Rolls-Royce Cullinan

Rolls-Royce Cullinan

ab 2018

Rolls-Royce Cullinan  Rolls-Royce Cullinan

Übersicht

Alle Infos zur Generation: Rolls-Royce Cullinan

Mit dem Bentyga schafft Bentley eine neue Fahrzeuggattung. Ins Segment der Super-Luxus-SUV will nun auch Rolls-Royce mit dem Cullinan einsteigen. Auf ersten Illustrationen präsentiert sich der Rolls mit einem an den Ghost angelehnten Design. Mit einer höhenverstellbaren Luftfederung ist das SUV über jegliches Gelände erhaben. Dazu trägt auch der Allradantrieb und der 6,6 Liter-V12 bei. Dieser leistet rund 700 PS und satte 1.000 Nm Drehmoment. Trotz einer stattlichen Länge von 5,50 Metern verspricht Rolls-Royce „90 Prozent der Off-Road-Fähigkeit eines Range Rover“. Der Innenraum besticht erwartungsgemäß durch jede Menge Platz und Komfort. Im Gegensatz zum Bentley verzichtet der Herausforderer aus Südengland auf eine dritte Sitzreihe – stattdessen hat der Käufer die Wahl zwischen vier Einzelsitzen und einem Fünfsitzer mit drei leicht erhöhten Logenplätzen im Fond. Pro Jahr sollen nur etwa 2.000 Stück des Cullinan gebaut werden – Marktstart ist Ende 2018 bzw. Anfang 2019 zu einem Stückpreis von über 300.000 Euro. Wie Ghost und Phantom soll auch der Cullinan in Goodwood endmontiert werden. Alle Informationen zum Rolls-Royce Cullinan finden Sie hier.

Kfz-Versicherungsvergleich

Ein Service von

Versicherung vergleichen und bis zu 850 Euro sparen!

  • Über 200 Tarife im Vergleich
  • Kostenlos und unverbindlich

Alle News

Alle Videos