Porsche 356 A Cabrio im Klassik-Test

— 03.01.2014

Deutscher Überflieger

Im Porsche 356 Convertible stecken viele Qualitäten, die auch Fahrer neuer Porsche zu schätzen wissen: Temperament bei niedrigem Verbrauch, die Solidität eines Ingenieur-Autos, Agilität und Sportlichkeit.



Damenhaft wirkt es, unser 356 Convertible D im zarten Farbton Meissenblau. Dabei ist das Convertible – das D im Namen steht für das Karosseriewerk Drauz in Heilbronn – Nachfolger des 1958 eingestellten Speedster und damit dem Wildsein mehr verpflichtet als das parallel gebaute Cabrio. Eine höhere Windschutzscheibe, Kurbelfenster und die größere Heckscheibe im relativ bequem zu handhabenden Verdeck unterscheiden das Convertible vom Speedster – und außerdem dicker gepolsterte Sitze. Die sind groß und weich, umfangen den Piloten freundlich und unterfüttern das Bild vom Komfort-Cruiser. Doch wenn der 75 PS starke Motor des 1600 S mit einem fehlzündenden Schuss in den Auspuff startet und wie der böse Vetter des braven Käfer-Boxers seine zornige Stimme hebt, weiß man: Der meint’s ernst. Obwohl der lange Schalthebel sehr luschig geführt ist und schnelle Gangwechsel erschwert, markierte der 356 bei Beschleunigung und Elastizität sein Revier.

Um Übersteuern, die klassische Porsche-Hinterlist, zu erleben, muss der Fahrer schon viel Unsinn anstellen

Ein Wunder an Drehfreude ist der Boxer mit seiner zentralen Nockenwelle nicht (deshalb kam ja der Königswellen-Fuhrmann-Motor), doch jenseits der 4000 kommt noch einmal ein zweiter Wind getreu Ferry Porsches überlieferter Forderung: "Wenn man draufdrückt, muss er schießen." Und die Kraft im runden Heck, das an die Kehrseite einer sich bückenden Marktfrau erinnert, reicht auch, um sich auf der Autobahn als Vollstrecker zu präsentieren. 175 km/h verspricht Porsche – mit Hochgeschwindigkeitsreifen wie bei unserem Exemplar dürfen es laut Fahrzeugschein sogar 180 km/h sein. Dank seiner Hecklastigkeit bremst der Porsche ordentlich und fordert beim Lenken relativ wenig Kraft. Befehle werden – auch wegen des kurzen Radstands von 2,10 Metern – spontan, aber nicht zackig umgesetzt. Um Übersteuern, die klassische Porsche-Hinterlist, zu erleben, muss der Fahrer schon viel Unsinn anstellen – und das am besten bei Nässe. Sehr solide verarbeitet bis hin zum dicken Verdeck, durchdacht eingerichtet mit Türtaschen und einer großen Ablage hinter den Sitzen, ist der 356 A ein effizienter Sportwagen, der früher für alle Tage taugte. Heute darf er sich verdient im Glanz seiner Heldentaten sonnen.

Sportwagen der 60er-Jahre: Fiat Dino, Porsche 911 S und Mercedes 280 SL

Fahrzeugdaten Porsche 356 A Cabrio
Motor Vierzylinder, Boxer
Ventile/Nockenwellen 8/1
Nockenwellenantrieb Stirnräder
Hubraum 1582 ccm
Bohrung x Hub 82,5 x 74,0 mm
kW (PS) bei U/min 55 (75)/5000
Nm bei U/min 117/3700
Höchstgeschwindigkeit 180 km/h*
Getriebe Viergang, manuell
Antrieb Hinterrad
Bremsen vorn/hinten Trommel/Trommel
Testwagenbereifung 165 HR 15
Verbrauch (Werksangabe) 8,0 Liter/100 km
Tankinhalt/Kraftstoffsorte 52 Liter/Normal
zulässiges Gesamtgewicht 1120 kg
Vorbeifahrgeräusch 78 dB (A)
Abgas CO2 (berechnet nach Werksverbrauch) 190 g/km
* mit Hochgeschwindigkeitsreifen
Messwerte
Beschleunigung 0-50/-80 km/h 5,2/8,8 s
0–100 km/h 15,2 s
Elastizität 60–100/80–120 km/h 9,0/13,8 s
Bremsweg aus 100 km/h 62,3 m
Leergewicht/Zuladung 895/255 kg
Gewichtsverteilung vorn/hinten 44/56 %
Wendekreis (links/rechts) 10,3/10,2 m
Innengeräusch bei 50/100 km/h 73/82 dB (A)
Testverbrauch - CO2 8,9 Liter – 211 g/km
Reichweite 580 km
Kosten
Steuern pro Jahr 191 Euro
Versicherung (HPF/100 %) 68 Euro
Werkstattintervalle 5000 km
Kosten Ölwechsel/Inspektion 250/600 Euro
Zeitwert (Zustand 2, Stand 10/2011) 92.200 Euro

Autor: Michael Harnischfeger



Diesen Beitrag empfehlen

Artikel bewerten

Bewerte diesen Artikel

Fremde Bewertungen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Neuwagen

NEUWAGEN zu Top-
Konditionen, mit voller
Herstellergarantie
und zu attraktiven
Zinsen finanziert.

Hier klicken zu den Top-Angeboten

Gebrauchtwagen

Finden Sie Ihren Gebrauchtwagen.

Günstige Klassiker-Angebote
Anzeige