Wir verlinken hier auf ausgewählte Online-Shops, in denen das jeweilige Produkt erhältlich ist. Dafür erhalten wir ggf. eine Vergütung von den verlinkten Shops, jedoch niemals vom Hersteller selbst. Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Ratgeber

Zwillingskinderwagen-Vergleich 2019

Wir präsentieren Ihnen die besten Zwillingskinderwagen auf unserem Test- und Vergleichsportal.

Wer überraschenderweise Kinder im Doppelpack bekommt, ist mit einem Zwillingskinderwagen bestens ausgestattet. Hierin nehmen die Kleinen nebeneinander oder hintereinander Platz und sind stets sicher unterwegs. Während einzelne Modelle für gleichaltrige Kinder geeignet sind (Zwillingswagen), sind auch Geschwisterwagen für Kinder unterschiedlichen Alters erhältlich.

Im Zwillingswagen Test stellen wir Ihnen verschiedene Produkte vor und nennen wichtige Eigenschaften sowie Funktionen. Somit können Sie sich für den passenden Kinderwagen entscheiden und treffen eine gute Wahl.

Kaufberatung zum Zwillingskinderwagen-Test bzw. -Vergleich: Wir helfen Ihnen, Ihren Zwillingskinderwagen-Testsieger zu finden!

  • Ein Buggy für Zwillinge ist für Kinder ab dem Babyalter. Eine Kinderwagen-Kombi bietet neben genug Platz Schutz vor Wind und anderen Witterungseinflüssen. Inklusive Regenschutz und Moskitonetz steht einem erfolgreichen Ausflug nichts im Weg.
  • Wahlweise ist ein Kinderwagen mit Luftreifen oder gummierten Kunststoffreifen ausgestattet. Durch die 4 Räder steht der Kinderkombiwagen stabil und kann nicht schnell schwanken oder gar umkippen. Eine Feststellbremse sorgt im Stand für einen sicheren Halt, ein höhenverstellbarer Schiebegriff lässt sich optimal an jede Körpergrüße anpassen.
  • Neben der Ausführung (Tandem oder nebeneinander) und der Reifenart (hart oder Luft), besteht ein Doppel Kinderwagen aus hochwertigem Material. Aluminium und Kunststoff sind sehr stabil und gleichzeitig leicht. Je nach Typ ist unterschiedliches Zwillingskinderwagen Zubehör dabei. So zum Beispiel eine Zwillingskinderwagen-Tasche.

zwillingskinderwagen-test

Besonders für ein Baby und Kleinkinder ist es sehr wichtig, dass Sie so komfortabel, angenehm und sicher wie möglich sitzen. Neben einer guten Federung sind kleine Extras wie eine verstellbare Rückenlehne von Vorteil, damit sich Ihr Kind in der richtigen Sitzposition befindet. Wussten Sie eigentlich, dass es neben einem Kinderwagen für Zwillinge auch einen Drillingskinderwagen gibt?

Auch die Sitzposition ist ein entscheidender Punkt, der bedacht werden sollte. So finden Kinder in einem Zwillingskinderwagen nebeneinander Platz. Bei einigen anderen Modellen sind die Sitze im Zwillingskinderwagen hintereinander angeordnet. Ist ein Kind gerade mal ein paar Monate alt und noch sehr klein, gibt es hierfür auch passende Zwillingskinderwagen mit Babyschale. Welches Modell am besten zu Ihnen passt, finden Sie mithilfe unseres Geschwisterwagen-Vergleichs heraus.

1. Geschwisterkinderwagen für jede Alltagssituation

zwillingskinderwagen-vergleichstest

Buggys eignen sich für Kinder ab 12 Monaten.

Im Alltag gibt es jede Menge zu erledigen. Auch der Nachwuchs ist ständig mit dabei und wird überall mit hingenommen. Ob zum Einkaufen, zum Arztbesuch oder einfach nur zum Spaziergang an der frischen Luft. Ein Zwillingsbuggy-Test zeigt, wie vorteilhaft einzelne Eigenschaften sind.

