Wir verlinken hier auf ausgewählte Online-Shops, in denen das jeweilige Produkt erhältlich ist. Dafür erhalten wir ggf. eine Vergütung von den verlinkten Shops, jedoch niemals vom Hersteller selbst. Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Ratgeber

Luftreiniger-Vergleich 2021

Wir präsentieren Ihnen die besten Luftreiniger auf unserem Test- und Vergleichsportal.

Mittlerweile sind Luftreiniger in vielen Haushalten sowie in Büros und vergleichbaren Räumlichkeiten zu finden. Sie dienen dazu, die Luft von Staub, Feinstaub und zum Teil auch von umherschwirrenden Bakterien zu befreien. In diversen Tests wird der Wirkungsgrad unterschiedlich beurteilt.

Luftreiniger stehen Ihnen in einer großen Auswahl zur Verfügung, wobei sie sich durch individuelle Filtersysteme voneinander unterscheiden. Allergikern werden Modelle mit HEPA-Filter empfohlen. Informieren Sie sich im nachfolgenden Tabellenvergleich über die Modellvielfalt und darüber, welche Kaufkriterien bei der Suche nach einem passenden Luftreiniger von Bedeutung sind.

Kaufberatung zum Luftreiniger-Test bzw. -Vergleich: Wir helfen Ihnen, Ihren Luftreiniger-Testsieger zu finden!

  • Zunächst einmal gilt festzustellen, dass Luftreiniger für das Büro und weitere Räumlichkeiten das regelmäßige Lüften nicht ersetzen. Vielmehr sollten sie als eine zusätzliche Maßnahme betrachtet werden, um die Luftqualität um einen gewissen Faktor zu verbessern.
  • Wie effizient die Geräte funktionieren, hängt davon ab, ob die Luftreiniger mit Wasser oder einem anderen Filtersystem arbeiten. Im Normalfall reduzieren sie den Anteil verschiedener Schmutzpartikel in der Luft und können so beispielsweise auch dafür sorgen, dass sich Gerüche aus der Küche schneller verziehen.
  • Häufig werden Luftfilter bei einer Pollenallergie und Tierhaarallergie empfohlen, um in diesem Zusammenhang etwas Abhilfe zu schaffen. Hierfür sind Modelle mit HEPA-Filtern geeignet, allerdings zeigen Luftfilter-Tests und Studien im Internet, dass die Leistung schnell nachlassen kann und ein Filtertausch notwendig wird.

luftreiniger-test

Seit Beginn der Corona-Pandemie wird darüber diskutiert, ob Luftreiniger in Schulen Sinn machen, was auch für den privaten Einsatz gilt. Grundsätzlich lautet die Antwort ja, wobei sich die Effizienz der Geräte unterscheidet. Das Problem dabei ist, dass durch das Ansaugen der Luft Geräusche entstehen, die zuhause ebenso wie in öffentlichen Räumen als störend empfunden werden und lauter werden, je größer die Luftreiniger gegen Viren dimensioniert sind.

Ihnen stehen Modelle zur Verfügung, bei denen der Luftreiniger mit einer Kühlfunktion ausgestattet ist. Sie basieren auf dem Prinzip der Verdunstung, was allerdings einige Nachteile in Sachen Bedienkomfort mit sich bringt. Nutzen Sie die nachfolgende Kaufberatung, um sich darüber zu informieren, wo und wie Luftreiniger am besten aufgestellt werden sollten und ab welchen exakten Grenzwerten der Staubanteil in der Raumluft als gesundheitsschädlich eingestuft wird.

Hier erfahren Sie außerdem, wodurch sich HEPA- und Aktivkohlefilter bei Luftreinigern unterscheiden, und wie sich die maximale Luftumwälzung (m³/h) auf die Luftqualität auswirkt. Zudem erfahren Sie, weshalb ein ein moderner Ionisator-Luftreiniger selbst kleinste Staubpartikel negativ auflädt und wie sich das vorteilhaft für Sie als Allergiker auswirkt.

