Wir verlinken hier auf ausgewählte Online-Shops, in denen das jeweilige Produkt erhältlich ist. Dafür erhalten wir ggf. eine Vergütung von den verlinkten Shops, jedoch niemals vom Hersteller selbst. Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Ratgeber

Sonnenschutz Auto Vergleich 2018

Wir präsentieren Ihnen die besten Sonnenschutze Auto auf dem Test- und Vergleichsportal von AUTO BILD.

Mit einem Auto sind Sie flexibel. Sie können mit Ihrer ganzen Familie oder mit Ihrem Partner oder Ihrer Partnerin bei schönem und schlechten Wetter Auto fahren. Das Autofahren macht bei schönem Wetter natürlich ganz besonders viel Spaß. In jedem Fall erreichen Sie bequem und schnell Ihren Zielort.

Leider kann es in warmen Monaten auch passieren, dass die Sonne richtig in das Auto reinscheint. Sonne ist zwar gesund, aber auf der anderen Seite kann die Sicht massiv beeinträchtigt werden und der Innenraum des Autos sich schnell erwärmen. Führen Sie einen Auto-Sonnenschutz-Test durch, um den besten Sonnenschutz für das Auto zu finden.

Kaufberatung zum Sonnenschutz Auto-Test bzw. -Vergleich: Wir helfen Ihnen, Ihren Sonnenschutz Auto-Testsieger zu finden!

  • Mit einem Auto Sonnenschutz für Kinder profitieren Sie von kombiniertem Sonnen-, Sicht- und Blendschutz.
  • Mit einem Sonnenschutz für Autoscheiben bewahren Sie stets eine klare Sicht.
  • Der Sonnenschutz mit UV Schutz sorgt dafür, dass es im Inneren Ihres Fahrzeugs angenehm kühl bleibt.

sonnenschutz-auto-test

Ob Sie sich auf eine lange oder kurze Autofahrt begeben – es ist wichtig, dass Sie den Innenraum Ihres Autos gut gegen die Sonne schützen. Besonders für Kleinkinder kann der Innenraum bei zu viel Sonne sehr gefährlich werden. Für einen guten Baby-Auto-Sonnenschutz gibt es heutzutage zahlreiche Möglichkeiten. Sie können zwischen Fensterfolien, Sonnenblenden, Autorollos, Plexiglasscheiben und Sonnenschutzfolie unterscheiden. Die Stiftung Warentest hat sich zum Sonnenschutz für Babys im Auto sowie dem Autoscheiben-Tönen noch nicht geäußert.

  • Sonnenblende
  • Sonnenrollo
  • Sonnenschutzfolie
  • Plexiglasscheiben

Genauso, wie Sie Ihre Haut vor der Sonne schützen sollten, sollten Sie auch die Fahrgäste schützen, welche sich im Inneren Ihres Autos befinden. UV-Strahlen können auch in Ihr Auto eindringen und die Gesundheit der Insassen beeinträchtigen. Dieser Aspekt wird leider häufig unterschätzt.

1. Unterschiedliche Arten von Autofenster Sonnenschutz

1.1. Sonnenblende – einfach in der Anwendung

sonnenschutz-auto-vergleichstest

Auch im Auto bestens vor der Sonne geschützt.

Die klassische Auto-Sonnenblende fürs Auto kann die Frontscheibe, Seitenscheibe und seitlichen Fenster abdecken. Weiterhin kann der Sonnenschutz auch die Heckscheibe und den hinteren Bereich des Autos abdecken. Es handelt sich hier um einen selbsthaftenden Auto Sonnenschutz für die Frontscheibe.

Er reduziert das Eindringen von Sonnenstrahlen. Es gibt sowohl durchscheinende Modelle, als auch Sonnenblenden fürs Auto, die aus blickdichtem Gewebe bestehen.

Damit Sie diese Sonnenblenden befestigen können, nutzen Sie am besten einen Auto-Sonnenschutz-Saugnapf an jeder Ecke des Modells, für das Sie sich entschieden haben. Die Saugnäpfe können Sie ganz einfach an der Sonnenblende bzw. am Fenster Ihres Autos anbringen und anschließend die Sonnenschutzblende im Auto daran befestigen.

Die Saugnäpfe können Sie selbstverständlich auch ganz einfach wieder entfernen. Eine alternative Befestigungsmöglichkeit stellt der klemmbare Auto-Sonnenschutz dar. Dieser wird unter und neben dem Fenster angebracht. Der Vorteil liegt hier darin, dass nicht nur die Sonnenstrahlen abgehalten werden können, sondern auch das Fenster einfach geöffnet werden kann. Wenn das Fenster geöffnet ist, dann hat die Blende  die Funktion, das Eindringen von Staub und Schmutzpartikeln zu unterbinden.

Gleichzeitig können Sie nicht davon ausgehen, dass jeder PKW-Sonnenschutz allein einen ausreichenden UV-Schutz gewährleistet. Besonders, wenn Sie oft mit einem Kleinkind fahren, sollten Sie ein besonderes Augenmerk auf die Angaben zum UV-Schutz beim Hersteller legen. Schließlich gibt es Sonnenblenden in den unterschiedlichsten Ausführungen und Designs.

1.2. Sonnenschutzrollo für Autos

Eine interessante Alternative zur Auto-Sonnenblende stellt das Sonnenrollo dar. Dieses können Sie mit Saugnäpfen oder mit einer Klemmfunktion am Fenster befestigen. Der Vorteil des Sonnenrollos liegt darin, dass es sehr flexibel ist. Sie können das Rollo jederzeit ein- und ausrollen.

1.2. Sonnenschutzfolie für das Auto

Die Auto-Scheibenfolie hat den Vorteil, dass Sie diese nach Maß auf Ihr Fahrzeug zuschneiden können und so nur ein Stück davon brauchen. Dieser Vorteil von Autoscheiben Folien wird Ihnen erst bewusst, wenn Sie sich in Erinnerung rufen, dass es bei den Sonnenblenden und Sonnenrollos weniger Angebote gibt, die perfekt auf die Fenster-Maße Ihres Fahrzeugs zugeschnitten sind.

sonnenschutz-auto-vergleichssieger

Faltbarer Sonnenschutz fürs Auto.

So ist das aber nicht bei einer Tönungs-Folie für Autoscheiben. Sie können die Tönungsfolie so zurechtschneiden, dass Sie diese optimal an Ihr Frontfenster legen können. Das gewährleistet, dass keine Sonnenstrahlen in das Auto eindringen.

Weiterhin haben Auto-Fensterfolien die Fähigkeit, aufgrund von statischen Aufladungen faltenfrei am Fenster zu haften. Dadurch können Sie diese beliebig oft wiederverwenden. Bei Sichtschutzfolien können Sie zwischen lichtdicht geschlossenen Folien und perforierten Ausführungen unterscheiden. Für welches Modell Sie sich letztendlich entscheiden, das hängt von Ihren Präferenzen ab.

Bei der lichtdicht geschlossenen Folie wird die Fahrgastzelle natürlich komplett verdunkelt. Dafür wird es aber im Inneren Ihres Fahrzeugs auch sehr angenehm kühl bleiben. Während des Fahrens sollten Sie zu den Folien greifen, die perforiert und abgetönt sind. Dadurch wird Ihre sichere Teilnahme am Straßenverkehr nicht gefährdet. Sie können einen Auto-Sonnenschutz auch an der Heckscheibe befestigen und Ihren Auto-Sonnenschutz bedrucken.

1.3. Plexiglasscheiben als Sonnenschutz

Auch die Plexiglasscheiben sollten gemäß diversen Tests für Auto Sonnenschutze erwähnt werden. Diese Glasscheiben können Sie einfach von innen an die Fenster anbringen. Die robusten Scheiben halten nicht nur Blicke fern, sondern bieten auch einen wirksamen Schutz der Scheiben, wenn sich auch Haustiere im Auto befinden. Im Folgenden werden einige Hersteller von Plexiglasscheiben aufgezeigt.

 

Marke Informationen
Sumex Ein französisches Unternehmen für die Herstellung von Zubehör für Autos
Die Spiegelburg Gehört zum Coppenrath Verlag und ist eigentlich eine Spielzeugmarke
Hauck Ein Hersteller von Kinderutensilien, der auch Plexiglasscheiben produziert. Der Hersteller ist auch bekannt für seine Buggys.

2. Vor- und Nachteile von Auto-Sonnenschutz

  • Ist einfach anzubringen
  • Verschiedene Designs
  • Schützt Sie und Ihre Fahrgäste vor UV-Strahlung
  • Ermöglicht eine angenehme Temperatur in der Fahrgastzelle
  • Kommt zu Abdrücken auf der Scheibe

Achtung: Lassen Sie auf keinen Fall Kinder und Tiere in Ihrem Auto ab einer Außentemperatur von 20 Grad Celsius allein zurück. Selbst bei normalen Temperaturen kann sich die Fahrgastzelle so aufheizen, dass sämtliche Insassen großen Gesundheitsrisiken ausgesetzt wären.

3. Ergebnisse der Stiftung Warentest

Auch, wenn sich die Stiftung Warentest noch nicht ausreichend mit Produkten für Auto-Sonnenschutz und Auto-Sichtschutz auseinandergesetzt hat, sollten Sie sich nicht davor scheuen, eigenständige Untersuchungen durchzuführen. So können Sie zum Beispiel einen Blick auf die Testergebnisse von Tests für einen Auto-Sonnenschutz legen. Schauen Sie bei der Stiftung Warentest aber auf die Testsieger für Sonnenschutzmittel. Denn ein zusätzlicher Schutz für die Haut ist immer wichtig.

Gleichermaßen werden Sie sicherlich auch die Vergleiche für Auto Sonnenschutz 2018 interessieren. Denn dort finden Sie die aktuellen Auto Sonnenschutz Testsieger sowie die besten Auto Sonnenschutz Produkte, an denen Sie sich beim Kauf orientieren können. Eine umfassende Kaufberatung kann an dieser Stelle zwar mit einen Sieger der Stiftung Warentest gewährleistet werden, dafür haben Sie aber zumindest ausreichend viele Informationen, um einen guten und günstigen Auto Sonnenschutz zu kaufen.

4. Fragen und Antworten rund um den Auto-Sonnenschutz

4.1. Was sind die Auto Sonnenschutz Testsieger?

Testsieger ist zum Beispiel der Fast Mile Sonnenschutz, welcher die Bewertung „sehr gut“ erhalten hat. Dieser Sonnenschutz eignet sich für die Seitenfenster und wird als Überzug am Fenster befestigt. Das Produkt kommt mit einer Transporttasche, ist faltbar und kann auch während der Fahrt geöffnet werden. Mit einem Jahr Garantie sowie einer hohen Robustheit, zeigt sich dieser Sonnenschutz als wahrer Alleskönner und sollte daher bei jeder Autofahrt bei heißen Temperaturen mitgeführt werden.

4.2. Welches ist der beste Auto-Sonnenschutz?

sonnenschutz-auto-guenstig

Auch an den Seitenfenstern immer geschützt.

Es gibt mehrere Vergleichsseiten und Tests für Auto-Sonnenschutz. Jeder hat eigene Kriterien, um den Testsieger zu ermitteln. Entscheidend ist, dass man nicht davon ausgehen sollte, dass es nur einen einzigen Testsieger von Auto-Sonnenschutz gibt. Es hängt immer davon ab, auf welcher Vergleichsseite Sie sich gerade befinden. Eine gute Vorgehensweise besteht darin, die verschiedenen Informationen zusammenzufassen und sich dann eine eigene Meinung zu bilden. In Anbetracht der Tatsache, dass die Stiftung Warentest als zuverlässige Testinstitution noch keine Auto-Sonnenschutz-Produkte überprüft hat, kann es nicht schaden, dass Sie sich die Testergebnisse der unterschiedlichen anderen Vergleichsseiten zunutze machen.

4.3. Wo findet man einen Auto-Sonnenschutz-Vergleich?

Das Internet ist die beste Anlaufstelle, um mehr Informationen zum Sonnenschutz für Ihr Auto zu finden. Sie müssen bei der Suchmaschine einfach nur angeben, dass Sie einen Vergleich für Auto Sonnenschutz suchen, und schon werden Sie die richtigen Vergleichsseiten angezeigt bekommen. Natürlich hat jede Vergleichsseite unterschiedliche Kriterien. Daher werden Sie auch unterschiedliche Testsieger sehen. Nutzen Sie diese verschiedenen Einsichten, um Ihren optimalen Auto Sonnenschutz zu bestimmen.

4.4. Wie hat sich die Stiftung Warentest zum Auto Sonnenschutz geäußert?

Die Stiftung Warentest hat sich bis zu diesem Zeitpunkt noch nicht mit Blendschutz fürs Auto auseinandergesetzt. Es ist aber davon auszugehen, dass sich die Stiftung Warentest in naher Zukunft noch mit diesen Produkten beschäftigen wird. Das heißt natürlich noch lange nicht, dass Sie solange warten müssen. Sie können in der Zwischenzeit Ihre eigenständigen Recherchen bei diversen Tests und Vergleichen für Auto Sonnenschutzdurchführen und sich dann einen guten und günstigen Auto Sonnenschutz kaufen.

4.5. Wo kann man Auto Sonnenschutz kaufen?

Sie können sich einen guten und preiswerten Auto Sonnenschutz für Seitenscheiben im Internet oder in einem Fachgeschäft kaufen. Beides hat natürlich seine Vor- und Nachteile. Bei einem Kauf im Fachgeschäft bekommen Sie in der Regel eine Beratun. Des Weiteren haben Sie auch die Möglichkeit, sich unterschiedliche Angebote näher anzuschauen. Bei einem Online-Shop können Sie sich diese Produkte natürlich nicht aus der Nähe anschauen. Auf der anderen Seite müssen Sie beim Kauf in einem Fachgeschäft damit rechnen, dass die Preise höher sind.

Zudem müssen Sie zum Geschäft fahren, was auch Zeit und Geld kostet. Anders sieht das bei Online Shops aus. Sofern Sie das Auto-Sonnenschutz-Produkt ausgiebig mithilfe der Tests und Vergleiche für Auto Sonnenschutz studiert haben, benötigen Sie auch keine Beratung. In diesem Fall sollten Sie auch schon eine ganz klare Idee haben, welche Kategorie von Auto Sonnenschutz oder welchen Typ von Auto Sonnenschutz Sie letztendlich wirklich brauchen. Schließlich sparen Sie beim Kauf eines Auto-Sonnenschutzes im Online-Shop auch viel Zeit und Geld. Allerdings müssen Sie aber in vielen Fällen auf eine kompetente Beratung verzichten.

Plexiglas

Plexiglas ist ein transparenter Kunststoff, der Ende der 1920er-Jahre erstmals entwickelt wurde und überwiegend in der Industrie, Medizin und im Automobilbereich eingesetzt wird. Das Glas ist witterungsbeständig, absorbiert UV-Strahlen, ist sehr robust und kann flexibel bearbeitet werden. Plexiglas wird auch für die Scheibentönung im Auto verwendet.

4.6. Wie kann man günstig Auto Sonnenschutz kaufen?

Bevor Sie sich ein günstiges Auto-Sonnenschutz Set kaufen, sollten Sie sich mit diesem Produkt ausreichend auseinandergesetzt haben. Sie müssen wissen, wodurch sich ein guter Auto-Sonnenschutz auszeichnet und welche Preise die einzelnen Modelle haben. Erst dann ist es für Sie auch möglich zu bestimmen, was ein guter und günstiger Auto Sonnenschutz ist. Schließlich muss ja günstig nicht gleich heißen, dass das Produkt schlecht ist. Haben Sie bereits gründliche Recherchen gemacht, so werden Sie mit größter Sicherheit einen günstigen Auto Sonnenschutz kaufen, der auch qualitativ gut ist. Nutzen Sie bei einem guten Sonnenschutz auch die Möglichkeit, Ihre Autoscheiben zu verdunkeln und die Strahlen der Sonne zu dämpfen.

Wie gefällt Ihnen unser Sonnenschutz Auto-Test bzw. -Vergleich? Helfen Sie unserer Redaktion und bewerten Sie uns jetzt!

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne Bewertungen für diesen Test bzw. Vergleich: 45 - im Durchschnitt 4,00 von 5 Sternen
Loading...

Ähnliche Tests & Vergleiche aus derselben Kategorie auf autobild.de/vergleich/

Ferngesteuertes-Auto Test

Ferngesteuerte Autos im Vergleich

Bremsenreiniger Test

Bremsenreiniger im Vergleich

Skateboard Test

Skateboards im Vergleich

Reinigungsknete Test

Reinigungskneten im Vergleich