Volvo 850 T5-R Kombi trifft Volvo V60 T8 AWD Polestar

Warum der merkurgelbe Power-Kombi Volvo 850 T5-R Kult ist

Der Volvo 850 T5-R Kombi bietet alle Volvo-Qualitäten – und dazu 240 PS. Tritt der agile V60 T8 Polestar in die Fußstapfen des klassischen Power-Volvo?
Der Volvo 850 T5-R gilt als Ikone. Vermutlich bekommen die meisten Volvo-Fans beim Gedanken an den merkurgelben Kombi leuchtende Augen. Die Gründe? Einmal sind da die markentypischen Qualitäten des Schweden, allen voran seine Sicherheit und die hohe Zuverlässigkeit (die richtige Pflege vorausgesetzt). Außerdem begeistert der in limitierter Stückzahl gefertigte Wagen mit einigen interessanten technischen Lösungen sowie der bärigen Kraft und dem herrlichen Sound seines Fünfzylinders.
Nützliches für Oldtimerbesitzer

Owatrol Rostversiegelung (1 Liter)

Preis*: 21,00 Euro

SONAX XTREME MetalPolish

Preis*: 11,99 Euro

FLUID FILM AS-R Hohlraumversiegelung

Preis*: 26,56 Euro

Black+Decker Auto-Werkzeugtasche (76-teilig)

Preis*: 42,00 Euro

GEDORE Drehmomentschlüssel (40 - 200 Nm)

Preis*: 96,58 Euro

*Preise: Stand 07.05.2020
So schön wie der technisch verwandte Audi-Fünfzylinder klingt auch der Motor des Schweden – dank der eigentümlichen Zündreihenfolge. Der Blick ins Datenblatt hilft beim Einschätzen der Power. Das aber gar nicht nötig, denn der schnelle Schwede macht schon akustisch klar, dass er viel mehr ist als nur ein praktischer Familientransporter. Der 2,5 Liter große Motor hat einen Turbolader mit Overboost. Dank des kurzfristig erhöhbaren Ladedrucks leistet die Maschine 240 PS und entwickelt bullige 330 Nm maximales Drehmoment. Optisch geht der Volvo ebenfalls in die Vollen: Zur Serienausstattung zählten eine geänderte Frontschürze, ein quadratisches Auspuffrohr und 17-Zoll-Aluräder. Optional war für sogar ein Heckflügel zu haben.

Volvo 850 markierte eine technische Zeitenwende

2500 Exemplare sind zum merkurgelben Volvo 850 T5-R (r.) entstanden. Sie waren beinahe sofort vergriffen.

©Volvo Car

Mit der Einführung des 850 begann bei Volvo 1991 eine neue Zeitrechnung. Der 850 war der erste Mittelklasse-Volvo mit Frontantrieb und quer eingebautem Motor. Für die passende Fahrdynamik erdachten die Schweden die sogenannte Deltalink-Hinterachse: Sie sollte die Agilität und den Komfort einer Einzelradaufhängung mit der Robustheit einer Starrachse kombinieren. Volvo-Fahrer waren bis dahin eine hinteren Starrachse gewohnt. Der damals innovative Seitenaufprallschutz SIPS und eine automatische Sicherheitsgurt-Höheneinstellung gingen als große Fortschritte in die Markengeschichte ein. Volvo selbst schreibt dem 850 zu, dass er den Imagewandel der Marke vom Hersteller rein praktischer Fahrzeuge hin zum Lieferanten für Premiumprodukte einleitete. Ein großer Coup gelang den Schweden 1994, als Tom-Walkinshaw-Racing mit einem 290 PS starken 850 Kombi in der britischen Tourenwagen-Meisterschaft die Konkurrenz verblüffte.

Der Sportkombi gilt als robuster, zuverlässiger Geselle

Der 850 T5-R (r.) ist ein echter Volvo. Soll heißen: Bei guter Pflege hält er praktisch ewig.

©Volvo Car

Trotz aller optischer und technischer Extravaganz bleibt der 850 T5-R in seinem Kern ein Volvo: Er ist ein sicherer, verlässlicher Begleiter. Trotz seiner scharfen Daten gilt der Motor als robust und vertrauenswürdig. Er verlangt nach regelmäßigen Öl- und Zahnriemenwechseln. Wenn er die bekommt, läuft er markentypisch sehr lange. Die Karosserie hat Volvo vollverzinkt. Das gibt dem Rost nur dann eine Chance, wenn die Eigner den 850 T5-R schinden und ihm jegliche Pflege versagen. Das obere Motorlager, die Kühlwasserschläuche, die Wegfahrsperre sowie Kraftstoff- und Servopumpe können schwächeln. Das Gleiche gilt für die vorderen Traggelenke. Wer die seltene Chance bekommt, einen 850 T5-R zu erstehen, der sollte vor dem Kauf genauer hinsehen oder gleich ein Budget für Reparaturen einplanen. Ansonsten macht der Schwede keine Probleme. Seinen Durst kann man allerdings nicht mehr als zeitgemäß bezeichnen.

Der V60 T8 AWD Polestar soll an die Tugenden anknüpfen

Mit dem V60 T8 AWD Polestar Engineered will Volvo diese Geschichte weitererzählen. Die derzeitige Kombi-Speerspitze der Schweden ist ein Plug-in-Hybrid. Die Systemleistung beträgt dank Polestar-Kraftspritze 405 PS, das Drehmoment liegt bei brachialen 670 Nm. Allradantrieb verteilt die Power auf alle vier Räder.

Gebrauchtwagen mit Garantie

9.980 €

Volvo V60 D4 Momentum, Diesel

142.350 km
120 kW (163 PS)
04/2013
Zum Inserat
Diesel, 4.5 l/100km (komb.) CO2 119 g/km*
10.950 €

Volvo V60 Linje Business D3, Diesel

149.940 km
110 kW (150 PS)
05/2016
Zum Inserat
Diesel, 4.5 l/100km (komb.) CO2 119 g/km*
12.820 €

Volvo V60 D3 Linje Business, Diesel

93.078 km
110 kW (150 PS)
09/2016
Zum Inserat
Diesel, 3.9 l/100km (komb.) CO2 103 g/km*
12.950 €

Volvo V60 D3 Linje Business, Diesel

131.457 km
110 kW (150 PS)
10/2016
Zum Inserat
Diesel, 3.9 l/100km (komb.) CO2 103 g/km*
13.550 €

Volvo V60 Linje Business D3, Diesel

118.783 km
110 kW (150 PS)
08/2017
Zum Inserat
Diesel, 4.9 l/100km (komb.) CO2 129 g/km*
13.880 €

Volvo V60 D3 Linje Business TELE, Diesel

123.437 km
110 kW (150 PS)
06/2016
Zum Inserat
Diesel, 3.9 l/100km (komb.) CO2 103 g/km*
13.980 €

Volvo V60 Kombi Linje Business D3, Diesel

90.150 km
110 kW (150 PS)
12/2015
Zum Inserat
Diesel, 4 l/100km (komb.) CO2 105 g/km*
Volvo V60 D4 Momentum, Diesel +

25337 Elmshorn, Kamux Elmshorn

Volvo V60 Linje Business D3, Diesel +

45472 Mülheim an der Ruhr, Volvo Centrum Rhein Ruhr GmbH - Volvo Centrum Essen/ Mülheim

Volvo V60 D3 Linje Business, Diesel +

40474 Düsseldorf, Autohaus Adelbert Moll GmbH & Co. KG

Volvo V60 D3 Linje Business, Diesel +

48155 Münster, Auto Nagel GmbH & Co. KG - Münster

Volvo V60 Linje Business D3, Diesel +

45472 Mülheim an der Ruhr, Volvo Centrum Rhein Ruhr GmbH - Volvo Centrum Essen/ Mülheim

Volvo V60 D3 Linje Business TELE, Diesel +

59067 Hamm, Auto Nagel GmbH & Co. KG - Hamm

Volvo V60 Kombi Linje Business D3, Diesel +

61267 Neu-Anspach, MTS Automobile GmbH - Neu-Anspach

Das Fahrwerk des Topmodells hat Volvo ordentlich überarbeitet und dabei unter anderem auf Öhlins-Stoßdämpfer und Brembo-Bremsen zurückgegriffen. Zudem betört der schnelle Schwede außen wie innen mit zahlreichen optischen Highlights. Dass die Sicherheit an Bord großgeschrieben wird, ist traditionell selbstverständlich.

*Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und gegebenenfalls zum Stromverbrauch neuer Pkw können dem "Leitfaden über den offiziellen Kraftstoffverbrauch" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der "Deutschen Automobil Treuhand GmbH" unentgeltlich erhältlich ist (www.dat.de).

Fotos: Volvo Car

Stichworte:

Sportkombi Kombi

Anzeige

Automarkt

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.