1. Wie sinnvoll ist ein Luftreiniger und wie setze ich ihn ein?

Schlechte Luft kann schlecht für die Gesundheit sein

Was für draußen gilt, gilt auch für Innenräume: Eine zu hohe Konzentration an Schadstoffen wie Staub und Feinstaubpartikel, Bakterien oder sogar Viren können sich negativ auf das Wohlbefinden und die Gesundheit auswirken. Der Grenzwert für A-Staub (feinster Staub) liegt bei 1,25 mg/m³, der für E-Staub (einatembaren Staub in seiner Gesamtheit) ist auf 10 mg/m³ festgelegt. Eine gute Maßnahme ist das regelmäßige Lüften, was allerdings nur gut bei Temperaturunterschieden funktioniert oder wenn draußen Wind weht. Beides sind Voraussetzungen für eine verstärkte Luftzirkulation. Fehlt diese, ist ein Luftreiniger im Schlafzimmer ebenso wie ein Luftreiniger im Büro und anderen Räumlichkeiten durchaus sinnvoll.

» Mehr Informationen

In den nachfolgenden Abschnitten wird durchleuchtet, ob und wann ein Luftreiniger für Allergiker sowie ganz allgemein Sinn macht und wie Sie diesen am besten einsetzen, damit er seine Wirkung entfalten kann.

1.1. Eine Frage des Systems und gebündelter Maßnahmen

Dass die Geräte bei richtigem Einsatz sinnvoll sind, haben diverse Studien und Luftreiniger-Tests im Internet bestätigt. Als alleiniger Retter der Luftqualität sollten sie allerdings nicht betrachtet werden. Neben dem Lüften ist beispielsweise das regelmäßige Staubsaugen in der Wohnung wichtig. Zum Teil ist auch hilfreich, ältere Teppiche durch Laminat oder vergleichbar pflegeleichte Böden zu ersetzen.

Neben diesen Aspekten ist das verwendete Filtersystem von großer Bedeutung, wenn es darum geht, einen Luftreiniger gegen Pollen und sonstige Partikel zu nutzen. Betroffene Allergiker können ein Lied davon singen, sobald das Frühjahr anbricht, die Nase zu jucken beginnt und die Augen tränen. Ergänzend ein Pollenschutzvlies für Fenster und Türen eingesetzt, sollten sich die allergischen Reaktionen zumindest spürbar reduzieren.

1.2. Die Einsatzmöglichkeiten

Neben dem allgemeinen Wohlfühlfaktor wird der Luftreiniger bei einer Allergie gegen verschiedene Luftverschmutzungen in Innenräumen verwendet, sodass Sie als Allergiker bis zu einem gewissen Punkt entlastet werden. Auch hier gilt es zu betonen, dass die jeweiligen Filtersysteme Auswirkungen auf den Erfolg haben. Diese werden im Abschnitt 2. näher erläutert.

frau entspannt in wohnzimmer

Luftreiniger sollen die Luft in Innenräumen von Staub, Kleinstpartikeln und teils auch von Bakterien befreien.

Weiterhin kann ein Luftreiniger in der Werkstatt eingesetzt werden, wobei die entsprechenden Modelle etwas kostspieliger und robuster gebaut sind, da beispielsweise in einer Schreinerei mehr Staub und Feinstaub herumfliegt.

Zudem können Luftreiniger Viren im Büro sowie in Schulen zum Teil abfangen und so die Gefahr einer Infektion reduzieren, wie verschiedene Studien belegen. Wichtig ist, dass das Filtersystem auch Aerosole abfängt, an denen sich die Viren anheften.

Eine weitere Variante sind Luftreiniger mit Kühlfunktion wie beispielsweise von Dyson. Das Unternehmen geht sogar so weit, dass neben der Kühl- auch eine Heizfunktion integriert ist, sodass Sie die Luft reinigen und den Raum bedarfsgerecht kühlen oder aufwärmen können.

2. Der Luftreiniger im Vergleich: Welche Filter-Typen sind gängig?

Überlegen Sie sich vor dem Kauf, was Sie von Ihrem neuen Luftreiniger erwarten. Wenn Sie als Allergiker einen Luftreiniger suchen, hat die Grundfunktion der Geräte, die Säuberung der Luft, höchste Priorität. Empfinden Sie die Luft in Ihrem Zuhause als zu trocken, zum Beispiel, wenn die Heizung läuft, dann halten Sie Ausschau nach einem Luftreiniger und Befeuchter, der sich exzellent für trockene Räume eignet.

