Autos auf Briefmaken

Porsche 911 und Ford Capri: Briefmarken

— 04.01.2016

Porsche als Porto

Pnktlich zur Anhebung des Briefportos auf 70 Cent legt die Post zwei Kultautos als Briefmarke auf. Die klebenden Klassiker sind Porsche 911 und der Ford Capri.

Ganz schn grn: der Ur-Capri von 1969 als neue Briefmarke.

Die Post bringt im Januar 2016 zwei echte Auto-Klassiker als Briefmarken auf den Markt. Als Teil der Serie "Klassische Deutsche Automobile" knnen nicht nur Autofans den Porsche 911 Targa von 1965 oder den Ford Capri von 1969 auf einen Standardbrief pappen. Beide Postwertzeichen haben einen Wert von 70 Cent. Dabei kommt der Zuffenhuser in Blau und der Klner in Grn in die Postfillialen. Die Gestaltung bernahm Thomas Serres aus Hattingen.
Autobild-Klassik: Porsche 911 und Ford Capri

Seit April 2015 gibt es die Heckflosse von Mercedes als Postwertzeichen fr grere Briefe.

Die beiden Briefmarken sind nicht die ersten mit Klassiker-Motiven: Bereits im April 2015 legte die Post zwei 1,45 Euro-Marken auf, die Nostalgiker erfreuen: Ein roter BMW 507 und ein cremefarbener Mercedes 220 S (W111, Heckflosse) zieren die Postwertzeichen fr schwerere oder groformatige Briefe. Wichtig fr Sammler: Vorerst sind laut Post keine weiteren Klassiker als Briefmarken geplant. Wer sich wundert, das Porsche 911 und Ford Capri als 70 Cent-Marke kommen, muss bedenken, dass ab 2. Januar 2016 das Porto fr einen Standardbrief von 62 auf 70 Cent steigt. Briefe schreiben wird also deutlich teurer, auch wenn eine Ikone fr Autofans drauf klebt.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen gnstig kaufen und Geld sparen.


Kfz-Versicherung