Alfa Romeo Logo

Alfa Romeo: Neuer Motor

— 11.10.2011

300 PS made in Italy

Alfa Romeo wird seinen neuen Motor in Italien bauen. Damit wollen die Italiener ein Bekenntnis zum heimischen Produktionsstandort abgeben. Das Turboaggregat wird bis zu 300 PS leisten.

Entwickelt und produziert in Italien. Diese Attribute treffen auf den neuen, fr 2013 angekndigten Alfa-Motor ebenso zu, wie die Kennzeichen 1,8 Liter Hubraum, Direkteinspritzung und bis zu 300 PS Leistung. Das neue Aggregat soll ab Anfang 2013 im FMA-Werk in Pratola Serra, rund 260 Kilometer sdstlich von Rom gefertigt werden. Damit wollen die Italiener auch ein Bekenntnis zum heimatlichen Standort geben. Der sowohl fr den Lngs- als auch Quereinbau geeignete Vierzylinder-Motor mit variabler Ventilsteuerung wird die strengen EU-Abgasnorm Euro 6 als auch die US-Norm Tier 2 Bin 5v erfllen.

berblick: News und Tests zu Alfa Romeo

Im zweisitzigen 4c wrde sich der neue Alfa-Motor ausnehmend gut machen.

In welchen Modellen der neue, kleine Turbomotor zum Einsatz kommt, verrt Alfa Romeo noch nicht. Auf jeden Fall wrde er sich aber im auf der IAA erneut gezeigten und fr 2013 angekndigten 4C ausnehmend gut machen. Die Kombination aus knackigem Sport-Coup und den bis zu 300 PS des neuen Motors versprche viel italienische Fahrfreude vielleicht auch auf amerikanischen Straen. "Die Vereinigten Staaten sind unser primres Ziel", erklrt denn auch Harald J. Wester, technischer Direktor von Fiat und Leiter der Marken Alfa Romeo und Maserati. Und weiter: "Wir beabsichtigen, unsere Modelle dort 2013 auf den Markt zu bringen."

Autor: Stephanie Kriebel

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen gnstig kaufen und Geld sparen.


Kfz-Versicherung