» Mehr Informationen

2.1. Die wichtigsten Filter-Arten in tabellarischer Gegenüberstellung

Luftreiniger-Kategorie Eigenschaften
Luftreiniger mit HEPA-Filter
  • die Abkürzung steht für High Efficient Particulate Air und ist ein effizientes Filtersystem
  • ist gut als Luftreiniger bei Schimmel geeignet, da er Schimmelsporen zuverlässig herausfiltert
  • kommt komplett ohne chemische Zusätze aus und beseitigt auch Pollen und Feinstaubpartikel aus der Luft
  • mit Filtern der Klasse H13 oder H14 bestückt, eignet er sich als Luftreiniger gegen Viren
Luftreiniger mit Aktivkohle-Filter
  • die Luft wird nach dem Ansaugen durch eine Aktivkohlematte gejagt und gereinigt
  • ist als Luftreiniger für die Küche geeignet, da er neben Gasen ebenso Gerüche herausfiltern kann
  • wer zuhause raucht, sollte sich ebenfalls für diese Variante entscheiden
  • als nachteilig wird empfunden, dass die Filtermatten häufiger ausgetauscht werden müssen
Luftreiniger mit Wasser
  • als Luftwäscher bezeichnet, wird die Luft an einer rotierenden Trommel mit einem dünnen Wasserfilm vorbeigeleitet
  • bei der Nutzung erfolgt zusätzlich eine automatische Befeuchtung der Raumluft
  • es werden im Gegensatz zu anderen Varianten keine kostspieligen Filtersysteme als Ersatz benötigt
  • bei autarken Modellen muss das verschmutzte Wasser im Tank regelmäßig ausgetauscht werden

2.2. Eine Besonderheit: der Ionisator-Luftreiniger

Bei dieser Variante wird bewusst auf Filter verzichtet, da sie auf physikalischen Eigenschaften basiert. Nachfolgend werden die wesentlichen Punkte gelistet:

  • basierend auf dem Ionisierungsprinzip werden selbst kleinste Partikel negativ aufgeladen und sinken dadurch im Luftreiniger ab
  • ist laut verschiedener Studien als Luftreiniger bei einer Allergie gegen diverse Schadstoffe empfehlenswert
  • kann, am richtigen Standort platziert, eine unerwünschte Geruchsbildung verhindern oder verringern
  • für Raucher nur empfehlenswert, wenn die Geräte ozonfrei arbeiten, da sonst feine und schädliche Aerosole entstehen
  • empfohlen wird zudem, den Raum während der Betriebszeit des Ionisators zu verlassen

3. Worauf achten bei der Suche nach dem besten Luftreiniger?

Wird das Gerät gut sichtbar im Raum aufgestellt, spielen das Design sowie das bei der Fertigung verwendete Material und die Farbe eine Rolle. Achten Sie neben den optischen Aspekten dennoch maßgeblich auf wichtige technische und sonstige Merkmale, damit der Luftreiniger sinnvoll eingesetzt werden kann.

» Mehr Informationen

3.1. Die Größe

luftreiniger in wohnzimmer

Setzen Sie Luftreiniger z. B. im Büro, im Wohn- und Schlafzimmer sowie im Kinderzimmer ein.

Die Größe der Luftreiniger wird in der Breite, Höhe und Tiefe angegeben. Eventuell kommt der Durchmesser ins Spiel, wenn Sie sich für ein Modell in Rundform oder als Turm entschieden haben. Anhand der Maße kontrollieren Sie, ob der bevorzugte Standort genügend Platz bietet. Die Haushaltsgeräte sind nahezu durchgehend tragbar, sodass Sie den Aufstellort problemlos ändern können.

3.2. Die Leistung und der Stromverbrauch

Die Angaben zur Leistung, die ein Luftreiniger beim Staub-Entfernen und anderen Schmutzpartikeln bringt, bezieht sich zunächst auf die Luftumwälzung. Sie erfolgen in m³/h, wobei Sie Informationen zur maximalen Raumgröße im Tabellenvergleich sowie in den Produktbeschreibungen finden.

