4,4 Sterne » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Brolly Rattan von Activa 129,00 4,4 Sterne » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen