Autoschlüssel

Autoschlüssel: AUTO BILD gibt Tipps

— 30.03.2012

Das 1x1 des Autoschlüssels

Kann ich den Motor meines Wagens noch starten, wenn die Funksenderbatterie schlapp macht? Und wie komme ich an einen Ersatzschlüssel für mein Auto? Hier geben wir die Antworten.

Was ist, wenn die Batterie im Autoschlüssel leer ist? Kann ich trotzdem meinen Wagen starten? Ja, die Batterie wird nur zum Absetzen des Signals für die Fahrzeugverriegelung benötigt, öffnet oder verschließt die Türen. Die Wegfahrsperre wird in der Regel durch einen passiven Transponder gesteuert. Passiv bedeutet unter anderem, dass der Transponder im Schlüssel keine eigene Stromquelle benötigt. Übrigens: In den meisten Handsendern versteckt sich ein Notschlüssel. Mit dem lässt sich die Tür ohne Batterie manuell öffnen. Wer hilft mir, wenn mein Auto verschlossen ist und sich der Schlüssel im Fahrzeug befindet? In diesem Fall sollten Sie den Pannendienst rufen.
Anzeige

Werkstattsuche

Finden Sie die passende Werkstatt

  • Preise vergleichen
  • Kundenbewertungen ansehen
  • Termine online buchen

Überblick: News und Tipps im Ratgeber-Bereich

Tür zu, aber der Schlüssel liegt noch im Auto? In solchen Fällen kann der Pannendienst helfen.

Die Spezialisten sind aufs Autoknacken geschult, besitzen spezielles Werkzeug zum Öffnen der Fahrzeugtür. Kommen auch die Helfer an ihre Grenzen, dann geht es nur mit einem Ersatzschlüssel, spezieller Werkssoftware – oder sie müssen die Scheibe einschlagen. Kann ich einfach einen Nachschlüssel für mein Auto anfertigen lassen? Seit den 90er-Jahren werden Autos mit Wegfahrsperren ausgerüstet. Das bedeutet, Sie benötigen einen passenden Transponder im Schlüssel, der den elektronischen Diebstahlschutz deaktivieren kann. Für die meisten Fahrzeugmodelle heißt das: Ein Nachschlüssel muss in der Werkstatt auf die Wegfahrsperre im Auto angepasst werden.

Schlüssel weg – was nun?

Ist der Schlüssel weg, egal ob geklaut oder verloren, muss die Kasko-Versicherung sofort informiert werden. Zusätzlich ist es ratsam, den Verlust bei der Polizei anzuzeigen. Von Anfang an wichtig: am Autoschlüssel keinen Hinweis zum Fahrzeug anbringen, zum Beispiel das ...

1 von 2
Wie gehe ich vor, wenn ich einen Nachschlüssel benötige? Der übliche Weg führt in die Vertragswerkstatt. Anhand der Schlüsselnummer oder der Fahrgestellnummer aus dem Fahrzeugschein bestellen die Mechaniker einen Ersatzschlüssel beim Hersteller. Beim Abholen des Schlüssels müssen Sie Ausweis, Fahrzeugschein (als Eigentumsnachweis), Auto und eventuell vorhandene Zweitschlüssel mitbringen. Die werden zusammen mit dem neuen Schlüssel aufs Auto angelernt. Vorteil: Der verlorene Schlüssel kann den Wagen nicht mehr starten. Muss ich das Nachmachen eines Schlüssels der Versicherung melden? Ja, sollten Sie. Wird Ihr Wagen gestohlen, kann es passieren, dass die Versicherung die Schlüssel von einem Gutachter untersuchen lässt.

Ersatzschlüssel aus Bruchstücken

Mittels Kratzer am Original-Schlüssel, lässt sich das Anfertigen einer Kopie nachweisen. Schlecht, wenn in diesem Fall der Nachschlüssel nicht vorgelegt werden kann. Mein Oldtimer-Schlüssel ist abgebrochen. Wie bekomme ich Ersatz? Geschickte Schlüsselmacher können selbst anhand von Fragmenten noch einen Nachschlüssel anfertigen. Ist das nicht mehr möglich, kann der Code weiterhelfen, der auf vielen Schlössern eingeschlagen ist. In einem speziellen Computerprogramm lassen sich alle zum Fräsen nötigen Daten aufrufen. Ist auch das nicht möglich, lässt sich mithilfe des ausgebauten Schlosses ein Nachschlüssel anfertigen oder ein Ersatzschloss samt neuen Schlüsseln verbauen. Schlüsselspezialist im Internet: Luke Lubbers, www.keyprof.com.

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.