Billigautos aus Indien

Billigautos aus Indien

— 19.12.2008

Tata jetzt auch in Deutschland

Die "Geiz-ist-geil"-Fraktion in Deutschland hat eine weitere Alternative: In Schwaben hält jetzt ein Händler Autos der indischen Marke Tata zum Direktkauf bereit.

Das Autohaus Wörner in Kissing bei Augsburg ist der erste deutsche Autohändler, der Modelle des indischen Herstellers Tata verkauft. Der Mitsubishi-Händler bezieht seine Fahrzeuge vom deutschen Tata-Vertriebspartner, der Firma Green Rent aus Nürnberg. Acht Kleinwagen des Modells Indica (ab 7990 Euro) hat Wörner nach eigener Aussage bereits verkauft. Deneben würden der Indigo Kombi (13.490 Euro), das SUV Safari (25.990 Euro) sowie der Pick-up Xenon (ab 17.990 Euro) angeboten.

"Offiziell legen wir aber erst im Januar los", sagte Vertriebsdirektor Walter Bölke. Dann seien die Fahrzeuge innerhalb von 14 Tagen lieferbar.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.