Wir verlinken hier auf ausgewählte Online-Shops, in denen das jeweilige Produkt erhältlich ist. Dafür erhalten wir ggf. eine Vergütung von den verlinkten Shops, jedoch niemals vom Hersteller selbst. Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Ratgeber

Reiseadapter-Vergleich 2019

Wir präsentieren Ihnen die besten Reiseadapter auf unserem Test- und Vergleichsportal.

Egal, ob Sie eine Städtereise oder einen mehrwöchigen Urlaub ins Ausland unternehmen – ein Reiseadapter ist auch innerhalb Europas manchmal notwendig, wenn Sie nicht auf Ihre mitgebrachten Geräte verzichten möchten. Oft sind sich Urlauber jedoch gar nicht sicher, welcher Adapter überhaupt der richtige für sie ist und wo der Unterschied von einem Adapter für einen Euro zu einem Modell für 25 Euro besteht.

Wir verschaffen Ihnen einen Überblick zum Thema und klären die wichtigsten Fragen für Sie. Verstehen Sie mit unserem Ratgeber schnell und einfach die Unterschiede zwischen einfachen und Universal-Adaptern. Außerdem verraten wir Ihnen, wann Sie einen Transformator benötigen und was Reiseadapter-Tests zu besonders günstigen Geräten sagen.

Kaufberatung zum Reiseadapter-Test bzw. -Vergleich: Wir helfen Ihnen, Ihren Reiseadapter-Testsieger zu finden!

  • Mit einem Reiseadapter können Sie die verschiedenen Stecker- und Steckdosentypen überbrücken. Ein Steckdosen-Reiseadapter kann dabei entweder für einen bestimmten Typ ausgelegt sein oder als Universal-Adapter funktionieren.
  • Schutzkontakt-Stecker und Kindersicherungen erhöhen die Sicherheit bei einem Adapter. Zusätzlich verfügen manche Geräte auch über USB-Anschlüsse.
  • In Tests von Reiseadaptern schneiden die Universal-Adapter mit am besten ab. Sehr günstige Transformatoren neigen eher dazu, zu warm zu werden.

reiseadapter-test

Vielleicht haben Sie sich bereits gefragt, ob Sie Ihren Reiseadapter für die USA oder auch den UK-Reiseadapter für den nächsten London-Trip nutzen können, oder ob ein Reiseadapter in Thailand einen Spannungsumwandler benötigt? Wenn Sie die Antworten auf diese Fragen interessieren und Sie auch wissen möchten, was Sie noch beachten sollten, bevor Sie einen Reiseadapter kaufen, dann hilft unser Ratgeber Ihnen weiter.

Unter anderem präsentieren wir Ihnen die unterschiedlichen Kategorien von Adaptern. Was Sie bei der Sicherheit von Reiseadaptern unbedingt beachten sollten, beantworten wir Ihnen ebenfalls. Am Ende unseres Ratgebers finden Sie Antworten zu den am häufigsten gestellten Fragen. Dank unserer umfangreichen Reiseadapter-Kaufberatung ist es für Sie besonders leicht, ein passendes Angebot zu finden.

1. Die Unterschiede bei Steckdosenadaptern: auch für Europareisen wichtig

reiseadapter-vergleichstest

Einzelstecker eignen sich lediglich für wenige Länder oder nur ein Land.

Steckdosenadapter sind vor allem notwendig, wenn Sie außerhalb von Europa Ihre elektrischen Geräte nutzen möchten. Aber auch innerhalb Europas sind teilweise entsprechende Aufsätze erforderlich. Ein Beispiel ist der Reiseadapter für England, in dem ein landeseigener Stecker-Typ genutzt wird. Als Reiseadapter für Südafrika reicht ebenfalls ein Adapter ohne Spannungswandler.

» Mehr Informationen

Generell stehen spezielle Reiseadapter für einzelne oder mehrere Länder, aber auch sogenannte Universal-Reiseadapter zur Auswahl. Letztere sind mit einem zusätzlichen Spannungswandler ausgestattet, der die Nutzung in über 150 Ländern ermöglicht. Universal-Reiseadapter mit USB-Anschlüssen sind keine Seltenheit. Dafür sind einige wenige Länder auch hier ausgenommen. Weitere Vor- und Nachteile finden Sie in unserer Tabelle:

  • Kann in über 150 Ländern genutzt werden
  • Eigener Spannungswandler
  • Ideal, wenn Sie viel Reisen
  • Nicht alle Universal-Reiseadapter sind weltweit nutzbar
  • Einstellung mit den Schiebereglern nicht ganz einfach
  • Etwas teurer in der Anschaffung

Die wichtigsten Eigenschaften bei der Auswahl eines Reiseadapters sind der Steckertyp und die Netzspannung, die im Urlaubsziel verwendet werden. Innerhalb von Europa und in manchen anderen Erdteilen ist die Netzspannung jedoch gleich, weshalb Sie nur einen einfachen Aufsatz-Adapter benötigen. Ein Reiseadapter für Indien kommt daher auch ohne Transformator aus.

Ein Reiseadapter für die Schweiz ist nicht unbedingt notwendig, da der dort verwendete Stecker zwar ein Dreifach-Modell ist, aber auch mit dem Zweifach-Stecker aus Deutschland funktioniert. In der folgenden Tabelle haben wir exemplarisch die gefragtesten Adapter-Arten für verschiedene Länder-Gruppen aufgelistet:

Länder Beschreibung
Reiseadapter für Japan, die USA, Kanada und Mexiko  

  • Netzspannung von 100 bis 120 Volt
  • Stecker-Typ A und B
  • Transformator enthalten
Reiseadapter für England, Irland, Malta und Zypern  

  • Adapter für Ausnahmen innerhalb Europas
  • Stecker-Typ G
  • Wegen derselben Netzspannung auch in Malaysia, Singapur und Hongkong nutzbar
Reiseadapter für Australien, Argentinien und Neuseeland  

  • Dreipoliger Stecker vom Typ I
  • Teilweise auch Zweifach-Stecker
  • Kein Transformator nötig

2. Ausstattung und Zubehör: USB-Ports als praktischer Bonus

Wie umfangreich ein Reiseadapter ausgestattet ist, hängt von der Art des Adapters und vom Preis ab. Günstige Reiseadapter sind oft nur einfache Steckaufsätze für den Stecker-Anschluss. Ein weltweit nutzbarer Reiseadapter hat immer auch einen Transformator, der die unterschiedlichen Netzspannungen angleicht.

» Mehr Informationen

Wer viel unterwegs ist, sollte daher in einen weltweit nutzbaren Reiseadapter investieren. Die Modelle sind kompakt gestaltet und nehmen im Reisegepäck wenig Platz ein. Wenn Sie nur selten reisen, ist es nicht unbedingt notwendig einen Universal-Adapter zu kaufen. Hier ist es möglich, lediglich das spezifische Modell für Ihre Reise zu wählen.

Bei Netzspannungen, die nicht zwischen 220 und 240 Volt liegen, sind auch für einfache Steckeradapter Transformatoren notwendig. Dies ist zum Beispiel bei einem Steckeraufsatz für Kuba oder bei einem Reiseadapter für Asien der Fall, sofern die entsprechenden Länder nicht den europäischen Standard nutzen.

Bei Universal-Modellen sind auch Reiseadapter mit USB-Anschlüssen üblich. Bei weit verbreiteten Steckerarten finden Sie diesen Bonus aber auch. Ein Beispiel sind USB-Reiseadapter für den Typ-G, der auch als „Commonwealth-Stecker“ bezeichnet wird. Bei einem Reiseadapter Typ-M hingegen ist dies eher selten der Fall.

reiseadapter-vergleichstestsieger

Mehrfachstecker sind praktisch und platzsparend.

Wichtig ist, nicht bei der Sicherheit zu sparen. Auch ein günstiger Reiseadapter sollte über einen integrierten Schutzleiter verfügen. Zudem dürfen die Kontakte nicht offenstehen, sondern müssen mit Kunststoff ummantelt sein, sodass Sie beim Einstecken nicht versehentlich berührt werden können. In den meisten europäischen Ländern wird der sogenannte „Schuko-Stecker“ als Standard angesehen.

Gerade wenn Sie einen Reiseadapter vor Ort kaufen, sollten Sie jedoch besonders auf derartige Sicherheitsmerkmale achten. Auch sind entsprechende Prüfsiegel und Normnennungen von Vorteil. Über Reisestecker-Tests können Sie sich im Vorfeld gut informieren.

3. Wichtige Kriterien für Reiseadapter-Tests und Kaufberatungen

Wenn Sie den besten Reiseadapter für sich finden möchten, können Reiseadapter-Vergleiche wichtige Informationen liefern. Da es sich meistens um relativ günstige Geräte handelt, machen sich viele Käufer leider zu wenig Gedanken über das richtige und vor allem auch sicherste Modell.

» Mehr Informationen
Welche Typen von Steckern und Steckdosen gibt es?

Die Stecker-Typen, die Sie weltweit finden, unterscheiden sich mal mehr und mal weniger eindeutig. Insgesamt werden 16 Arten von Steckern gezählt, die allgemein mit den Buchstaben von A bis N entsprechend gekennzeichnet werden. In manchen Fällen sind einige Stecker-Typen auch mit den Steckdosen von anderen Typen kombinierbar.

Damit Sie nicht den Überblick verlieren, haben wir eine Liste mit den wichtigsten Kriterien bei einem Reiseadapter-Test für Sie zusammengestellt:

  • Reiseregion (Buchse, Stecker)
  • Maximale Spannung (Volt)
  • Kindersicherung (Ja/Nein)
  • Transformator (Ja/Nein)
  • Verfügbare Netzsteckertypen
  • Schutzkontakt (Ja/Nein)
  • Extras (z.B. inkl. Reisetasche, USB-Anschluss etc.)

Reiseadapter-Vergleiche 2019 sehen bei Herstellern für den europäischen Markt kaum bis gar keine Probleme mit der Sicherheit. Lediglich bei besonders günstigen Reiseadaptern mit Spannungswandlern kann es zu einer erhöhten Temperatur kommen, die aber meistens ungefährlich bleibt.

Tipp: Reisestecker-Tests raten gerade bei dem Kauf außerhalb von Europa dazu, auf einen Schuko-Stecker zu achten. Diese Stecker sind gerade bei Modellen aus dem asiatischen Bereich, wie beispielsweise Reiseadaptern aus China, kein Standard.

Daneben wird immer wieder dazu geraten, sowohl auf einen Schutzkontakt, als auch auf eine Kindersicherung zu achten. USB-Ports sind zudem zwar sehr praktisch, aber bei günstigen Varianten manchmal etwa unsauber verbaut.

4. Für Weltenbummler sind Universal-Geräte günstiger

Die Preise von Reiseadaptern liegen allgemein zwischen einem und 25 Euro. Bei den billigsten Varianten handelt es sich jedoch um einfache Aufsätze. Für einen Universal-Reiseadapter mit Spannungswandler müssen Sie schon etwas mehr ausgeben. Trotzdem bleiben die Preise in einem erträglichen Rahmen.

» Mehr Informationen

Reiseadapter von Skross sind die Schweizer Taschenmesser unter den Reiseadaptern. Ein USA-Stecker bzw. ein USA-Adapter kostet zwischen sechs und 20 Euro. Wenn Sie Ihren Reiseadapter darüber hinaus auch gerne in Sri-Lanka oder in Indien nutzen möchten, sollten Sie zu den entsprechenden Universal-Adaptern greifen. Diese sind beim Skross nur unwesentlich teurer und über Schieberegler zu bedienen.

Hinweis: Reiseadapter mit USB-Ports können Sie auch als USB-Verteiler nutzen, da sich häufig gleich mehrere Anschlüsse an einem Modell befinden.

Eines der beliebtesten Modelle ist der Hama-Reiseadapter von Skross. Das Gerät ist leistungsstark, weshalb es auch gut für das Laden von Smartphones oder Laptops genutzt werden kann, und kostet 25 Euro. Im Vergleich kostet ein Reiseadapter vom Typ-M, welcher häufig als Reiseadapter für Südafrika angeboten wird, schon fast zehn Euro.

5. Fragen und Antworten rund um das Thema Reiseadapter

5.1. Welche wichtige Marken und Hersteller gibt es?

reiseadapter-guenstig

Informieren Sie sich vor der Abreise, ob das Hotel Adapter zur Verfügung stellt.

Für Reiseadapter gibt es eine Vielzahl an unterschiedlichen Herstellern und Marken. Die für den deutschen Markt wichtigsten sind:

» Mehr Informationen
  • Brennenstuhl
  • Skross
  • Wenger
  • Wentronic
  • Grundig
  • Quantum
  • Kopp
  • InLine

5.2. Wie funktioniert ein Reiseadapter?

Bei Reiseadaptern gibt es zwei Typen zu unterscheiden. Der erste ist der einfache Reisestecker für bestimmte Länder bzw. Stecker-Typen. Dieser verfügt in den meisten Fällen über keinen eigenen Spannungswandler, weshalb er nur in bestimmten Ländern überhaupt zu gebrauchen ist. Hier wird lediglich die Steckerform durch einen Aufsatz an die Steckdose angepasst.

Der zweite Typ ist der Universal-Reiseadapter. Dieser ermöglicht es nicht nur, Geräte mit unpassender Steckerform weltweit mit dem Reiseadapter nutzen zu können, sondern passt auch die Spannung durch einen eingebauten Transformator an.

Hinweis: Genauere Informationen zu Reisesteckern für spezifische Länder und auch Universal-Stecker können Sie unserem Ratgeber entnehmen.

5.3. Welchen Adapter brauche ich für welches Land?

Welchen Adapter Sie benötigen, ist von zwei Faktoren abhängig. Zuerst von der vor Ort verwendeten Form von Steckern und Steckdosen. Außerdem variiert die verwendete Spannung für das Stromnetz und ist damit nicht auf der ganzen Welt gleich. Wenn Sie einen Reisestecker für eine Reise in bestimmte Länder benötigen, dann können Sie beispielsweise ganz gezielt nach einem Reiseadapter für England oder einem USA-Reiseadapter schauen.

Auch innerhalb Europas werden nicht überall dieselben Stecker verwendet. So kann ein Reiseadapter für Italien sinnvoll sein, da dort teilweise noch Dreifach-Stecker verwendet werden.

5.4. Gibt es bereits einen Reiseadapter-Test von der Stiftung Warentest?

Wenn es um Verbraucherschutz und unabhängige Tests geht, gilt die Stiftung Warentest als eine der wichtigsten Institutionen in Deutschland. Ein Reiseadapter-Testsieger gäbe eine Kaufempfehlung ab, aber bisher wurde kein Reiseadapter-Test von dem Prüfportal veröffentlicht.

Allerdings verweist die Stiftung Warentest in einer Meldung von 2014 auf eine ausführliche Übersicht über alle Stecker- und Steckdosen-Arten, die der Reiseverlag Mair Dumont zusammengestellt hat.

5.5. Wo kann man Reiseadapter kaufen?

Passende Reiseadapter für Steckdosen bekommen Sie im Elektrofachhandel oder bei Versandhändlern, die Elektro- und Elektronik-Artikel vertreiben. Im Notfall können Sie einen passenden Reiseadapter immer auch vor Ort kaufen. Jedoch sollten Sie sich vorher damit befassen, welchen Sie benötigen.

Beachten Sie, dass nicht alle Geschäfte jeden Stecker-Typ auf Lager haben. Seltene Typen müssen unter Umständen erst bestellt werden. Mit einem Universal-Adapter können Sie dieses Problem in vielen Fällen umgehen.

Wie gefällt Ihnen unser Reiseadapter-Test bzw. -Vergleich? Geben Sie hier Ihre Bewertung ab!

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (56 Bewertungen, Durchschnitt: 4,80 von 5)
Loading...