So sehen Startplatz-Favoriten aus

Bodensee Klassik Rallye 2019: Termin

Der Termin zur Bodensee-Klassik 2019!

Die Startvorbereitungen zur BKL 2019 beginnen, es geht wieder los in Bregenz. Am Anfang steht der Termin für die nächste tolle Rallye im Dreiländereck!
Noch vor Jahresende starten die Vorbereitungen zur Bodensee Klassik 2019 – vom 2. bis 4. Mai 2019 für eine der schönsten Klassiker-Rallyes im Dreiländereck Deutschland-Österreich-Schweiz. Die mittlerweile 8. Ausgabe führt wieder über einige der schönsten Strecken von Österreich und Deutschland. Start- und Zielort ist erneut das charmante Bregenz, der Festspielort am Ostende des Bodensees. Mitfahren dürfen kommendes Jahr Old- oder Youngtimer bis Baujahr 1999.

Ab Februar 2019 hier anmelden!

Hier muss das Team eines Rallye-Kadett C auf der BKL sein Können zeigen.

Die Anmeldefrist startet im Februar 2019. Wie immer gilt: Wer sich mit einem Exoten bewirbt, hat bessere Chancen auf einen Startplatz! Schon in der Vergangenheit suchten die Organisatoren im Vorfeld die Autos aus, die nicht nur attraktiv, sondern besonders selten sind. Entlang der Strecke und an den Orten der Events und Wertungsprüfungen waren schon 2018 viele attraktive Klassiker zu sehen. Neben schönen und beliebten Porsche 911 auch ein wenig verbreiteter Skoda 130 RS. Neben schönen SL-Pagoden waren eben auch viele seltene Exoten unterwegs. Sie haben lange keinen offenen Citroën Méhari gesehen? Bei der Bodensee-Klassik fuhr schon einer mit. Golf 1, Ford Capri oder BMW 02er? Beinahe schon Stammgäste! Auch tolle Oldies wie Volvo P 1800, Opel Kadett C Coupé Rallye oder Porsche 912 finden sich oft im Starterfeld. Das Orgateam sieht zu, dass auch 2019 wieder faszinierende Fahrzeuge an den Start gehen!
Stand: 14.12.18

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.