Kaufberatung: So finden Sie das richtige Produkt in unserem SUP-Pumpe Vergleich 2022

Das Wichtigste in Kürze
  • SUP-Pumpen lassen sich in Handpumpen und elektrische Pumpen unterteilen, die jeweils Vor- und Nachteile beim Aufpumpen mitbringen. Grundsätzlich können aber beide ein SUP-Board zuverlässig aufpumpen.
  • Bei der Auswahl der richtigen SUP-Pumpe ist der maximal erreichbare Druck zu fokussieren sowie der vom Hersteller empfohlene Luftdruck für Ihr SUP-Board. Mit einem Manometer lässt sich dieser jederzeit an der Pumpe ablesen.
  • Auch der richtige Adapter ist zu beachten, denn nur mit dem passenden Ventil kann ein SUP zuverlässig aufgepumpt werden. Im Idealfall erhalten Sie mehrere Aufsätze im Set mit dem Kauf einer SUP-Pumpe.

sup pumpe test

Stand-up-Paddling, insbesondere mit aufblasbaren Boards, erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Diese können leicht transportiert sowie verstaut werden und können fast mit den Profi-Hardboards mithalten. Damit Sie sicher auf dem Wasser stehen, muss allerdings auch gewährleistet werden, dass Ihr Board richtig aufgepumpt wurde. Mit einer SUP-Pumpe gelingt dies kinderleicht.

Im SUP-Pumpen-Vergleich 2022 klären wir Sie über die verschiedenen Pumpen-Arten auf, erläutern die Vor- und Nachteile von elektrischen SUP-Pumpen gegenüber Hand-Luftpumpen und lassen Sie wissen, was es mit der psi-Zahl, verfügbaren Aufsätzen und Ersatzteilen für die SUP-Pumpe auf sich hat.

1. Welche SUP-Pumpen-Typen gibt es?

mann und sohn mit doppelhubpumpe fuer sup

Kleine SUP-Pumpen können Ihr Board ebenso zuverlässig aufpumpen.

In den meisten SUP-Sets ist bereits eine Pumpe inkludiert, bei der es sich in der Regel um eine Hand-Luftpumpe handelt. Diese lassen sich in Singlehubpumpen und SUP-Doppelhubpumpen unterscheiden. Bei einer Singlehubfunktion wird lediglich beim Runterdrücken der Pumpe Luft in das SUP gepumpt, wohingegen bei der Doppelhubfunktion sowohl beim Runterdrücken als auch beim Hochziehen Luft in das Board gepumpt wird.

Das scheint erstmal vorteilhaft, da die SUP-Doppelhubpumpen effizienter arbeiten, allerdings kann der Akt des Aufpumpens damit auf Dauer recht anstrengend werden. Moderne SUP-Pumpen verfügen heutzutage über die Funktion, von Singlehub auf Doppelhub umzuschalten, sodass das Aufpumpen erleichtert wird.

Etwas seltener zu finden sind Triple-SUP-Pumpen, die mit einem zusätzlichen Kolben ausgestattet sind, um doppelt Luft zu fördern. Dadurch wird noch einmal deutlich Zeit und Kraft während des Aufpumpens eingespart. Die dreifach wirkenden Luftpumpen sind auch ideale Pumpen für Doppelkammer-SUPs.

2. Was sind die Vor- und Nachteile von elektrischen SUP-Pumpen?

Mit einer Handluftpumpe kann es rund 10 bis 15 Minuten dauern, das SUP vollständig aufzupumpen. Das funktioniert bei elektrischen SUP-Pumpen deutlich schneller und ganz ohne Kraftaufwand – doch die E-Pumpen für das SUP haben nicht nur Vorteile.

Die elektrisch betriebenen Pumpen sind meist entweder solche mit integriertem Akku, der für eine begrenzte Anzahl von Aufblasvorgängen ausreicht, oder aber SUP-Pumpen für das Auto, die dort am Zigarettenanzünder bzw. direkt an eine andere Stromquelle angeschlossen werden.

