Unvernünftige Klassiker: Lancia Thema 8.32

— 03.03.2011

Lancia powered by Ferrari

Der Lancia Thema 8.32 treibt das Bemühen um Understatement auf die Spitze. Ein unauffälligeres Auto mit Ferrari-V8 als den Thema 8.32 gibt es nicht. Auch keines, wo die Wartung fast unbezahlbar ist.



Das böse Erwachen kam turnusgemäß: die Rechnung für die 40.000-km-Inspek­tion. Niemand hatte Hans-Peter van Dorp gewarnt. "Über 3500 D-Mark! Ich habe meinen Händler angeru­fen und gefragt, was denn al­les kaputt sei. Nix, sagte er. Aber zum Zahnriemenwechsel müsse eben der Motor raus." Und der ist alle 20.000 km fällig! Willkommen im kleinen Kreis italo­philer Automobilisten, die ihr Herz an die einzige viertürige Limousine mit Ferrari-Motor verloren: den Lancia Thema 8.32, gebaut von 1986 bis 1992. Aller saftigen Werkstatt-Rechnungen zum Trotz: Als der erste Lancia ausge­rechnet im Italien-Urlaub gestohlen wur­de, kaufte van Dorp (57) wieder einen Thema 8.32. Einen exklusiven Gebrauch­ten, die Nummer 15 einer auf 32 Autos li­mitierten Sonderserie, die zum Ende der Bauzeit aufgelegt wurde.

Automobile Unvernunft: die durstigsten Autos aller Zeiten

Acht Rundinstrumente, eingelassen in afrikanisches Rosenholz, dickes Edel-Leder auf allen Plätzen – was ist da schon Geld?

Acht Rundinstrumente, eingelassen in afrikanisches Rosenholz, dickes Edel-Leder auf allen Plätzen – was ist da schon Geld?

Voll mit Extras, lackiert im Ferrari-Lack "Rosso Corsa", neu über 100.000 D-Mark teuer. "Ich ha­be einen Hang zu italienischen Autos mit V8-Motor. Bitte bloß keinen Mainstream", sagt der Apotheker aus Künzelsau. Die Karosserie sei zu weich, aber das Auto ein Gesamtkunstwerk, urteilt van Dorp. Hochdrehzahl-V8, Leder der Edel­marke Poltrona Frau, elektronisches Fahrwerk. "Und zuverlässig ist er auch, aber die Ersatzteilversor­gung ist beschämend, für den 8.32 gibt es gar nichts." Van Dorp hat vorgesorgt: Als das Fiat-Zentrallager aufgelöst wurde, kaufte er für 5500 D-Mark einen neuen Motor auf Vorrat. Weil der so schön ist, steht er im Wintergarten. "Hat früher mal über 50.000 D-Mark gekostet. Ist aber alles nicht so schlimm: Ich habe seit 24 Jahren einen DeTomaso Deauville. So ein Auto kann wirklich Geld kosten!"
Technische Daten Lancia Thema 8.32
Motor V8, vorn quer
Ventile pro Zylinder/Anzahl Nockenwellen 4/4
Gemischaufbereitung Bosch KE-Jetronic
Hubraum 2927 ccm
kW/PS bei U/min 150/205 bei 6750
Nenndrehmoment bei U/min 263 bei 5000
Antrieb Vorderradantrieb
Getriebe Fünfgang-Schaltgetriebe
Bereifung 205/55 VR 15
Länge/Breite/Höhe in mm 4590/1752/1435
Verbrauch 11,6 Liter Super/100 km
Leergewicht 1400 kg
Spitze 237 km/h
0-100 km/h 6,8 s
Tankinhalt 70 Liter
Preis (1991) 103.250 D-Mark

Autor: J. H. Muche

Diesen Beitrag empfehlen

Artikel bewerten

Bewerte diesen Artikel

Fremde Bewertungen

Weitere interessante Artikel

Weitere interessante Videos

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Versicherungsvergleich

Neuwagen

NEUWAGEN zu Top-
Konditionen, mit voller
Herstellergarantie
und zu attraktiven
Zinsen finanziert.

Hier klicken zu den Top-Angeboten

Gebrauchtwagen

Finden Sie Ihren Gebrauchtwagen.

Günstige Klassiker-Angebote
Anzeige