Eltern haben überall jede Menge Stauraum für Utensilien wie Windeln, Trinkflaschen und anderes Zubehör dabei. Alternativ ist hierfür auch ein Zwillingskinderwagen-Organizer erhältlich. Damit es nicht kalt wird und es zu Erkrankungen kommt, ist der Körper wind- und regengeschützt. Die Füße werden in einem Fußsack eingewickelt und bleiben somit warm und trocken.

Aber auch der Spaß darf nicht zu kurz kommen. An einer Halterung lassen sich an einem Zwillingskinderwagen Spielzeug und andere Dinge befestigen.

Dank der Ausstattungen und Extras haben die Kombikinderwagen bestimmte Eigenschaften. Hieraus resultieren gleichzeitig einige Vor- und Nachteile. Die wichtigsten haben wir für Sie in einer Tabelle zusammengefasst:

  • Kinder müssen nicht in zwei getrennten Kinderwagen transportiert werden
  • ständiger Schutz vor Wind, Regen und Schnee dank einem Zwillingskinderwagen-Regenschutz
  • faltbar und somit einfach im Auto verstaubar
  • kann umgebaut werden (z.B. mit Zubehör für Sport)
  • bestimmte Sitzrichtung (nach vorne, hinten und zur Seite)
  • wahlweise auch inkl. Babywanne
  • Kinder sitzen im Tandem-Wagen nicht nebeneinander und können sich somit nicht beschäftigen
  • harte Reifen (Kunststoff mit Gummierung) haben wenig bis gar keine Federung

Machen Sie einen Zwillingskinderwagen-Vergleich, stehen Ihnen verschiedene Funktionen zur Auswahl. Hierbei sollten Sie sich Gedanken machen, was Ihnen wichtig ist und was für das Twin-Duo nicht fehlen darf.

Darüber hinaus sollten auch einzelne Punkte wie das Eigengewicht (kg), die Aufstellmaße (cm) und das max. Körpergewicht (kg) beachtet werden. Diese sind vom Hersteller genauestens angegeben.

Im Folgenden gehen wir auf wichtige Funktionen sowie Bauarten ein und beschreiben diese:

Funktion Beschreibung
Art der Bereifung
  • Luftreifen haben sehr gute Federeigenschaften
  • Kunststoffreifen mit Gummierung sind härter
  • schwenkbare Räder drehen sich um 360°
Kombikinderwagen
  • Wagen für Babys von Geburt an, bis hin ins Kleinkindalter
  • Babyschale kann bei Bedarf abgenommen werden
  • Kinderwagen in der Größe verstellbar
Faltbar und umbaufähig
  • schnell zusammenklappbar
  • Kinderwagen leicht im Kofferraum verstaut
  • einige Modelle umbaufähig

2. Sicherheit geht vor – TÜV-Siegel und Sicherungen

Bei einem Zwillingswagen-Test sollte darauf geachtet werden, dass der Wagen mit einem TÜV-Siegel versehen ist. Somit ist sichergestellt, dass Gestell und sämtliche Sicherheitsfunktionen sehr genau überprüft wurden. Im Geschwisterwagen-Test ist auf wichtige Elemente zu achten, die auf gar keinen Fall fehlen dürfen. 5-Punkt-Gurte sind mittlerweile Standard, doch nicht jeder Wagen ist mit einem Schutzbügel ausgestattet.

2.1. Auch das richtige Gewicht ist entscheidend

zwillingskinderwagen-vergleichstestsieger

Sitzen die Kinder nebeneinander können Sie interagieren.

Komplett ausgestattet kann ein Zwillingskinderwagen mit Babyschale ohne Probleme ein paar Kilos mehr auf die Waage bringen. Aus diesem Grund ist es wichtig, auf das Gesamtgewicht zu achten. Es sind auf jeden Fall mindestens 14 Kilogramm zu erwarten. Grundsätzlich wiegen Kombikinderwagen mehr als ähnliche Buggy-Modelle.

Im Alltag ist ein vollbeladener Wagen nicht zu unterschätzen. Nimmt man sich ein vollbeladenes Modell aus dem Geschwisterkinderwagen-Test inklusive Zubehör, wiegt dieser gut und gerne 50 Kilogramm.

3. Kaufberatung – besonders ein Zwillingskinderwagen-Set ist beliebt

Schaut man sich einen Zwillingskinderwagen-Test an, findet man sehr viele Hersteller mit den unterschiedlichen Produkten. Die Wahl fällt hier nicht gerade leicht, sich für den passenden Wagen zu entscheiden. Um zur richtigen Marke zu greifen, soll Ihnen unsere Kaufberatung 2019 helfen.

  • höhenverstellbarer Schiebegriff
  • Zwillingskinderwagen Set inkl. Regenschutz, Moskitonetz und Wickeltasche
  • einige Kinderwagen inklusive Einkaufskorb
  • Lufträder sorgen für eine angenehme Federung
  • Feststellbremse gegen Wegrollen
  • Kinderwagen ist faltbar
  • kann umgebaut werden, inkl. Babywanne
  • Anordnung der Sitze (wahlweise Zwillingskinderwagen hintereinander und nebeneinander)

3.1. Die richtige Schalenposition beachten

Suchen Sie beispielsweise einen Kinderwagen 3 in 1, können Sie sich für verschiedene Schalenpositionen entscheiden. Diese gibt es wahlweise als Variante mit nebeneinander angebrachten Kindersitzen, aber auch mit Sitzen, die hintereinander positioniert sind (Geschwisterwagen). Bei hintereinander angeordneten Sitzen passt der Kinderwagen besser durch Türen und nimmt in öffentlichen Einrichtungen sowie Gehwegen nicht so viel Platz weg.

Allerdings hat der Geschwisterwagen den Nachteil, dass hier nur Kleinkinder Platz nehmen können. Der hintere Sitz ist in der Regel etwas kleiner, was bei heranwachsenden Kindern schnell zum Problem werden kann. Achten Sie bei Bedarf darauf, dass Ihr Zwillingskinderwagen schmal ausfällt.

Des Weiteren haben die Kinder nicht die Möglichkeit, sich anzusehen und miteinander zu beschäftigen. Hier ist also die Frage, was Sie bevorzugen und wofür Sie sich eher entscheiden würden. Sind die Sitze nebeneinander angeordnet, können die Kinder dazu auch noch leichter aus dem Wagen herausgenommen werden. Gleiches ist auch aus vielen Zwillingsbuggy-Tests zu entnehmen.

3.2. Passendes Material für jeden Einsatz

Bei der Wahl des Materials ist nicht nur das des Rahmens wichtig. Auch andere Stoffe wie der Polsterung, Sitze etc. sollten ebenfalls genau überprüft werden. Die Kinder sollten angenehm und nicht zu hart sitzen. Zudem kann es nicht schaden, wasserabweisendes Material (Bugaboo Zwillingskinderwagen) zu wählen. Hochwertige Stoffe haben ein tolles Design und lassen einen Kinderwagen sehr modern und zeitgetreu wirken. So zum Beispiel der ABC-Kinderwagen.

Tipp: Oft kann es schwerfallen, den passenden Kinderwagen für Geschwister und das dazugehörige Zubehör zu finden. Hierfür empfehlen wir Ihnen Komplettsets wie zum Beispiel einen Zwillingskinderwagen 3 in 1.

Jedes Mädchen hat im Kindesalter eine oder mehrere Puppen und spielt damit täglich. Wussten Sie, dass es sogar einen Zwillingskinderwagen für Puppen gibt? Damit können die Kleinen ihre Zwillingskinderwagen Puppen täglich spazieren fahren und haben dabei großen Spaß.

4. Passendes Zubehör für jeden Bedarf

Auch wenn Sie sich für ein Zwillingskinderwagen-Komplettset entschieden haben, kann immer mal weiteres Zubehör benötigt werden. Viele Hersteller bieten in diesem Bereich nützliche Erweiterungen an, die für die unterschiedlichsten Bereiche geeignet sind. Der beste Zwillingskinderwagen für Ihre Ansprüche umfasst Zubehör, welches Sie regelmäßig verwenden.

Im Zwillingswagen-Test finden Sie zum Beispiel Zubehör wie den bereits erwähnte Zwillingskinderwagen- Organizer, sowie einen Adapter für Autositze und Babyschalen.

Hinweis: Hygiene und Pflege sind auch bei Kinderwagen wichtig. Es kann nicht schaden, wenn Polster und Sitze abgenommen und gewaschen werden können. Somit haben Sie die Möglichkeit, das Gestell inkl. Rädern mit einem Gartenschlauch abzuspritzen.

5. Fragen und Antworten rund um das Thema Zwillingskinderwagen

5.1. Welche Hersteller gibt es?

kinderwagen-fuer-zwillinge

Die Babykinderwagen eignen sich für Kinder bis ca. 14 Monaten.

Im Folgenden finden Sie eine Übersicht mit allen gängigen Herstellern

  • Zwillingskinderwagen Bugaboo
  • Zwillingskinderwagen Maxi Cosi
  • Hartan Zwillingskinderwagen
  • Zwillingskinderwagen ABC
  • Zwillingskinderwagen TFK
  • Teutonia Zwillingskinderwagen
  • Hauck
  • Joolz
  • Zekiwa
  • Zoom
  • Clamaro
  • Adbour

5.2. Wie breit ist ein Zwillingskinderwagen?

Ja nach Modell haben die Zwillingskinderwagen unterschiedliche Breiten. Diese kann beim kleinsten Wagen zum Beispiel 55 cm und beim größten 105 cm haben. Dabei handelt es sich um das Aufstellmaß, was jeweils von Hersteller angegeben wird.

5.3. Welches Auto ist für Zwillingskinderwagen geeignet?

Prinzipiell ist jedes Auto geeignet. Beachten Sie die Klappmaße und ob diese mit denen Ihres Kofferraumes übereinstimmen bzw. passen. Am besten eignen sich aber natürlich Kombis und SUVs.

5.4. Ab wann einen Zwillingskinderwagen kaufen?

Der kompakteste Kinderwagen seiner Klasse

Viele Eltern sind bemüht, einen besonders kompakten und leichten Kinderwagen zu finden. Wenn Sie sich für den kompaktesten seiner Klasse entscheiden möchten, kaufen Sie am besten den ABC Zoom. Dieser Zwillingskinderwagen bringt gerade mal 17 Kilo auf die Waage und nimmt zusammengeklappt nur sehr wenig Platz weg.

Das kann man nur grob sagen, nicht zu früh und nicht zu spät. Haben Sie ein passendes Modell gefunden, kaufen Sie es sich einfach! Denn es kann durchaus schnell passieren, dass beliebte und günstige Zwillingskinderwagen im Online- und Fachhandel ausverkauft sind und erst innerhalb von ein paar Wochen oder Monaten nachgeliefert werden. Alternativ können Sie sich aber auch einen Zwillingskinderwagen gebraucht kaufen.

5.5. Gibt es bereits einen Zwillingskinderwagen-Test von der Stiftung Warentest?

Aktuell gibt es noch keinen bekannten Test der Stiftung Warentest. Dementsprechend können wir Ihnen leider auch keinen Zwillingskinderwagen-Testsieger nennen. Alternativ gibt es auf dem Portal der Stiftung Warentest aber auch noch weitere Produktvergleiche und Tests, in denen viele Artikel für Kinder und Babys vorgestellt werden. (Kinderbetten, Kinderstühle, etc.).