Wir stellen Ihnen Vor- sowie Nachteile der E-Pumpen für das SUP gegenüber Handpumpen übersichtlich vor:

    Vorteile
  • schnelles Aufpumpen innerhalb von fünf bis zehn Minuten
  • mit Abschaltautomatik bei der richtigen psi-Zahl
  • kein Kraftaufwand erforderlich
  • bessere Kontrolle über Luftdruck
    Nachteile
  • schwerer als Handpumpen
  • teurer als Handpumpen
  • benötigen Batterien oder Zigarettenanzünder zum Betrieb
  • verursachen gewissen Lärmpegel im Betrieb

Bei den Nachteilen ist natürlich immer abzuwägen, wie schwer diese wirklich ins Gewicht fallen. Fahren Sie stets mit dem Auto zum See, um dort Stand-up-Paddling zu betreiben, so wird Sie der Transport und das Anschließen an den Zigarettenanzünder zum Aufpumpen vermutlich nicht so stark stören, während das für einen Fahrradfahrer ganz anders aussehen kann.

3. Welche Kriterien spielen beim Kauf einer SUP-Pumpe eine Rolle?

Möchten Sie sich eine SUP-Pumpe kaufen, so spielen verschiedene Faktoren eine Rolle, wenn Sie ein hochwertiges Gerät erhalten möchten. Wir stellen Ihnen die wichtigsten Kategorien im Detail vor.

3.1. Maximal erreichbarer Druck

Druckbarometer

Ein Manometer bzw. Druckbarometer misst den Gegendruck, dem die Pumpe ausgesetzt ist, während sie Luft in das SUP pumpt. Anhand dieses Wertes kann abgelesen werden, ob der optimale Luftdruck innerhalb des Boards erreicht wurde.

Ein SUP-Board benötigt in der Regel einen Luftdruck zwischen 10 und 17 psi, im Durschnitt ca. 15 psi (1 Bar), um optimale Fahreigenschaften zu bieten. Da der Wert je nach Modell abweichen kann, ist sich stets an die Empfehlungen des Herstellers zu halten.

Im SUP-Pumpen-Test sollte das Modell Ihrer Wahl dennoch einen maximalen Druck von mindestens 20 psi aufweisen können, um Boards jeglicher Form und Größe zuverlässig aufpumpen zu können. Besonders leistungsstarke SUP-Hochdruckpumpen können bis zu 1oo psi erreichen und sind damit auch für das Aufpumpen von Autorreifen geeignet.

Die meisten SUP-Pumpen im Test verfügen über ein integriertes Druckbarometer, das während des Aufpumpens anzeigt, wie hoch der Luftdruck im Board ist. Auch Handpumpen verfügen über diese Anzeige, allerdings muss bei ihnen oft erst ein Minimum von ca. 5 psi erreicht werden, bis der aufsteigende Wert angezeigt wird.

Tipp: Im Idealfall verfügt Ihre SUP-Pumpe über ein einstellbares Druckbarometer, dass sich automatisch ausschaltet, sobald der gewünschte Wert erreicht ist.

3.2. Bei elektrischen SUP-Pumpen: Art

Elektrische SUP-Pumpen brauchen eine Stromquelle, um betrieben zu werden. Entsprechend lassen sich die E-Pumpen für das SUP in zwei weitere Unterkategorien einteilen: Solche, die via Kabel angeschlossen werden und SUP-Akku-Pumpen. Wir stellen Ihnen beide SUP-Pumpen-Arten nachfolgend vor:

SUP-Pumpe fürs Auto Akku-SUP-Pumpe
  • SUP-Pumpe mit 12-V-Kfz-Anschluss
  • SUP-Pumpe wird mittels Anschluss mit dem Zigarettenanzünder verbunden oder direkt mit einer anderen Stromquelle
  • sollte mit langem Kabel daher kommen, um Distanz zwischen Fahrzeug und SUP zu überbrücken
  • Akku der elektrischen SUP-Pumpe wird an 230-V-Steckdose aufgeladen, teilweise auch über Adapter im Auto möglich
  • auch als SUP-Hochdruckpumpe erhältlich
  • reicht je nach Akkuleistung für das Aufpumpen von bis zu vier SUPs bzw. vier Pumpvorgängen

Beide Formen sollten außerdem auch über eine Deflate-Funktion verfügen, mit der Sie die Luft aus dem SUP-Board schnell wieder ablassen können, um es platzsparend zu verstauen und transportieren zu können. Vorteilhaft ist bei Akku-SUP-Pumpen, dass das Auto oder eine andere Stromquelle zum Aufpumpen nicht in der Nähe des SUPs sein muss, das Board somit also flexibel und unabhängig aufgepumpt werden kann.

Tipp: Mit einer Powerbank für die SUP-Pumpe geht Ihnen auch unterwegs nie der Saft aus und Sie können Ihr SUP aufpumpen, ohne zur nächsten Stromquelle zurückgehen zu müssen.

3.3. Adapter für die SUP-Pumpen

mann pumpt sup auf mit sup-pumpen-adapter

Mit dem richtigen Aufsatz lassen sich neben SUPs auch Boote mit der Pumpe aufpumpen.

Die besten SUP-Pumpen kommen im Set mit verschiedenen Aufsätzen bzw. Ventilen daher, um neben der SUP-Pumpe beispielsweise auch Bälle, Schlauchboote oder sogar Fahrrad- und Autoreifen aufpumpen zu können. Wichtig ist, dass der enthaltene SUP-Pumpen-Adapter mit Ihrem Board kompatibel ist.

Beim SUP-Pumpen-Adapter ist ein genauerer Blick auf die Gummidichtung zu werfen: Die Dichtung der SUP-Pumpen-Düsen sorgt nämlich dafür, dass der Adapter auch unter Druck dicht bleibt und die Luft nicht entweichen kann, was für ein zügiges Aufpumpen relevant ist.

3.4. Größe und Gewicht der SUP-Pumpe

Für einen handlichen und einfachen Transport ist auch das Gewicht und die Größe der SUP-Pumpen nicht außer Acht zu lassen. Handpumpen sind zwar sehr leicht, können aber teilweise aufgrund ihrer länglichen Form etwas sperrig sein.

Elektrische Pumpen fallen hinsichtlich ihrer Maße sehr unterschiedlich aus – wenn Sie aber auf leichtes und gut verstaubares Gepäck setzen, sollten Sie sich für eine kleine SUP-Pumpe entscheiden. Das Gewicht liegt in der Regel zwischen 1 und 3 kg.

hochdruckpumpe sup

Eine SUP-Pumpe für Doppelkammer-Boards zügig mit Luft befüllen.

4. SUP-Pumpen-Test bzw. Vergleich: Die wichtigsten Nutzerfragen und Antworten zu SUP-Pumpen

Im Anschluss an unsere Kaufberatung möchten wir Ihnen weitere interessante Fragen beantworten, die Nutzer zum Thema SUP-Pumpen häufig gestellt haben.

4.1. Was kann man tun, wenn die SUP-Pumpe defekt ist?

Verlangsamt sich der Aufpump-Prozess stark, kann das an einer defekten Dichtung der SUP-Pumpe oder am Schlauch der Pumpe liegen. In einem solchen Fall ist es sinnvoll, auszuprobieren, ob das Problem mit einem Ersatzschlauch für die SUP-Pumpe oder neuen Dichtungsringen behoben wird.

Liegt der Defekt im Inneren einer elektrischen Pumpe, raten wir von Eigenversuchen ab, ganz gleich ob hochwertige oder günstige SUP-Pumpe. Gegebenenfalls kann dann ein Fachmann die SUP-Pumpe reparieren.

» Mehr Informationen

4.2. Wurde von der Stiftung Warentest ein SUP-Pumpen-Testsieger ermittelt?

Bisher wurde von der Verbraucherorganisation kein SUP-Pumpen-Test durchgeführt und somit auch kein Testsieger ermittelt. Wir stellen Ihnen dennoch bekannte Marken für hochwertige SUP-Pumpen vor:

  • Topump
  • Swonder
  • Airbank
  • Furein
  • Tuomico
  • Nacatin
» Mehr Informationen

4.3. Werden Ersatzteile zur SUP-Pumpe benötigt?

Im Grunde brauchen Sie nichts weiter als eine Pumpe mit passendem SUP-Pumpen-Anschluss bzw. Adapter. Sind nicht bereits mehrere Aufsätze im Set enthalten, können Sie sich mit diversen Ventilen ausstatten, um nicht nur Ihr SUP-Board, sondern auch Wasserspielzeug oder ein Schlauchboot aufpumpen zu können.

Im Falle eines Defekts Ihrer SUP-Pumpe kann außerdem ein SUP-Pumpen-Ersatzschlauch sowie ein SUP-Pumpen-Dichtungsring sinnvoll sein, den Sie stets für einen Austausch mit dabei haben, um Ihr Board jederzeit zuverlässig mit Luft befüllen zu können.

» Mehr Informationen

4.4. Was muss beim Aufpumpen des SUPs beachtet werden?

kleine sup-pumpe

Beobachten Sie beim Aufpumpen den steigenden Druck mittels Barometer.

Beim Aufpumpen ist stets der empfohlene Luftdruck zu beachten und der entsprechende Druck, der tatsächlich mit der SUP-Pumpe hineingepumpt wird. Die Empfehlung sollte weder unter- noch überschritten werden.

Ist der gewünschte Luftdruck erreicht, muss das der SUP-Pumpen-Schlauch mit einer Drehbewegung vom Ventil abgezogen werden und die Ventilkappe wieder fest aufgesetzt werden, sodass keine Luft entweichen kann.

» Mehr Informationen

4.5. Ist eine Akku- oder kabelgebundene SUP-Pumpe besser?

Bei den Arten von elektrischen SUP-Pumpen kann keine pauschale Aussage getroffen werden, welcher Typ der bessere ist. Es hängt davon ab, was Sie bevorzugen: eine flexibel transportierbare und einsetzbare Akku-SUP-Pumpe, die aber nach einigen Vorgängen zunächst neu aufgeladen werden muss, oder aber eine kabelgebundene, jederzeit einsatzbereite SUP-Pumpe fürs Auto, bei der das SUP aber in unmittelbarer Nähe aufgepumpt werden muss.


» Mehr Informationen

Quellenverzeichnis

DECATHLON Deutschland SE & Co. KG. (o. D.). SUP PUMPEN. https://www.decathlon.de/. Abgerufen am 8. November 2022, von https://www.decathlon.de/browse/c0-alle-sportarten-a-z/c1-wassersport-welt/c3-sup-pumpen/_/N-17wygof

Glory Products Gmbh. (o. D.). SUP Pumpen: Elektrische Pumpe oder Handpumpe? https://www.gloryboards.com/. Abgerufen am 8. November 2022, von https://www.gloryboards.com/magazine/sup-pumpen-elektrische-pumpe-oder-handpumpe

Nootica. (2022, 11. Mai). Welche Pumpe sollte man für sein SUP Board wählen ? https://www.nootica.de/. https://www.nootica.de/webzine/sup-pumpe-elektrisch-auswahl.html

SUP Center Allgäu SUP Shop & Touren. (o. D.). Elektrische SUP Pumpe: Die elektrische Pumpe zum SUP Aufpumpen. https://www.sup-allgaeu.de/. Abgerufen am 8. November 2022, von https://www.sup-allgaeu.de/elektrische-sup-pumpe.html

OutdoorMaster Cachalot
OutdoorMaster Cachalot Derzeit ab 99,95 € verfügbar
» Zum Amazon-Angebot » Zum Ebay-Angebot
Geeignet für SUP-Boards
Maximaler Druck +++
Verfügt die OutdoorMaster Cachalot SUP-Pumpe über ein Display? Ja, die OutdoorMaster Cachalot SUP-Pumpe verfügt über ein LCD-Display. Auf diesem können Sie den gewünschten Druck angeben und diesen in Echtzeit überwachen.
Lässt sich der Druck mit der elektrischen Luftpumpe von ‎OutdoorMaster einstellen? Die elektrische Luftpumpe von ‎OutdoorMaster hat ein digitales Display. Durch dieses ist es möglich, den gewünschten Druck einzustellen. Zudem ermöglicht das Display eine Echtzeitüberwachung des Drucks.
Topump SXR-D9PRO
Topump SXR-D9PRO Derzeit ab 160,99 € verfügbar
» Zum Amazon-Angebot » Zum Ebay-Angebot
Geeignet für SUP-Boards
Maximaler Druck +++
Wie viele SUP-Boards können nach einer Aufladung mit der Topump SXR-D9PRO SUP-Pumpe aufgepumpt werden? Bei vollständiger Ladung können mit der SUP-Pumpe der Marke Topump fünf SUP-Boards am Stück aufgepumpt werden.
OutdoorMaster The Shark
OutdoorMaster The Shark Derzeit ab 139,95 € verfügbar
» Zum Amazon-Angebot » Zum Ebay-Angebot
Geeignet für SUP-Boards
Maximaler Druck +++
Kann die SUP-Pumpe ‎OutdoorMaster E01060 auch die Luft aus einem SUP saugen? Ja, auch das ist möglich. Die SUP verfügt über eine Deflationsfunktion, was das Auslassen der Luft schnell und einfach macht.
Kann die SUP-Pumpe The Shark von OutdoorMaster auch Luft aus dem SUP-Board absaugen? Ja, die SUP-Pumpe von OutdoorMaster kann die Luft aus dem SUP-Board absaugen. Dafür ist ein separater Anschluss am Board vorhanden, welcher leicht mit der Pumpe verbunden werden kann.
Bluefin Elektrische SUP-Pumpe
Bluefin Elektrische SUP-Pumpe Derzeit ab 129,00 € verfügbar
» Zum Amazon-Angebot » Zum Ebay-Angebot
Geeignet für SUP-Boards
Maximaler Druck ++
Wie lange benötigt die elektirsche SUP-Pumpe der Marke Bluefin um ein SUP-Board aufzupumpen? Die elektrische SUP-Pumpe der Marke Bluefin benötigt nur 15 Minuten, um ein durchschnittliches SUP-Board aufzupumpen.
Wie lange benötigt die elektrische SUP-Pumpe von Bluefin um ein gängiges SUP aufzupumpen? Laut den Angaben des Herstellers kann die Bluefin SUP ein gängiges SUP in weniger als 15 Minuten aufpumpen.
Jobe 410017203-PCS
Jobe 410017203-PCS Derzeit ab 123,05 € verfügbar
» Zum Amazon-Angebot » Zum Ebay-Angebot
Geeignet für SUP-Boards
Maximaler Druck +++
Ist die Pumpe 410017203-PCS von Jobe kabelgebunden? Die Pumpe 410017203-PCS von Jobe ist kabelgebunden. Das Kabel hat eine Länge von 3 Metern. Da sich diese Pumpe an dem Zigarettenanzünder des Autos anschließen lässt, ist diese Pumpe einfach zu bedienen und bietet eine hohe Flexibilität.
Lässt sich die Sup-Pumpe auch über einen Auto-Zigarettenanzünder betreiben? Ja, die Sup-Pumpe von Jobe wird mit einem Zigarettenanzünder-Kabel geliefert und kann so ganz bequem vom Auto aus genutzt werden.
Airbank JSD-D6-PRO-US
Airbank JSD-D6-PRO-US Derzeit ab 170,99 € verfügbar
» Zum Amazon-Angebot » Zum Ebay-Angebot
Geeignet für SUP-Boards
Maximaler Druck +++
Wie viel Zeit wird benötigt um die Airbank JSD-D6-PRO-US vollständig aufzuladen? Sie benötigen eine Ladezeit von nur 2,5 Stunden, damit die Airbank JSD-D6-PRO-US vollständig aufgeladen ist.
Wird die Luftpumpe von Airbank über ein Kabel betrieben? Die Luftpumpe von Airbank hat einen integrierten Akku, welcher innerhalb von nur zweieinhalb Stunden aufgeladen werden kann. Das Ladekabel ist im Lieferumfang inbegriffen.
AGT SUP-Pumpe
AGT SUP-Pumpe Derzeit ab 109,99 € verfügbar
» Zum Amazon-Angebot » Zum Ebay-Angebot
Geeignet für SUP-Boards
Maximaler Druck +++
Wo kann man die elektrische Luftpumpe ‎PX4185-944 von AGT anschließen? Die elektrische Luftpumpe ‎PX4185-944 von AGT hat einen 12-V-Anschluss. Dadurch lässt sich diese Luftpumpe bequem an den Zigarettenanzünder des Autos anschließen.
Welche Größe hat die elektrische Luftpumpe ‎PX4185-944 von AGT? Die elektrische Luftpumpe ‎PX4185-944 von AGT hat eine Größe von 17,5 x 15,5 x 25 cm (B x H x L). Durch die geringen Maße sowie das Eigengewicht von 1,52 Kilogramm ist diese Luftpumpe einfach zu transportieren und passt in die meisten Strandtaschen.
Viamare Elektrische Pumpe
Viamare Elektrische Pumpe Derzeit ab 89,90 € verfügbar
» Zum Amazon-Angebot » Zum Ebay-Angebot
Geeignet für SUP-Boards
Maximaler Druck +++
Wo kann man die elektrische Luftpumpe 1126164 von Viamare anschließen? Die elektrische Luftpumpe 1126164 von Viamare lässt sich an einen 12-V-Zigarettenanzünder im Auto anschließen. Dadurch ist diese Luftpumpe gut für unterwegs geeignet. Zudem ist diese Luftpumpe nicht nur zum Aufpumpen, sondern auch zum Abpumpen geeignet.
Star Pump 9
Star Pump 9 Derzeit ab 189,00 € verfügbar
» Zum Amazon-Angebot » Zum Ebay-Angebot
Geeignet für SUP-Boards
Maximaler Druck ++
Kann man den Druck auf der Pumpe ‎PB-PMP-STAR9 von ‎Star pumps ablesen? Die Pumpe PB-PMP-STAR9 von ‎Star pumps hat einen LCD-Bildschirm. Über diesen ist es möglich, den benötigten Druck auszuwählen und abzulesen.
Wo kann man die Pumpe ‎PB-PMP-STAR9 von Star Pump 9 anschließen? Die Pumpe ‎PB-PMP-STAR9 von Star Pump 9 hat eine 12-Volt-Stromversorgung. Somit ist es möglich, diese Pumpe an den Zigarettenanzünder des Autos anzuschließen.

Welche Noten erhielten die einzelnen SUP-Pumpen in unserem Vergleich?

Ihren persönlichen SUP-Pumpen Testsieger können Sie aus folgender Liste auswählen:

  • Erster Platz - sehr gut: The Shark von OutdoorMaster - beispielhafter Internetpreis: 140 Euro
  • Zweiter Platz - sehr gut: 410017203-PCS von Jobe - beispielhafter Internetpreis: 123 Euro
  • Dritter Platz - sehr gut: SXR-D9PRO von Topump - beispielhafter Internetpreis: 161 Euro
  • Vierter Platz - sehr gut: Bluefin Elektrische SUP-Pumpe von Bluefin SUP - beispielhafter Internetpreis: 129 Euro
  • Fünfter Platz - sehr gut: Cachalot von OutdoorMaster - beispielhafter Internetpreis: 100 Euro
  • Sechster Platz - sehr gut: Star Pump 9 von Star pumps - beispielhafter Internetpreis: 189 Euro
  • Siebter Platz - sehr gut: SUP-Pumpe von AGT - beispielhafter Internetpreis: 110 Euro
  • Achter Platz - sehr gut: JSD-D6-PRO-US von Airbank - beispielhafter Internetpreis: 171 Euro
  • Neunter Platz - sehr gut: SUP-Pumpe von Tuomico - beispielhafter Internetpreis: 90 Euro
  • Zehnter Platz - gut: Elektrische Pumpe von Viamare - beispielhafter Internetpreis: 90 Euro

Die Auflistung zeigt: Von den insgesamt 13 unterschiedlichen Herstellern teilen sich die SUP-Pumpen in 9 "sehr gute" SUP-Pumpen und 9 "gute" SUP-Pumpen auf. Der Vergleichssieger The Shark von OutdoorMaster erhielt im Ranking unter allen Benotungen die beste Auszeichnung und kostet zugleich lediglich 139,95 Euro.

Von den 13 Herstellern bieten gleich zwei Hersteller mehrere "sehr gute" und "gute" SUP-Pumpen an. Neben OutdoorMaster gibt es auch ausgezeichnete SUP-Pumpen von Star pumps.

Mehr Informationen »

Wie viele unterschiedliche Hersteller wurden von der Redaktion im SUP-Pumpen-Vergleich verglichen und benotet?

Unsere Redaktion hat 18 unterschiedliche SUP-Pumpen von 13 Herstellern untersucht und verglichen, um Ihnen die beste Produktauswahl zu bieten. Mehr Informationen »

Wie viel kosten die besten SUP-Pumpen im SUP-Pumpen-Vergleich?

Das beste Produkt im SUP-Pumpen-Vergleich, unseren Vergleichssieger The Shark von OutdoorMaster, erhalten Sie für 139,95 Euro. Wenn Sie jedoch nicht so viel Geld für eine SUP-Pumpe ausgeben möchten, können Sie sich an unserem Preis-Leistungs-Sieger 410017203-PCS von Jobe orientieren. Mehr Informationen »

Welche der SUP-Pumpen wird von einer Vielzahl der Kunden bewertet und beschrieben?

Die SUP-Pumpe von OutdoorMaster ist besonders bekannt, denn über 1666 Kunden haben ihre ersten Eindrücke nach dem Kauf abgegeben und die Cachalot von OutdoorMaster bewertet. Mehr Informationen »

Welche SUP-Pumpen hat die Redaktion besonders gut benotet?

Die Redaktion hat die Benotung "SEHR GUT" mehrere Male vergeben und insbesondere folgende 9 SUP-Pumpen ausgemacht: The Shark von OutdoorMaster, 410017203-PCS von Jobe, SXR-D9PRO von Topump, Bluefin Elektrische SUP-Pumpe von Bluefin SUP, Cachalot von OutdoorMaster, Star Pump 9 von Star pumps, SUP-Pumpe von AGT, JSD-D6-PRO-US von Airbank und SUP-Pumpe von Tuomico Mehr Informationen »

Welche ähnlichen Artikel haben Verbraucher, die eine SUP-Pumpe in ihren Warenkorb gelegt haben, noch angeguckt?

Bevor eine SUP-Pumpe gekauft wurde, haben Kunden oftmals noch andere Star Pump 8, Elektrische Pumpe SUP und SUP-Pumpe elektrisch begutachtet. Mehr Informationen »

Die besten SUP-Pumpen im Test bzw. Vergleich - 18 SUP-Pumpen in der Bestenliste

Produktbezeichnung Vergleichsergebnis Preis in Euro bei Amazon Kundenwertung Produkt anschauen
The Shark von OutdoorMaster Vergleichssieger 139,95 4,4 Sterne » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
410017203-PCS von Jobe Preis-Leistungs-Sieger 123,05 3,6 Sterne » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
SXR-D9PRO von Topump 160,99 4,3 Sterne » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Bluefin Elektrische SUP-Pumpe von Bluefin SUP 129,00 4,2 Sterne » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Cachalot von OutdoorMaster 99,95 4,2 Sterne » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Star Pump 9 von Star pumps 189,00 4,5 Sterne » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
SUP-Pumpe von AGT 109,99 4,4 Sterne » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
JSD-D6-PRO-US von Airbank 170,99 4,5 Sterne » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
SUP-Pumpe von Tuomico 89,99 4,5 Sterne » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Elektrische Pumpe von Viamare 89,90 4,5 Sterne » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
SUP-Pumpe von Spinera 87,77 4,4 Sterne » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Star Pump 8 von Star pumps 84,00 4,3 Sterne » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Elektrische SUP-Pumpe von Ruitx 74,79 4,3 Sterne » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
The Dolphin von OutdoorMaster 69,95 4,1 Sterne » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Triple Action Pmp HP6 von Fanatic 67,20 4,4 Sterne » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Air 7 von SUPwave 59,95 4,6 Sterne » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
SUP 4 von SUPwave 55,95 4,6 Sterne » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Star Pump 7 von Star pumps 47,50 4,1 Sterne » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen