Wir verlinken hier auf ausgewählte Online-Shops, in denen das jeweilige Produkt erhältlich ist. Dafür erhalten wir ggf. eine Vergütung von den verlinkten Shops, jedoch niemals vom Hersteller selbst. Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Ratgeber

Wasserfilter-Vergleich 2021

Wir präsentieren Ihnen die besten Wasserfilter auf unserem Test- und Vergleichsportal.

Ihr Körper kann mehrere Wochen ohne feste Nahrung auskommen, aber nur wenige Tage ohne Wasser. Etwa zwei Drittel des menschlichen Körpers bestehen aus Wasser. Wir sollten pro Tag mindestens zwei Liter trinken. Damit wachsen die Ansprüche an die Wasserqualität.

Durch einen Test der verschiedenen Filterarten können Sie herausfinden, wie sich durch einen Wasserfilter die Qualität der lebenswichtigen Flüssigkeit verbessern lässt und Kalk und Schadstoffe aus dem Wasser gefiltert werden. Schauen Sie sich in unserer Vergleichstabelle verschiedene Wasserfilter an und verbessern die Qualität ihres Trinkwassers.

Kaufberatung zum Wasserfilter-Test bzw. -Vergleich: Wir helfen Ihnen, Ihren Wasserfilter-Testsieger zu finden!

  • Wasserfilter befreien das Trinkwasser von Schadstoffen wie Schwermetallen und Pestiziden. Das Ergebnis ist wohlschmeckendes, keimfreies und entkalktes Trinkwasser.
  • Da Wasserfilter auch Kalk entfernen, lässt sich durch deren Einsatz die Lebensdauer von Elektrogeräten wie Kaffeemaschinen oder Wasserkocher verlängern.
  • Der durchschnittliche Wasserbedarf eines Erwachsenen liegt bei zwei bis drei Litern. Ein Teil der Feuchtigkeit wird auch über die Nahrung aufgenommen.

wasserfilter-test

Sie mögen eine Erfrischung direkt aus dem Wasserhahn? Nichts spricht dagegen. Wenn Sie einen Wasserfilter für Ihr Trinkwasser nutzen, gehen Sie auf Nummer sicher und erhalten sauberes und schmackhaftes Wasser ohne Bakterien und Kalk. Abhängig von der Filterart werden auch Schwermetalle entfernt. Diese können im Trinkwasser enthalten sein, wenn dieses durch alte Leitungen, die noch Blei und Kupfer enthalten, fließt.

Wasserfilter sind sinnvoll, weil sie auch unangenehme Gerüche und Geschmäcker entfernen können und einfach für reines und wohlschmeckendes Trinkwasser sorgen. Damit können Sie eine Kanne Trinkwasser im Kühlschrank auf Temperatur bringen und haben immer eine gesunde und zudem preiswerte Erfrischung parat. In unserer Kaufberatung erläutern wir Ihnen, welche verschiedenen Wasserfilter für Wasserhahn und Dusche es gibt, wie häufig Sie Wasserfilter wechseln müssen und was es mit einer physikalischen und chemischen Filtration auf sich hat.

1. Warum sollte ein Wasserfilter angeschafft werden?

„Leitungswasser ist besser als Mineralwasser!“ Vielleicht haben Sie diesen Ausspruch bereits gehört. Die Aussage lässt darauf schließen, dass Trinkwasser in deutschen Haushalten von guter Qualität ist.

Sie werden sich nun vielleicht fragen, warum sich ein Wasserfilter für den Hausanschluss dennoch rentiert. Dafür gibt es einige Gründe. In einigen Regionen besitzt das Wasser einen hohen Härtegrad. Ein Wasserfilter für den Kaffeevollautomat beschert Ihnen hingegen angenehm weiches Wasser. Sie werden den Unterschied schmecken.

In vielen Altbauten sind noch in die Jahre gekommene Wasserrohre verbaut. Diese können Schwermetalle enthalten, welche das Trinkwasser verunreinigen. Keine Kompromisse eingehen möchten Sie sicher auch, wenn Sie mit Leitungswasser Babynahrung zubereiten. Ein Wasserfilter gegen Kalk, Keime und Schadstoffe gibt Ihnen Sicherheit und ein gutes Gefühl bei der Zubereitung von Nahrungsmitteln und der schnellen Erfrischung aus dem Wasserhahn. Für alle, denen das stille Wasser zu langweilig ist, gibt es auch die Möglichkeit das Wasser in einem Wassersprudler zusätzlich mit Kohlensäure zu versetzen.

» Mehr Informationen
wasserfilter kanne

Dank einem Wasserfilter können Sie unbeschwert Leitungswasser genießen.

2. Welche Vorteile besitzt ein Wasserfilter?

In einem Wasserfilter-Test stoßen wir auf verschiedene Vertreter dieser Kategorie. Wir möchten Ihnen die Vorteile der gebräuchlichsten Typen näher erläutern. Mit Blick auf die Stiftung Warentest sind auch einige Nachteile zu nennen.

Insgesamt lässt sich sagen, dass Stiftung Warentest mit dem Preis-Leistungs-Verhältnis der getesteten Filter weniger zufrieden ist. Oft fehlen zudem konkrete Leistungsangaben und das Wasser bleibt auch nach den Filtervorgängen häufig zu hart. Vorteilhaft ist aber die Tatsache, dass die Filter vor allem beim Reduzieren von Schadstoffen punkten konnten.

» Mehr Informationen

2.1. Tischkannen-Wasserfilter sind praktisch und unkompliziert

Diese Wasserfilter-Kanne ist besonders einfach in der Anwendung. Der Wasserfilter ist bereits integriert. Sie füllen lediglich Leitungswasser in die Kanne oder Karaffe und warten, bis das Wasser durch den Filter gelaufen ist.

Aufwand und Filterleistung sind gering, dafür haben Sie mit einer Wasserfilter-Kanne jederzeit eine kleine Menge frisch gefiltertes Wasser vorrätig.

  • einfache Handhabung
  • keine Installation notwendig
  • flexible Verwendung
  • wenig Platzbedarf
  • Filterwechsel regelmäßig notwendig
  • laufende Kosten durch Filterwechsel
  • Risiko der Verkeimung

2.2. Untertisch-Wasserfilter für frisch gefiltertes Wasser direkt auf dem Hahn

Montieren Sie einen Untertisch-Wasserfilter, sind die Wasserfilter-Kartuschen nicht sichtbar und Sie erhalten frisch gefiltertes Wasser durch diesen Wasserfilter aus dem Wasserhahn. Die Kartuschen werden zwischen Wasserhahn und Zuleitung angebracht. Dieser Wasserfilter ist für Trinkwasser beliebt, welches einen unangenehmen Geschmack oder Geruch besitzt.

Soll nicht das gesamte Wasser durch die Wasserfilter-Kartuschen laufen, kann ein separater Wasserhahn montiert werden. Gefiltert wird kaltes Wasser, welches von der Hauptleitung abgezweigt wird.

  • Wasserfilter für die Wasserleitung nicht sichtbar
  • Volumen (in l) nicht begrenzt
  • Filter sind langlebig
  • höhere Anschaffungskosten
  • Montage aufwendiger

2.3. Mit Reise-Wasserfiltern gut unterwegs

Auf Reisen kann nicht immer von einer einwandfreien Wasserqualität ausgegangen werden. Mit einem Wasserfilter für Outdoor und Fernreisen sind Sie abgesichert. Der Wasserfilter kann auf den meisten Wasserhähnen angebracht werden. Ein Wasserfilter-Testsieger mit Aktivkohle entfernt zuverlässig Schadstoffe und unangenehme Gerüche.

  • ideal als Wasserfilter für den Outdoor-Bereich und Camping
  • leicht zu transportieren
  • einfache Handhabung
  • Lebensdauer des Filters begrenzt

3. Welche Vorteile besitzt ein Wasserfilter mit Druckminderer?

wasserfilter kartuschen

Achten Sie beim Kauf einer Wasserfilter-Kanne auf das Fassungsvermögen.

Druckminderer sind für den Wasserfilter für den Hausanschluss relevant. Diese werden in Hauswassersysteme eingebaut, um den Wasserdruck stabil zu halten.

Meist strömt das Wasser aus dem öffentlichen Netz mit zu viel Druck in das Hauswassersystem.

Wasserfilter mit Druckminderer lassen sich bereits vor ihrem Einbau auf einen bestimmten Druck einstellen. Damit bleibt der Wasserdruck stabil und strömt nicht unkontrolliert aus dem Hahn. Druckminderer werden beispielsweise auch in Hochhäusern eingesetzt, um dort Zonen mit einem abweichenden Druckniveau zu schaffen.

» Mehr Informationen

Tipp: Durch den Einbau eines Druckminderes schützen Sie Wasserleitung und Küchenarmaturen vor einem zu hohen Versorgungsdruck. Sie können den Maximaldruck für die Belastung von Leitungen und Ventilen selbst festlegen.

4. Welche Arten von Wasserfiltern gibt es?

Bevor Sie 2021 einen Wasserfilter kaufen, ist ein allgemeiner Überblick über die verschiedenen Typen von Wasserfiltern für Kaffeevollautomat oder Wasserfiltern für die Dusche hilfreich. In einem Wasserfilter-Vergleich sind Wasserfilter für den Hausgebrauch mit verschiedenen Filtrationstechnologien gelistet.

» Mehr Informationen
Wasserfilter-Art Eigenschaften
Wasserfilter mit Aktivkohle
  • breite Anwendungsbereiche
  • filtert zuverlässig Bakterien und Chlor, bindet außerdem auch zufällige Gerüche
  • anfällig für Keime durch feuchte Oberfläche
  • häufige Reinigung nötig
Wasserfilter mit Umkehrosmose
  • Wasserfilter-Pumpe notwendig
  • Wasser wird durch Membran gepresst, die wie ein Sieb funktionieren und größere Partikel zurückhalten (wie Schwermetalle oder auch generell nicht erwünschte Substanzen)
  • filtert auch Mineralien und Spurenelemente aus dem Wasser.
Wasserfilter mit Ionentauscher
  • reduziert den Kalkanteil im Trinkwasser dadurch, dass dem Wasser Kalzium-Ionen sowie Magnesium-Ionen entzogen werden
  • entzogene Ionen werden mit Natrium-Ionen ersetzt
  • gleiche Technik wie bei  Geschirrspülern, da auch hier Ionentauscher dafür verantwortlich sind, zu viel Kalk zu verhindern
  • für das Trinkwasser ist diese Form nicht bedingungslos zu empfehlen, da es nicht vorteilhaft wäre, sämtliche Magnesium- und Kalzium-Ionen zu filtern – beide Mineralien sind durchaus wichtig für den Körper

5. Wasserfilter-Test bzw. Vergleich: Die wichtigsten Nutzerfragen und Antworten zu Wasserfiltern

5.1. Wie oft sollte man den Wasserfilter wechseln?

Für einen Hauswasserfilter sind keine Wechsel-Intervalle vorgeschrieben. Kontrollieren Sie nicht rückspülbare Filter etwa alle acht Wochen und tauschen Sie bei sichtbaren Verunreinigungen aus. Rückspülbare Filter sollten alle zwei Monate rückgespült werden.

Wasserfilter mit Carbonit oder Aktivkohle sind häufig zu tauschen, da die Gefahr besteht, dass sich Mikroorganismen ansiedeln und Keime vermehren. Hoch konzentriert können die Keime durchbrechen und sich im Leitungswasser ausbreiten.

Tipp: Ist ein Aktivkohlefilter voll, wirkt er nicht mehr und das Wasser läuft ungefiltert hindurch.

5.2. Wie funktioniert ein Wasserfilter?

wasserfilter trinkwasser

Wasserfilter-Kannen können Sie in den meisten Fällen in der Spülmaschine reinigen.

Sie möchten den besten Wasserfilter kaufen und haben sich bereits über Hersteller wie Brita, Alvito, DeLonghi oder Lotus Vita informiert?

Wasserfilter unterscheiden sich in Größe, Form und Material. Sie können Wasserfilter günstig kaufen oder sich für Artikel einer hochpreislichen Marke entscheiden.

Wichtig ist, dass Sie über die Funktionsweise von Wasserfiltern informiert sind. In einem Wasserfilter-Test fallen zwei verschiedene Funktionsweisen von Wasserfiltern ins Auge.

  • physikalische Filterung
  • chemische Filterung

Die physikalische Filterung kommt in etwa einem Sieb gleich. Der physikalische Filter ist ein verbessertes Sieb, welches aus besonders feinen Maschen besteht. Dieser Wasserfilter für Wohnmobil oder Dusche kann das Wasser von größeren Partikeln befreien. Gegen einen unangenehmen Geruch oder Geschmack kann diese Filterung allerdings nichts ausrichten.

Bei der chemischen Filterung wird die Flüssigkeit durch Aktivkohle oder ein anderes aktiviertes Material geleitet. In einem Wasserfilter-Test zeigt sich, dass durch die chemische Filtration auch kleiner Verunreinigungen und unangenehme Gerüche entfernt werden können.

5.3. Wie gut sind Wasserfilter?

Um Ihnen diese Frage zu beantworten, müssen wir nochmals auf die unterschiedlichen Filter-Methoden zu sprechen kommen. Deren Wirkungsweise kann Ihnen die Kaufentscheidung für einen Wasserfilter von Qenova, Smardy, Geyser, Ivario oder einem anderen Hersteller erleichtern.

  • Wasserfilter aus Aktivkohle: Dies sind die häufigsten Wasserfilter am Kühlschrank oder an der Dusche. Aktivkohlefilter schneiden in einem Wasserfilter-Test in der Regel sehr gut ab, das die Wasserfilter-Installation keine Probleme bereitet und Schadstoffe wie Gerüche zuverlässig eingefangen werden.
  • Wasserfilter mit Ionenaustausch: Diese Modelle sind eine gute Wahl, wenn hartes Wasser durch die Leitung fließt. Die freigesetzten Natrium-Ionen gehen gegen Schwermetall-Ionen vor und Sie erhalten weiches Wasser mit angenehmem Geschmack. Wer sich natriumarm ernähren sollte, ist mit diesem Modell weniger gut beraten, da durch den Ionenaustausch der Natrium-Gehalt des Wassers steigt.
  • Wasserfilter mit Umkehrosmose: Bei diesen Filtern werden die Verunreinigungen entfernt, indem das Wasser durch eine halbdurchlässige Membran gepresst wird. Dieser Wasserfilter ist eine gute Wahl, wenn Sie veraltete Wasserleitungen besitzen und Ablagerungen von Schwermetallen entfernt wissen möchten. Chlor kann jedoch nicht entfernt werden. Auch gegen verschiedene Lösungsmittel und Pestizide bleiben diese Wasserfilter wirkungslos.
wasserfilter wasserhahn

Die Filterkartuschen können Sie bei einem Wasserfilter problemlos wechseln.

5.4. Welches Fassungsvermögen besitzen Wasserfilter?

Das Fassungsvermögen spielt bei der Anschaffung von Wasserfilter-Kannen eine Rolle. Es sind verschiedene Größen im Handel. Die Wasserfilter stellen in der Regel zwischen einem und drei Liter frisch gefiltertes Wasser bereit.

Tipp: Das Fassungsvermögen des Filters entspricht in etwa der täglichen Trinkmenge und kann Ihnen daher zugleich als Dosierung und Ansporn dienen, auch wirklich genug Flüssigkeit zu sich zu nehmen.

Einige Hersteller bieten auch Modelle mit einem Fassungsvermögen von bis zu fünf Litern. Bedenken Sie beim Kauf, dass gefiltertes Wasser innerhalb eines Tages zu verbrauchen ist und nicht unbegrenzt sauber und frisch bleibt.

5.5. Aus welchem Material bestehen Wasserfilter?

Die meisten Wasserfilter mit Behälter bestehen aus Kunststoff. Achten Sie darauf, dass es sich um ein BPA-freies Material handelt. Wird das gefilterte Wasser im Behältnis aufbewahrt, kann sich der gesundheitsschädliche Stoff in der Flüssigkeit lösen. Auch mit Blick auf Öko-Test raten wir zu Glas-Karaffen. Mehr und mehr Hersteller verzichten mittlerweile auf BPA und greifen zu alternativen Kunststoffen.

Informationen zum BRITA Was­ser­fil­ter Marella weiß
BRITA Was­ser­fil­ter Marella weiß Gefundener Preis: ab 44,99 €
» Jetzt zu Amazon » Jetzt zu Ebay
Material Kunststoff
Filterergebnis +++
Welche Materialien filtert der Wasserfilter "Marella" aus dem Wasser? Der BRITA Wasserfilter "Marella" entfernt in drei Schritten Sand, Rost, Blei und Kupfer. Außerdem werden der Kalkgehalt des Wassers reduziert und geschmacks- und geruchsstörende Stoffe herausgefiltert.
Informationen zum AQUAPHOR Onyx B218
AQUAPHOR Onyx B218 Gefundener Preis: ab 23,95 €
» Jetzt zu Amazon » Jetzt zu Ebay
Material Kunststoff
Filterergebnis +++
Wie lange kann die Filterkartusche des Onyx B218 verwendet werden? Die Filterkartusche des Aquaphor Wasserfilter "Onyx" hat eine Kapazität von 200 Litern. In einem Durchlauf können maximal 4,2 Liter gefiltert werden. Er hält somit ca. 47 Anwendungen statt, bevor er ausgetauscht werden muss.
Informationen zum PearlCo Glas Was­ser­fil­ter weiß
PearlCo Glas Was­ser­fil­ter weiß Gefundener Preis: ab 39,90 €
» Jetzt zu Amazon » Jetzt zu Ebay
Material Borosilikatglas
Filterergebnis +++
Aus welchem Material besteht der gesamte Wasserfilter von PearlCo? Der GLAS-Wasserfilter PearlCo hat einen Kannenkörper aus 100% hochwertigem Borosilikat-Glas. Der Griff, Filtereinsatz und Deckel sind aus BPA-freiem Kunststoff hergestellt.
Informationen zum LEVOIT LV110WP-3X
LEVOIT LV110WP-3X Gefundener Preis: ab 23,99 €
» Jetzt zu Amazon » Jetzt zu Ebay
Material Kunststoff
Filterergebnis +++
Welches Wasser kann mit dem Wasserfilter von LEVOIT gefiltert werden und wie viele Kartuschen sind enthalten? Der LEVOIT Wasserfilter LV110WP - 3X ist ausschließlich zum Filtern von Leitungswasser geeignet. Regen- und Abwasser sollten nicht mit ihm gefiltert werden. Insgesamt sind vier Filterkartuschen enthalten.
Informationen zum Brita Was­ser­fil­ter Marella
Brita Was­ser­fil­ter Marella Gefundener Preis: ab 19,99 €
» Jetzt zu Amazon » Jetzt zu Ebay
Material Kunststoff
Filterergebnis +++
Muss man für den BRITA Wasserfilter Marella direkt Wasserfilter kaufen? Der BRITA Wasserfilter Marella wird als Starterpaket verkauft. Daher erhält man zusätzlich zu dem Gerät direkt drei Wasserfilter mit dazu. So kann man nach dem Erhalt direkt loslegen.
Informationen zum BWT Penguin 2,7 l dun­kel­blau
BWT Penguin 2,7 l dun­kel­blau Gefundener Preis: ab 19,99 €
» Jetzt zu Amazon » Jetzt zu Ebay
Material Kunststoff
Filterergebnis +++
Ist der BWT Penguin 2,7 l dun­kel­blau Wasserfilter für die Spülmaschine geeignet und verfügt er über einen elektronischen Timer? Dieser Wasserfilter ist gut ausgestattet, der elektronische Timer zeigt an, wann der Filter getauscht werden muss. Für eine unkomplizierte Reinigung kann das Gerät in die Spülmaschine.
Informationen zum Brita Elemaris Cool
Brita Elemaris Cool Gefundener Preis: ab 48,00 €
» Jetzt zu Amazon » Jetzt zu Ebay
Material Kunststoff
Filterergebnis +++
Wie gut ist das Filterergebnis des Brita Elemaris Cool Wasserfilters? Laut den vielen Kunden-Erfahrungen und den Herstellerangaben ist das Filterergebnis des Wasserfilters sehr gut. So ist das Wasser klarer und vor allem weniger mit Kalk belastet.

Welche Noten erhielten die einzelnen Wasserfilter in unserem Vergleich?

Ihren persönlichen Wasserfilter Testsieger können Sie aus folgender Liste auswählen:

  • Erster Platz - sehr gut: Wasserfilter Marella weiß von Brita - beispielhafter Internetpreis: 45 Euro
  • Zweiter Platz - sehr gut: -Wasserfilter Marella weiß von Brita - beispielhafter Internetpreis: 27 Euro
  • Dritter Platz - sehr gut: Wasserfilter Marella von Brita - beispielhafter Internetpreis: 20 Euro
  • Vierter Platz - sehr gut: S0670 von Brita - beispielhafter Internetpreis: 24 Euro
  • Fünfter Platz - gut: AWP2970 von Philips - beispielhafter Internetpreis: 17 Euro
  • Sechster Platz - gut: Wasserfilter von Amazon Basics - beispielhafter Internetpreis: 15 Euro
  • Siebter Platz - gut: Penguin 2,7 l dunkelblau von BWT - beispielhafter Internetpreis: 20 Euro
  • Achter Platz - gut: Elemaris Cool von Brita - beispielhafter Internetpreis: 48 Euro
  • Neunter Platz - gut: Marella XL von Brita - beispielhafter Internetpreis: 17 Euro
  • Zehnter Platz - gut: Glas Wasserfilter weiß von PearlCo - beispielhafter Internetpreis: 40 Euro

Die Auflistung zeigt: Von den insgesamt 9 unterschiedlichen Herstellern teilen sich die Wasserfilter in 4 "sehr gute" Wasserfilter und 11 "gute" Wasserfilter auf. Der Vergleichssieger Wasserfilter Marella weiß von Brita erhielt im Ranking unter allen Benotungen die beste Auszeichnung und kostet zugleich lediglich 44,99 Euro.

Der Wasserfilter-Hersteller Brita stellt mit 6 Produkten die meisten Wasserfilter in der Vergleichstabelle zum Wasserfilter-Vergleich auf.

Mehr Informationen »

Welche Hersteller hat die Redaktion im Wasserfilter-Vergleich verglichen und bewertet?

Im Wasserfilter-Vergleich stellen wir Ihnen 15 verschiedene Produkte von 9 unterschiedlichen Herstellern vor. Sehen Sie anhand unserer Tabelle, welche Wasserfilter die Redaktion am meisten überzeugen konnte. Mehr Informationen »

Innerhalb welcher Preiskategorie liegen die Wasserfilter aus dem Wasserfilter-Vergleich?

Die Wasserfilter im Wasserfilter-Vergleich lassen sich in drei verschiedene Kategorien einordnen: Vom teuersten Produkt für 74,90 Euro über die mittlere Preisklasse mit 30,10 Euro bis hin zum günstigen Produkt für 14,85 Euro haben wir für Sie verschiedene Wasserfilter ausgewählt. Mehr Informationen »

Welcher Wasserfilter erhielt insgesamt die beste Kundenbewertung?

Der Wasserfilter Marella weiß von Brita ist nicht nur unserer Redaktion besonders positiv aufgefallen, sondern wurde auch von den Kunden mit 4,7 überdurchschnittlich gut bewertet. Mehr Informationen »

Wie viele Wasserfilter wurden mit "SEHR GUT" bewertet?

Im Wasserfilter-Vergleich erhielten folgende 4 Wasserfilter die Note "SEHR GUT": Wasserfilter Marella weiß von Brita, -Wasserfilter Marella weiß von Brita, Wasserfilter Marella von Brita und S0670 von Brita. Mehr Informationen »

Für welche anderen Produkte interessieren sich Leser des Wasserfilter -Vergleiches noch?

Unsere Auswertung hat ergeben: Wer Wasserfilter sucht, sucht in der Regel auch BWT Wasserfilter oder Wasserentkalker und entscheidet sich dann für das geeignete Modell. Mehr Informationen »

Wie gefällt Ihnen unser Wasserfilter-Test bzw. -Vergleich? Geben Sie hier Ihre Bewertung ab!

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (45 Bewertungen, Durchschnitt: 4,80 von 5)
Wasserfilter Test
Loading...

Die besten Was­ser­fil­ter im Test bzw. Ver­gleich - 15 Was­ser­fil­ter in der Bes­ten­lis­te

Pro­dukt­be­zeich­nung Ver­gleich­s­er­geb­nis Preis in Euro bei Amazon Kun­den­wer­tung Produkt an­schau­en
Was­ser­fil­ter Marella weiß von Brita Ver­gleichs­sie­ger 44,99 4,7 Sterne » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
-Was­ser­fil­ter Marella weiß von Brita Preis-Leis­tungs-Sieger 26,99 4,7 Sterne » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Was­ser­fil­ter Marella von Brita 19,99 4,7 Sterne » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
S0670 von Brita 23,99 4,7 Sterne » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
AWP2970 von Philips 17,10 4,1 Sterne » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Was­ser­fil­ter von Amazon Basics 14,85 4,5 Sterne » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Penguin 2,7 l dun­kel­blau von BWT 19,99 4,5 Sterne » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Elemaris Cool von Brita 48,00 4,5 Sterne » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Marella XL von Brita 17,49 4,7 Sterne » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Glas Was­ser­fil­ter weiß von PearlCo 39,90 4,4 Sterne » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Vida 2,6 l von BWT 15,49 4,5 Sterne » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Onyx B218 von Aquaphor 23,95 4,7 Sterne » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
LV110WP-3X von Levoit 23,99 4,4 Sterne » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Glas Was­ser­fil­ter­kan­ne schwarz von SIL­BER­THAL 39,95 4,5 Sterne » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
One von Aca­laQuell 74,90 4,1 Sterne » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen