HBK 2017: alle Teams, Startnummern 1 bis 90

Hamburg-Berlin-Klassik 2017: Starterfeld

— 17.08.2017

Alle Autos, alle Teilnehmer!

180 Teams starten bei der Jubiläumsausgabe der Hamburg-Berlin-Klassik. Wer fährt mit welchem Auto? Hier kommen alle Fahrzeuge und alle Teilnehmer der Rallye!

HBK 2017: alle Teams, Startnummern 91 bis 181

Der Fiat 1100 TV Boano Coupé (Baujahr 1956) ist das einzige noch fahrbereite Exemplar.

Bei der Hamburg-Berlin-Klassik 2017 starten 180 faszinierende Oldtimer, vom urgewaltigen Vorkriegsklassiker Bentley 4 ½ Litre von 1929 bis zum zeitlosen Porsche 911 von 1997. Die Startlinie am Hamburger Fischmarkt überquert auch ein VW SP 2 - das in Brasilien produzierte Sportcoupé mit dem "Haifischgesicht" ist ein absoluter Exot. Extrem selten ist auch der Melkus RS1000 von 1985, der Kunststoff-Flügeltürer aus der DDR. Sehr selten ist auch der VW Rometsch Beeskow von 1952. Als technischer Leckerbissen tritt ein frisch für die Rallye restauriertes Auto an, der Mazda Cosmo 110 S von 1968. Neben rollenden Legenden sind auch liebevoll gepflegte, einstige Alltagsautos mit von der Partie, wie der Citroën 2 CV  der Lebenshilfe Gießen oder ein Badewannen-Ford Taunus 17 M von 1964.

Alle Teams und Fahrzeuge

Hamburg-Berlin-Klassik 2017

Premium-Partner

bmw autostadt vredestein

Partner

adac sonax MastersofSpeed ClassicData OCC

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.


Kfz-Versicherung