Der Stromverbrauch in Watt ist ein wichtiges Kriterium, wenn Sie den Luftreiniger etwa als Allergiker regelmäßig in Betrieb nehmen. Was diesen Punkt anbetrifft, haben die mit Wasser befüllten Luftwäscher die Nase vorne.

3 Tipps zum Aufstellen: Um die Effizienz eines Luftreinigers zu optimieren, gilt es, den richtigen Standort zu finden. Zunächst ist wichtig, einen ausreichenden Abstand zu Wänden und Möbeln zu halten. Zudem kann es nachteilig für die Luftzirkulation sein, ihn in Ecken aufzustellen. Wenn möglich, wird empfohlen, ihn mittig im Raum zu platzieren, damit der Luftreiniger Staub von allen Seiten ansaugen kann.

4. Welche Luftreiniger-Hersteller sind beliebt?

luftreiniger vor couch

Luftreiniger sind keine Alternativ, sondern eine Zusatzmaßnahme zum Lüften.

Es gibt einige Marken, die häufiger in Luftreiniger-Tests im Internet erwähnt werden, und sich durch gute Qualität, moderne Technologie und Zuverlässigkeit auszeichnen. Zu diesen zählen beispielsweise die nachfolgend gelisteten Hersteller:

» Mehr Informationen
  • Philips
  • Aktobis
  • Beurer
  • Blueair
  • Comedes
  • De Longi
  • Honeywell
  • HSE24
  • Medisana

Sofern Sie auf der Suche nach einem günstigen Luftreiniger sind, der dennoch überzeugen kann, lohnt sich der Blick auf Sonderaktionen und Abverkäufe bekannter Discounter wie Lidl oder Aldi. Mit ein wenig Glück erhalten Sie sogar einen Luftreiniger, der Räume zugleich kühlen und wärmen kann.

5. Luftreiniger-Test bzw. Vergleich: Die wichtigsten Nutzerfragen und Antworten zu Luftreinigern

Es tauchen regelmäßig Fragen auf, bevor es daran geht, einen Luftreiniger zu kaufen. Diese werden nachfolgend beantwortet.

5.1. Hat die Stiftung Warentest Luftreiniger-Tests auf ihrem Portal veröffentlicht?

Im Januar 2021 hat die Verbraucherorganisation einen Test durchgeführt, der sich darauf bezieht, ob Luftreiniger Viren herausfiltern können. Dabei kamen Luftreiniger mit Testsieger-Qualitäten zum Zuge, die bereits im März 2020 unter die Lupe genommen worden sind.

Das Ergebnis: Viele neue Geräte filtern Feinstaub relativ zuverlässig, bei Form­aldehyd sieht es schon anders aus. Zudem merkt die Organisation an, dass die Filter bei einigen Modellen schnell altern. Der Philips AC2889/10 konnte hierbei jedoch überzeugen.

person bedient luftreiniger

Für Allergiker werden Luftreiniger mit HEPA-Filtersystem empfohlen.

5.2. Eignen sich Pflanzen als Luftreiniger?

Ja, es gibt Pflanzen, die Sauerstoff produzieren und zudem verschiedene Chemikalien in der Raumluft aufnehmen. Dazu zählen beispielsweise die Birkenfeige und der Bogenhanf.

5.3. Was bringt ein Luftreiniger im Schlafzimmer und Wohnzimmer und wo sollten Sie ihn aufstellen?

Ein Luftreiniger im Schlaf- oder Wohnzimmer bietet Ihnen folgende Vorteile:

  • säubert die Luft
  • kann je nach Modell die Luftfeuchtigkeit im Raum optimieren
  • Luftreiniger mit Timer und Schlafmodus tragen zur besseren Nachtruhe bei

Hinsichtlich des optimalen Aufstellplatzes gelten dieselben Kriterien wie in allen anderen Räumen:

  • es muss auf ausreichend Abstand zu Wänden und Möbeln geachtet werden
  • in Ecken aufgestellt, verringert sich die Luftzirkulation spürbar
  • sofern möglich, wird der Luftreiniger mittig im Raum aufgestellt, um eine Zirkulation nach allen Seiten zu gewährleisten

5.4. Hilft der Luftreiniger in der Küche?

Ja, es gibt Modelle mit Aktivkohle-Filtern, die Gerüche besonders gut beseitigen.

5.5. Wie schneiden Luftreiniger bei Öko-Test ab?

Luftreiniger wurden zwar keinem Test unterzogen, aber in Sachen Corona thematisiert. Achten Sie auf Neuigkeiten in 2021.

Informationen zum Philips AC0830/10
Philips AC0830/10 Gefundener Preis: ab 128,00 €
» Jetzt zu Amazon » Jetzt zu Ebay
Reduziert Sporenbelastung Ja
Entfernt unangenehme Gerüche Ja
Für welche Raumgröße ist der Philips AC0830/10 Luftreiniger geeignet? Wenn Sie diesen Luftreiniger kaufen, können Sie ihn problemlos für Räume bis zu einer Größe von 49 m² nutzen. Dabei überzeugt das Modell mit seinen kompakten Abmessungen von 25 x 25 x 36,7 cm.
Informationen zum Beurer LR 500
Beurer LR 500 Gefundener Preis: ab 299,00 €
» Jetzt zu Amazon » Jetzt zu Ebay
Reduziert Sporenbelastung Ja
Entfernt unangenehme Gerüche Ja
Für welche Raumgröße ist der Beurer LR 500 geeignet? Im Vergleich zu anderen Modellen ist dieser Luftreiniger von Beurer für Raumgrößen von bis zu 106 m² geeignet. Dabei nimmt er mit einer Größe von 42 x 28 x 66 cm kaum Platz in Anspruch.
Informationen zum Aiibot A500
Aiibot A500 Gefundener Preis: ab 224,99 €
» Jetzt zu Amazon » Jetzt zu Ebay
Reduziert Sporenbelastung Ja
Entfernt unangenehme Gerüche Ja
Für welche Raumgröße ist der Aiibot A500 Luftreiniger geeignet? Im Vergleich zu anderen Luftreinigern hat dieses Modell von Aiibot eine recht hohe Reichweite. So reinigt es die Luft bis zu einer Raumgröße von 120 m² effektiv von Tierhaaren, Staub, Rauch, Pollen sowie Gerüchen.
Informationen zum Philips AC2887
Philips AC2887 Gefundener Preis: ab 199,99 €
» Jetzt zu Amazon » Jetzt zu Ebay
Reduziert Sporenbelastung Ja
Entfernt unangenehme Gerüche Ja
Verfügt der Philips AC2887/10 Luftreiniger über einen Ruhemodus? Ja, im Vergleich zu anderen Luftreinigern kann bei diesem Modell von Philips ein spezieller Ruhemodus eingestellt werden. Dieser garantiert nicht nur leisen Betrieb, auch die Anzeigeleuchten sind gedimmt.
Informationen zum Blueair Blue Pure 221
Blueair Blue Pure 221 Gefundener Preis: ab 327,24 €
» Jetzt zu Amazon » Jetzt zu Ebay
Reduziert Sporenbelastung Ja
Entfernt unangenehme Gerüche Ja
Weche Abmessungen hat der Blueair Blue Pure 221 Luftreiniger? Unser Luftreiniger-Vergleich hat ergeben, dass dieses Modell von Blueair 33 x 33 x 52,2 cm misst. Damit nimmt er nicht viel Platz ein und eignet sich dabei gut für Räume bis zu 50 m².
Informationen zum Venta Original LW45
Venta Original LW45 Gefundener Preis: ab 218,99 €
» Jetzt zu Amazon » Jetzt zu Ebay
Reduziert Sporenbelastung Nein
Entfernt unangenehme Gerüche Nein
Für welche Raumgröße ist der Venta Original LW45 Luftreiniger geeignet? Im Vergleich zu anderen Luftreinigern filtert dieses Modell von Venta Räume bis zu 55 Quadratmetern. Damit ist er gut für offene Wohnbereiche geeignet.
Informationen zum TROTEC Air­go­Cle­an® 11 E
TROTEC Air­go­Cle­an® 11 E Gefundener Preis: ab 69,95 €
» Jetzt zu Amazon » Jetzt zu Ebay
Reduziert Sporenbelastung Ja
Entfernt unangenehme Gerüche Ja
Für welche Raumgröße ist der TROTEC AirgoClean© 11 E Luftreiniger geeignet? Dieses Modell von TROTEC filtert die Luft in Räumen bis zu einer Größe von 15 Quadratmetern. Wenn Sie diesen Luftreiniger kaufen, können Sie ihn also gut in kleineren Schlafräumen und Kinderzimmern nutzen.
Informationen zum Philips AC2889/10
Philips AC2889/10 Gefundener Preis: ab 239,00 €
» Jetzt zu Amazon » Jetzt zu Ebay
Reduziert Sporenbelastung Ja
Entfernt unangenehme Gerüche Ja
Für welche Raumgröße ist der Philips AC2889/10 Luftreiniger geeignet? Das Gerät von Philips reinigt Räume bis zu 79 m² effektiv von belastenden Schadstoffen. Wenn Sie diesen Luftreiniger kaufen, können Sie ihn auch in weitläufigen Wohn- und Schlafbereichen anwenden.

