Wir verlinken hier auf ausgewählte Online-Shops, in denen das jeweilige Produkt erhältlich ist. Dafür erhalten wir ggf. eine Vergütung von den verlinkten Shops, jedoch niemals vom Hersteller selbst. Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Ratgeber

Nass-Trockensauger-Vergleich 2021

Wir präsentieren Ihnen die besten Nass-Trockensauger auf unserem Test- und Vergleichsportal.

Nass-Trockensauger sind Allrounder, wenn es darum geht, die eigene Wohnung, Werkstätten und vergleichbare Räume sauber zu halten. Wie in diversen Tests nachgelesen werden kann, erhöhen Sie die Verwendungsmöglichkeiten deutlich gegenüber einem normalen Staubsauger, wie er in vielen Haushalten zu finden ist.

Das große Angebot an verschiedenen Ausführungen bekannter Marken eröffnet Ihnen die Möglichkeit, den passenden Nass-Trockensauger für Ihren Bedarf zu finden. Dies trifft auch zu, wenn er neben Flüssigkeiten effizient Kies, Sand und ähnliche grobe Verschmutzungen beseitigen muss. Informieren Sie sich im nachfolgenden Tabellenvergleich über die wichtigsten Kaufkriterien.

Kaufberatung zum Nass-Trockensauger-Test bzw. -Vergleich: Wir helfen Ihnen, Ihren Nass-Trockensauger-Testsieger zu finden!

  • Wie es die Bezeichnung bereits andeutet, ist ein Nass-Trockensauger für zuhause, Werkstätten und weitere gewerbliche Räume dafür ausgelegt, Schmutz und Flüssigkeiten oder beides aufzusaugen. Sie eignen sich ebenfalls sehr gut für den Außenbereich auf der Terrasse sowie im Garten.
  • Was den Nass-Trockensauger vom herkömmlichen Staubsauger unterscheidet ist, dass er nicht mit Staubbeuteln arbeitet, sondern mit einem Auffangbehälter ausgestattet ist. Nur auf dieser Basis ist es möglich, Flüssigkeiten und Schmutz effizient abzusaugen und aufzufangen.
  • Unabhängig davon, ob Sie einen Nass-Trockensauger in klein oder groß suchen: Der Pflegeaufwand für den Helfer ist etwas aufwendiger, um ihn möglichst lange nutzen zu können. Dazu zählt, den Auffangbehälter und die Filter regelmäßig zu reinigen, um eine Schimmelbildung im Inneren zu vermeiden.

nass-trockensauger-test

Industrie-Nass-Trockensauger sowie adäquate Varianten für den Privatgebrauch zeichnen sich durch flexible Nutzungsmöglichkeiten aus. Ein typisches Beispiel im Haushalt sind Glasscherben und ausgelaufene Flüssigkeiten auf einem Fliesenboden. Sie beseitigen das Malheur im Handumdrehen. Ebenso eröffnet das Gerät die Möglichkeit, selbst größere Schmutzrückstände in der Heimwerkstatt oder auf der Baustelle aufzusaugen. Ein wichtiger Faktor für die Effizienz ist die Saugkraft in mbar (Millibar).

In der Regel wird der Nass-Trockensauger beutellos verwendet, was beim Aufsaugen von Flüssigkeiten äußerst sinnvoll ist. Geht es vorwiegend darum, eher feinen und trockenen Schmutz zu entfernen, können bei einigen Modellen zusätzlich Filtertüten eingesetzt werden. Informieren Sie sich mithilfe der nachfolgenden Kaufberatung über wichtige Auswahlkriterien wie beispielsweise die Saugeffizienz und wie Sie den Mehrzwecksauger zum Reinigen von Teppichen und Polstern nutzen können.

1. Wie funktioniert der Nass-Trockensauger und wie benutze ich ihn?

Wenn der Nass-Trockensauger-Roboter die Arbeit erledigt

Die Technik schreitet voran, was sich auch im Segment der Nass-Trockensauger-Roboter für den Haushalt widerspiegelt. Während Sie unterwegs sind oder einfach die Füße hochlegen, beginnt der Roboter mit seiner Arbeit. Modelle von Ecovacs und anderen Marken saugen Staub von Parkett- und Fliesenböden ab und wischen diese zugleich sauber, sodass auch hartnäckiger Schmutz beseitigt wird. Ebenso eignen sie sich dafür, Teppiche und Teppichböden weitestgehend staubfrei zu halten.

» Mehr Informationen

Nachfolgend wird erläutert, wie der Nass-Trockensauger ohne Beutel aufgebaut ist und wie er funktioniert. Anhand einiger Beispiele wird zudem verdeutlicht, wo der Helfer seine Stärken ausspielt.

1.1. Der Aufbau

Bereits vom Design her unterscheidet sich der Nass-Trockensauger für den Haushalt von handelsüblichen Staubsaugern durch seine kesselartige Form, was selbstverständlich Sinn ergibt: Das Unterteil ist zugleich der Auffangbehälter für Staub, Schmutz und Flüssigkeiten. Oben auf sitzt ein Motor, der marken- und modellabhängig mit unterschiedlicher Leistung punktet. Im Zusammenspiel mit dem Gebläse sorgt er für einen Unterdruck, sodass Staub, Erde, Wasser und sonstige Flüssigkeiten angesogen werden. Bei der Farbe dominieren hier ebenfalls schlichte Ausführungen.

Als vorteilhaft erweisen sich beispielsweise Nass-Trockensauger für die Werkstatt, die mit einem Separator ausgestattet sind. Durch rotierende Kräfte, die einer Zentrifuge ähneln, werden Staub und Wasser automatisch getrennt und in zwei verschiedene Auffangbereiche umgeleitet.

1.2. Typische Anwendungsbereiche

frau nutzt nass-trockensauger auf teppich

Reinigen Sie Ihre Böden effizient mit einem Nass-Trockensauger.

Ob ein Nass-Trockensauger in klein oder ein Modell mit großem Auffangbehälter: Er eignet sich für die Heimwerkstatt, in der Sie beispielsweise viel schreinern und entsprechend Schmutz anfällt. Auch auf Baustellen sollte ein Nass-Trockensauger, der beutellos funktioniert, nicht fehlen. Er ist in der Lage, selbst grobe Verunreinigungen zu beseitigen. Dies gilt umso mehr, wenn der Schmutz feucht ist.

Steht auf dem Plan, den neuen Nass-Trockensauger im Haushalt zu verwenden, leistet er großartige Dienste auf glatten Untergründen etwa im Bad, wenn der Nachwuchs eine kleine Überschwemmung verursacht hat und der Boden schwimmt. Leistungsstark genug, macht er auch vor klebrigen Scherben nicht halt, die etwa beim Herunterfallen einer Flasche entstanden sind. Als besonders praktisch erweisen sich Modelle, die Sie durch eine Umkehrfunktion als Gebläse nutzen können, um Staub und Dreck aus Ecken und Ritzen zu pusten, wie in diversen Nass-Trockensauger-Tests bestätigt wird.

1.3. Die Vorteile gegenüber einem normalen Staubsauger

In der nachfolgenden Liste erhalten Sie nochmals einen Überblick, welche Vorteile Ihnen ein Nass-Trockensauger ohne Beutel in einer Gegenüberstellung bietet:

  • wird selbst mit grobem Schmutz im Innen- und Außenbereich fertig
  • kann auch Flüssigkeiten aufsaugen, was mit einem einfachen Staubsauger keinesfalls empfehlenswert ist
  • in Verbindung mit Pflegemitteln eignet sich der Nass-Trockensauger zur Polsterreinigung
  • steht auch als leistungsstarker Nass-Trockensauger für die Industrie zur Verfügung

Die Anwendungsbereiche können durch praktisches Zubehör erweitert werden. Zudem gibt es Modelle, die mit geeigneten Filtereinsätzen speziell auf die Bedürfnisse von Allergikern zugeschnitten sind.

Natürlich funktioniert es auch, mit einem Nass-Trockensauger, das Auto zu reinigen. Hierbei müssen Sie allerdings darauf achten, dass die Schlauchlänge so ausgelegt ist, dass der Arbeitsradius ausreicht und Sie alle Stellen erreichen. In aller Regel dürfte in der Garage oder vor dem Haus ein Stromanschluss vorhanden sein. Ist dies nicht der Fall, könnte ein Akku-Nass-Trockensauger interessant für Sie sein, da dieser kabellos betrieben wird.

2. Übersichtlicher Nass-Trockensauger-Vergleich: Welche Typen gibt es?

Ob ein Nass-Trockensauger, der kabellos mit Akku funktioniert oder eine kabelgebundene Variante: Ihnen stehen maßgerechte Lösungen für den persönlichen Bedarf zur Verfügung. Darüber hinaus werden nochmals die Vor- und Nachteile in einem eigenen Punkt für Sie zusammengetragen.

» Mehr Informationen

2.1. Die grundsätzlichen Arten in tabellarischer Übersicht

Nass-Trockensauger-Kategorie Eigenschaften
einfacher Nass-Trockensauger
  • steht in vielen verschiedenen Ausführungen und Größen zur Verfügung
  • eignet sich als Nass-Trockensauger für zuhause, Werkstätten und Baustellen
  • zum Teil auch geeignet, um spezielle Filter beispielsweise für Feinstaub einzusetzen
  • es wird zwingend eine externe Stromquelle für den Betrieb benötigt
Akku-Nass-Trockensauger
  • aufgeladen wird der Nass-Trockensauger kabellos genutzt, was den Handlungsspielraum erweitert
  • eignet sich ebenso wie normale Modelle für den Haushalt und den gewerblichen Bereich
  • je nach Hersteller können das Ladegerät und der Akku übergreifend innerhalb der Produktfamilie verwendet werden
  • die Laufzeit dieser Variante hängt explizit von der Akku-Kapazität ab
Nass-Trockensauger mit Pumpe
  • kann universell im Handwerk auf Baustellen oder von Reinigungsunternehmen genutzt werden
  • ist mit einer Entsorgungspumpe zum Absaugen von Schmutzwasser aus dem Auffangbehälter ausgestattet
  • mit praktischen Features wie etwa einer Füllstandsüberwachung mit Automatikstopp sehr bedienfreundlich
  • da äußerst leistungsstark und für den professionellen Einsatz gedacht, eher im oberen Preissegment angesiedelt

2.2. Die wesentlichen Eigenschaften der Nass-Trockensauger übersichtlich dargestellt

Als zusätzliche Entscheidungshilfe erhalten Sie nachfolgend einen kompakten Überblick über die wichtigsten Charakteristika, die Nass-Trockensauger auszeichnen, wobei auch die möglichen Nachteile zur Sprache kommen:

  • saugen feinen und groben Schmutz sowie Flüssigkeiten problemlos auf
  • eignen sich exzellent für Säuberungsaktionen auf der Terrasse und im Garten
  • mit einer Blasfunktion ausgestattet, kann er als Laubbläser genutzt werden
  • durch passendes Nass-Trockensauger-Zubehör auch als Helfer in Haushalten mit Allergikern geeignet
  • etwas wartungsaufwendiger, da der Auffangbehälter regelmäßig geleert und gereinigt werden muss
  • sind etwas unhandlicher und benötigen nach Gebrauch etwas mehr Platz zum Lagern als konventionelle Staubsauger

3. Welche Auswahlkriterien sind wichtig bei der Suche nach dem besten Nass-Trockensauger?

nass-trockensauger und putzausruestung

Nass-Trockensauger sind dafür konzipiert, auch groben Schmutz und Flüssigkeiten vom Boden aufzunehmen.

Zunächst einmal werden wichtige Fragen gelistet, die Ihnen eine zusätzliche Orientierung bieten können, bevor es in die Details geht, was sich auch auf akkubetriebene Modelle bezieht:

» Mehr Informationen
  • Was ist die mögliche Menge im Wassertank?
  • Brauche ich das Modell mit Akku?
  • Gibt es Modelle mit Ladestation?

Die letzte Frage kann mit ja beantwortet werden, wenn Sie sich für einen Mehrzwecksauger-Roboter mit Wischfunktion entscheiden.

3.1. Die Größe und die Schlauchlänge

Vor allem in kleineren Haushalten oder Werkstätten sind die Maße in cm von Bedeutung, die klassisch in der Länge, Höhe und Breite angegeben werden. Sie prüfen, ob und wo das Gerät bei Nichtgebrauch untergebracht werden kann.

Die Schlauchlänge gibt dagegen Auskunft über den Handlungsspielraum. Bei einigen Modellen sind Klips integriert, um diesen verlängern zu können. Achten Sie auch darauf, ob der Nass-Trockensauger einen 30-Liter-Tank hat.

3.2. Vorteile für Handwerker

Für das Handwerk und Heimwerker sind Modelle mit Steckdose und Einschaltautomatik eine interessante Sache, wie in diversen Nass-Trockensauger-Tests im Internet bestätigt wird. Hierbei wird beispielsweise eine Bohrmaschine mit dem Sauger gekoppelt, sodass dieser automatisch startet, sobald sie den Bohrer in Betrieb nehmen.

Tipp: Die Leistung bezieht sich auf Angaben in Watt, wobei hier Rückschlüsse auf den Stromverbrauch im Betrieb gezogen werden. Andererseits ist die Saugleistung ein wichtiger Faktor. Diese wird in Millibar angegeben. Je höher der Wert ist, desto effizienter arbeitet der Nass-Trockensauger im Auto sowie an allen anderen Einsatzorten.

4. Welche Nass-Trockensauger-Hersteller sind beliebt?

mann nutzt nass-trockensauger auf innenbaustelle

Nass-Trockensauger kommen in Privatwohnungen, aber auch in gewerblichen Räumen zum Einsatz.

Es gibt Marken, die sich in diesem Bereich einen guten Ruf erarbeitet haben, was nicht zuletzt daran liegt, dass bei der Fertigung hochwertiges Material zum Einsatz kommt. Zu diesen zählen:

» Mehr Informationen
  • Kärcher
  • Bissell
  • Bosch
  • Metabo
  • Tineco
  • Einhell
  • Makita
  • Caramba

Bei einem eher gelegentlichen Gebrauch lohnt sich der Blick auf günstige Nass-Trockensauger. Achten Sie auf Sonderaktionen beispielsweise bekannter Discounter wie Lidl oder Aldi in 2021.

5. Nass-Trockensauger-Test bzw. Vergleich: Die wichtigsten Nutzerfragen und Antworten zu Nass-Trockensaugern

5.1. Hat die Stiftung Warentest einen Nass-Trockensauger-Test durchgeführt?

Derzeit gibt Ihnen die Verbraucherorganisation keine Hilfestellung bei der Suche nach einem Nass-Trockensauger mit Testsieger-Qualitäten.

5.2. Wie benutzt man einen Nasssauger?

Vom Prinzip her wird er wie jeder andere Staubsauger genutzt, nur dass die Einsatzmöglichkeiten mit verschiedenen Düsen als Zubehör breiter gefächert sind.

verschiedene nass-trockensauger draussen

Nass-Trockensauger gibt es in vielen Farben und kommen in Privatwohnungen und gewerblichen Räumen zum Einsatz.

5.3. Eignet sich ein Nass-Trockensauger für den Teppich?

Ja, seine Stärken spielt er vor allem aus, wenn Sie den Teppich für eine gründliche Reinigung zuvor shampoonieren.

5.4. Wo kann ich einen Nass-Trockensauger kaufen?

Sie können diesen auf großen Online-Portalen, bei den Herstellern selbst sowie in gut sortierten Baumärkten kaufen.

5.5. Sind moderne Nass-Trockensauger leise?

Zumindest sind sie kaum lauter als konventionelle Staubsauger. Der Schalldruckpegel liegt je nach Modell zwischen ca. 75 bis 85 dB (Dezibel).

Welche Noten erhielten die einzelnen Nass-Trockensauger in unserem Vergleich?

Ihren persönlichen Nass-Trockensauger Testsieger können Sie aus folgender Liste auswählen:

  • Erster Platz - sehr gut: AdvancedVac 20 von Bosch - beispielhafter Internetpreis: 120 Euro
  • Zweiter Platz - sehr gut: Professional 06019C3000 von Bosch - beispielhafter Internetpreis: 384 Euro
  • Dritter Platz - sehr gut: 2026M MultiClean Mehrzwecksauger von Bissell - beispielhafter Internetpreis: 152 Euro
  • Vierter Platz - sehr gut: Professional Nass-/Trockensauger von Bosch - beispielhafter Internetpreis: 289 Euro
  • Fünfter Platz - sehr gut: VC 2512L von Makita - beispielhafter Internetpreis: 137 Euro
  • Sechster Platz - sehr gut: Mehrzwecksauger WD 5 von Kärcher - beispielhafter Internetpreis: 151 Euro
  • Siebter Platz - gut: Mehrzwecksauger WD 6 P Premium von Kärcher - beispielhafter Internetpreis: 170 Euro
  • Achter Platz - gut: Mehrzwecksauger WD 3 P Extension von Kärcher - beispielhafter Internetpreis: 94 Euro
  • Neunter Platz - gut: TC-VC 1812 S von Einhell - beispielhafter Internetpreis: 40 Euro
  • Zehnter Platz - gut: Nass-Trockensauger TC-VC von Einhell - beispielhafter Internetpreis: 87 Euro

Die Notenverteilung der Nass-Trockensauger-Hersteller zeigt, dass es sich bei den Produkten ausschließlich um 6 Nass-Trockensauger mit der Note "sehr gut" sowie 4 Nass-Trockensauger mit der Note "gut" handelt.

Gleich zwei Hersteller sind im Nass-Trockensauger-Vergleich mit mehr als nur einem Produkt vertreten. Sowohl Bosch als auch Kärcher bieten "gute" und "sehr gute" Nass-Trockensauger.

Mehr Informationen »

Welche Anzahl an Herstellern und unterschiedlichen Produkten wird im Nass-Trockensauger-Vergleich verglichen?

Die Redaktion hat insgesamt 10 Nass-Trockensauger von 5 bekannte Marken untersucht, bewertet und für Sie in einer übersichtlichen Produkttabelle zusammengestellt. Mehr Informationen »

Innerhalb welcher Preisspanne befinden sich die Nass-Trockensauger aus dem Produktvergleich?

Für einen Nass-Trockensauger können Sie zwischen 384,35 Euro und 39,85 Euro ausgeben. Für welchen Nass-Trockensauger Sie sich am Ende entscheiden, sollte jedoch nicht nur vom Preis, sondern auch von den Produkteigenschaften abhängen. Mehr Informationen »

Welcher Nass-Trockensauger erhielt von Käufern die bisher beste Bewertung?

Die bisher beste Bewertung erhielt der Professional 06019C3000 von Bosch, denn die Kunden vergaben im Schnitt 4,7 Sterne. Mehr Informationen »

Wie viele der im Nass-Trockensauger-Vergleich untersuchten Produkte wurde seitens der Redaktion besonders hervorgehoben?

Von den 10 verschiedenen Nass-Trockensauger wurden folgende besonders gut bewertet: AdvancedVac 20 von Bosch, Professional 06019C3000 von Bosch, 2026M MultiClean Mehrzwecksauger von Bissell, Professional Nass-/Trockensauger von Bosch, VC 2512L von Makita und Mehrzwecksauger WD 5 von Kärcher. Mehr Informationen »

Welche weiteren Artikel haben Kunden, die einen Nass-Trockensauger gekauft haben, noch gesucht?

Unsere Recherche hat gezeigt: Käufer, die einen Nass-Trockensauger in ihren Warenkorb gelegt haben, interessieren sich in der Regel auch für ähnliche Produkte, beispielsweise Baustaubsauger, Nas-Trocken-Sauger und Nas-Trockensauger. Mehr Informationen »

Wie gefällt Ihnen unser Nass-Trockensauger-Test bzw. -Vergleich? Geben Sie hier Ihre Bewertung ab!

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (52 Bewertungen, Durchschnitt: 4,40 von 5)
Nass-Trockensauger Test
Loading...

Die besten Nass-Tro­ckensau­ger im Test bzw. Ver­gleich - 10 Nass-Tro­ckensau­ger in der Bes­ten­lis­te

Pro­dukt­be­zeich­nung Ver­gleich­s­er­geb­nis Preis in Euro bei Amazon Kun­den­wer­tung Produkt an­schau­en
Ad­van­ced­Vac 20 von Bosch Ver­gleichs­sie­ger 119,99 4,6 Sterne » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Pro­fes­sio­nal 06019C3000 von Bosch 384,35 4,7 Sterne » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
2026M Mul­ti­Cle­an Mehr­zwecksau­ger von Bissell 151,99 4,4 Sterne » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Pro­fes­sio­nal Nass-/Tro­ckensau­ger von Bosch 289,00 4,6 Sterne » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
VC 2512L von Makita 137,00 4,7 Sterne » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Mehr­zwecksau­ger WD 5 von Kärcher 151,49 4,6 Sterne » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Mehr­zwecksau­ger WD 6 P Premium von Kärcher 170,44 4,6 Sterne » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Mehr­zwecksau­ger WD 3 P Ex­ten­si­on von Kärcher Preis-Leis­tungs-Sieger 94,00 4,7 Sterne » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
TC-VC 1812 S von Einhell 39,85 4,0 Sterne » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Nass-Tro­ckensau­ger TC-VC von Einhell 86,73 4,4 Sterne » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen