Wir verlinken hier auf ausgewählte Online-Shops, in denen das jeweilige Produkt erhältlich ist. Dafür erhalten wir ggf. eine Vergütung von den verlinkten Shops, jedoch niemals vom Hersteller selbst. Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Ratgeber

Trinkflaschen-Vergleich 2019

Wir präsentieren Ihnen die besten Trinkflaschen auf unserem Test- und Vergleichsportal.

Eine Trinkflasche eignet zur sicheren Aufbewahrung und dem Transport von Getränken jeglicher Art. Sie kommt in mehreren Bereichen zum Einsatz, so zum Beispiel im Haushalt und in der Freizeit. Durch die unterschiedlichen Eigenschaften und Designs finden Sie schnell die passende Flasche.

Zur Auswahl stehen verschiedene Modelle in unterschiedlichen Ausführungen, Formen und Farben sowie mit dem gewünschten Fassungsvermögen. Machen Sie Ihren eigenen Trinkflaschen-Test, das Angebot ist sehr groß. Unsere Kaufberatung unterstützt Sie dabei, den Überblick zu behalten.

Kaufberatung zum Trinkflaschen-Test bzw. -Vergleich: Wir helfen Ihnen, Ihren Trinkflaschen-Testsieger zu finden!

  • Gegenüber einer herkömmlichen Flasche, wie beispielsweise aus dem Supermarkt, lässt sich eine Trinkflasche mehrfach verwenden. Einfach zu reinigen und zu transportieren, kann sie täglich mitgeführt werden, um den Durst zu löschen.
  • Normale Flaschen bestehen aus zerbrechlichem Glas oder sehr dünnem Kunststoff. Ein hochwertiges Modell, beispielsweise eine Trinkflasche aus Edelstahl, ist sehr robust und hält auch stärkeren Belastungen stand. Fest verschlossen kann keine Flüssigkeit austreten und Tasche/Rucksack bleiben trocken.
  • Entscheiden Sie sich für ein Produkt aus Kunststoff, finden Sie Hersteller, dessen Flaschen BPA-frei sind. Derartige Materialien enthalten dann keine Schadstoffe und sind somit auch nicht gesundheitsgefährdend.

trinkflasche-test

Ob im Alltag oder der Freizeit, Trinkflaschen lassen sich vielseitig einsetzen und spenden überall Wasser und andere leckere Getränke. Besonders an heißen Tagen ist das ein Vorteil, hier ist es wichtig, viel zu trinken.

Eine spezielle Trinkflasche für Kinder  versorgt die kleinen im Kindergarten, der Schule oder im Kinderwagen mit genügend Flüssigkeit. Alternativ ist eine Trinkflasche sogar für ein Baby erhältlich. Die Trinkgefäße sind dabei in Größe und Art des Mundstücks ideal angepasst.

Eine Trinkflasche für den Sport lässt sich super handhaben und ist im Fitnessstudio, beim Wandern oder Fahrradfahren Ihr treuer Begleiter und Wasserspender. Somit halten Sie auch größeren Belastungen problemlos stand und dehydrieren nicht.

1. Trinkflaschen sind wiederverwendbar und langlebig

trinkflasche-vergleichstest

Beim Sport sind die Flaschen mit ergonomischer Form sehr praktisch.

Der wohl größte Vorteil einer Trinkflasche ist seine Wiederverwendbarkeit. Statt ständig Mehrwegflaschen einkaufen und Leergut wegbringen zu müssen, wird sie einfach mit dem gewünschten Getränk befüllt und mitgeführt.

Massives Material sorgt dafür, dass der Körper auch starken Stößen Stand hält und nicht zerbricht. Zudem liegen viele Produkte sehr gut in der Hand. Beim Trinkflaschen-Test sind einige Modelle ergonomisch angepasst und sehr gut greifbar.

Je nach Verwendung und Flüssigkeitsbedarf erhalten Sie Flaschen mit unterschiedlichem Fassungsvermögen. So fasst eine Trinkflasche beispielsweise 1l Volumen. Des Weiteren finden sie aber auch eine Trinkflasche mit 1,5 Liter Fassungsvermögen. Falls gewünscht, ist eine Trinkflasche mit Strohhalm erhältlich.

Schaut man bei einem Trinkflaschen-Test 2019 genauer hin, findet man in jeder Kategorie passende Produkte für verschiedene Einsatzgebiete. Doch generell haben die speziellen Flaschen einige Vorteile:

  • Robuste Materialien und Bauweise für große Belastungen
  • Fest verschließbar, läuft dank Gummidichtung nicht aus
  • Einfach zu reinigen/spülmaschinengeeignet
  • Leicht zu verstauen und transportierbar
  • Bei Trinkflaschen aus Kunststoff BPA-frei
  • BPA-freie Modelle häufig teurer als normale

Egal, ob auf Arbeit, bei sportlichen Aktivitäten oder auf einer längeren Reise. Eine Trinkflasche erhalten sie in den unterschiedlichsten Ausführungen, Farben und Formen. Dabei ist jedes Modell für einen bestimmten Einsatzzweck geeignet.

Füllen Sie Ihre Flasche  mit warmen oder kalten Getränken. Einige Modelle sind sehr gut isoliert und speichern die Temperatur so gut es geht. Praktisch sind isolierte Trinkflaschen mit Becher.

Welche für Sie die beste Trinkflasche ist, ist von der Verwendung abhängig. Erfahren Sie anhand einiger Ausstattungsmöglichkeiten, was möglich ist und welche Funktionen die jeweiligen Modelle erfüllen:

Funktion Beschreibung
Fahrrad-Trinkflasche
  • Modelle sind speziell für den Fahrradsport angepasst
  • Trinkflasche  ist auslaufsicher
  • Fahrradtrinkflasche ist dank dem Trinkflaschenhalter immer griffbereit
  • Kann sogar während der Fahrt zum Trinken benutzt werden
Trinkflaschen für Kinder
  • Trinkflasche für die Schule oder den Kindergarten ist kleiner als üblich
  • Liegt  besser in den Händen
  • Nimmt weniger Flüssigkeit auf
Trinkflasche mit Früchtebehälter
  • Im Flaschenkörper befindet sich ein Filtereinsatz
  • Einsatz auch als Früchtebehälter bekannt
  • Hierein können leckere Früchte der Saison gelegt werden

2. Trinkflaschen – Materialien und Eigenschaften

2.1. BPA-freie Trinkflaschen sind schadstofffrei

Möchten Sie sich nicht für eine Trinkflasche aus Glas entscheiden, haben Sie zusätzlich die Wahl zwischen weiteren Materialien wie Aluminium oder Kunststoff. Letzteres ist sehr robust und gegenüber Glas nicht zerbrechlich. Der besondere Vorteil ist hierbei, dass viele Hersteller darauf achten, ihre Produkte BPA-frei herzustellen. Doch was heißt das genau?

Bei BPA handelt es sich um eine Industriechemikalie, die auch als Biophenol bekannt ist. Diese ist langfristig gesundheitsschädlich und deshalb in den BPA-freien Flaschen nicht enthalten.

2.2. Trinkflaschen für professionelle Outdoor-Aktivitäten

Viele Naturliebhaber sind häufig draußen unterwegs und wandern beispielsweise in Wäldern oder besteigen hohe Berge. Für diese und andere Outdoor-Aktivitäten sind ebenfalls passende Modelle mit vorteilhaften Eigenschaften erhältlich.

Da im Rucksack  viel Stauraum für Kleidung und anderes Zubehör benötigt wird, sind die klassischen PET-Flaschen ein echtes Problem, sobald es eng wird. Hierfür sind zum Beispiel faltbare Trinkflaschen erhältlich. Weitere Features der Outdoorflaschen:

  • Mit Karabiner
  • Integrierte Tasse
  • Klappdeckel

3. Kaufberatung – besonders Fitness- und Outdoor-Trinkflaschen sind beliebt

Wer einen Test für Trinkflaschen durchführt und Vergleiche macht, wird schnell merken, wie groß die Auswahl an Produkten ist. Möchten Sie eine günstige Trinkflasche kaufen, bekommen Sie in der Regel ein normales Modell, müssen allerdings ohne weitere Extras oder besondere Eigenschaften auskommen. Diese Wären beispielsweise:

  • Je nach Typ ist die Trinkflasche BPA frei
  • Leichtes und isolierendes Aluminium
  • Fruchtbehälter für diverse Zusätze
  • Sehr robuste Flaschen für die notwendige Langlebigkeit

3.1. Verschiedene Einsatzbereiche: Auf der Arbeit, beim Sport oder generell im Alltag

trinkflasche-vergleichstestsieger

Für Kinder eignen sich kleine und handliche Trinkflaschen besser.

Wer jeden Tag Wasser oder andere Getränke mit auf Arbeit nimmt und keinen Wert auf große Extras und Zubehöre legt, für den reicht eine vollkommen normale Trinkflasche aus. Hier sind die Trinkmodelle ebenfalls mit einem sicheren und auslaufsicheren Verschluss ausgestattet.

Nutzen Sie eine Trinkflasche für andere freizeittechnische Aktivitäten wie Sport? Dann kann es nicht schaden, sich für ein passendes Modell zu entscheiden. Speziell dafür angepasste Flaschen sind zum Beispiel isoliert, bruchsicher und können platzsparend verstaut werden.

Je nach Bedarf stehen Ihnen mehrere Füllmengen zur Auswahl. Hiermit führen Sie bis zu 1,5 Liter mit sich, ideal, wenn Ihre Aktivitäten oder Reisen länger dauern.

3.2. Passende Verschlüsse, Halterungen und Isolierungen für jeden Bedarf

Im Vergleich für Trinkflaschen ist zu sehen, die Modelle sind mit verschiedenen Verschlüssen ausgestattet. Diese werden beispielsweise verschraubt oder aufgeklappt. Während einige komplett abnehmbar sind, sind andere fest mit der Flasche verbunden und gehen auch nicht geöffnet verloren.

Auch Flaschenhalter sind ein oft gefragtes Produkt, nach dem sich Interessenten häufig erkundigen. Diese bieten die Möglichkeit, eine Getränkeflasche jederzeit unterwegs dabei zu haben und bequem befestigen zu können. Egal ob als Fahrrad-Trinkflasche oder im Auto. Sie erhalten sogar Doppelhalter für zwei Flaschen oder spezielle Angebot für große Flaschen mit 1,5 Liter.

Tipp: Möchten Sie eine Trinkflasche kaufen, achten Sie darauf, dass Sie Ihren alltäglichen Bedürfnissen dient. Zudem sollte das zusätzliche Gewicht berücksichtigt werden. Mitgeführt und vollständig befüllt kann es zu einer unnötigen Mehrbelastung werden.

4. Reinigung und Pflege von Trinkflaschen

Trinkflaschen lassen sich einfach ausspülen. Durch die glatte Oberfläche bleiben keine Rückstände an der Innenwand haften, was besonders einen hygienischen Vorteil hat. Es besteht sogar die Möglichkeit, die Flaschen einfach in die Spülmaschine zu legen. Es kann jedoch passieren, dass ein Aufdruck von der Flasche abgespült wird – wie bei Kindertrinkflaschen mit einem bunten Motiv.

Um eine bestmögliche Reinigung durchzuführen, drehen Sie den Verschluss komplett ab und legen ihn ebenfalls in den Korb. Achten Sie darauf, dass die Flasche wie ein Trinkglas mit der Öffnung nach unten zeigt.

Hinweis: Achten Sie bei der Wahl der Trinkflasche auf die Herstellerangaben. Diese geben Aufschluss darüber, ob das jeweilige Produkt für eine Spülmaschine geeignet ist. Beim größten Teil ist das der Fall, lediglich einige Flaschen aus Edelstahl oder Aluminium eignen sich nicht dafür.

Auch die Stiftung Warentest gibt häufig Aufschluss darüber, welche Marke sich lohnt und was für Vor- und Nachteile die einzelnen Modelle haben. In regelmäßigen Abständen wird hier auch eine Trinkflasche als Testsieger ausgezeichnet. Einzelne Fakten und Eigenschaften informieren darüber, ob die Flasche für Sie geeignet ist oder nicht. Getestet werden Produkte, die für den Alltag, aber auch für die Freizeit (oder den Sport) optimal sind.

5. Fragen und Antworten rund um das Thema Trinkflaschen

5.1. Diese Hersteller gibt es

trinkflasche-guenstig

Gute Kunststoffflaschen sind frei von Schadstoffen.

Mittlerweile haben sich auf dem Markt einige Hersteller durchgesetzt und einen guten Namen gemacht. Im Folgenden finden Sie eine Liste mit den bekanntesten Vertriebshäusern. So finden Sie zum Beispiel  Sigg Trinkflaschen nahezu immer im Angebot.

  • Tupperware Trinkflasche
  • Nalgene Trinkflasche
  • Sigg Flaschen
  • Emil Trinkflasche
  • Camelbak Trinkflasche

5.2. Welche Trinkflasche ist für die Schule geeignet?

Achten Sie darauf, dass Ihr Kind mit der Flasche problemlos umgehen und diese einfach öffnen und schließen kann. Zudem kann es nicht schaden, sich für ein kleineres Modell zu entscheiden. Angebot aus Metall sind besonders langlebig. Sie erhalten spezielle Kinderflaschen mit schönen Motiven für Jungen und für Mädchen.

5.3. Welche Trinkflasche eignet sich für ein 2-jähriges Kind?

Besonders kleine Kinder in einem Alter von 2 Jahren haben noch kein vernünftiges Trinkverhalten. Dementsprechend sollten Sie sich für eine Trinkflasche entscheiden, die speziell dafür angepasst ist. Flaschen für Kleinkinder sind auslaufsicher und geben nur dann Flüssigkeit aus, wenn das Kind an der Flasche zieht oder nuckelt.

5.4. Wie oft sollte man eine Trinkflasche wechseln?

Diese Materialien sind bei Trinkflaschen gesundheitlich unbedenklich

Bei der Wahl nach einem beliebigen Material sollte nicht nur auf die Robustheit geachtet werden. Auch die gesundheitliche Verträglichkeit sollte eine Rolle spielen. So enthalten beispielsweise Aluminium und Glas keine gefährlichen Zusatzstoffe, aber auch schadstofffreier Kunststoff (BPA-frei) ist freundlich.

Je nach Intensität der Nutzung und dem damit verbundenen Verschleiß, muss eines Tages auch eine Trinkflasche ausgetauscht und gewechselt werden. Zum Beispiel dann, wenn unangenehme Gerüche entstehen. Aber auch die Dichtung kann mit der Zeit an Stärke verlieren, sodass Flüssigkeit austritt. Ist das der Fall, wird ein Neukauf empfohlen.

5.5. Hat die Stiftung Warentest bereits Trinkflaschen getestet?

In der Vergangenheit gab es bereits einen Trinkflaschen-Test, bei dem die Stiftung Warentest mehrere Produkte unter die Lupe genommen hat. Dabei wurden unter anderem die Dichtheit sowie der Geruch der Flasche untersucht. Die Stiftung gibt außerdem an, das die besten Trinflaschen immer frei von BPA sein sollten.