BMW 325iX Neuwagen

BMW 325iX: E30, Neuwagen

Dieser BMW E30 ist quasi ein Neuwagen

508 Kilometer in 34 Jahren: Dieser seltene BMW 325iX war noch nie zugelassen und ist absolut neuwertig. Jetzt wird der 3er verkauft und AUTO BILD hat den Preis!
Dieser BMW ist 34 Jahre alt und doch brandneu! Der 325iX (E30), der jetzt in Großbritannien aufgetaucht ist, hat gerade mal 508 Kilometer auf dem Tacho stehen. Besonders interessant: 1985 war dieser E30 das erste BMW-Serienmodell mit Allradantrieb!
Zum Verkauf steht der ganz besondere BMW 3er beim britischen Koenigsegg-Händler Supervettura. Jetzt fragt man sich, warum ein Autohaus, das sonst Super-und Hypersportwagen vom Schlage Koenigsegg One:1, Aston Martin Vulcan oder Lamborghini Reventón verkauft, plötzlich einen scheinbar normalen BMW im Angebot hat? Nun, die Antwort ist einfach: Dieser BMW 325iX ist etwas ganz Besonderes, er wurde noch nie zugelassen und ist quasi brandneu.
AUTO BILD-Testsieger bei Amazon

Dashcam: Nextbase 422 GW

Testsieger

Preis: 189,00 Euro

Drehmomentschlüssel: Hazet 5122-3 CT

Testsieger

Preis: 135,12 Euro

DAB-Adapter: Albrecht DR 56+

Test- und Preis-Leistungs-Sieger

Preis: 82,57 Euro

Felgenreiniger: Dr. Wack P21S High End

Testsieger

Preis: 20,40 Euro

Poliermaschine: Kunzer 7PM05

Testsieger

Preis: 139,95 Euro

Hier geht's zu allen Testsiegern 2019

510 Kilometer nach 34 Jahren

Serie: Dieser BMW 325iX wurde ab Werk mit nur einem Außenspiegel ausgeliefert. 

Auf Nachfrage von AUTO BILD erklärt Supervettura-Verkäufer James Huntley, dass der am 27. März 1986 gebaute E30 Teil einer 32 Autos großen Sammlung aus Dänemark ist. Supervettura konnte die Sammlung, die aus Fahrzeugen wie McLaren P1 GTR, Ferrari Enzo, Ferrari F50 und mehr besteht, komplett erwerben. In den klimatisierten Hangars stand auch dieser originale BMW 325iX. Dazu muss erwähnt werden, dass viele Autos der Sammlung neu an den Besitzer ausgeliefert und nie oder nur ganz selten bewegt wurden. Das trifft auch auf den E30 zu: Nach 34 Jahren stehen gerade mal 508 Kilometer auf dem Tacho. Runtergerechnet entspricht das gerade mal 15 Kilometern pro Jahr.  
Auf den Bildern sieht der 325iX tatsächlich so aus, als habe er die Werkshallen erst vor ein paar Tagen verlassen und Huntley fügt hinzu: "Ich habe noch keinen anderen E30 in solch einem neuwertigen Zustand gesehen. Sogar das originale Konservierungswachs ist noch zu erkennen!" 

Der 325iX war BMWs erstes Serienmodell mit Allrad

Wie neu: Der Innenraum mit blauem Hahnentritt-Muster ist quasi unebnutzt. 

Bleiben wir bei der Historie dieses E30: Warum kauft jemand, der die teuersten Ferrari der Welt sammelt, einen BMW E30 und pflegt ihn genauso so hingabevoll wie seine Supersportwagen? Weil der 325iX selten ist. Er war das erste Allrad-Modell (iX) von BMW und aufgrund seines Antriebs vor allem in den USA und Kanada beliebt. EU-Versionen sind heutzutage rar, ein 325iX in diesem Zustand dürfte weltweit einmalig sein. Im Unterschied zum deutlich verbreiteterem 325i ist das Allradmodell an den leicht ausgestellten Radhäusern und den angepassten Seitenschwellern zu erkennen. Für Vortrieb sorgt ein 2,5-Liter-Reihensechszylider (M20) mit 170 PS und 222 Nm, der seine Kraft mittels einer Fünfgang-Handschaltung an alle vier Räder abgibt. 

Sogar noch die ersten Reifen montiert

Nach der Ankunft in Großbritannien wurde der einmalige 325iX bei einem BMW-Händler auf Herz und Nieren geprüft. Laut Huntley bekam der E30 einen Ölwechsel, eine neue Batterie und einen gründlichen Check. Da alles so original wie möglich sein soll, wurden sogar die 34 Jahre alte Reifen beibehalten. Sollte der neue Besitzer den 325iX tatsächlich fahren wollen, werden die Reifen vor der Auslieferung tatsächlich noch getauscht, so Huntley.

BMW 325iX Neuwagen

 
Apropos neuer Besitzer: Dieser einmalige 325iX ist natürlich nicht ganz billig. Supervettura möchte gerne 48.000 Pfund für den BMW haben. Das entspricht umgerechnet etwa 55.000 Euro. Für Käufer aus dem Ausland beträgt der Netto-Exportpreis etwa 45.800 Euro (40.000 Pfund). Viel Geld für einen E30, der in diesem Zustand allerdings auch ein Einzelstück ist!

Autor:

Anzeige

Automarkt

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.