VW Käfer 1303 Cabrio: Jahreswagenzustand

VW Käfer 1303 Cabrio: Jahreswagenzustand

Dieses Käfer Cabrio kostet fast 70.000 Euro

Ein 42 Jahre alter VW Käfer 1303 Cabrio mit nicht mal 10.000 Kilometern auf der Uhr gibt es nicht mehr? Und ob! Dieser Käfer ist allerdings kein Schnäppchen!
Genau 9820 Kilometer in 42 Jahren: Macht rund 234 Kilometer pro Jahr. So wenig wurde dieser VW Käfer 1303 Cabrio bewegt. Jetzt steht der Oldtimer in Erlangen zum Verkauf. AUTO BILD hat alle Infos und den Preis des Pkw im Jahreswagenzustand!

Hier geht's direkt zum Angebot des Käfer 1303 Cabrio

Die helle Innenausstattung hat keinerlei Gebrauchsspuren und sieht aus wie neu.

Kurze Geschichtsstunde zu diesem Klassiker: Im Jahr 1976 war das Cabrio ein Weihnachtsgeschenk und wurde im April 1977 erstmals zugelassen. Zwischen 1977 und 1986 wurde der Käfer dann allerdings jeden Winter abgemeldet und erst im Frühjahr wieder zugelassen. Der Klassiker hat also noch nie Salz und Schnee gesehen. Die fast unglaubliche Laufleistung von nur 9820 Kilometern wird garantiert, denn der Käfer war bis 2018 in erster Hand. Im Alter von 81 Jahren hat sich die Erstbesitzerin dazu entschieden, den "brasilbraunen" Käfer an einen Sammler zu verkaufen.

VW Golf 2 GTI 8V im Jahreswagenzustand

Jetzt steht der Käfer im absoluten Originalzustand und mit einer perfekt nachvollziehbaren Historie beim Händler Sporting Cars in Erlangen zum Verkauf. Der Preis? 69.500 Euro. Kein Schnäppchen, aber eine einmalige Gelegenheit, einen Käfer zu besitzen, den es in diesem Zustand wohl kein zweites Mal gibt. Zur außergewöhnlichen Außenfarbe wurden 1977 die Innenausstattung "Gazelle", verstellbare Kopfstützen und H4-Lampen angekreuzt.

Erst 2018 wurden viele Verschleißteile erneuert

Der Vierzylinder leistet 50 PS und ist mit 9820 Kilometern gerade erst eingefahren.

Der Händler versichert, dass der Käfer im absoluten Topzustand ohne Kratzer und Dellen ist. Auch Verdeck und Innenraum sind in nahezu perfektem Originalzustand. Dass der Käfer im Erstlack erstrahlt, versteht sich bei dieser Laufleistung von selbst. Hinzu kommt, dass der Käfer keinen Wartungsstau hat. 2008 wurde das Cabrio aufwendig bei VW gewartet und erst im Juli 2018 wurden Bremsen, Auspuff und Reifen erneuert. Zusätzlich wurden Vergaser und Tank gereinigt und der Simmering erneuert. Natürlich wurde der Klassiker auch entsprechend konserviert.

VW Käfer 1303 Cabrio: Jahreswagenzustand

Autor: Jan Götze

Stichworte:

Oldtimer

Anzeige

Automarkt

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.