Studien gehören oft zum Schönsten und Spektakulärsten auf Auto-Messen. Doch sobald das gleißende Scheinwerferlicht erlischt, wird es ruhig um die meisten Exemplare. Eine Serienfertigung ist nicht geplant, also verschwinden das Gros der Concept Cars unter Tüchern in den dunklen Hallen der Hersteller. Nicht so bei Alfa Romeo – die Italiener haben ihr goldenes Blech mal wieder ans Tageslicht geholt. AUTO BILD hat sich in der aktuellen Ausstellung mit seltenen Prototypen im Museo Storico in Mailand umgesehen.
Die schönsten und ungewöhnlichsten Alfa-Studien finden Sie in der Bildergalerie.

Von

Bernd Schweickard