Bilder: Vorschau Audi A4 Super-Avant

Audi A4 Super-Avant: Vorschau

— 02.02.2012

Audi macht den A4 zum Van

Jenseits von Sportback und Avant, da war bislang Niemandsland. Doch jetzt traut sich Audi in jene Nische, die bislang für alle Premium-Marken tabu war. Mit einem neuen Modell, das alles sein will – bloß kein Minivan.

Audi will hoch hinaus: Die Ingolstädter planen einen edlen Reise-Van auf Basis des A4. Im Vergleich zu Limousine und Kombi soll sich das neue Modell ab 2016 nicht nur durch eine eigenständige Optik abheben. Zuwächse bei Radstand und Überhang sollen in Verbindung mit einer flexiblen Sitzanlage ein neues, großzügigeres Raumgefühl schaffen. Im Fond wird der Kunde vermutlich zwischen einer umklappbaren Sitzbank mit geteilter Lehne und zwei oder drei in der Länge verstellbaren Einzelsitzen wählen können. Preis: ab etwa 33.000 Euro.

Das Audi A4-Dossier enthält viele Versionen, Ausstattungen, Motoren und alle Erfahrungen und Testergebnisse, die wir mit der Ingolstädter Mittelklasse in den vergangenen Jahren gesammelt haben. Jetzt als PDF downloaden.

HINWEIS: Zum Betrachten des PDF-Dossiers empfehlen wir die neueste kostenlose Version des Adobe Reader. Bitte laden Sie sich eine virengeprüfte Version bei computerbild.de herunter. Zum Adobe Reader-Download

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.