Alle, die diesen Sommer nicht mit dem Fahrrad ins Freibad rollen wollen, bringt AUTO BILD Klassik in schwere Entscheidungsnot – mit acht Cabrio-Klassikern, von fluffig bis knackig. Das Beste dabei: So verschieden diese Typen sind, so sehr gleichen sie sich in einem wesentlichen Punkt – ihrer Umgänglichkeit. Ob Skoda Felicia Cabrio, Jeep CJ-7 oder Opel Speedster: Diese Autos verderben Ihnen den Sonnengenuss nicht durch üble Technik-Launen oder größere Ersatzteil-Sorgen. Wie schön, wenn ein Eis schneller schmilzt als das Budget. Werfen Sie jetzt also mit uns das Verdeck nach hinten, und knüpfen Sie die Persenning fest. Denn mit diesen Cabriolets ist das Sommerglück nur einen Strandtuchwurf entfernt. Und das Beste: Für jeden Typ ist der passende Leckerbissen dabei.
VW Käfer 1302 LS Cabrio
Richtig leckerer Aufschnitt: der Saab 900 von 1987.
Herrlich, dass die Wahl des richtigen Old- oder Youngtimers ohne Dach zu den erquickenden Entscheidungen des Lebens gehört. Hier unterscheidet sich die AUTO BILD Klassik-Speisekarte nicht von der der Tiefkühltruhe am Strandkiosk. Denn hier wie da zählt vor allem eines – der persönliche Geschmack. So wissen Freunde der klaren Kante die akkurate Aufteilung von Schoko-, Vanille- und Erdbeereis zwischen zwei Waffeln zu schätzen. Und wer möchte leugnen, dass der Talbot Samba das Eissandwich unter den Autos ist? Schließlich ist der kleine Franzose verdammt handlich und außen meist knusprig. So ist jeder der vorgestellten Open-Air-Oldies eine Spezialität, egal, ob's ein Austin Seven sein soll, ein Saab 900 Cabrio oder doch ein Mercedes SLK! Viel Spaß beim Lesen! Nur träumen oder entscheiden müssen Sie noch selbst.

Von

Lukas Hambrecht