Fiat, Alfa, Peugeot: Nagelneue Youngtimer gefunden

Fiat, Alfa, Peugeot: Youngtimer im Neuzustand gefunden

Fiat Tipo mit nur 75 Kilometern

In Argentinien wurde ein vergessener Autohändler wiederentdeckt. In einer Halle stehen nagelneue Lagerfahrzeuge: Darunter Fiat Tipo, Alfa 33 und mehr!
Dieser Fund ist ein wahre Freude für Youngtimer-Fans! In Argentinien wurde ein vor mehreren Jahrzehnten geschlossener und in Vergessenheit geratener Autohändler wiederentdeckt. In einer Halle stehen mehrere Lagerfahrzeuge, die brandneu sind. Darunter verschiedene Fiat-, Alfa- und Peugeot-Modelle. Das ist die Geschichte hinter dem irren Youngtimer-Fund!
# Polituren im Test
1.

Koch Chemie Shine Speed Polish

Preis*: 16,99 Euro

Testurteil: sehr empfehlenswert

2.

FUSION SKIN Ultimate Polish

Preis*: 14,80 Euro

Testurteil: empfehlenswert

3.

DR. WACK A1 Ultima Show & Shine Polish

Preis*: 23,19 Euro

Testurteil: empfehlenswert

4.

PETZOLDT’S Premium Reinigungspolitur

Preis*: 13,90 Euro

Testurteil: empfehlenswert

5.

SONAX Premium Class Saphir Power Polish

Preis*: 38,99 Euro

Testurteil: empfehlenswert

6.

MEGUIAR’S Ultimate Compound

Preis*: 17,19 Euro

Testurteil: bedingt empfehlenswert

7.

CHEMTOOLS Acrylshield S

Preis*: 15,00 Euro

Testurteil: bedingt empfehlenswert

8.

NIGRIN BLACK Label Lackreinigungs-Set

Preis*: 34,95 Euro

Testurteil: bedingt empfehlenswert

9.

SWISSVAX Cleaner Fluid Medium

Preis*: 58,00 Euro

Testurteil: bedingt empfehlenswert

*Einkaufspreise der Testprodukte
Bei dem vor knapp 30 Jahren geschlossenen Autohändler Ganza handelte es sich um eine Zweigstelle von Sevel Argentina. Sevel Argentina S.A. war ein Autohersteller, der Modelle der Marken Fiat, Peugeot, Alfa, Chevrolet und Citroën in Argentinien gebaut und vermarktet hat. Gegründet wurde Sevel im Jahr 1980, als die argentinischen Sparten von Fiat und Peugeot fusionierten. Die Firma bestand bis 1999 bevor PSA die Produktion von Peugeot und Citroën unter dem Namen Peugeot-Citroën de Argentina wieder übernahm und sich Sevel somit auflöste. 

Die Autos wurden erst nach 30 Jahren wiederentdeckt

Auch dieser rote Alfa Romeo 33 Sportswagon gehört zu den gefundenen Autos. 

Geschlossen wurde der Autohändler Ganza unter dubiosen Umständen: Angeblich sollen der Besitzer und sein Sohn innerhalb kürzester Zeit verstorben sein, sodass der Laden seine Türen von einem auf den anderen Tag für immer schließen musste. Diese Schließung kam so plötzlich, dass alle zu dem Zeitpunkt verfügbaren Lagerwagen in einer Halle vergessen wurden. Knapp 30 Jahre später wurden einige Grundstücke vererbt, darunter auch das Gelände des einstigen Autohändlers. 
Bei einer ersten Inspizierung entdeckte der Erbe gleich mehrere Fiat, Alfa und auch einen Peugeot 405 in einer Halle. Das wirklich besondere an diesem Fund: Die Youngtimer sind alle neu. Da er jedoch nichts mit den Autos anfangen konnte, soll er eine Firma namens "Kaskote Calcos" mit den Worten "Holt den ganzen Mist hier raus, damit ich den Schuppen verkaufen kann" kontaktiert haben. "Kaskote Calcos" ist eigentlich ein Lackierbetrieb, der aber auch mit Autos handelt. 

Zurzeit können die Autos nicht verkauft werden

Zum Glück für Youngtimer-Fans willigte "Kaskote Calcos" ein und rettete die Autos. Als erstes wurden die Uno, Tipo, Tempra und Co gewaschen und auf Vordermann gebracht, bevor auf dem Instagram-Account zahlreiche Bilder von den Autos gepostet wurden, um Aufmerksamkeit zu generieren. Zu den Autos zählen:
• mehrere Fiat Uno 70 S
• mehrere Fiat Tipo 
• Fiat Duna
• Fiat Tempra Oro
• Fiat Ducato
Alfa Romeo 33 Sportwagon
• Alfa Romeo 33
• Peugeot 405

Nach einer gründlichen Reinigung könnte dieser Tipo glatt als Neuwagen durchgehen. 

Zwar handelt es sich hierbei um Alltagsautos und keine teuren oder besonders seltenen Youngtimer, aber nichtsdestotrotz dürfte es aufgrund der einstelligen Kilometerstände weltweit Interessenten für die faktisch neuen Fiat und Co. geben. Allerdings gibt es auch einen nicht unerheblichen Haken: Wie die Kollegen von "Autoblog Argentina" berichten, gibt es keine vollständigen Dokumente zu den Fahrzeugen. Und so lange das Problem nicht geklärt ist, sollen die Youngtimer nicht offiziell verkauft werden können. 

Autor:

Stichworte:

Youngtimer

Anzeige

Automarkt

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.