Sportlimousinen im Vergleich

Audi S3 Limousine/Mercedes-AMG CLA 45: Test

— 09.06.2015

Zwei Stufen schärfer

Stufenheck ist langweilig? Vergessen Sie es! Mercedes-AMG CLA 45 und Audi S3 Limousine machen richtig Laune. Wir haben die beiden Sportler verglichen.

Video: Audi S3 vs. AMG CLA 45

Duell der Sport-Limousinen

Mercedes und Audi – das sind klingende Namen made in Germany. Aber wussten Sie, dass Audi S3 Limousine und Mercedes-AMG CLA 45 gar nicht in Deutschland vom Band rollen? Die beiden kleinen Limousinen werden in Ungarn gebaut. Für unsere Geschichte passt das prima, denn statt solider Hausmannskost erwartet uns hier feuriges Puszta-Gulasch. Auch wenn sie auf den ersten Blick mit ihrem dezenten Blechkleid gar nicht so wirken: Die beiden haben es faustdick unter der Haube. Da feuern aufgeladene Vierzylinder mit 300 (Audi) und 360 PS (Mercedes), Allradantrieb ist serienmäßig. Damit sind beide Abonnenten für die linke Spur auf der Autobahn, können so manchen Porsche ärgern.

Der Mercedes zeigt ganz dezent seine Muskeln

Man ahnt sein Potential: Der CLA steht bullig und flach da, ist mehr viertüriges Coupé als Limousine.

Hatte eigentlich mal jemand gesagt, kleine Limousinen sind Opa-Autos? Damit enden die Gemeinsamkeiten von Audi und Mercedes dann aber auch. Denn trotz ähnlicher Voraussetzungen sind zwei ganz unterschiedliche Charaktere entstanden. Der CLA steht bullig und flach da, ist mehr viertüriges Coupé als Limousine. Das macht sich auch beim Einsteigen bemerkbar. Bitte Kopf einziehen! Und dann tief über aufgepolsterte Sitzwangen in enge Schalensitze fallen. Passagiere im Fond haben es noch schwerer, irgendwo zwickt es immer. Da können selbst Kinder kaum sitzen, das Raumgefühl leidet unter den winzigen Fenstern – ein echter Viersitzer sieht anders aus!
Alle News und Tests zum Mercedes-AMG CLA 45

Für Alltagsaufgaben ist der Audi S3 die bessere Wahl

Sportler für jeden Tag: Das Fahrwerk des S3 ist zwar straff, bietet aber überraschend viel Restkomfort.

Etwa wie der Audi. Er lässt sich so bequem wie immer entern, das Platzangebot auf der Rückbank ist auch Erwachsenen zuzumuten. Aber mal ganz ehrlich: Wer kauft schon so eine Knallbüchse wegen ihres praktischen Talents? S3 Limousine und AMG CLA 45 werden an ihrer Dynamik gemessen, an Kurvengeschwindigkeiten und Rundenzeiten. Also haben wir die beiden knalligen Limos im Contidrom bei Hannover getestet. Schon bei der Anfahrt fällt auf, wie geschliffen der Audi fährt. Der Vierzylinder bleibt akustisch angenehm im Hintergrund, die Schaltung ist präzise, und das Fahrwerk ist zwar straff, bietet aber überraschend viel Restkomfort. Der perfekte Alltagsheld. Und genau das will der AMG CLA 45 nun wirklich nicht sein. Er hält nicht viel von Kompromissen. Das Fahrwerk ist rustikal abgestimmt, schüttelt dir schon bei kleinsten Bodenwellen das Kleingeld aus den Taschen. Sehr spitz für den Alltag ist auch die Abstimmung von Motor und Getriebe.
Alle News und Tests zur Audi S3 Limousine

Weil Mercedes aus gerade mal zwei Liter Hubraum 360 PS presst, braucht der große Turbolader eine lange Gedenksekunde, bevor der CLA davonstürmt – und das Doppelkupplungsgetriebe mit den Gangwechseln gar nicht mehr hinterherkommt. Besonders eingespielt wirkt das wirklich nicht. Diese Schrulle ist vergessen, sobald der AMG auf die Rennstrecke einbiegt. Sie ist sein Revier.

Auf der Rennstrecke kocht der Stern die vier Ringe ab

Mitnichten auf Augenhöhe: Der CLA 45 AMG umrundet das Contidrom eine Sekunde schneller als der S3.

Wie ein Sportwagen vernascht er Kurve um Kurve, bleibt lange neutral – und ist sauschnell. Denn mit dieser Radikal-Abstimmung umrundet die Super-Limo den 3600 Meter langen Trockenhandlingkurs des Contidroms in 1:27.04 Minuten. Eine unglaublich gute Zeit – und kaum langsamer als ein Porsche 911. Nur mal so zur Einordnung. Da kommt der Audi nicht mit. Er wankt mehr, schiebt über die Vorderräder und wirkt eine ganze Spur unsportlicher. Unterm Strich ist der S3 so eine gute Sekunde langsamer. Hört sich nicht nach viel an, ist aber auf der Rennstrecke eine kleine Welt. Und eigentlich auch kaum zu glauben, denn die Messprotokolle der Fahrleistungen sehen die beiden Konkurrenten trotz des Leistungsunterschieds von 60 PS beim Sprint auf 100 km/h auf einem ähnlichen Niveau.

Wer jetzt Durst auf die beiden scharfen Limos bekommen hat, sollte per Du sein mit seinem Banker. Der Audi liegt mit einem Grundpreis von 40.900 Euro gerade noch im Rahmen, der Benz kostet krasse 56.674 Euro. Unverschämt teuer sind sie also beide. Und damit typisch deutsch – auch wenn AMG CLA 45 und S3 aus Ungarn kommen.

Technische Daten Audi S3 Limousine: • Motor: Vierzylinder, Turbo • Hubraum: 1984 cm³ • Leistung: 221 kW (300 PS) bei 5500/min • max. Drehmoment: 380 Nm bei 1800/min • Vmax: 250 km/h • Antrieb: Allrad/Sechsgang manuell • Reifen: 235/35 R 19 • Leergewicht: 1485 kg • 0–100 km/h: 5,4 s • 0-200 km/h: 19,5 s • Bremsweg kalt/warm: 36,9 m/36,8 m • Testverbrauch: 9,2 l SP/100 km • Abgas CO2: 219 g/km • Preis: ab 41.200 Euro.

Technische Daten Mercedes-AMG CLA 45 4Matic: • Motor: Vierzylinder, Turbo • Hubraum: 1991 cm³ • Leistung: 265 kW (360 PS) bei 6000/min • max. Drehmoment: 450 Nm bei 2250/min • Vmax: 270 km/h • Antrieb: Allrad/Siebengang-Doppelkupplungsgetriebe • Reifen: 235/35 R 19 • Leergewicht: 1587 kg • 0–100 km/h: 5,2 s • 0–200 km/h: 18,1 s • Bremsweg kalt/warm: 36,6 m/34,7 m • Testverbrauch: 8,9 l SP/100 km • Abgas CO2: 211 g/km • Preis: ab 57.269 Euro.
AUTO BILD Sportwertung
Punkte max. Audi Mercedes
Karosserie 10 7 5
Qualität 10 9 7
Sitze/Sitzposition 20 18 19
Ausstattung 10 7 8
Motoreigenschaften 20 18 17
Fahrleistungen 30 26 27
Getriebe/Schaltung 20 14 17
Sound 10 7 8
Fahrkomfort 10 8 6
Fahrsicherheit 20 17 18
Handling 30 26 28
Rundenzeiten 20 15 17
Lenkung 20 17 18
Bremsen 30 26 28
Unterhalt 10 7 4
Verbrauch 20 10 10
Preis 10 8 2
Gesamtwertung 300 240 239

Test: Mercedes CLA 45 AMG gegen Audi S3 Limousine

Der vollständige Artikel ist ab sofort im unserem Online-Artikelarchiv erhältlich. Hier können Sie das Original-Heft-Layout als PDF-Dokument downloaden. Der Artikel handelt von folgenden Modellen: Mercedes CLA 45 AMG 4Matic und Audi S3 Limousine (Vergleichstest).

Veröffentlicht:

29.05.2015

Preis:

1,00 €


Autor:

Stefan Voswinkel

Fazit

Kleine Limousine, großer Motor: Kannten wir bisher so noch nicht, gewöhnen uns aber gern dran. Ein charmantes Format, dem ersten BMW M3 nicht unähnlich. Mercedes hat hier einen perfekten Rennstrecken-Racer gebaut. Über den viel günstigeren Preis gewinnt am Ende aber der Audi.

Stichworte:

Sportlimousine

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.