Welche Noten erhielten die einzelnen Luftreiniger in unserem Vergleich?

Ihren persönlichen Luftreiniger Testsieger können Sie aus folgender Liste auswählen:

  • Erster Platz - sehr gut: AC2887 von Philips - beispielhafter Internetpreis: 200 Euro
  • Zweiter Platz - sehr gut: LR 500 von Beurer - beispielhafter Internetpreis: 299 Euro
  • Dritter Platz - sehr gut: A500 von Aiibot - beispielhafter Internetpreis: 225 Euro
  • Vierter Platz - sehr gut: Original LW45 von Venta - beispielhafter Internetpreis: 219 Euro
  • Fünfter Platz - sehr gut: AC0830/10 von Philips - beispielhafter Internetpreis: 128 Euro
  • Sechster Platz - sehr gut: AC2889/10 von Philips - beispielhafter Internetpreis: 239 Euro
  • Siebter Platz - sehr gut: AirgoClean® 11 E von Trotec - beispielhafter Internetpreis: 70 Euro
  • Achter Platz - sehr gut: Mi Air Purifier Pro von Xiaomi - beispielhafter Internetpreis: 239 Euro
  • Neunter Platz - sehr gut: Lavaero 900 von Comedes - beispielhafter Internetpreis: 269 Euro
  • Zehnter Platz - sehr gut: AX91-604DG von AEG - beispielhafter Internetpreis: 419 Euro

Für den Luftreiniger-Vergleich konnten nur "sehr gute" Luftreiniger sowie "gute" Luftreiniger von 18 unterschiedlichen Herstellern ausgemacht werden. Um Ihnen trotz hoher Qualität aller Luftreiniger die Auswahl zu erleichtern, enthält der Vergleich zudem einen Vergleichssieger AC2887 von Philips und den Preis-Leistungs-Sieger AC0830/10 von Philips.

Im Luftreiniger-Vergleich stellt der Hersteller Philips mit 5 von 28 verschiedenen Produkten die meisten Luftreiniger in der Produkttabelle.

Mehr Informationen »

Unter wie vielen verschiedenen Herstellern kann das beste Luftreiniger-Modell ausgewählt werden?

Wir stellen Ihnen im Luftreiniger-Vergleich insgesamt 28 Luftreiniger von 18 Herstellern vor, aus denen Sie das für Sie beste Modell auswählen können. Mehr Informationen »

Enthält der Luftreiniger-Vergleich auch günstigere und trotzdem gute Luftreiniger?

Sofern Sie nicht 579,99 Euro für das teuerste Produkt aus unserem Vergleich ausgeben möchten, können Sie auch auf unseren Preis-Leistungs-Sieger AC0830/10 von Philips zurückgreifen oder durchschnittlich 204,43 Euro für einen Luftreiniger eines anderen Herstellers aus unserer Produkttabelle zahlen. Mehr Informationen »

Welcher der Luftreiniger kann sich durch eine besonders hohe Anzahl an Kundenbewertungen hervorheben?

Unsere Redaktion hat im Luftreiniger-Vergleich auch die Anzahl der Kundenrezensionen betrachtet: Insgesamt 37366 Bewertungen erhielt der HEPA-Luftreiniger Core 300 von Levoit. Mehr Informationen »

Welche Luftreiniger heben sich durch die Benotung "SEHR GUT" besonders hervor?

16 der 28 Luftreinigeraus unserem Luftreiniger-Vergleich erhielten die Benotung "SEHR GUT": AC2887 von Philips, LR 500 von Beurer, A500 von Aiibot, Original LW45 von Venta, AC0830/10 von Philips, AC2889/10 von Philips, AirgoClean® 11 E von Trotec, Mi Air Purifier Pro von Xiaomi, Lavaero 900 von Comedes, AX91-604DG von AEG, AC3033/10 von Philips, Blue Pure 221 von Blueair, 200S von Levoit, LR 310 von Beurer, TruSens Z-3000 von LEITZ und HEPA-Luftreiniger Core 300 von Levoit. Mehr Informationen »

Welche ähnlichen Artikel haben Verbraucher, die einen Luftreiniger in ihren Warenkorb gelegt haben, noch angeguckt?

Bevor ein Luftreiniger gekauft wurde, haben Kunden oftmals noch andere Luftreiniger Dyson, Raumluftreiniger und Dyson-Luftreiniger begutachtet. Mehr Informationen »

Wie gefällt Ihnen unser Luftreiniger-Test bzw. -Vergleich? Geben Sie hier Ihre Bewertung ab!

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (58 Bewertungen, Durchschnitt: 4,41 von 5)
Luftreiniger Test
Loading...

Die besten Luft­rei­ni­ger im Test bzw. Ver­gleich - 28 Luft­rei­ni­ger in der Bes­ten­lis­te

Pro­dukt­be­zeich­nung Ver­gleich­s­er­geb­nis Preis in Euro bei Amazon Kun­den­wer­tung Produkt an­schau­en
AC2887 von Philips Ver­gleichs­sie­ger 199,99 4,7 Sterne » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
LR 500 von Beurer 299,00 4,4 Sterne » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
A500 von Aiibot 224,99 4,4 Sterne » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Original LW45 von Venta 218,99 4,4 Sterne » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
AC0830/10 von Philips Preis-Leis­tungs-Sieger 128,00 4,5 Sterne » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
AC2889/10 von Philips 239,00 4,5 Sterne » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Air­go­Cle­an® 11 E von Trotec 69,95 4,6 Sterne » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Mi Air Purifier Pro von Xiaomi 239,00 4,4 Sterne » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Lavaero 900 von Comedes 269,00 4,5 Sterne » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
AX91-604DG von AEG 419,00 4,4 Sterne » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
AC3033/10 von Philips 455,99 4,4 Sterne » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Blue Pure 221 von Blueair 327,24 4,4 Sterne » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
200S von Levoit 79,99 4,4 Sterne » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
LR 310 von Beurer 147,99 4,4 Sterne » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
TruSens Z-3000 von LEITZ 269,00 4,4 Sterne » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
HEPA-Luft­rei­ni­ger Core 300 von Levoit 89,99 4,6 Sterne » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Luft­rei­ni­ger von Beurer 126,99 4,4 Sterne » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Luft­rei­ni­ger 400 von Soehnle 207,85 4,8 Sterne » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
GL-2103 von JINPUS 64,34 3,9 Sterne » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Air­go­Cle­an® 100 E von Trotec 109,95 4,2 Sterne » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
AC4236/10 von Philips 579,99 4,6 Sterne » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
LR 200 von Beurer 123,99 4,5 Sterne » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Air­Ge­ni­us 5 von Ho­ney­well 124,88 4,1 Sterne » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
TruSens Z-2000 von LEITZ 179,00 4,4 Sterne » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
NA-218 von Newentor 109,99 4,3 Sterne » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
PB-P01 von Pro Breeze 79,99 4,3 Sterne » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Zero S von Winix 179,99 4,5 Sterne » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
D-RV550 von ROVACS 159,99 4,6 Sterne » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen